Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

57 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: RTL, ARD, Privaten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

24.09.2013 um 10:29
Kann mich noch an unseren alten Fernseher erinnern. Der hatte nur 2 Programme und ein Rädchen an der Seite.
Eine Freundin aus der Grundschule erzählte mir, daß sie die Sesamstraße sieht und ich versuchte dann auch das dritte Programm mittels Rädchen einzustellen, so wie ich es in Erinnerung habe.
Muß mich doch direkt mal schlau machen, wie lange es die Sesamstraße in Deutschland schon gibt, oder ob ich da evtl. etwas falsch in Erinnerung habe.


melden

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

24.09.2013 um 10:40
Schlimm wars, wenn man krank war im Winter... Denn dann lief auf fast allen 3 Sendern nur die Winderolympiade ... Und man hat sich als Kind dann soooo zu Tode gelangweilt :D


melden

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

24.09.2013 um 11:09
Ich meine das die 3 Fernsehprogramme durchaus Vorteile hatten.
Man zappte nicht gelangweilt durch die Medienlandschaft, sondern "musste" sich Dr. Grzimeks Tiersendungen ansehen.
Oder traditionell die "aktuelle Sportschau" mit Papa...

Danach kam dann Peter Frankenfeld oder Kuhlenkampff...

Ich denke das es der Bildung nicht schadete das man Tiersendungen und ähnliches ansah anstelle von Promibigbrother und "Mitten im Leben"....


melden

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

08.05.2014 um 18:15
Zitat von JuppStrahlemanJuppStrahleman schrieb am 29.09.2012:Die drei großen wahren ARD, ZDF und der WDR sowie einige dritte die nur regional empfangen wurden.
Das stand im EP. Der Leiter ist nicht mehr hier, aber eigentlich müsste man wissen, dass WDR auch ein Regionalsender ist.

Also es gab ARD, ZDF, und mehrere Dritte, wobei man auch mehr als einen Dritten empfangen konnte, wenn man dort wohnt, wo sich die Dritten überschneidet haben.

Das war bei uns so, weil wir Südwest3 und hessen3 empfangen haben. (Heute SWR und hr)


melden

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

08.05.2014 um 18:23
Hachja, das waren noch Zeiten früher als man sich noch eine Kilowattstunde Strom vom Nachbarn leihen musste damit man im Fernseher das Testbild sehen konnte. Das war so spannend das Testbild und irgendwann, ganz urplötzlich hat es nur noch gerauscht. Knorke!


melden

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

08.05.2014 um 18:36
Ich kann mich noch an eine Zeit vor den Privatsendern erinnern, weil meine Eltern weder Kabel, noch Satellitenempfang hatten.

An irgendeinen Sendeschluss kann ich mich allerdings nicht erinnern.


melden

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

08.05.2014 um 18:47
Ich fände es gut, wenn Sender statt irgendetwas zu senden, nachts ein Testbild senden würden.
Es wäre eine Reminiszenz an eine verschwundene Zeit.


melden

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

08.05.2014 um 19:04
Hätte man derzeit auch nur eine Folge "Mitten im Leben" gesendet wäre es zu einem Bürgerkrieg gekommen! :)


melden

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

17.01.2018 um 21:49
Bis 1988 waren mir SAT.1 und RTL nur aus der Fernsehzeitschrift bekannt. Dann konnte man "die Privaten" mit einer 30 cm Parabolantenne empfangen und sehen. War DAS genial.


@Mc_Fly

Stell dir mal Big Brother im Jahre 1988 oder 1989 vor ....... So wie man es heute kennt. Das wäre zu damaliger zeit ein Hardcore Porno der übelsten Sorte gewesen.


melden

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

16.02.2018 um 20:12
Ich war damals noch zu klein um das Aufkommen der Privaten bewusst mitzuerleben. Das hat sich bei uns zuhause eh mit dem Erscheinen des ersten Videorekorders (Betamax) überschnitten, den ich viel spannender fand, weil mein Vater regelmässig Videos aus der Videothek mitbrachte, die dann abends geschaut wurden.


melden

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

16.02.2018 um 20:27
Ja daran kann ich mich erinnern auch wenn,
Zitat von JuppStrahlemanJuppStrahleman schrieb am 29.09.2012:Das DDR fernsehen und in den grenze gebieten empfangener ausländische Sender lasse ich mal aus.
denn die muss ich ja als "Ossi" dazu nehmen :D

Da wir auch ARD und ZDF reinbekamen war das Angebot für damalige Verhältnisse ja gar nicht so schlecht.

Sonntags zB. hatte man ja immer die Auswahl zwischen dem westlichen Tatort oder dem östlichen
Polizeiruf 110 oder wahlweise "Der Staatsanwalt hat das Wort", wenn man denn auf Krimis stand.

Montags war bei uns zu Hause die Hitparade Pflichtprogramm :D

Freitags immer abwechselnd Westprogramm, Derrick, ein Fall für Zwei, der Alte oder Aktenzeichen XY ungelöst.

Als Kinder im DDR Fernsehen Samstag Nachmittag die "Flimmerstunde"


melden

Erinnerung an eine Zeit vor den privaten Sendern

17.02.2018 um 05:25
manche waren früher so fernsehrgestört, die haben nicht nur nach Sendeschluss das Testbild geguckt, sondern auch noch danach den Schnee. In der Hoffnung, dass plötzlich Außerirdische auf dem Bildschirm erscheinen


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Quiz-shows
Umfragen, 11 Beiträge, am 20.06.2011 von goalkeeper96
Anonym am 08.09.2008
11
am 20.06.2011 »
Umfragen: Hat Michael Wendler einen Knall?
Umfragen, 411 Beiträge, am 18.03.2021 von F.Einstoff
DieMedica am 10.10.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 18 19 20 21
411
am 18.03.2021 »
Umfragen: Wer soll das Allmy-Dschungelcamp 2020 gewinnen?
Umfragen, 59 Beiträge, am 03.02.2020 von cherry.blossom
Able_Archer am 11.01.2020, Seite: 1 2 3
59
am 03.02.2020 »
Umfragen: Soll das diesjährige Dschungelcamp ausfallen?
Umfragen, 18 Beiträge, am 12.01.2020 von Alienpenis
User9247 am 09.01.2020
18
am 12.01.2020 »