Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Youtube, Pädophilie, Pädophiler, Knabenliebhaber, Boylover

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 01:50
@Cäptn_blauhook

Ah ok. Es ist eine Gratwanderung. Also pädophile Menschen sind nicht zwingend Kinderschänder. Bei Boylovern ist das so ne Sache. Da muss du erstmal definieren, was für dich ein "Boylover" ist und was du unter einem Kinderschänder verstehst. Einen Missbrauch kann man meiner Meinung nach darunter schon verstehen, mit einem Kinderschänder würde ich das aber nicht unbedingt gleichsetzen, da ich darunter das schlimmste überhaupt verstehe.
Staphylokokke schrieb:Du solltest dir nicht so viel anmaßen, wer welche fehler macht und zu einem falschen schluss kommt, das klingt nicht nur arrogant und selbstgefällig, sondern ist total subjektiv!
In einer diskussion behalte ich meine grundhaltung und beziehe deine aussagen natürlich darauf um meine meinung mit deiner abzugleichen um zu einem schluss zu kommen, dasist der sinn jeder argumentation!
Danke, solche Tipps sind mindestens genauso arrogant. Dass du deine Grundhaltung behältst und das abgleichst wollte ich dir nicht abreden. Du bist nur durch meine Aussagen und deiner Grundhaltung zu der Vermutung gekommen, ich sei selbst pädophil. Was logisch ist, da in deiner Grundhaltung nicht die Option enthalten ist, dass pädophile Menschen sich nicht an Kindern vergehen. Diese Vermutung ist aber mit meiner Grundhaltung, das dies eben möglich ist, was ich nebenbei in meinem letzten Post mit Sekundärquellen, zugegebenermaßen relativ oberflächlich belegt habe, nicht vereinbar. Da hat es nicht mehr viel mit zu tun, meine Meinung mit deiner zu vergleichen. Du darfst gerne noch was dazu schreiben, ich belasse es dabei, da dies nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hat.
Staphylokokke schrieb:doch sind sie!
Inwiefern? Wie gesagt, wenn diese Blicke ein Auslöser zu mehr sind, dann halte ich sie ebenfalls für gefährlich. Wenn ein pädophiler Mensch aber ein Kind einfach nur anschaut, sehe ich noch kein Problem darin. Ich glaube aber wir haben da "Blick" anders definiert.
Staphylokokke schrieb:Ich sehe wie unnötig es ist! würde ich es tun wie du, und es als nicht problematisch betrachten das ein kind lüsterne blicke über sich ergehen lassen muss, würde ich mich mit dem pack auf eine stufe stellen!
Das verstehe ich nicht. Meine Differenzierung hat in diesem Falle dir doch sogar zum Teil recht gegeben. Ach und von lüsternen Blicken war vorher noch keine Rede. Sollte ein Kind lüsternen Blicken ausgesetzt sein, das heißt wozu diese Blicke dienen ist für das Kind selbst klar erkennbar, dann halte ich dies ebenfalls für problematisch.

Es ist einfach nicht alles immer nur Schwarz oder nur Weiß.


melden
Anzeige

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 02:01
sodawasser schrieb:wozu diese Blicke dienen ist für das Kind selbst klar erkennbar
ja, weil auch jedes 4 jährige kind, die verhaltensweisen eines erwachsenen deuten kann....


Du hast es bis jetzt nicht abgestritten kein pädophiler zu sein, sondern dich da geschickt rumgeredet, muss ich feststellen, was immer noch nicht heißt das ich dir was unterstelle.

Mir jetzt auch egal ob du einer bist oder nicht, mich kotzt es an wenn man dieses verhalten in irgendeiner form versucht zu entschuldigen, verharmlosen oder wenn nix mehr ethisch oder moralisch geht die rechte des menschen auszupacken!

um es mal klar zu stellen: ich differenziere nicht, für mich haben diese menschen keine rechte, für mich sind sie menschlicher müll!

ich sehe ein das sie nix für ihre neigung können, dennoch sind sie eine fehlproduktion der natur, defekt und müssen repariert werden...und was nicht zu reparieren ist....;)


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 02:06
https://www.youtube.com/watch?v=9n4VdpQfGtQ


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 02:14
Zugunsten der Sicherheit des Volkes, speziell wenn es um Kinder geht, darf oder muss sogar darauf geschissen werden was ein Mensch empfindet!! So einfach!


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 02:15
Staphylokokke schrieb:ja, weil auch jedes 4 jährige kind, die verhaltensweisen eines erwachsenen deuten kann....
Deswegen habe ich ja auch nachgefragt.
Staphylokokke schrieb:Du hast es bis jetzt nicht abgestritten kein pädophiler zu sein, sondern dich da geschickt rumgeredet, muss ich feststellen, was immer noch nicht heißt das ich dir was unterstelle.
Ich frage mich eigentlich noch immer, wieso du überhaupt auf dieses Thema kommst, aber nein, ich bin nicht pädophil. Ich habe mich auch nicht geschickt darumgeredet, sondern sah es nur nicht für nötig darauf weiter einzugehen. Aber wenn du es jetzt nochmal so direkt ansprichst, antworte ich eben.
Staphylokokke schrieb:Mir jetzt auch egal ob du einer bist oder nicht, mich kotzt es an wenn man dieses verhalten in irgendeiner form versucht zu entschuldigen, verharmlosen oder wenn nix mehr ethisch oder moralisch geht die rechte des menschen auszupacken!
Ich muss nochmal klarstellen: Ich verharmlose und entschuldige in keinster Weise irgendwelche Taten von pädophilen Menschen an Kindern. Mir geht es nur darum, dass man nicht alle pädophile Menschen über einen Kamm schert. Die Rechte der Menschen sind übrigens ganz eng mit der Ethik und der Moral verknüpft und ich versuche hier alles zu bewahre.
Staphylokokke schrieb:um es mal klar zu stellen: ich differenziere nicht, für mich haben diese menschen keine rechte, für mich sind sie menschlicher müll!

ich sehe ein das sie nix für ihre neigung können, dennoch sind sie eine fehlproduktion der natur, defekt und müssen repariert werden...und was nicht zu reparieren ist....;)
Und das ist eben, wenn deinerseits nicht nur bei Worten bleibt, kein Deut besser als die Taten von pädophilen Menschen an Kindern. Dir sind in diesem Falle die Menschenrechte, die Ethik und die Moral (ja, deine Worte passen da gut) völlig egal. Es wäre ja nochmal eine andere Diskussion, wie man mit straffällig gewordenen pädophilen Menschen umgeht, aber dazu kommt man ja noch nichtmal, weil es für dich scheinbar keinen Unterschied gibt, ob sie straffällig geworden sind oder nicht. Und das ist erschreckend.


Nicht ich verteidige straffällig gewordene Menschen. Ich versuche im Gegensatz zu dir das Rechtssystem aufrechtzuerhalten.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 02:27
ich verurteile diese menschen nicht, da sie für ihre neigungen nichts können.
dieses thema muss in der gesellschaft offen diskutiert werden. ohne frage .
aber in diesem video wird diese neigung verharmlost , gar als eine art revolution gepriesen und das halte ich für sehr bedenklich.
auch der homosexuellen vergleich hinkt gewaltig. handelt es sich doch bei diesen um sexualpartner auf augenhöhe.

allerdings ist die verkennung dieses umstands das kardinalssymptom dieser neigung . zu erkennen, dass kinder eben keine gleichberechtigten sexualpartner darstellen.


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 02:38
Das manche Menschen psychisch und sexuell gestört sind ist ja allgemein bekannt und das will ich auch keinem vorwerfen.
Aber so stur, egoistisch und ignorant mit der eigenen Störung umzugehen und Rechtfertigungen zu um Jungen zu misshandeln, das ist abartig.

Ich kann an diese Menschen(fals hier welche mitlesen) nur appelieren sich dringend in Behandlung zu begeben und nicht weiterhin so zu tun als wäre das was sie machen irgendwie zu rechtfertigen.

Kann das was mein Vorposter schon schreib nur nochmal wiederholen:
" in diesem video wird diese neigung verharmlost , gar als eine art revolution gepriesen und das halte ich für sehr bedenklich.
auch der homosexuellen vergleich hinkt gewaltig. handelt es sich doch bei diesen um sexualpartner auf augenhöhe.
allerdings ist die verkennung dieses umstands das kardinalssymptom dieser neigung . zu erkennen, dass kinder eben keine gleichberechtigten sexualpartner darstellen."


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 02:43
Ich würde mal gerne wissen, wie Pädophile es denn angeblich so schwer haben sollen? Sie dürfen ihren Sexualtrieb nicht ausleben. Das war's. Das ist nüschts. Ein Sexualtrieb muss nicht ausgelebt werden. Das ist nun wirklich nichts, wofür ich Mitgefühl übrig hätte. @sodawasser

Gegen "PIMMEL AB!"-Rufe bin ich aber trotzdem, finde Gewalt recht kacke.


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 02:59
Schnurrgerüst schrieb:Ich würde mal gerne wissen, wie Pädophile es denn angeblich so schwer haben sollen? Sie dürfen ihren Sexualtrieb nicht ausleben. Das war's. Das ist nüschts. Ein Sexualtrieb muss nicht ausgelebt werden. Das ist nun wirklich nichts, wofür ich Mitgefühl übrig hätte.
Richtig, dieser Sexualtrieb muss und darf auch nicht ausgelebt werden, es ist aber immerhin einer der Urtriebe. Wenn man diesen nicht ausleben kann, kann das ganz schön traumatisierend sein. Vom Effekt her ist das, als könnte auch ein heterosexueller Mensch nicht seine Sexualität ausleben. Ich bin kein Sexualwissenschaftler, aber vielleicht kann man an den Vorkomnissen in der katholischen Kirche erkennen, zu was das sogar führen kann. Dieses "Laster" lässt sich aber nicht nehmen, da durch eine Auslebung der Sexualtität noch mehr Schaden entsteht und das auch noch an den völlig falschen Personen.
Und dazu kommt ganz klar die soziale Stigmatisierung. Diese Menschen können ja schonmal kein normales Leben führen. D.h. ihr Umfeld muss noch nichtmal wisen, dass sie pädophil sind, aber dennoch werden sie immer mit Vorurteilen bestückt sein. Sind sie vielleicht schwul? Psychisch krank? U.s.w. Der Umgang mit ihnen ist schonmal ein anderer. Das kann bei Vorurteilen bleiben, kann sich aber auch selbstständig zu mehr weiterentwickeln.
Wenn sie jetzt auch noch offen zugeben, dass sie pädophil sind, dann ist es gesellschaftlich eh vorbei. Da müssen sie gar nicht mal straffällig geworden sein. Da reicht ein Blick in diesen Thread, um zu sehen, dass sie sozial total ausgeschlossen werden. Sind ja eh alles Kinderschänder und nicht mehr wert als Müll. Solche Aussagen erleben sie auch in Taten umgeformt. Ich denke im Verhalten der Gesellschaft ihnen gegenüber kann man das gut mit dem Verhalten gegenüber homosexuellen Menschen von vor noch ein paar Jahrzehnten vergleichen. Nur dazu kommt eben noch, dass es hier nicht um gleichgestellte Partner geht, sondern um Kinder. Da spielt es für die meisten Menschen keine Rolle, ob sie ihre Sexualität auch ausleben oder nicht.
Schnurrgerüst schrieb:Gegen "PIMMEL AB!"-Rufe bin ich aber trotzdem, finde Gewalt recht kacke.
Das freut mich zu hören.


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 03:02
ich finde das ist eine regelrechte Beleidigung für Menschen, die wirkliche Probleme haben...


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 03:04
@Chesspower
Was hat das jetzt mit Emanzipation zu tun??


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 03:08
@sodawasser
In dem Video geht es aber gar nicht um die Kritik an der gesellschaftlichen Ächtung von Pädophilen sonderm um die Rechtfertigung und Verharmlosung der Pädophilie.

Jeder der solche Neigungen an sich feststellt sollte auf jeden Fall mal bei einem Psychologen vorstellig werden, da wird dann geholfen.


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 03:18
Ich hab das Video nach nicht mal der Hälfte beenden müssen... Dieser "Sänger" spricht in einem solch schlimmen Rythmus das man teilweise ganze Wörter und Satzzusammenhänge überhört.

Nee also ich hab "Kranker Scheiß" als Möglichkeit gewählt


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 04:46
@sodawasser
sodawasser schrieb:Wenn man diesen nicht ausleben kann, kann das ganz schön traumatisierend sein.
Ooooh. Die armen Pädos!

Weißt du was traumatisierend ist? Vergewaltigt zu werden. Noch traumatisierender ist es, wenn es als Kind geschieht. Und womöglich noch schlimmer ist es, dabei gefilmt zu werden, und so ungewollt zahlreichen armen, traumatisierten Pädos, als Wichsvorlage zu dienen.

Aber nein, die armen, lieben, Pädos, die Kinder nicht anfassen, die müssen bemitleidet werden!

Ne, habe ich keinen Platz mehr für.

Ey, ist echt schon geil. Ein Video, das Pädophilie verharmlost bekommt Pädophilie verharmlosende Kommentare. Und dann auch noch ein Homosexualitätsvergleich - NOPE. NOPEDINOPENOPENOPEMCNOPERSON.


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 07:25
Schnurrgerüst schrieb:Wer definiert das
90% der Täter benutzen Kinder als Ersatzobjekte, ihre eigentliche sexuelle Präferenz stellen aber Frauen dar. Demzufolge sind sie nicht pädophil.
Das ist eine eindeutige, allgemein anerkannte Definition.
Wikipedia: Sexueller_Missbrauch_von_Kindern#T.C3.A4tertypologie

Ich finde das in so einer Diskussion, wo es nur um pädophile geht und was man mit ihnen nicht alles anstellen soll sobald man sie in die Finger kriegt, wichtig zu erwähnen.


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 09:35
@dS
Was, wenn die Frauen bloß als "Ersatzobjekte" benutzt wurden?

Für pädophile Handlungen werden ständig irgendwelche Ausreden gesucht. Hab das irgendwie satt. Es gibt ja auch all die "lieben, nicht ihre Triebe auslebenden" Pädos, die dann aber irgendwelche Modelsets von Kindern verbreiten, welche 100%ig bei Kinderpornoshootings gemacht wurden. Hab ich bei einem Besuch auf einem dieser "Girllover" Foren gesehen. Ist denen aber egal. Hauptsache abwichsen können. Triebe über alles.

Ich glaube Pädos, die beteuern, niemals Kindern etwas zuleide zu tun, daher vorsichtshalber kein einziges Wort.


melden

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 10:14
Staphylokokke schrieb:Das ist eine abartige neigung und solche leute sind krank und gehören für immer weggesperrt!
Man kann niemanden bloß wegen seiner Neigung einfach "wegsperren". Da gebe ich @sodawasser und @ChicagoBear Recht, zwischen "eine Neigung haben" und "sie ausleben" ist ein Unterschied.


melden
Anzeige

Emanzipation oder einfach nur geschmacklos?

26.07.2012 um 10:17
@Pallas
Schnurrgerüst schrieb:Ich glaube Pädos, die beteuern, niemals Kindern etwas zuleide zu tun, daher vorsichtshalber kein einziges Wort.
so sehe ich das auch!

Denn JEDER lebt seine neigung irgendwie aus!


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt