Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

71 Beiträge, Schlüsselwörter: Staatsbürgerschaft, Doppelt, Doppelte Staatsbürgerschaft

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

12.06.2012 um 17:43
@onuba

Das verwundert mich jetzt, du kommst aus Deutschland und bist nach Spanien gezogen und hast ZWEI Staatsbürgerschaften? Ich dachte, Deutschland lässt nur eine Staatszugehörigkeit zu..entweder deutsch oder ein andrer Staat...oder ist das nur, wenn jetzt ein Spanier zu uns ziehen würde?! Das weiß ich jetzt gleich gar nicht, dachte aber, wie gesagt, dass auch der Auswanderer sich für einen Pass entscheiden muss.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

12.06.2012 um 17:52
@patty
Ich bin in Deutschland geboren und meine Mutter ist Deutsche. Von daher bin ich automatisch deutscher Staatsbürger. Das ist ein Gesetz, was 1977 (glaube ich) heraus kam.

Da mein Vater Spanier ist, habe ich auch in Spanien automatisch das Recht, auf einen spanischen Pass.
Das Eine schliesst das Andere nicht aus.


melden

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

12.06.2012 um 18:27
@onuba

Achso deine Eltern kommen aus 2 verschiedenen Ländern, ja gut, wusste ich jetzt nicht.
Somit war mir das jetzt nicht klar gewesen, weil ichs halt anders dachte. Aber so ist das doch auch nicht schlecht. :)


melden

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

12.06.2012 um 18:31
patty schrieb:Achso deine Eltern kommen aus 2 verschiedenen Ländern, ja gut, wusste ich jetzt nicht.
Ja, konntest du ja auch nicht wissen, da ich das nicht erwähnt hatte.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

15.06.2012 um 07:43
Naja. Sowas sollte schon klar geregelt sein.


melden

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

15.06.2012 um 08:32
@Marina1984
es ist ja auch geregelt......was meinst Du denn?

Mein Kind hat 2: die amerikanische und die deutsche Staatsbürgerschaft, bis jetzt weder wirklich Vor- noch Nachteile, ich denke mögliche Vorteile wird es erst geben, wenn das Kind erwachsen ist, z.B. in den USA studieren will oder später arbeiten will, im Moment ist es nur so, dass man bei Reisen in die USA den amerikanischen Pass benutzen MUSS, sonst gibt es Strafe......aber das ist ja kein Nachteil.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

15.06.2012 um 13:57
@Tussinelda

Ich habe es deswegen gesagt weil ich zumindest bisher immer nur von einer Staatsbürgerschaft gehört habe.


melden

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

12.10.2012 um 12:56
Ich hab auch zwei Staatsbürgerschaften, die englische und die deutsche.
Die englische per Zufall.
Meine Mutter war zum Zeitpunkt der Geburt in England und damals bekam man dann automatisch die englische Staatsbürgerschaft. Das haben die Behörden ein paar Jahre später abgeschafft.
Nachteile hatte ich bislang keine dadurch, dass ich 2 Staatsbürgerschaften habe.


melden
LeptorSca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

12.10.2012 um 16:02
Wenn Deutschland mal Muslimisch wird, hat es von Vorteil wenn ich dann zurück
gehen kann ;)


melden

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

22.10.2012 um 01:51
Wenn es meine Lebensplanung zulässt, werde ich in die USA gehen und dort die Staatsbürgerschaft nach der notwendigen Anzahl von Arbeitsjahren beantragen.


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

22.10.2012 um 11:06
Oopsi... bin abgerutscht. Wollte eigentlich "Jeder wie er will" und nicht "Man sollte sich schon für eine entscheiden" anklicken.


melden

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

02.11.2012 um 13:30
Ich habe zwei, und sehe auch nicht, wo da das Problem liegen soll...


melden

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

02.11.2012 um 19:00
Stelle ich mir bei der Fussball-WM manchmal problematisch vor, ansonsten mir reicht die eine.


melden

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

02.11.2012 um 19:55
Staatsbürgerschaften bedeuten nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten.

Ich finde, man sollte sich für eine Staatsbürgerschaft entscheiden und so zu einem Staat, vorzugsweise natürlich dem, in welchem man dauerhaft lebt, bekennen.

Die deutsche Staatsbürgerschaft bedeutet für mich zum Beispiel, dass ich nicht nur die hiesigen Annehmlichkeiten mitnehme, nicht nur die positiven Dinge. Sondern dass ich auch Verantwortung übernehme für Veränderungen oder schwierige Angelegenheiten.

Finde, es ist mit mehreren Staatsbürgerschaften zu leicht und zu verlockend, sich aus der Verantwortung zu ziehen für das Land, in welchem man lebt.


melden
japistole
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

03.11.2012 um 12:03
Weltbürgerschaft > problem solved


melden
D4VE
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

03.11.2012 um 12:38
@japistole
Wo kann ich die beantragen? :troll:


melden
SusiII
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

03.11.2012 um 12:40
Ich hätte gerne alle Staatsbürgerschaften aller Länder der Welt, da dies aber nicht geht, stimme ich dafür dass man sich für eine entscheiden muss


melden

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

03.11.2012 um 12:52
@Kc
was ja so nicht stimmt......Du kannst ja trotzdem nur in einem Land wählen z.B. Du arbeitest auch meistens nur in dem einen Land und führst dort Steuern ab. Es kommt eben darauf an, wo der Lebensmittelpunkt ist......und wenn die Möglichkeit legal vorhanden ist, warum dann nicht?


melden

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

03.11.2012 um 14:57
@Tussinelda

Naja wenn ich mir zum Beispiel mal anschau, wie der Herr Erdogan aus der Türkei hier in Deutschland Wahlkampf macht, um bei den Leuten mit türkischer Staatsbürgerschaft für die Briefwahl Stimmen abzugreifen und diese Personen dann in der Türkei auch Wahlrechte und staatsbürgerliche Rechte und Pflichten haben, gleichzeitig aber fast durchgängig in Deutschland leben, arbeiten und Steuern zahlen, dann frage ich mich: Warum entscheiden die sich denn nicht für etwas?

Warum wollen sie sowohl in der Türkei als auch in Deutschland alle staatsbürgerlichen Rechte (aber wahrscheinlich nicht die damit einhergehenden Pflichten)?


Das klingt doch dann irgendwo doch nach Hintertürchen - wenn es in Deutschland nicht läuft mit meinem Engagement und ich vielleicht sogar die falschen Leute an die Macht gebracht habe mit meinen Wahlen, dann kann ich mal eben schnell in die Türkei entschwinden, wo ich ja auch die Staatsbürgerschaft besitze.

Es ist quasi einfacher, sich aus der Mitverantwortung für Deutschland zu ziehen.


melden
Anzeige
japistole
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von doppelten Staatsbürgerschaften?

03.11.2012 um 15:16
@D4VE
weiß nicht, frag mal bei der UNO nach...


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt