weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:31
BlackPearl schrieb:Aber was passiert dann? Verbrennen wir alle auf der Erde? Ich dahcte immer 2 Grad wären schon zuviel.
In der Tat. Über diesen "kurzen" Zeitraum ist dieser Anstieg virulent. Dennoch besteht nach Erkenntnissen der ernsthaften Wissenschaften keinerlei Gefahr für das Wohl des Menschen.

Ein Verbrennen ist nicht zu befürchten. Eine Wiederholung der Eiszeit ist ebenfalls nicht abzusehen.


Vielmehr untermauern mannigfaltige Theorien, die in Kreisen der "Klima-Gläubigen" kursieren, dass es sich beim Klimawandel nur um einen Scherz der Amerikaner handeln kann.


So wird beispielsweise der Methangehalt des gemeinen Kuh-Furzes für die Erderwärmung verantwortlich gemacht.

furztank reu 308

Eine andere, kriminelle Organisation, die im Dunstreis des Klimawandels gehandelt wird, sind die sogenannten "warmen Brüder":


melden
Anzeige

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:31
@buddel

Klar ist das überwiegend von Menschen verursacht, aber mich würde mal interessieren wie der Planet aussehen würde wenn wir nicht wären. Würde es ähnlcih sein? Also vielleicht rein zufällig?


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:36
Aktuell und am Puls der Zeit:

Neue "Erkenntnisse" geben 90 Firmen die Schuld am "Klimawandel"


http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/neue-studie-nur-90-firmen-verursachen-wesentlich-den-klimawandel-12673...
Der durch Menschen verursachte Klimawandel, der Thema der Weltklima-Konferenz in Polen ist, geht womöglich überwiegend auf das Konto von nur 90 Unternehmen. Sie stünden für zwei Drittel aller Treibhausgas-Emissionen seit der Industriellen Revolution, schreibt die britische Zeitung „Guardian“. Das Blatt bezieht sich auf eine noch unveröffentlichte Analyse, die von Fachjournal „Climatic Change“ aber schon zur Veröffentlichung angenommen worden sei.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:36
@BlackPearl
dieser scheissplanet würde genauso aussehen wie jetzt, wenn du dir strassen und städte wegdenkst.
aber WENN das klima kippt, dann geht das in geologischen zeiträumen mit nem augenzwinkern
und ich wette so schnell, dass es keine chance für evolutionäre anpassung gibt

buddel


melden

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:37
@buddel

Ja das mit der Anpassung habe ich ja bereits erwähnt.

Apropos Klimawandel, kennt ihr den? :D

Sagt der eine Gletscher zum anderen: "Du schuldest mir noch 100 Euro."
Sagt der andere Gletscher: "Warte bis August, da bin ich flüssig."


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:37
@Helenus
ja, habe ich gelesen,
ist aber nicht repräsentativ, weil unter diesen 90 auch die primärerzeuger (shell, etc) gelistet sind

buddel


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:38
BlackPearl schrieb:Sagt der eine Gletscher zum anderen: "Du schuldest mir noch 100 Euro."
Sagt der andere Gletscher: "Warte bis August, da bin ich flüssig."
Ich darf doch um etwas mehr Ernsthaftigkeit bitten.

Es ist ja nicht so, dass wir hier über einen Hoax, respektive einen groß angelegten Betrug, diskutieren! :D


melden

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:39
Helenus schrieb:Ich darf doch um etwas mehr Ernsthaftigkeit bitten.
Du darfst mich um alles bitte, ob ich Dir diese Bitte gewähre bleibt dann aber immernoch mir überlassen :D


melden

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:39
Servus zusammen!

Verzeiht bitte mein spätes Eintreffen. Eine gute Freundin hat gerade ihre erste Arbeitsstelle bekommen und das musste erst einmal begossen werden. Ein leichter Schwipps dürfte mir aber helfen, das Geschreibsel meiner Mitstreiter zu ertragen.


Ich will gar nicht groß herumschwafeln. Hier meine Position:

Der Klimawandel ist real, praktisch ausschließlich vom Menschen gemacht und hat durchaus ernsthafte Konsequenzen. Allerdings sehe ich die derzeitigen Maßnahmen zum Klimawandel (insb. Förderung von Solar & Windkraft) eher kritisch und sehe die Lösung vor allem in ganz neuen Technologien.

So, jetzt werde ich mir erstmal eure Beiträge durchlesen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:40
ok,
solange @chen nicht dabei ist zieh ich mich zurück (wegen der 7 seiten)

@et mich, wenn chen sich meldet,
ansonsten
hasta manana

(hihi, ich bin bald im urlaub)

buddel


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:40
chen schrieb:Der Klimawandel ist real, praktisch ausschließlich vom Menschen gemacht und hat durchaus ernsthafte Konsequenzen. Allerdings sehe ich die derzeitigen Maßnahmen zum Klimawandel (insb. Förderung von Solar & Windkraft) eher kritisch und sehe die Lösung vor allem in ganz neuen Technologien.
Dieser Ansicht widerspreche ich aufs Entschiedenste unter Berufung auf den Eingangspost !

Es wäre nun an der Zeit, dass jene, die den Klimawandel als gegeben ansehen, wissenschaftlich ernst zu nehmende Quellen liefern, die als Diskussionsgegenstand taugen.

Ansonsten geht es um ein reines Streiten um des Kaisers Bart :Y:


melden

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:42
Erstmal schönne guten Abend :)
chen schrieb:Allerdings sehe ich die derzeitigen Maßnahmen zum Klimawandel (insb. Förderung von Solar & Windkraft) eher kritisch und sehe die Lösung vor allem in ganz neuen Technologien.
Die Windkraft sehe ich im Gegensatz zur Sonnenenergie aber sehr positiv. Klar wird die Umwelt dadurch nachhaltig verändert, aber das haben Häuser, Strasse, Autobahnen und das Schienennetz ja auch schon getan und die Umwelt hat sich den neuen Bedingungen angepasst.

Ok, jetzt wird der eine oder andere aufscxhreihen, nach dem Motto, warum muss sich die Umwelt denn immer den Wünschen und Vorstellungen des menschen anpassen, aber mal ehrlich, wir müssen uns mit der Umwelt arrangieren und das tun wir größtenteils ja auch.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:44
moment mal.
was sind denn die "ganz neuen technologien", von denen @chen da schwafelt?
und was siehst du an der förderung der vorhandenen technologien kritisch?

DAS möchte ich mal ernsthaft erklärt bekommen

buddel


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:46
Mit dem christlichen Welt- und Menschenbild ist untrennbar der Auftrag des "dominium terrae", "macht euch die Erde untertan", verbunden. Doch was impliziert das?

Die Erde und ihre Ressourcen an Tier und Natur schamlos auszunutzen? Das glaube ich nicht.

Ganz abgesondert von der Thematik "Klimawandel" kann es der gesamtmenschlichen Gesellschaft nicht schaden auf die sie umgebende Umwelt zu achten :Y:

Dass in der Verblendung des profitorientierten "homo oeconomicus" dies oftmals auf der Strecke bleibt, muss wohl nicht näher ausgeführt werden.


melden

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:52
@buddel
@BlackPearl


Ich wollte eigentlich erst auf die älteren Argumente eingehen, aber bevor ich mich zu sehr verpuzzel, dazu ein paar Worte. Ich verfolge sehr viele Wissenschaftsnachrichten, und in letzter Zeit hört man von zahlreichen neuen Durchbrüchen bei dem Ansatz, auf ganz neue Weisen Energie zu erzeugen. Beispielsweise Thorium-Reaktoren oder auch Kernfusion. Oder Algen, die aus Sonnenlicht direkt Ethanol erzeugen.

Solar finde ich durchaus interessant. Gerade vor ein paar Wochen hat eine Forschungsgruppe der Universität Melbourne ein neues Verfahren entwickelt, Solarzellen für den sprichwörtlichen "Appel und'n Ei" aus dem 3D-Drucker zu ziehen.

Sicherlich ist vieles davon sehr spekulativ, aber ich bin zuversichtlich, dass einiges davon in den nächsten Jahrzehnten tatsächlich funktionieren wird.

Ich bin etwas skeptisch, dass die derzeitigen Investitionen in Solar & Wind mit ihrem stark fluktuierendem Strom wirklich geeignet ist, Deutschland im hier und jetzt zu versorgen. Ich habe das Gefühl, dass wir auf das falsche Pferd setzen könnten. Zur Zeit muss viel Strom auch an die Nachbarländer verschenkt werden, weil das Netz nicht in der Lage ist, alles aufzufangen.

Aber diese meine Meinung ist sehr temporär, gut möglich, dass ich da umschwenken werde.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:52
um noch mal auf die basics zurückzukommen:
wir streiten hier um ein ungelegtes ei.
momentan ist das in der wissenschaftsgemeinde keineswegs ausgemachte sache, dass wir uns in einem klimawandel befinden.
aber verränderte parameter erkennen eigentlich alle an

buddel


melden

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:53
Helenus schrieb:Die Erde und ihre Ressourcen an Tier und Natur schamlos auszunutzen? Das glaube ich nicht.
Das Problem am menschen ist ja nicht das er alles Schamlos ausnutzt, sondern das er das garnicht merkt. Er nimmt sich einfach ein bisschen und dann ein bisschen mehr...ist ja genug da und plötzlich werden Rohstoffe knapp und dann wird gejammert weil keiner weiß wie das nun passieren konnte -.-


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:56
Bevor hier weiter Schlagworte ohne Beleg gepostet werden, erlaubt mir die Diskussion auf eine sachliche Ebene zurückzuholen.

Offenbar ist es so, dass selbst in der Fachwelt der "Glaube" an den sog. Klimawandel nach und nach bröckelt.

Siehe hier: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/stillstand-der-temperatur-erklaerungen-fuer-pause-der-klimaerwaermung-a-877941....

Daraus:
Doch längst hat sich herumgesprochen, dass sich das Klima zuletzt anders entwickelt hat als vorhergesagt: Seit 15 Jahren stockt die Erwärmung, der Aufwärtstrend der globalen Durchschnittstemperatur hat sich seit 1998 nicht fortgesetzt. "Der Stillstand hat zu der Annahme geführt, die globale Erwärmung habe aufgehört", räumt die Nasa ein.
Und ich bitte auch, mich nicht falsch verstehen zu wollen. Niemand bestreitet, dass es zu Auffälligkeiten des Klimas kommt. Nur liegt oft ein falsches Verständnis von Ursache und Wirkung zugrunde.


melden

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:58
Zurück zum Thema Klimawandel.

Ihr solltet euch bewusst sein, dass wir hier über ein Thema reden, was in der Wissenschaft ziemlich unumstritten ist - auch wenn man bei der Lektüre mancher Internetblogs einen anderen Eindruck gewinnen könnte. Alle obersten wissenschaftlichen Gesellschaften aller Länder akzeptieren den Gedanken, dass Klimawandel real und menschengemacht ist.

Dagegen kann man gerne argumentieren - man muss sich aber klar machen, dass man nicht gegen eine politische Meinung argumentiert, sondern gegen das Gros der Wissenschaft selbst. Nur als Vorwarnung.
Helenus schrieb:Und um gleich meine Position zu enthüllen: ich glaube nicht daran.


Die Geschichte kannte viele Lügner ...
Ich weiß, dass du das eher als spaßigen Einstieg meinst, aber ich finde es schon ein bisschen heftig, Al Gore auf eine Stufe mit Goebbels zu stellen. Aber gut, dein Bier.

Allerdings verstehe ich überhaupt nicht, was du damit sagen willst.

In der Vergangenheit haben Leute die Unwahrheit erzählt, deswegen ist jede Aussage, die irgendein Mensch jemals stellt stets die Unwahrheit?

Hä?


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Brawl 2013 - Halbfinale 1 - Klimawandel

23.11.2013 um 20:59
@Helenus
darauf habe ich schon hingewiesen.
es gibt ein netz von messstationen weltweit.
die sind aber keineswegs flächendeckend global verteilt..

.... ach, ich verzettel mich in kleinklein

buddel


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden