Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Entmenscht
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:08
@LivingFlesh
http://www.schueleraustausch-international.de/kanada/schulsystem-kanada.php
In allen Provinzen besteht Schulpflicht für durchschnittlich zehn Jahre. Das gesetzliche Einschulungsalter liegt bei sechs oder sieben Jahren, der Schulabschluss kann frühestens im Alter von 15 oder 16 Jahren erworben werden.
Wikipedia: Frankreich#Bildungswesen
Seit 1967 herrscht Schulpflicht bis zum 16. Lebensjahr
Hast du mit Strassenbettlern geredet? Jedenfalls ist es schwachsin.


melden
Anzeige

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:11
@LivingFlesh
"Du solltest froh sein, dass du überhaupt in Deutschland geboren wurdest, wo so ein reiches Land ist, und du so viele Menschenrechte besitzt...!"
Wenn man bevormundet wird, kann es aber trotzdem sein, dass man Scheisse behandelt wird, dann denken vielleicht gewisse Menschen, man sei wie ein kleines Kind, und können bis zu bösartig werden, weil sie nicht wollen, dass irgendjemand von ihnen abhängig ist, und es gibt aber auch Menschen, die aber auf das gar keine Lust haben...!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:12
@whiteIfrit
Wie gesagt können diese Menschen gerne auswandern und sich einem Naturvolk anschliesen.


melden

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:15
@interrobang

Das setzt aber eine gewisse Intoleranz deinerseits voraus...!


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:15
@interrobang
Hm, das mit Kanada hat mich jetzt echt erstaunt. Kenn selber jemanden aus Kanada und diese Person hat mir das so erzählt... :O Muss ich nochmal nachfragen. ;)

In Frankreich gibt's sehr wohl keine Schulpflicht: http://www.welt.de/politik/bildung/article3385697/Ich-war-nie-in-der-Schule-und-das-ist-gut-so.html ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:20
@whiteIfrit
Wieso? Diese Leute sind einfach zu faul es wirklich zu machen und labern nur gross rum.

@LivingFlesh
Lies mal genau.
Seit 1967 Schulpflicht bis zum 16. Lebensjahr
Dein Link:
heute 38 Jahre alt
Artikel von:
16.03.09
Vermutlich ist er noch durchgerutscht. Allerdings gibt es mittlerweile eine Schulpflicht.


melden

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:20
@LivingFlesh

ja, ich hab hier schon Tausende gesehen, die sich das Abi herbeimotiviert haben...ganz ohne Schule....und Abi ist nunmal die Standardvoraussetzung zum Studieren. Da reicht Motivation nicht, dafür ist ne Schule zu besuchen und wenn du so motiviert bist, dich bis dahin alleine durchzufressen um dich dann extra hinzusetzen um extern das Abi nachzuholen, wo ist dann der Sinn, 10 Jahre Schule zu schwänzen? Wer motiviert ist, der geht auch ohne rumzuflennen zur Schule, verwende doch wenigstens mal ne homogene Argumentation.

Früher, ich weiß nicht genau wann, hat mal ein Arzt radioaktiv verseuchtes Wasser als Heilmittel verkauft. ;) Hab ich in nem Buch über die Geschichte der Medizin gelesen. ^^

Ich bin ganz ganz stolz auf dich. Keks?

Früher, du weißt nicht genau wann, da waren die langfristigen Auswirkungen radioaktiver Strahlung auch noch nicht bekannt, weil man gerade anfing, das Phänomen zu verstehen und zu nutzen. Dass es Scharlatane gab, die daraus irgendwie Geld machen wollten, ist nichts Neues. Leute, die nicht in die Schule gehen, würden das Zeug heute immernoch kaufen.

Aber zur Schule gehen MUSS man nicht, was nicht heißt das man nicht lernen muss.

Und wo ist nun der Unterschied, wo man sich den Tag mit Lernen zur Sau macht? Denkst du, wenn du den ganzen Tag allein in deiner Bude hockst bis zum Abschluss macht dich das zu einem sinnvolleren Mitglied der Gesellschaft? Schule hat auch einen sozialen Aspekt, nämlich den mit Menschen klarzukommen, die man nicht mag. Die Nebenwirkung, sich mit Sachen zu arrangieren, die nicht so laufen, wie man selber es gerne hätte. Und im Leben läuft echt wenig ohne Hindernisse so, wie man es gerne hätte. Was machste eigentlich, wenn keiner mehr zur Schule geht über mehrere Generationen und die Mehrheit der Bevölkerung lieber Rüben anbaut und überhaupt nichts mehr lernt? Wer soll dir, als jemand der dann geboren wird zeigen, wie man schreibt und liest?

In Frankreich herrscht übrigens seit 1967 Schulpflicht. Wäre sicher auch mal angebracht, das Veröffentlichungsdatum deiner antiquierten Quellen zu überprüfen bevor du falsche Tatsachen verbreitest.


melden

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:23
@GilbMLRS
in Frankreich muss man aber nicht in die Schule....man kann auch zu Hause lernen und wird dann regelmäßig überprüft


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:24
@Tussinelda
Das nennt sich Unterrichtspflicht wie in Österreich. Und trozdem muss das Lehrnziel erreicht werden.


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:24
@interrobang
Man hat keine Schulpflicht und so werden die Schüler oft von ihren eigenen Eltern unterrichtet. Source: http://schuelerseite.otto-triebes.de/Referate/info_laender/IRathjen/Canada.htm

Hab jetzt kein Plan wie alt die Seite schon ist...
@LivingFlesh
Lies mal genau.

Seit 1967 Schulpflicht bis zum 16. Lebensjahr

Dein Link:

heute 38 Jahre alt

Artikel von:

16.03.09


Vermutlich ist er noch durchgerutscht. Allerdings gibt es mittlerweile eine Schulpflicht.
Kann natürlich sein. Hab ich jetzt nicht drauf geachtet.

@Tussinelda Genau das hab ich ja gemeint. ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:28
@LivingFlesh
Wie gesagt gib es Trotzdem eine Unterrichtspflicht die nachgeprüft wird.


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:29
@interrobang
Wie jetzt? Kanada oder Frankreich?

Ausserdem hab ich nicht das Gegenteil behauptet.
LivingFlesh schrieb:Aber zur Schule gehen MUSS man nicht, was nicht heißt das man nicht lernen muss. ;)


melden

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:30
@interrobang
es war aber von Schulpflicht die Rede, nicht von Unterrichtspflicht, es handelt sich hier nur um missverstandene Begrifflichkeiten, da muss man ja nicht übertrieben drauf rumreiten.......


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:37
@LivingFlesh
Beide haben scheinbar Schulpflicht.


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:41
@GilbMLRS
Bist du gern zur Schule gegangen?

Es wäre doch schön, wenn es jedem so wie Andre Stern ergehen würde: http://www.leben-ohne-schule.de/andre.stern/interview.html
Früher, ich weiß nicht genau wann, hat mal ein Arzt radioaktiv verseuchtes Wasser als Heilmittel verkauft. ;) Hab ich in nem Buch über die Geschichte der Medizin gelesen. ^^

Ich bin ganz ganz stolz auf dich. Keks?

Früher, du weißt nicht genau wann, da waren die langfristigen Auswirkungen radioaktiver Strahlung auch noch nicht bekannt, weil man gerade anfing, das Phänomen zu verstehen und zu nutzen. Dass es Scharlatane gab, die daraus irgendwie Geld machen wollten, ist nichts Neues. Leute, die nicht in die Schule gehen, würden das Zeug heute immernoch kaufen.
Sind die langfristigen Auswirkungen heutiger Medikamente bekannt? Waren die Auswirkungen von Contergan bekannt (Ich hoffe nicht, denn das würde das ganze noch schrecklicher machen)?

Wir können uns jetzt noch ewig irgendwas an Kopf werfen. Es führt einfach zu nix.

Lies dir einfach mal den Link durch und entscheide ob du lieber so aufgewachsen wärst oder oder nicht.


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:42
@interrobang
Du meinst Unterrichts- bzw Bildungspflicht?


melden

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:44
Der Aufwand ist derselbe. Für die Schulkinder ist es mit Sicherheit einfacher, damit klarzukommen nach Abschluss der Schule mehrere Stunden nicht zuhause sein zu können ;)

Was überhaupt hier wegen dem Schulbesuch geflennt wird. Was für ne Pussy muss man sein um das als Entmenschlichung zu empfinden? Das is die lässigste Zeit im Leben, nen paar Stunden stillsitzen, aufm Schulhof rumtoben und am frühen Nachmittag oder gar zur Mittagszeit wieder heimgehen. Für die Fahrten zur Schule gibts erheblich vergünstigte Schülerkarten, Schulbusse fahren meist extra jedes seelenlose Kaff an um zu vermeiden dass die Knirpse 20km durch tiefsten Matsch waten müssen. Also Entmenschlichung sieht für mich anders aus.

Son lockeres Leben gibts später nicht mehr.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:46
@LivingFlesh
Laut Öffentlicher seite Schulpflicht.

Ja Währe toll wen beide Eltern den Beruf aufgeben um Ihr Kind zu unterrichten... und wer Verdient das Geld? Auserdem waren beide Eltern LEHRER.


melden

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:55
@interrobang

Was zu machen...?


melden
Anzeige
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet ihr schonmal entmenscht?

07.10.2012 um 13:58
@GilbMLRS
Welcher Aufwand? Ich kann deiner Argumentation irgendwie nicht ganz folgen... Deine Beträge erwecken irgendwie den Anschein als hätte dir deine Schulzeit gar keinen Spass gemacht und du das jetzt irgendwie schön reden willst.

Ich bekomme keine Busfahrten bezahlt sonder darf pro Fahrt 3,80€ (!!!) zahlen oder mit der Monatskart 36€ die sich aber nicht lohnt weil ich manchmal Fahrrad fahre (~25km hin und zurück, nicht durch den Matsch aber manchmal durch den Regen). Und die busse kommen zwar in mein Kaff aber nicht immer pünktlich und einfach an uns vorbei gefahren ist auch schon mal einer (oder auch zweimal...).

@interrobang
Link? Bin zu faul zum Googlen. :D
interrobang schrieb:Ja Währe toll wen beide Eltern den Beruf aufgeben um Ihr Kind zu unterrichten... und wer Verdient das Geld? Auserdem waren beide Eltern LEHRER.
Die Eltern haben doch gearbeitet... Und ob sie Lehrer sind ist doch egal. Mal angenommen ich würde Arzt werden wollen könnte ich von meinem Vater mehr lernen als vom meinem Lehrer. Ausserdem sind die Eltern ja nicht die einzigen Erwachsenen mit denen mal als Kind zu tun hat. ;)

Aber wir sind hier ganz stark OffTopic. Das ganz wird/wurde hier doch diskutiert: Diskussion: Wie Schulen uns systematisch verdummen


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt