Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Medien, Migranten, Eigene Erfahrung

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

28.12.2012 um 08:30
@all

weil die muslimen, die teuflische null eingeführt haben! ;)


melden
Anzeige

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

28.12.2012 um 10:17
Die pöhse Null also ... mit der man nicht dividieren kann ;)

Aus dem Thread ist mir nicht ganz klar, ob es um den Islam geht oder um Muslime, welche ja meistens einen Migrationshintergrund haben.

Zum Islam: Da gehört noch so manches geändert und reformiert.

Zu Muslimen: Kann man eigentlich nicht so pauschal sagen, wie überall gibt es solche und solche.


melden

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

28.12.2012 um 23:07
Och das hat viele Ursachen. Also zum Beispiel, wenn in Europa ein Ausländer umgebracht wird, dann finden das alle scheiße und hassen den Täter. Wenn im Orient ein Ausländer umgebracht wird, finden das alle toll und hassen Amerika. Oder Europa. Oder den Westen an sich. Oder halt irgendwen oder irgendwas, ein Stock der aufm Weg liegt oder ne Flagge, die noch nich brennt, Hauptsache hassen. Und wenns halt der blöde Schiitenbengel von nebenan (wenn nebenan noch nicht geplündert, gesprengt, niedergebrannt oder sämtlicher Pflastersteine beraubt ist, die man für die ganzen Hinrichtungen brauch) is. Man hasst sich ja im Islam auch untereinander. Da gibts ja die noch moderate Auslegung des Islam, die in Talibanistan gelehrt wird, da werden halt nicht nur Menschen, Länder und Flaggen gehasst, nein, die hassen ja sogar Bilder und sogar Bauwerke. Die kloppen da ja alles klein.

Also hier zum Glück noch nicht. Hier benehmen sie sich nur wie Minecraft-Griefer auf Multiplayerservern und wollen ihre schmalen ausdruckslosen Betonpfähle über die Landschaft säen damit sie sehn, wie die Map von oben aussieht. Was völlig unnötig ist, da viele Großstädte ja noch alte Industrieminarette haben, statt dass die mal weiter genutzt werden.


melden

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

28.12.2012 um 23:19
-ripper- schrieb:Die zünden doch dauernd Bomben und machen Hochhäuser kaputt oder? Das sind schon die gell?
nö, die us army. :)


melden

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

29.12.2012 um 01:19
Die Umfrage ist ein bisschen blöd formuliert, es geht dir doch letztlich um den Ruf der Muslime und nicht um deren Religion des Islams auch wenn oft über Verhaltensweisen von Muslimen auf den Islam geschlossen wird.


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

29.12.2012 um 02:01
dasewige schrieb:weil die muslimen, die teuflische null eingeführt haben!
Unser Dezimalsystem einschließlich der Null ist eigentlich indischen Ursprungs und wurden von den Muslimen während ihrer Kontakte mit den Indern, die sich nicht selten als Eroberungs- und Vernichtungsfeldzüge gegen diese darstellten, übernommen. Das vorherige arabische Zahlensystem war ähnlich dem römischen wo Zahlen durch Buchstaben des Alphabets dargestellt wurden mit allen entsprechenden Unzulänglichkeiten, weshalb es auch schnell verdrängt wurde.
Und was das speziell bei uns eingeführt betrifft darfst dich wahrscheinlich bei der kath. Kirche bedanken die wohl nicht wenig Wissen über die Kreuzzüge akkumulierte und nach Europa brachte.


melden

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

29.12.2012 um 07:16
@Sanguinius
klugscheisser!


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

29.12.2012 um 07:36
wer mag schon Regeln .. und dann auch noch solche? Frauen dürfen nicht mal ihre Handgelenke zeigen etc ..


melden

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

30.12.2012 um 23:37
Ich habs besonders gern, wenn User solche Threads erstellen und sich dann nicht mehr um diese kümmern.
Das sind dann die gleichen, die heulen, wenn man gewisse Keulen auspackt. ;)


Die Unbeliebtheit des Islams kommt durch Stammtischparolen, BILD Zeitung, Hetzmedien, mangelnde Aufklärung usw.
Was sagst du selbst denn dazu? @ferien


melden

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

30.12.2012 um 23:39
Merlina schrieb:Die Unbeliebtheit des Islams kommt durch Stammtischparolen, BILD Zeitung, Hetzmedien, mangelnde Aufklärung usw.
da geb ich @Merlina 100%ig recht!!!


melden

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

31.12.2012 um 00:25
...weil er immer mehr den Anstrich einer faschistischen Ideologie bekommt, was er vielerorts auch ist.


melden
Anzeige
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt die Unbeliebtheit des Islams?

31.12.2012 um 03:22
Merlina schrieb:Die Unbeliebtheit des Islams kommt durch Stammtischparolen, BILD Zeitung, Hetzmedien, mangelnde Aufklärung usw.
Dann gehn wir doch mal nach Indien, dort gibts keine deutschen Stammtische, keine Bildzeitung, die Leute können sich meist sowas wie nen Fernseher gar nicht leisten und mit dem Islam hat man schon seit Jahrhunderten "super" Erfahrung. Deswegen liegen sich die Hindus und Moslems dort gegenseitig liebevoll in den Armen...
Oder hey da wäre auch noch Afrika bsp. in den Sudan dort lieben sie sich so sehr das der Staat gleich in zwei Teile einen mit Muslimen und einen mit Nichtmuslimen zerfallen ist. Vorallem die liebevolle Herzlichkeit welche die muslimischen Dschandschawid in Dafur den schwarzafrikanischen Stämmen dort zuteil werden lies blieb sicher in guter Erinnerung...

Sehen wir es mal ein, der Bote(Medien) ist nicht an den schlechten Nachrichten schuld, genauso wenig wie der Schuld trägt der schlechte Erfahrungen macht.

Woher die Unbeliebtheit kommt?
Das fängt wohl eher bei Glaubensinhalten wie sie Zar eine Seite vorher aufgezählt hat an geht dann damit und mit weiteren Aspekten in Konflikt mit Grund- und Menschenrechten ein bis hin zum aggressiven Verhalten und Durchsetzung vormittelalterlicher Religionsvorschriften mit Krieg und Terrorismus durch seine besonders gläubigen Anhänger.
Wobei sich letzteres wohl nie ändern wird, denn selbst in Ländern wo nur Muslime leben gibt es keinen Frieden, die meisten von fanatischen Muslimen begangenen Anschläge treffen die eigenen Glaubensbrüder im eigenen Land, da sind es dann lediglich nicht mehr die Anders-/Ungläubigen die man bekriegt, sondern eben die Anhänger der jeweils anderen Konfession.

Geschichtlich betrachtet, angefangen vom Leben des Glaubenstifters über die ganzen Kriege, Vertreibungen, Sklaverei usw. merkt man dann auch das der Anstrich seit 14hundert Jahren schon der gleiche ist und nur das bischen Tünche von romantischen Vorstellungen aus den letzten Jahrhundert welche Filmen/Geschichten wie Lawrence von Arabien, Sindbad der Seefahrer und Tausendundeine Nacht prägten sich allmählich auflöst.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden