Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Jupiter, Meteor, Einschlag
Seite 1 von 1

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

22.07.2009 um 09:59
Unter diesem Link findest du die 800 gefährlichsten Asteroiden die die Sonne umkreisen und der Erde gefährlich werden könnte.

Jetzt sind es wahrscheinlich ( hoffentlich ) nur noch 799 Asteroiden.


melden
Anzeige
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

22.07.2009 um 10:05
Da draußen gibt es sicherlich Millionen Asteroiden und Planeten

da kann schon mal ein einschlag passieren


melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

22.07.2009 um 17:23
Ich halte es für unwahrscheinlich, dass der Einschlag von einem Kometen stammt, weil er zu groß ist und ein Komet dieser Größe kaum unerkannt bis zum Jupiter gelangen kann. Schließlich ist der Riesenplanet das meist beobachtete Himmelsobjekt nach dem Mond. Da macht es doch stutzig das niemand vorher den Kometen gesehen haben will.

Ist es nicht wahrscheinlicher, dass enorme Einschlag eher von einem dunklen und daher quasi unsichtbaren Riesenasteroiden stammen könnte?


melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

22.07.2009 um 17:39
Denke ich auch das es ein Asteroiden stammt. Wieso hat die NASA Hauptseite das nicht als Topnews ?


melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

23.07.2009 um 00:41
@UffTaTa
UffTaTa schrieb:Aber der Drehsinn und damit das Drehimpuls aller Massen der Galaxie liegen nun mal auf einer Ebene.
wie meinst du das genau?

die planeten am himmel durchlaufen nicht das milchstraßenband, d.h. die ausrichtung unseres sonnensystems ist nich dieselbe wie die unserer galaxie

solarsysteme in unserer umgebung könnten doch jede beliebige ausrichtung haben und kleinkörper im inneren dieser systeme stehen nicht im einfluss der galaxie sondern im einfluss des zentralgestirns..

so denke ich :)


melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

23.07.2009 um 08:13
Seit dem Einschlag hab ich wieder richtig Bock auf Astro, ich muss heut oder Morgen mal mein Teleskop rausholen...

@canpornpoppy

Sie haben Auch eine beliebige Ausrichtung


melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

23.07.2009 um 08:17
cheng73 schrieb:Ich habe das von Anfang an für ein fake gehalten und die Existenz des Jupiters überhaupt in Frage gestellt. Was das nun genau soll, weiß ich auch nicht.
Vergrößert sich das Loch? Der Jupiter nur der Ausgang eines kosmischen Fernrohres?
Auf dem Mond waren sie ja auch nicht. Das wurde mir bewusst, als Armstrong zu oft die Tour-de-France gewonnen hatte.
Epo und Esa sind in mancherlei Hinsicht gehypte Instrumentarien, die ausbaufähiger wären.
Kriegst du überhaupt mit, was du da schreibst?
@cheng73


melden
cheng73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

23.07.2009 um 08:50
@zeitlos
Oh, die Perspektive "terra" habe ich bewusst ausgeklammert.


melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

23.07.2009 um 12:08
Wie lange brauchen die denn um die Teleskope dahin auszurichten? Müsste es nicht längst Bilder geben? Oder hat sich die Einschlagsstelle weggedreht?


melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

23.07.2009 um 13:26
@FreakySmiley

jup rotiert ca. 10h/360°


melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

24.07.2009 um 00:14
sind doch trotzdem mehr als 10h vergangen. Hat sich der Fleck schon aufgelöst oder wieso schießt da niemand mehr ein Foto?
Naja, vllt. interessiert es die auch nicht so sehr.


melden
melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

24.07.2009 um 00:55
@Prometheus Schreib bitte mal dazu weshalb jener Link in deinem Post erscheint.


melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

24.07.2009 um 08:59
@FreakySmiley
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap090723.html
das ist die QUELLE des Bildes !

http://jupiter.samba.org/
mehr Bilder von EINSCHLAG


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

24.07.2009 um 10:35
@cheng73
"Oh, die Perspektive "terra" habe ich bewusst ausgeklammert."

Wenn du die Perspektive Erde ausklamerst, klammerst du alles was Menschen beobachten koennen aus und begiibst dich in den Bereich reiner Spekulationen..


melden
cheng73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

24.07.2009 um 11:14
@JPhys
Ja, bisweilen anderer Thread,woll?


melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

24.07.2009 um 21:30
@cheng73
@JPhys
@FreakySmiley
@canpornpoppy
@zeitlos
@derDULoriginal
@Braveheart17
@Lamm
@UffTaTa
@foursa
Hubble hat jetzt auch seine Daten ins Netz gestellt !

gw55331,1248463852,hs-2009-23-b-xlarge web
http://hubblesite.org/newscenter/archive/releases/2009/23/


melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

24.07.2009 um 21:31
gw55331,1248463894,hs-2009-23-d-web print


melden
cheng73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

24.07.2009 um 21:38
@Prometheus
Vielen, vielen Dank!


melden

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

24.07.2009 um 23:13
mal ne frage in den raum werfe...wenn ein riesenkomet auf jupiter zurast,wieso kommt der nicht wieder auf der anderen seite raus,jupiter ist doch ein gasplanet?


melden
Anzeige

Jupiter von einem riesigen Kometen getroffen

24.07.2009 um 23:24
@andreasko
Weil die Atmosphäre Ihn zerfetzt ! und weil der Jupiter einen festen KERN hat

Es wird vermutet, dass Jupiter unterhalb dieser metallischen Wasserstoffschicht einen Gestein-Eis-Kern hat, der aus schweren Elementen besteht mit bis zu etwa 20 Erdmassen.

Wikipedia: Jupiter_%28Planet%29#Obere_Schichten


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden