weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Geschwänzt

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

15.05.2013 um 17:53
Einmal, weil ich keinen Bock auf die Bulldoggenfresse von Französischlehrerin hatte...
Und ich red von Respekt...:)


melden
Anzeige

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

15.05.2013 um 22:52
früher ja, heute nein.


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

13.07.2017 um 15:49
zumindest nicht in der Schulpflichtzeit. Da war ich immer da ausser ich war krank


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

13.07.2017 um 15:59
einmal? mehrere jahre ...


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

13.07.2017 um 16:55
als ich damals mit 17 anfing illegale Drogen zu konsumieren (zuerst Marihuana, dann später dazu regelmäßig Crystal und XTC), da bin ich teilweise schon früh morgens zu irgendnem arbeitslosen Kumpel gefahren und hab den aus dem Bett geklingelt. haben dann dort Playstation gezockt oder gekifft zumeist..

vor dieser Phase, da kann ich mich eig. nur an 1x erinnern. zusammen mit meiner Schwester, weiß nich mehr wie es dazu kam.. :)


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

13.07.2017 um 17:23
In der Schule niemals.
Mit 18 in der Berufsschule, habe ich mehrmals die Mathestunden geschwänzt, weil ich Mathe einfach hasse!


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

15.07.2017 um 21:46
Ich habe früher des öfteren Schule geschwänzt. Gerne wenn ich ein Referat halten musste. Es gab zwar eine 6 wegen nicht Anwesenheit aber das war mir egal. Ansonsten ganz normal, manchmal neun ganzen Tag und manchmal nur einzelne Stunden.

Aus mir ist trotzdem mehr oder weniger was geworden :)


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 12:44
Ich hab die gesamte 12. Klasse verschwänzt. :D


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 13:18
Zu oft.


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 20:43
da bin ich teilweise schon früh morgens zu irgendnem arbeitslosen Kumpel gefahren und hab den aus dem Bett geklingelt. haben dann dort Playstation gezockt oder gekifft zumeist.
Das sollte keinesfalls als Inspiration dienen.
Endergebnis dieser Geschichte war der Abbruch des Abiturs, weil mir der Rausch damals wichtiger war als meine Zukunftschancen..


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 21:03
Hab noch nie die Schule geschwänzt, außer wenn ich keine Lust hatte.


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 21:10
Regelmäßig wobei ich überwiegend einfach zuhause war.


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 21:22
Obs jetzt wirklich nur EINMAL war, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen. Jedenfalls bin ich schon immer brav zur Schule gegangen :).

Nur war da mal eben so eine Phase in der ich so richtig angepisst war und gegen Ende hab ich dann auch mal so ein Tag blau gemacht.

Und dann gab es eben solche Tage an denen aus einem Husten eine Grippe wurde ;), um eben doch mal zuhaue bleiben zu können. Hat bestimmt auch jeder mal gemacht?!


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 21:35
@RayWonders
Ohje :(
Hast du zumindest i-wann nochmal die Kurve bekommen?


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 21:45
@Subway

Abgebrochen hab ich 2000. Hab dann 4Jahre später die Fachhochschulreife nachgeholt und dann sogar erfolgreich ein Studium an ner Berufsakademie abgeschlossen. Wäre aber alles nicht möglich gewesen ohne die Unterstützung meiner Eltern und meinem Entschluss komplett die Finger von den illegalen Drogen zu lassen. Hab auch den Kontakt zu meinem Freundeskreis abgebrochen von Start des Studiums an, damit ich nicht in Versuchung gerate.
Über längeren Zeitraum Drogen nehmen und vielleicht sogar oft und viel ist nicht empfehlenswert. Ich bin jetzt in psychiatrischer Behandlung, weil durch die Drogen mein Gehirn stark negativ beeinflusst wurde - Langzeitschaden.


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 21:50
@RayWonders
Ohje, das hört sich echt hart an.
Aber immerhin hast du es ja geschafft, dein Leben in den Griff zu kriegen :)


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 22:25
Ich war übrigens oft in der Bibliothek zum Schule schwänzen :D manchmal aber auch zu Hause und hab dann Dvds geguckt :D oder heimlich am PC meines stiefvaters gezockt und zwar Alien cool sonst durft ich ja nicht an den PC xD.


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 22:34
@Katori
Ich hab mich schon immer gefragt, was man macht, wenn man die Schule schwänzt. Immerhin sind die ganzen Freunde ja währenddessen in der Schule :D


melden

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 22:34
@Subway ich fand es halt interessanter Bücher zu lesen die mich auch interessieren :D


melden
Anzeige

Na, schonmal Schule geschwänzt? :)

16.07.2017 um 22:47
Ja, hab ich. Vor allem im letzten Schuhljahr. Da waren die Lehrer so schlau und legten Freitags auf die letzten 2 Stunden Sport. ^^
Irgendwie hat da dann die halbe Klasse meistens gefehlt.
Ich mein, wer hat Lust sich nach ner ganzen Woche Unterricht dann noch 2 Std unter dem Gebrüll von nem sozipathischen Sportlehrer einen abzuschwitzen?

Ging soweit dass einige im ABSCHLUßZEUGNISS in Sport "nicht feststellbar" stehen hatten. XD

Und was man da so macht is recht einfach (gerade wenn man nicht der einzige ist) man schlägt 1,5 Std in der stadt tot oder geht eben nachhaus. Entweder ist niemand zuhaus oder wenn doch dann ist eben ma was "ausgefallen".
Damals gabs auch noch diese schönen Konsolen (SNES oder vielleicht sogar ne Playstation!!!!111 ^^) zum ausprobiern in Karstadt usw, da konnte man selbst mit 3-4 mann schnell mal 2-3 std verbringen ohne dass ein Verkäufer je was sagte. *g*

Bei vielen hats damals auch nix geholfen wenn die Schule Briefe geschrieben hat.
Ein Gespräch mit den Eltern wurde eigentlich nie verlangt und da die meisten arbeitstätig waren war der Brief schnell abgefangen und die Sache mit der "gefällschten Unterschrift" is kein Hollywoodklischee. ^^
Welcher Lehrer kennt schon die Unterschrift von allen Eltern bzw welchen Lehrer intressierts?

Also keinen Schimmer wies heute is aber damals wars recht einfach.


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden