Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

137 Beiträge, Schlüsselwörter: iPhone, Iphone 5, Iphone 4

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

04.07.2011 um 19:04
@Sulako
Ich red nicht von Windows, ich meine Android. Die Windows Software iTunes läuft super im Vergleich zu Kies von Samsung.
Und das SGSII laggt beim Scrollen mit neuester Version.
Die Androids könnten nen 3GHz Hexacore Prozessor haben und würden immer noch ruckeln. Das ist einfach noch zu schlecht programmiert.
Da find ich WP7 von der Performance her viel ausgereifter.


melden
Anzeige
melden

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

04.07.2011 um 20:14
@Fennek
ich hab mir das handy gekauft & da ruckelt gar nix .. weiß nicht was genau das problem von denen is ..


melden

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

05.07.2011 um 10:53
@Fennek Is ja gut und schön. Aber wer redet von Samsung?


melden

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

05.07.2011 um 10:56
@Sulako
Ääääh, der TE?


melden

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

05.07.2011 um 10:58
Aso, ich dachte du hattest speziel mich gemeint mit dem HTC, sry


melden

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

05.08.2011 um 12:31
http://www.shortnews.de/id/909256/Studie-Fast-50-Prozent-aller-Android-und-Blackberry-User-planen-Wechsel-zum-iPhone

Die US-Amerikanische Investmentbank Piper Jaffrey hat in einer neuen Studie gezeigt, dass 42 Prozent der Android-User und 67 Prozent der Blackberry-User planen, zum iPhone zu wechseln. Bei Android bleiben wollen rund 42 Prozent der Android-User.

Die in Minneapolis durchgeführte Erhebung ist damit die Ergänzung zweier größerer Studien, die von den Technologie-Marktforschungsunternehmen "ChangeWave" und "ComScore" durchgeführt worden sind und welche zu ähnlichen Ergebnissen kamen.

Gut ein Drittel (36 Prozent) der potenziellen iPhone-Käufer warten auf das Apple iPhone 5, welches voraussichtlich diesen Herbst vorgestellt wird.


melden

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 01:11
Warum unterstützt das iPhone eigentlich kein echtes Multitasking? Ich habe gerade etwas gelesen. Demnach ist es möglich nur bestimmte Funktionen eines iPhone Apps im Hintergrund weiter auszuführen z.B. GPS Ortung und Musik, der Rest der Anwendung friert ein wenn es in den Hintergrund gelangt bzw. die komplette Anwendung wenn es nicht explizit die Hintergrunddienst Schnittstellen nutzt.

Bei Android ist echtes Multitasking dagegen möglich.

Begründet wird diese Einschränkung beim iPhone mit den begrenzten Resourcen eines Mobilgerätes. Komisch aber das auf Android auch auf schwachen Geräten Multitasking nicht sofort zum Leistungskollaps führt.

Und es hätte auch eine Warnfunktion getan die den Nutzer informiert wenn zu viele Anwendungen laufen und diese zu viel Resourcen verbrauchen, so wäre auch der unerfahrene Nutzer gewarnt wenn er versehentlich Anwendungen im Hintergrund laufen lässt.


Und nach iOS 5 zu urteilen gibt es auch kein Multitasking, dann wohl auch nicht auf dem neuen iPhone 5.


melden

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 03:44
@Lightstorm

bei echtem multitasking entlädt sich der akku schneller als du gucken kannst. das merkt man ua. wenn sich auf dem iphone ne app im hintergrund aufhängt, dann ist in weniger als ner stunde der akku leer.

glaube kaum dass das bei android anders ist, apple blockiert das dann lieber komplett. zumal man es kaum merkt, da die app exakt in dem vorherigen zustand eingefrohren wird und beim erneuten oeffnen sozusagen resumed wird.

und warnungen sind nicht so apple style, es muss einfach funzen ;)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 22:30
Das 4er soll ja mit dem 5er launch als billig prepaid Variante auf den Markt kommen. Ich rate zum Kauf des neuen Modells wenn's denn bald erscheint. Ich setze grosse Hoffnungen auf die neuen Features.


melden

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 22:32
Puschelhasi schrieb:Das 4er soll ja mit dem 5er launch als billig prepaid Variante auf den Markt kommen.
Würde eigentlich nicht zu Apples Produktorientierung passen, da die eigentlich nur das Oberklasse Segment ansteuern.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 22:35
@Fennek

Apple will den prepaid Markt in den USA angreifen, da ist Apple null vertreten, das wurde neulich durchgelassen.


melden

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 22:36
Puschelhasi schrieb:Apple will den prepaid Markt in den USA angreifen
Gibts da Quellen, die nicht auf lauter Spekulationen beruhen? Ich bin selbst täglich viel in Apple News Foren unterwegs und viel Handfestes ist da nicht zu finden.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 22:38
Nur privater Natur, ich selbst denke aber dass diese Idee im Grunde eine abgespreizt iPhone 4 Lösung anzubieten wieder mal bahnbrechend und konkurrenzlos ist. Und umsonst wird das Teil auch nicht sein.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 22:39
Abgespeckte sollte es heissen, scheiss autokorrekt.


melden

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 22:39
Puschelhasi schrieb:eine abgespreizt iPhone 4 Lösung anzubieten wieder mal bahnbrechend und konkurrenzlos ist
Puschelhasi schrieb:Abgespeckte sollte es heissen
Das Problem an der Idee: Apple will dass alles auf jedem aktuellen Gerät problemlos läuft. Eine abgespeckte Prepaidversion würde Performanceeinbußen bringen und die werden bestimmt nicht wie Android hingehen und ihre User auf so Ruckelgeräte loslassen.
Das würde absolut Apples Produktphilosophie widersprechen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 22:40
Man wird sehen, ich denke da kommt was, vll. Eben mit eingeschränkten Kapazitäten, damit es rund lauft.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 22:41
Ich hoffe dass das 5er das Design des ipad2 uebernimmt, flach, clean und einfach mal hemdtaschentauglich.


melden

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 22:42
Puschelhasi schrieb:vll. Eben mit eingeschränkten Kapazitäten
Und genau das wäre das, was Apple nicht will. 2-Klassen-User.
Die gehen nicht hin und sagen: "Du kannst das Feature nicht nutzen, weil du dich für die günstigere Variante entschieden hast." (Zu unterscheiden von jemand, der heute hingeht und sich ein iPhone 1 kauft, das Firmwaremäßig nicht mehr unterstützt wird.)
Bei denen soll auf jedem aktuellen Gerät alles laufen.
Google klatscht sein OS einfach auf jedes Gerät von Low-Budget bis High-End und denken sich "Scheiß drauf, ob die App bei jedem funktioniert, hauptsache wir haben Marktanteil."


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlt es sich noch aus das iPhone 4 zu kaufen?

11.09.2011 um 22:45
Hm, ja zugegeben, vll gehen sie mit dem 4er schlicht auf den anderen Markt. In irgendeiner Form.


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Netzwerkproblem36 Beiträge
Anzeigen ausblenden