Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Clash, Änderung, Regelwerk

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

06.04.2018 um 01:45
DonFungi schrieb:es wird ein Verhältnis von 1 zu 1 generiert
So wie die Rechnung aufgebaut ist, ist das gewollt. Deswegen verstehe ich die Kritik daran nicht :D
Wäre ohne Probleme änderbar.
DonFungi schrieb:bei mir bleibt das Verhältnis beibehalten
Ich habe dir ein Beispiel gegeben. Es stimmt nur, wenn Juror und Umfrage betrachtet wird, nicht bei Jury und Umfrage.


melden
Anzeige

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

06.04.2018 um 07:07
Izaya schrieb:Ich habe dir ein Beispiel gegeben. Es stimmt nur, wenn Juror und Umfrage betrachtet wird, nicht bei Jury und Umfrage.
Dein Beispiel ist Hafenkäse weil Du die alte Berechnungsgrundlage als richtig erachtest, dabei gestehst Du ein das ein Beschneiden der Jury gewollt ist. Es macht von daher wenig Sinn das Alte zu nehmen um dann anhand der Zahlen die da stehen zu argumentieren, die Abweichung bei mir stelle der Jury eine Übermacht. Das muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen, ;) ich frage mich gerade ob Du mich veräppelst.

Nun, dem sei so.
Ich ziehe mich zurück und wünsche gutes gelingen.

:merle:


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

06.04.2018 um 14:30
DonFungi schrieb:Dein Beispiel ist Hafenkäse weil Du die alte Berechnungsgrundlage als richtig erachtest,
Die alte Rechnung kam bei meinem Beispiel gar nicht vor...
Izaya schrieb:Es stimmt nur, wenn Juror und Umfrage betrachtet wird, nicht bei Jury und Umfrage.
Das ist meine Aussage. Ist die so schwer zu verstehen? Es ist nicht mal direkte Kritik. Nur eine Feststellung. Durch meine Ansicht wird es zur Kritik. Muss bei anderen nicht so sein.

Jedenfalls hast du die Aussage bis jetzt nicht widerlegt. Wird auch schwer, Sie ist ein mathematischer Fakt.

Du hast die Umfrage als extra Juror.

Die zweite Möglichkeit ist, dass die Umfrage zweite Instanz, neben der Jury, ist. Mit festgelegten Punkteverhältnis Jury:Umfrage


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

06.04.2018 um 15:17
Ihr macht das so kompliziert, dass ich mich überfordert fühle.


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

06.04.2018 um 22:19
Izaya schrieb:Die alte Rechnung kam bei meinem Beispiel gar nicht vor...
Das alte Berechnungssystem, 3 Jury durch 3 plus das Wahlergebnis ;)
Izaya schrieb:Jedenfalls hast du die Aussage bis jetzt nicht widerlegt. Wird auch schwer, Sie ist ein mathematischer Fakt.
A)
49
52 UP

B)
51
48 UP

A) 49 – 51 = - 2
B) 52 – 48 = + 4 - 2 = Plus 2 für B

Nun erkläre mir weshalb A gewinnt.


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

06.04.2018 um 22:31
Korrigiere:

Jury A, B 49 – 51 = - 2 für A
..UP A, B 52 – 48 = + 4 - 2 = Plus 2 für B


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

06.04.2018 um 22:54
DonFungi schrieb:A)
49
52 UP

B)
51
48 UP
51-49 = 2 mehr für B
52 – 48 = 4 Punkte mehr für A
4-2 = 2 Punkte mehr für A

A gewinnt, weil A mehr Punkte hat. Offensichtlich, nicht?

Mal abgesehen davon, dass deine Rechnung unnötig kompliziert aufgeschrieben ist. Wieso nicht einfach die Summen?:
A: 101
B: 99


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

07.04.2018 um 15:02
@Izaya
@DonFungi

Das Berechnungsmodell sollte an Hand eines Brawls entschieden werden. Das System des Siegers wird genommen. Ist nur noch die Frage auf welchem Bewertungsmodell der Siegerdes Brawls ermittelt werden soll. :D


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

07.04.2018 um 22:11
Izaya schrieb:Mal abgesehen davon, dass deine Rechnung unnötig kompliziert aufgeschrieben ist. Wieso nicht einfach die Summen?:
A: 101
B: 99
Ich schreibe es so hin damit es alle nachvollziehen können.
Es bin nicht ich, der der Orga eine schwäche in Mathe attestierte.

>
Das versuche ich die ganze Zeit zu erklären, muss man sich an die Reihenfolge wie Vorzeichen halten.

J) A – B
U) A – B

J) 49 - 51 = - 2
U) 52 - 48 = + 4 - 2 = 2
Izaya schrieb:A gewinnt, weil A mehr Punkte hat. Offensichtlich, nicht?
SpoilerVerhältnis, 3 Jury : 3, 1/3 zu 1/2

1/3 + 1/2 = 5/6 ←

J) 2/6 ←
U) 3/6

5 / 6 = 200 Punkte

J) A, 49 - B, 51
U) A, 52 - B, 48


J) 2 = 80 : 100 = 0,8
U) 3 = 120 : 100 = 1.2


J) 49 - 51
U) 52 - 48

A
49 x 0,8 = 39,2
52 x 1,2 = 62,4 + 39,2 = 101,6

101

B

51 x 0,8 = 40,8
48 x 1,2 = 57,6 + 40,8 = 98,4

99



melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

08.04.2018 um 08:00
@Izaya

Annähernd an 101 und 99 macht der Jury-Anteil weniger aus als 0,8.

49 x 0,8 = 39,2

49 x 0,788 = 38,612
52 x 1,2 = 62,4 + 38,612 = 101, 012

Wie ich bereits x mal angemerkt habe wird die Jury beschnitten und nicht die Umfragewertung.
Und ja, nichts mit, man könne es nicht berechnen. :)

Bei meiner Berechnungsgrundlage wird das alles berücksichtigt.


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

08.04.2018 um 10:19
Gönnt euch mal 'ne Buchstabensuppe, damit die Zahlen hier weniger werden


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

08.04.2018 um 10:31
Ich war immer ein Fan von Clash und Brawl. War sogar mal in der Jury. Hat Spaß gemacht. Aber hier jetzt scheint es, als bräuchte man einen Doktortitel, um es zu verstehen. Zu kompliziert.


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

08.04.2018 um 10:33
:D

:kaffee:


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

08.04.2018 um 11:10
Also ich stimme @aLLmotley zu. Ich würde auch eher den Weg der Simplifizierung wählen. In der Außendarstellung wirkt der Clash wie ein elitärer Kreis. Das wird durch komplexe Punktberechnungen nur verstärkt.

Also:

So komplex wie nötig, so simpel wie möglich.


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

08.04.2018 um 11:17
@Atrox

Das ist erst nur einmal der beschriebene Weg zur Lösung.
In der Anwendung ist es dann einfacher.


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

08.04.2018 um 11:24
@DonFungi

Aber den beschreibenden Weg braucht man ja, um die Berechnung nachzuvollziehen.


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

08.04.2018 um 11:29
@Atrox

Jap, das steht im Blog.

https://www.allmystery.de/blogs/donfungi/made_by_fungi


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

08.04.2018 um 11:33
@DonFungi

Ja, den Blog habe ich letztes Jahr schon gelesen. Ich halte es für abschreckend, was potentielle Neulinge angeht.


melden

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

08.04.2018 um 11:45
@Atrox

Das pappt man für Neulinge schon zurecht. :D Die Arbeitsgruppe bekommt dann einen Abklatsch davon.

Ich wollte damit eigentlich nur beweisen das B gewinnt und nicht A :)
Ob das nun wichtig ist, wer an sich gewinnt oder nicht, liegt nicht in meiner Entscheidung.


melden
Anzeige

Regelwerkänderung Arbeitsgruppe - Aufruf

08.04.2018 um 15:31
DonFungi schrieb:Es bin nicht ich, der der Orga eine schwäche in Mathe attestierte.
Ich bin es, der sagt, rechne es einfach zusammen. Klar hast du dann ein 1:1 Verhältnis.
Reine Logik. 'Kannst du auch so als Kritik hinschreiben, statt wieder Seitenlange Rechnungen aufzuschreiben... Ich kann 1+1 auch als 76547646 Wurzel von 1 + 1^4295823894762394862349856 schrieben. Bringt nur niemanden was
DonFungi schrieb:Wie ich bereits x mal angemerkt habe wird die Jury beschnitten und nicht die Umfragewertung.
Und wie ich x-Mal gesagt habe, es geht um die Frage, ob das Verhältnis Jury:Umfrage oder Juror:Umfrage konstant bleiben soll. Was ist daran so schwer zu verstehen?
Bei dir zählt die Umfrage immer wie ein Juror.
DonFungi schrieb:Das pappt man für Neulinge schon zurecht
Wieso nicht jetzt schon?

Du machst nichts anderes als einen Dreisatz. Schreibst es aber nicht so auf, als wären es welche und erwähnst es auch nirgendwo.
Oder hast du es selbst bis jetzt nicht gemerkt? Bezweifle ich. also mache es uns allen einfacher mit deiner Schreibweise.

Statt sowas:
A)

59
63
61
38 (UP)
---
221
===

B)

61
57
59
42 (UP)
---
219
===


221 + 219 = 440 : 100 = 4,4


A) 221 : 4,4 = 50,227%
B) 219 : 4,4 = 49,773%


(200 Gesamtpunkte durch 100% = 2)

A) 2 x 50,227 = 100,454 Punkte
B) 2 x 49,773 = `99,546 Punkte
Einfach:
Summe A: 221
Summe B: 219
Summe Alle: 440

Endpunkte A = 221/440 *200 = 100,454
Endpunkte B = 219/440 * 200 = 99,546

Fertig...

Und zu deinem Beispiel, in dem ja
DonFungi schrieb:J) 2 = 80 : 100 = 0,8
U) 3 = 120 : 100 = 1.2
Die Gleichung ist falsch, 2 ist ungleich 0,8 ; 3 ist ungleich 1,2. Wenn du etwas darstellen willst, was nicht in Gleichungen geht, nutze Text. Der ist nicht verboten und sorgt dafür, dass man sich sowas nicht anschauen muss. Das verwirrt einen nur.

@aLLmotley
DonFungi möchte einfach diese Formel nutzen:
Izaya schrieb am 02.04.2018:
\text{Punkte Clasher A} = \frac{\text{Punkte für A (Jury + Umfrage)}}{\text{Punkte insgesamt}}*200
Dabei ist es so, dass die Umfrage quasi wie ein Juror gilt.

Ich habe eingeworfen, dass man das vielleicht nicht will, denn je mehr Juroren da sind, desto weniger hat der einzelne zu sagen, weil alle zusammen eine gewisse Punktzahl verteilen. So wie man weniger Kuchen zu essen hat, wenn mehr vom Kuchen essen (Deswegen teile ich meinen Kuchen nie :troll: ). Wenn die Umfrage nun als Juror gilt, hat diese auch immer weniger Punkte zu verteilen, so wie die anderen Juroren. Die Jury als ganzes hat dann jedoch immer mehr Punkte zu verteilen.

Denn während vorher z.B. die Umfrage ein Viertel und die Jury den Rest bekommen hat, bekommt die Umfrage bei einem Juror mehr, nur noch ein Fünftel, und die Jury behält den Rest. So wird die Umfrage immer unbedeutender, je mehr Juroren bewerten.

Ist die Frage, ob man ein konstantes Verhältnis zur Jury oder eine Umfrage als extra-Juror haben möchte. Ich bin für ersteres, @DonFungi für letzteres.

Was er mit seinen Rechnungen argumentiert, ehrlich gesagt, keine Ahnung :D Vielleicht sieht er immer noch nicht, wie er die Umfrage als extra-Juror behandelt...
Ich habe versucht es ihm mit seiner Darstellung zu zeigen, aber das will nicht fruchten.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden