weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asteroid rast an Erde vorbei

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Asteroid, Einschlag, Abwehr

Asteroid rast an Erde vorbei

12.10.2010 um 21:19
oh gott was hab ich da denn geschrieben?
`

das sollte heißen:

ab was für einer größe würde ein Komet auf der erde aufschlagen (also nicht verglühen) und was für einen schaden würde das verursachen?

sorry^^


melden
Anzeige
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asteroid rast an Erde vorbei

12.10.2010 um 21:23
@allmyboy
Ab ca. 100 Meter Durchmesser würde er die Erde wohl treffen.
Kommt auch immer auf die Beschaffenheit des Meteoriten an.


melden

Asteroid rast an Erde vorbei

12.10.2010 um 21:24
Zitat Wiki:
'Als Faustregel für das Verhältnis des Durchmessers des Einschlagkörpers zum Durchmesser des resultierenden Kraters gilt 1:20 für Steinmeteoriten und 1:40 für Eisenmeteoriten.'

Ich glaub so ab Kieselsteingröße kommen die auf der Erdoberfläche an. Richtig gefährlich werden allerdings erst die mit einem Durchmesser von 500 m aufwärts.


melden

Asteroid rast an Erde vorbei

12.10.2010 um 21:26
also braucht es schon einen riesigen brocken um überhaupt eine gefahr für einen teil der menschen darzustellen?

Was wären denn die Folgen wenn, sagen wir mal ein 1 km Steinkomet mitten in New York City einschlagen würde?


melden

Asteroid rast an Erde vorbei

12.10.2010 um 21:30
@allmyboy
Nach der Faustregel (theoretisch) n 20 bis 40 km großer Krater, Tsunamis auf beiden Seiten des Atlantiks, Asche in der Atmosphäre, die die Sonne abdunkelt und somit die meisten Pflanzen absterben, nuklearer Winter über mehrere Jahre, daraus resultierender Abfall der Temperatur weltweit... so in etwa.


melden

Asteroid rast an Erde vorbei

12.10.2010 um 21:45
Kann mir doch keiner erzählen das dieser "Kleinwagen-Asteroid" nicht vorher gesichtet wurde.
Wurde bestimmt schon länger vorher gecheckt das "Der" auf der Anreise ist.
Aber warum sollte man uns denn beunruhigen?


melden
MissOzeana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asteroid rast an Erde vorbei

12.10.2010 um 23:06
na toll un keiner sagt uns da bescheid da könt ich immer


melden

Asteroid rast an Erde vorbei

13.10.2010 um 13:30
@MissOzeana
Das Ding hat man kurz vorher überhaupt erst entdeckt, und auf die Erdoberfläche wär es auch nicht angekommen. Was hätte es dann für einen Sinn ergeben, sofort nach der Entdeckung an die Öffentlichkeit zu gehen ?
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,722604,00.html


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asteroid rast an Erde vorbei

13.10.2010 um 13:34
@Schrankwand
Ein paar Tage vorher waren es schon.
Und außerdem informiert man uns sonst über jeden
Sack Reis, der in China umfällt. Aber bei dem Thema
"Asteroid" ist man zurückhaltend, weil die Menschheit
sonst panisch wird.


melden

Asteroid rast an Erde vorbei

13.10.2010 um 13:42
Eins is wohl klar:
Ob nen Asteroid so groß ist wie ne VW-Golf oder die Größe hat von 4km,
Wir Menschenmassen würden erst kurz vorher Bescheid kriegen!..(Logisch,oder?)


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asteroid rast an Erde vorbei

13.10.2010 um 21:16
"Asteroid rast an Erde vorbei"

Klasse !
Das passiert jeden Tag mal mit kleineren mal mit etwas größeren.
Und was soll das jetzt ?
Wenn ein richtig großer kommt, dann kann ich mir in die Hosen scheißen
oder auch nicht - einschlagen tut er so oder so !
Was ist da jetzt toll dran und soll diskutiert werden ?

Demnächst mache ich auch einen Thread auf mit dem Titel:

"Beim gestrigen Eisessen fiel mir eine Kugel runter"


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asteroid rast an Erde vorbei

13.10.2010 um 21:19
Ich meine, die kleinen tun uns sowieso nichts.
Die mittleren knallen ähnlich wie eine Atombombe (wie damals einer in Sibirien)
lokal begrenzt ein.
Die großen Brocken haben globale Auswirkung.
Abzuwehren gibt es da nix.
So sehen die Fakten aus. Was gibt es da dann noch großartig
zu diskutieren ?


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asteroid rast an Erde vorbei

14.10.2010 um 17:03
@Starfire
Ich gebe dir Bescheid, heute morgen und übermorgen rasen wieder dutzende an uns vorbei. Genau wie jeden anderen Tag auch.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asteroid rast an Erde vorbei

14.10.2010 um 17:45
Wenn sie im Nachhinein erwähnt werden, war es schon brenzlig,
so wie 2008, als ein Asteroid mit 250 m Durchmesser uns fast traf.
Aber v o r h e r erfährste nichts. Was wollen wir denn auch machen?
Uns einbuddeln? Hilft auch nicht!


melden

Asteroid rast an Erde vorbei

15.10.2010 um 08:01
@ramisha
ramisha schrieb:Wenn sie im Nachhinein erwähnt werden, war es schon brenzlig,
so wie 2008, als ein Asteroid mit 250 m Durchmesser uns fast traf.
Aber v o r h e r erfährste nichts.
Wirklich?

http://www.welt.de/wissenschaft/article1594415/Asteroid_verfehlt_Erde_um_537_500_Kilometer.html

Der Asteroid ist noch außerhalb der Mondumlaufbahn an der Erde vorbeigesegelt, also knapp fand ich das nicht und fast getroffen hat er uns auch nicht.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asteroid rast an Erde vorbei

15.10.2010 um 09:55
@bo
Gut, du hast recht. Man hat ihn schon vorher angekündigt, aber die
Entfernung war aus kosmischer Sicht schon recht nah. Allerdings
waren BT 18 und TU24 nicht die einzigen Asteroide, die uns 2008
auf die Pelle rückten.

Und doch bin ich nach wie vor der Überzeugung, dass wir bei einer
evtl. Kollision nicht informiert werden, um Panik zu vermeiden.


melden

Asteroid rast an Erde vorbei

15.10.2010 um 11:37
Macht auch durchaus Sinn, sowas erst einmal zu verschweigen. Wenn sowas zu früh an die Öffentlichkeit gerät, wird erstmal nur (dank massig unseriöser Berichterstattung) vom Worst-Case-Szenario ausgegangen und somit eine Massenpanik auf jeden Fall heraufbeschworen.


melden

Asteroid rast an Erde vorbei

16.10.2010 um 01:52
man kann nun mal nicht jedes noch so kleine objekt erfassen und dazu noch am gesamten himmel.. das ist derzeit einfach nicht möglich

habt ihr überhaupt ne vorstellung wie klein die objekte in einer gewissen entfernung sind?

der mond ist knappe 400.000 km von der erde entfernt und ist am himmel nicht größer als nen fingernagel.. er selbst hat allerdings nen durchmesser von rund 3.500 km

jetzt stellt euch mal nen pkw in der entfernung vor.. :|


melden

Asteroid rast an Erde vorbei

16.10.2010 um 01:58
ich habe einfach immer wieder das gefühl das die meisten nicht die geringste vorstellung von astronomischen dimensionen haben

maßstabsgetreu:

as66711,1287187135,Earth-Moon

dreizig! erden passen zwischen mond und erde

nen pkw wär da nicht mal nen furz und schaden richtet der auch nicht an,.. auch nicht wenn er so groß wär wie nen einfamilienhaus


melden
Anzeige

Asteroid rast an Erde vorbei

16.10.2010 um 18:30
@canpornpoppy
Man hört nur: Asteroid, und schon ist Panik angesagt. Wie groß der ist, spielt bei vielen Leuten keine Rolle...

edit:
Gute Darstellung der Entfernungen, haben die Meisten leider nicht auf dem Schirm.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden