Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Familie, Sport, Eltern, Bodybuilding
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

06.06.2012 um 01:42
@boygreat

Ich hab aber trotzdem nichts dagegen, wenn das auch Mädels machen. ^^

Ich selbst hab auch Interesse daran, allerdings habe ich häufige Momente, wo ich mich einfach schlapp fühle.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

06.06.2012 um 03:26
würd drauf ankommen in welchem Alter sie damit anfangen wollten und in welchem Umfang sie es betreiben wollten ... im Grunde ja wenn es im Rahmen bleibt, so das sie sich nicht selbst schaden, wenn sie es mit 10 Jahren machen wollten und jeden Tag 5 std zb dann ganz klar nein.


melden

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

06.06.2012 um 09:12
@tic
5 Stunden am Tag sind sicher zu viel.
Ich denke mit 10 Jahren müsste man knapp 2 Stunden am Tag, 5 mal die Woche investieren. Also es hält sich in Grenzen. :)


melden
imprägniert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

06.06.2012 um 09:26
Ich KÖNNTE mir vorstellen, dass Kinder sprechen können und ich denen nicht sagen muss welchen Sport die betreiben, ausüben sollen.


melden

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

06.06.2012 um 13:48
Ganz davon abgesehen, dass ich als Frau Bodybuilder nicht so attraktiv finde, würde ich sagen: Nein, ich würde es meinen Kinder nicht vorschlagen. Zumindest nicht solange sie noch im Wachstum sind oder noch nicht entscheidungfähig. Eigentlich auch nicht danach. Bin selber im Fitnessstudio und unterhalte mich mit vielen Bodybuildern. Nett sind se. Aber an sich ist dieser Sport sehr schädlich für den Körper. Man mag sagen:"NEEEIN, ich mach das seit 20 Jahren und es ist nix passiert!" Ist ja ok. Das kommt ja auch alles erst so mit 50 oder so. Einer meiner Bekannten hat mit 54 gemerkt, dass die Sehne seiner linken Schulter kaputt ist. Der andere hatte zwei Leistenbrüche. Ich selber einen(als FRAU!!!) und das ziemlich umbemerkt, weil ich über Monate hinweg mit Gewichten trainiert hab. ich sage niiiie wieder!!!
Wir Menschen sind nicht dafür gemacht, ständlich Gewichte zu heben, sondern viel zu laufen, mäßig zu sitzen und ab und zu mal was zu tragen. Als wir Waldmenschen waren, haben die Männer ja auch keine Gewichte gehoben, sahen wahrscheinlich durch die Bewegungen durch Jagen und durch die Gegend rennen oder wat auch immer gut aus und die besten haben überlebt. Das würde mir heute genauso reichen.


melden

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

06.06.2012 um 16:14
@Tarya13117
naja, netter Text.

Grundsätzlich ist es aber so, dass man nur Probleme bekommt, wenn man nicht verantwortungsbewusst diesen Sport betreibt. Wer mit sehr schweren, freien Gewichten trainiert, der hat eine hohe Chance auf irgendwelche Beschwerden im späteren Leben.
Bandscheibenvorfall, Gelenkschädigungen usw.

Wenn man es aber "richtig" und unter ärztlicher Aufsicht betreibt (nicht so wie diese "Discopumper"), dann ist die gezielte Stärkung der Muskulatur sehr förderlich für die Gesundheit. Eine starke Rumpfmuskulatur beugt bsplsw. Rückenschäden wie Hohlkreuz o.ä. vor.

Verletzungen entstehen durch unsachgemäße Benutzung der Trainingsgeräte oder einfach dadurch, dass man sich überschätzt...

Meine Ärzte sind von meiner physischen Verfassung mehr als begeistert.

Sie müssen dafür aber sehr oft Männer und Frauen behandelt, die ihr Leben lang Fußball gespielt haben und dann mit 25 extremste Gelenkschädigungen haben (siehe O-Beine).


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

06.06.2012 um 16:46
@boygreat
Mit 10 wären mir auch 2 Stunden am Tag zu viel, 2 Stunden inner Woche würd ich erlauben aber mehr nicht.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

06.06.2012 um 17:48
Sollte ich jemals Kinder haben und eines davon oder mehrere(!) würden dies wollen, okay, wenn es sie glücklich macht bin ich das auch. Aber dazu motivieren würde ich sie niemals. D:


melden

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

06.06.2012 um 17:52
Auf jeden Fall. Ich vermittel ihnen auch gleich meine Anabolika-Connections.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

06.06.2012 um 18:04
@boygreat
Gibts überhaupt viele Menschen die diesen Sport machen? Die Glanzzeiten alla Schwarzenegger sind doch schon länger vorbei?


melden

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

07.06.2012 um 12:44
@tic
Bei zwei Stunden in der Woche kommt man auch in anderen Sportarten oder Hobbys nicht weiter. Fußball, Handball, Judo, Klavier, tanzen, Ballet usw... für alles muss man sicher mehr Zeit investieren als nur zwei Stunden.

@killimini
Es gibt sogar sehr viele. Aktuell ist es zwar nur ein Nischensport, aber immer mehr Leute, besonders in Ost- und Südeuropa beginnen damit. In großen Teilen Russlands ist Bodybuilding teilweise sogar so populär wie in Deutschland Fußball.
Auch der arabische Raum ist ziemlich Bodybuilding-Begeistert. Also die Glanzzeiten sind noch lange nicht vorbei.

In Deutschland (bis dieses Jahr in Essen, danach in Köln) findet jedes Jahr die FIBO statt, dass ist die größte Fitness- und Bodybuilding Messe der Welt. Da sieht man wie wie viele diesen Sport betreiben. Und das sind bei weitem keine Türsteher oder Bodyguards sondern ganz normale Menschen. Studenten, Handwerker, Mediziner, Juristen, Lehrer... im Grunde gibt es keine Berufsgruppe die da nicht vertreten ist.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

07.06.2012 um 17:04
@boygreat
Aber kann dieser Sport nicht etwas hinderlich sein?
Ich meine, nicht jeder Beruf lässt solche Kasten beschäftigen. Desweiteren belächeln doch viele Menschen Leute die Bodybuilding betreiben da es in ihnen Augen milde ausgedrückt "Scheisse" aussieht und das Klische von Aufputschmittel und solches Zeugs an euch haftet.


melden

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

07.06.2012 um 17:07
@killimini
naja, man sollte sich nicht immer von der Gesellschaft beeinflussen lassen. Was ist schon "schön? Schön ist etwas rein subjektiv.

Ich studiere auch ein Fach wo so "breite" nicht unbedingt häufig vor kommen aber ich hatte bisher noch keine nennenswerte Probleme :)


melden

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

07.06.2012 um 17:09
Ich hab zwar kein Kind sollte ich aber jemals ein Kind haben , sollte es unbedingt Sport machen welcher wär mir egal.

Ich betreibe Kickboxen und würds super finden wenn mein Kind auch mal diesen Sport macht.

Und wenn es Bodybuilding machen will soll es halt ^^


melden

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

07.06.2012 um 17:13
@William93
Kickboxen ist auch super. Ist auch ein gutes Cardioprogramm fürs Bodybuilding ;)


melden

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

07.06.2012 um 17:17
boygreat schrieb:Kickboxen ist auch super. Ist auch ein gutes Cardioprogramm fürs Bodybuilding ;)
Ja stimmt , Kickboxen ist ein sehr gutes Ganzkörpertraining (besonders das Aufwärmtrainig) und nebenbei lernt man sich zu wehren und ne portion Selbstbewustsein gibts oben dauf.


melden

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

07.06.2012 um 17:39
@William93
Eben! Durchaus wichtig heutzutage :)

Und man lernt Körperbeherrschung.


melden

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

07.06.2012 um 17:44
boygreat schrieb:Und man lernt Körperbeherrschung.
Ja das sowieso

Ich entwicke gerade meinen eigenen Kampfstil Die Schläge und Fußfeger sind von Kickboxen die Griffe von Jiu-Jitsu und die Kicks von Teakwondo und Kickboxen , sieht alles ziemlich Witzig aus in Kombination ^^


melden

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

07.06.2012 um 17:46
@William93
hey. das klingt interessant! Cool


melden
Anzeige
edy3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könnt ihr Euch Bodybuilding als Sport für Eure Kinder vorstellen?

11.11.2012 um 17:05
ja klar könnte ich das es ist ein gesunder sport weil muskeln zu einem gesunden menschen nötig sind. zb. so ein mann mit schönen muskeln das frauen doch so mögen.


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt