Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

75 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Laptop

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 08:46
na da wurde einiges unklar formuliert...
Peter0167 schrieb:Mit dem Einstecken einer USB-Tastatur wird die interne Tastatur ja nicht deaktiviert
mit der info ist nun klar das es ziemlich sicher die tastatur selbst ist.
Peter0167 schrieb:Der fiese Dauerton signalisiert übrigens einen Pufferüberlauf.
der dauerton der es akustisch anzeigt und die vielen d's die es optisch anzeigen deuten eindeutig eine "haengende" taste an, bzw einen kurzschluss an den kontakten der taste.


melden
Anzeige

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 09:42
Gravedancer67 schrieb:Könnte auch ein Problem mit dem Tastaturtreiber sein.
Ist es nicht. Glaub mir, ich habe schon hunderte solcher Fälle gehabt, es ist immer die Tastatur. Es sind auch keine Viren, Hitze- oder Spannungsprobleme, sondern einfach nur die Tastatur. Und da gibts auch nix dran zu reparieren, das Ding muss raus und gut.

Sollte @off-peak die externe Tastatur auf Dauer genügen, was ich nicht glaube, kann man die interne auch vom System trennen, indem man sie rausnimmt, das Flachbandkabel trennt und dann die Tastatur wieder einsetzt.

Das Herausnehmen der Tastatur ist kinderleicht, wenn man das richtige Werkzeug verwendet...

https://www.amazon.de/iFixit-%C3%96ffnungswerkzeug-Hebeln-Ger%C3%A4ten-Fernbedienung/dp/B00NCFIVH4/ref=sr_1_13?ie=UTF8&q...

... aber es geht auch mit anderen Hilfsmitteln.

Youtube: Acer Laptop Keyboard Replacement

Ist die Tastatur in der Oberschale integriert, so wie in diesem Video hier, kann es etwas teurer werden, aber auch hier kann man die Tastatur auf einfache Weise physisch vom Mainboard trennen. Im Video ist gut zu sehen, dass da nur 3 Flachbandkabel zum Board gehen, die beiden schmaleren bleiben dran (Touchpad u. Power-Button), und das breite löst man. Im Prinzip gibt es da nur 2 verschiedene Arten der Befestigung, bei der einen lässt sich der bewegliche Teil des Connectors in Richtung Kabel verschieben (aber vorsicht, nicht zu weit und immer mit "Gefühl"), bei der anderen klappt man ihn einfach nach oben.


keyboard-connector


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 13:06
@Peter0167

Vielen Dank für das Video.

@Peter0167
@neoschamane
@Subcomandante

Ja, das mit der Tastatur klingt am wahrscheinlichsten. Zumal ja zwei externe und drei Mäuse an dem zum Glück organisiertem Erstazgerät keine Probleme machen. Aber die Laptop-Tastatur heute bereits weitere Buchstaben "verloren" hat.

Heute sprang das Gerät nämlich wieder an, schrieb zwar weiterhin dddddddddddd, ließ Ordner flimmern, bis ich AntiVir drüber schickte. Ergebnis: angeblich keine Viren, aber erstaunlicherweise ein wieder beruhigter Laptop, den ich gerade benutze, allerdings mit externer Tastatur.

Werde dem Läppi ne neue gönnen.

Kann man die eingebauten Tastaturen vielleicht inaktiv schalten?


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 13:18
@off-peak
Wenn Du mit abschalten was Software basiertes meinst (im Gerätemanager z.B.), meine ich, dass das nicht geht. Bin mir aber nicht 100% sicher.
Du kannst aber den Laptop öffnen und die Tastatur hardwaremäßig abklemmen. Ist glaube ich im Video gezeigt.
Hab ich an meinem E545 so gemacht. Der funzt nur noch mit externer Tastatur. Hab mich so daran gewöhnt, dass ich nahezu immer externe Tastaturen an Laptops verwende.
Und falls dann immer noch Fehler auftreten, kannst Du die interne Tastatur ja wieder anklemmen und das dann ausschließen. Bevor Du direkt einen Ersatz bestellst.


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 13:27
off-peak schrieb:Kann man die eingebauten Tastaturen vielleicht inaktiv schalten?
Du kannst sie über den Gerätemanager deaktivieren, dazu einfach die USB-Tastatur abziehen, per Maus in den Gerätemanager gehen und Doppelklick auf die Tastatur (meist HID-Tastatur). Dann auf Treiber klicken und dort findest du unten einen Button "Deaktivieren". Da drauf klicken und hinterher die USB-Tastatur wieder anstecken.


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 13:34
@off-peak
Dann würde ich auch den Weg von @Peter0167 wählen.
Macht mehr Sinn.


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 13:35
off-peak schrieb:Heute sprang das Gerät nämlich wieder an, schrieb zwar weiterhin dddddddddddd, ließ Ordner flimmern
tastaturen haben eine relativ hohe prioritaet, sie melden sich via hardware interrupt bei der cpu...
ein vollgelaufener puffer ist da dann kontraproduktiv(alarm;), weil der interrupt dauernd ausloest und die cpu belastet eben weil sie dauernd interrupt anforderungen(springe mal bitte! in die tastatur routine) ausloest...

das geht soweit das selbst der bildschirmoutput(niedrigere prioritaet) gebremst werden kann.

einer der selbst mal tastatur routinen bzw. entsprechende interrupt routinen unter MS-DOS geschrieben hat;)


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 13:37
Hab gerade mal bei mir nachgeschaut, da kann ich die Tastatur auf diese Weise nicht deaktivieren. Im Internet habe ich aber noch folgende Möglichkeiten gefunden:
Systemsteuerung: Über die "Systemsteuerung" > "Geräte-Manager" können Sie die Tastatur ebenfalls ausschalten. Klicken Sie hier auf "Tastatur" und machen Sie dann einen Rechtsklick auf Ihre Tastatur. Wählen Sie "Deinstallieren" zum Ausschalten aus.

Registry: Ein Eingriff in die Registry sorgt ebenfalls dafür, dass die Tastatur ausgeschaltet wird. Drücken Sie zunächst [Windows] + [R] und geben Sie "regedit" ein. Bestätigen Sie mit "OK" und navigieren Sie zum Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\kbdclass". Setzen Sie hier den Wert von "Start" auf "4", damit die Tastatur ausgeschaltet wird.


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 14:02
@Subcomandante
Du kannst aber den Laptop öffnen und die Tastatur hardwaremäßig abklemmen. Ist glaube ich im Video gezeigt.
Wird wohl praktisch daraus hinaus laufen, denn das
Hab mich so daran gewöhnt, dass ich nahezu immer externe Tastaturen an Laptops verwende.
mache ich ja auch schon ewig. Bräuchte die Laptop Tastatur daher ja auch nur mehr, wenn ich das Gerät mal verschleppe, was ich praktisch aber nie tu.


@neoschamane
tastaturen haben eine relativ hohe prioritaet,
Auweia! Ich sollte das Ding echt killen, bevor es Eier legen kann. ;)


@Peter0167

Ist einen Versuch wert. Und zur Not habe ich ja noch meinen Kleinen.


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 14:10
off-peak schrieb:Auweia! Ich sollte das Ding echt killen, bevor es Eier legen kann. ;)
auf internetz ebene wuerde ich es mit einer DOS attacke vergleichen, kann bei einer DOS attacke im netz der server nicht mehr adequat antworten weil er von massenhaften sinnlos inputs zugemuellt wird, so hast du nun eine cpu(OS) das von der tastatur zugemuellt wird;)

die loesung der wahl > input abklemmen;)
soft- und/oder hardwaretechnisch


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 14:12
neoschamane schrieb:die loesung der wahl > input abklemmen;)
soft- und/oder hardwaretechnisch
Sowie ich heute am PC erledigt haben werde, was ich noch erledigen muss. Vorher trau ich mich noch nicht ...


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 14:15
probiere es primaer einfach mal wie
Peter0167 schrieb:Hab gerade mal bei mir nachgeschaut, da kann ich die Tastatur auf diese Weise nicht deaktivieren. Im Internet habe ich aber noch folgende Möglichkeiten gefunden:
geschrieben hat...
also via software...

wenn das funktioniert kannst ja mal so weitermachen und erst wenn du tauschtastatur hast zwei arbeitschritte verbinden(das in jedem fall notwendige "oeffnen" des geraets wegen abklemmen...)


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 14:51
So, bin gerade im Geräte Manager und da werden mir natürlich zwei Tastaturen angezeigt:

* HID-Tastatur
* Standardtastatur (PS/2)

Welche davon gehört jetzt dem Laptop?


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 14:51
HID


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 14:56
sorry OT
off-peak schrieb:* Standardtastatur (PS/2)
*g*

man muss nicht windwos draufschreiben wenn windows drinnen ist...

da ist doch nicht wirklich noch ein ps/2teil drann?

oder ist das so ueblich das tastaturen(maus?) unter ps/2 laufen/angezeigt werden?


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 15:00
Deshalb schrieb ich ja auch, dass es besser wäre, die USB-Tastatur vorher abzuziehen, um genau solchen Problemen aus dem Weg zu gehen. :D


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 15:02
PS/2 ist der Treiber für den Anschluss einer externen Tastatur mit den alten runden violetten Buchsen/Steckern

Wikipedia: PS/2-Schnittstelle#/media/File:PS2_Ports_ATX.jpg


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 15:02
@neoschamane
oder ist das so ueblich das tastaturen(maus?) unter ps/2 laufen/angezeigt werden?
Keine Ahnung, ob das so ist, aber
da ist doch nicht wirklich noch ein ps/2teil drann?
dürfte wahr sein.
Hab jetzt probeweise die externe (HID) abgezogen, und das PS/2 blieb stehen. Also, ist sie das wohl.

Wenn ich die jetzt deaktiviere, kann ich sie dann wieder aktivieren?
Oder muss erst eine neue her, die sich selbst in den GM einschreibt?


melden

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 15:03
Wenn du pech hast ist der Treiber wieder aktiv beim nächsten Neustart.


melden
Anzeige

Wo kommen nur all die ddddddddddddddddddddddddddddddddd her?

03.08.2018 um 15:08
off-peak schrieb:Wenn ich die jetzt deaktiviere, kann ich sie dann wieder aktivieren?
Was man deaktivieren kann, kann man auch wieder aktivieren. Aber ich bezweifle, das es so überhaupt gehen wird, weil die Option "Deaktivieren" vermutlich nicht zur Auswahl steht.

Daher muss man sie mit der rechten Maustaste anklicken und deinstallieren, das hilft aber nur bis zur nächsten Hardwareerkennung (z.B. Neustart), dann ist sie wieder da :D

Ich habe mir gerade überlegt, wenn man es sich nicht zutraut, das verdammte Flachbandkabel vom Board zu trennen, dann müsste es eigentlich auch gehen, wenn man der Tastatur einen komplett falschen Treiber aufzwingt, mit dem sie quasi nicht funktionieren kann. Müsste den gleichen Effekt liefern. :D


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt