Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was hältst du von Tierversuchen?

163 Beiträge, Schlüsselwörter: Tierversuche

Was hältst du von Tierversuchen?

26.02.2013 um 17:13
@chen
Das beste fänd ich wen gleich im Gericht bei der Verhandlung schon gleich gesagt wird, das an ihm die versuche gemacht werden als Strafe.
Kann auch ruhig aus allen Ländern sein.


melden
Anzeige

Was hältst du von Tierversuchen?

26.02.2013 um 17:17
@ei

Für Tierversuche werden in Deutschland 3 Millionen Tiere im Jahr verwendet. Kinderschänder im Knast sind vielleicht 100. Ganz abgesehen von der ehtischen Frage, ob Menschen dafür eingesetzt werden dürften, es reicht eh nicht.


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

26.02.2013 um 17:22
@chen
Verdient hätten sies. Dann halt noch Serienmörder und leute die es einfach verdient haben ._.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hältst du von Tierversuchen?

26.02.2013 um 17:22
@ei 1. verwirkt niemand seine menschenrechte durch eine straftat, also ist sowas indikutabel
2. ersetzen solche versuche in keinemfall tierversuche. ein knasti ersetzt die knock-outmaus nicht....


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

26.02.2013 um 17:26
@ei

Ich halte deine ethische Einstellung für falsch, aber ich respektiere sie als Meinung. Dennoch muss man der Tatsache ins Auge blicken, dass menschliche Versuchstiere einfach nicht funktionieren :)

Es gibt zu wenige, und da sie ein Bewusstsein haben, verfälschen sie das Messergebnis.


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

26.02.2013 um 17:30
@chen
@25h.nox
Ich find es nicht richtig versuche an Tieren zu machen weil die sich teils gar nicht wehren können und ihr Leben praktisch für UNSERE unnötige zukunft geben müssen. Ich fänd es wirklich besser Menschen zu nehmen die anderen das Leben genommen habe.


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

26.02.2013 um 17:32
Keine Tierversuche.

Ich denke, es wird auch genügend Menschen geben, die sich freiwillig zur Verfügung stellen, entsprechend weit entwickelte Medikamente zu testen.

So eine Scheiße, wie etwa Fragen, wie lange ein Tier unter diesen und jenen Bedingungen oder mit soundsoviel Gift vollgepumpt überleben kann, kann man sich ohnehin schenken.


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

26.02.2013 um 17:34
Ich glaube ihr wisst nicht wirklich, wofür Tierversuche gebraucht werden.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hältst du von Tierversuchen?

26.02.2013 um 17:38
ei schrieb:Ich find es nicht richtig versuche an Tieren zu machen weil die sich teils gar nicht wehren können und ihr Leben praktisch für UNSERE unnötige zukunft geben müssen.
unnötige zukunft? wie das verstehn des gencodes?
ei schrieb: Ich fänd es wirklich besser Menschen zu nehmen die anderen das Leben genommen habe.
du hast die grundlage unserer gesellscaft nicht verstanden, die menschenrechte werden dir von keiner regierung gegeben sondern die hast du von geburt an, die kann dir auch keiner nehmen, der staat darf sie nur leicht einschränken, und das auch nur temporär und mit guter begründung, erzwungende menschenversuche sind in diesem system nicht möglich, da viel zu großer eingriff in die grundrechte. wenn wir anfangen einzelden diese rechte abzusprechen endt das in keinem fall gut.
Kc schrieb:Ich denke, es wird auch genügend Menschen geben, die sich freiwillig zur Verfügung stellen, entsprechend weit entwickelte Medikamente zu testen.
*hier stand was mit zu schwarzem humor für allmy*... und da bleibt dann immer noch die frage, was macht man in der grundlagen forschung? da kann man nicht auf tierversuche verzichten.


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

29.04.2013 um 14:29
Die Frage sollte anders lauten:

Bist du für Tierversuche zu medizinischen Zwecken?

...oder hättest du lieber eine der folgenden Krankheiten:
Diphtherie, Gelbfieber, Kinderlähmung, Tuberkulose, Malaria oder Diabetes ohne Behandlungsmöglichkeit.

Ohne klinische Tests an Tieren gäbe es für all diese Krankheiten und so ziemlich jede andere Krankheit keine Behandlungen oder Impfstoffe.

Ich finde die Arroganz derer, die so sich so laut gegen jede Art von Tierversuchen aussprechen gradezu unausstehlich. Das ist ein perfektes Beispiel für die 1st world problems des 21. Jahrhunderts. Ein paar Ratten werden geopfert um das Leben von Millionen von Menschen zu retten und ihr wollt gleich einen Aufstand. Warum geht ihr nicht mal für ein Jahr in das ländliche Tansania und schaut wie es so ist, ohne Medizinische Behandlung gegen all diese Krankheiten?


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hältst du von Tierversuchen?

29.04.2013 um 17:06
fressen sich die tiere nicht sowieso jeden tag gegenseitig auf?


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

29.04.2013 um 21:00
Nehmt Kinderschänder...


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

29.04.2013 um 22:13
@Shadike

Woher?


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

29.04.2013 um 22:22
Aus der Retorte.


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

29.04.2013 um 22:26
Notwendig.
In der medizinischen Forschung unumgänglich, Affen schminken muss nicht sein.


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

06.10.2013 um 17:57
Ich bin dagegen.
Sollen sie doch Menschen nehmen.
Machen sie bestimmt ebenfalls, wenn 'mal niemand hinschaut oder eher wegschaut.

Noch ein zusammenfassendes, animiertes Video:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=xxFbQfbxXjI

...viele Tierversuche sind der falsche Weg des medizinischen Fortschrittes, da vieles, das an Tieren angewendet wird, dem Menschen nicht hilft. Es wird zumal nicht an kranken Tieren getestet, sondern die Tiere werden vorerst (grenzenlos) krank gemacht, bis hin zu den abartigsten Mutationen.
Es zählt in erster Linie der Profit oder eine gute Schlagzeile, sei der gewonnene Nutzen noch so abstrus.


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

06.10.2013 um 18:34
@Interalia
Interalia schrieb:Ich bin dagegen.
Sollen sie doch Menschen nehmen.
was, wenn man dich morgen abholt?


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hältst du von Tierversuchen?

06.10.2013 um 18:47
Bin für Menschenversuche und gegen Tierversuche. Tiere leiden wegen den Mensch. Kein Wunder, dass die Tiere kein Vertrauen mehr zu den Menschen zeigen und uns attackieren. Um das zu verhindern muss der Mensch zu den Tieren Vertrauen zeigen.

Warum soll ein unschuldiges Tier sterben?

Warum lass man nicht stattdessen einen schuldigen Menschen sterben?

Kinderschänder, Attentäter, Tierquälerei usw...diese Menschen sind weniger Wert als jedes Tier auf der Erde. Jedes Tier hat mehr Hirn.


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

07.10.2013 um 01:12
Ich frage mich wo die Kinderschänder-statt-Tierversuche-Polemiker über mir eigentlich die ganzen Leute hernehmen wollen.

Pro Jahr werden 120 Millionen Tiere benötigt - verurteilte Kinderschänder gibt es bestenfalls ein paar hundert. Wenn man ernsthaft Menschen statt Tiere einsetzen will müsste man erstmal dafür sorgen, dass es viel mehr Kinderschänder gibt.

Wie soll das gehen? Kinderpornos fördern?

Die Antwort werden wohl nur die User über mir kennen.


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hältst du von Tierversuchen?

07.10.2013 um 01:56
@Allmysterio
Allmysterio schrieb:Jedes Tier hat mehr Hirn.
Dann sollten wir nach der Logik auch AfD u. CSU-Wähler zu den Kinderschändern und Tierquälern in die Menschenversuchsreihe stellen können.


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

07.10.2013 um 02:06
gerade heute wieder ein Plakat gelesen und konnte es fast nicht glauben, was da gestanden hat,
dass zum Teil Tiere für Tierversuche lebendig geheutet werden...!

Dazu kann ich nur sagen:
WAS FÜR MONSTER EY!

Ich kann es kaum glauben, welche Menschen tun sowas?
Die sollte man umbringen!


melden

Was hältst du von Tierversuchen?

07.10.2013 um 07:39
chen schrieb:
Pro Jahr werden 120 Millionen Tiere benötigt - verurteilte Kinderschänder gibt es bestenfalls ein paar hundert. Wenn man ernsthaft Menschen statt Tiere einsetzen will müsste man erstmal dafür sorgen, dass es viel mehr Kinderschänder gibt.
Menschen sind da schon resistenter & vertragen mehr.
Braucht man garnicht so viele... So 'n kleines Mäuschen gibt im Gegenzug garnicht so viel her...

Außerdem könnte man bspw. Stoffe an "Schon-Kranken" testen; an Menschen, die bspw. kurz vor dem Sterben sind und sich vll. freiwillig anbieten. Vielleicht gäbe es auch so tatsächlich Freiwillige, bspw. große Tierfreunde, die 'n Arm geben, um 10 Leben zu retten oder Menschen, die sich bereit erklären, sobald sie auf irgendeine Art & Weise davon profitieren, bspw. durch Geld, das sie dadurch (für ihre Familie) bekommen oder irgendwelche anderen Dinge... Es gibt immer Menschen, die sich für Geld oder Güter freiwillig aufopfern - in den Zeitungen findet man manchmal ebenfalls Aufrufe / Artikel.
Man könnte die Tierversuche zumindest einschränken, die Grenzen verschärfen:
Nicht für jeden Unsinn oder Luxus gänzlich empathielos & profitgeil quälen & töten.

Abgesehen davon, werden doch Menschenversuche gemacht. (?)
Vielleicht in Guantanamo, in der NS-Zeit und auch sonst überall dort, wo das Auge des Gesetzes nicht hinreicht... Ebenso mit Medikamenten, die neu auf den Markt kommen und ersteinmal wirklich analysiert werden müssen, da Tiere eben doch nicht so ganz ideal mit Menschen vergleichbar sind.

Um ehrlich zu sein schreckt mich die Vorstellung von unabsehbaren Versuchen an Menschen doch ziemlich ab, doch um ebenfalls ehrlich zu sein, finde ich das, was da an Tieren veranstaltet wird, um einiges mehr psychopathisch, brutal und pervers, als wirklich in erster Linie hilfreich & nützlich...


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hältst du von Tierversuchen?

07.10.2013 um 08:05
Nichts.
Wäre für mich auch ein Ausschlussgrund, Medizin, Chemie oder Biologie zu studieren


melden
Die_Freiheit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hältst du von Tierversuchen?

07.10.2013 um 10:44
Bin gegen Tierversuche und Veganer ( erwähnt, um nicht als Heuchler dazustehen ).

Ich bin für die Menschenversuche, allerdings nicht ausschließlich mit Kinderschändern, sondern auch Tierquälern ( vor allem! ). Menschenmörder bleiben bis auf weiteres verschont, wenn es in meiner Hand läge.

Tierquäler sind, sofern jeder einzelne von den bekannten verhaftet wird, auch ausreichend. Sollten je nach Definition von Tierquälerei etwa um die 100.000 sein.

Tierversuche sind meist zwecklos, ethisch verwerflich und... dem Mensch ist von Natur aus nicht das Recht gegeben, sich Herrscher über die Erde zu nennen.


melden
Anzeige

Was hältst du von Tierversuchen?

07.10.2013 um 12:01
Ich bin für Weltfrieden.


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt