Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Festplatte
Seite 1 von 1

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

08.02.2012 um 15:46
hallo
ich hab gehört das man um daten wirklich komplett zu löschen, die platte mehrmals überschreiben
muss.

warum ist das so? es gibt doch nur 0 und 1 und wenn alles einmal mit 0 oder 1
überschrieben wurde, muss doch alles für immer weg sein.

lg ireland


melden
Anzeige

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

08.02.2012 um 16:09
Das hat mit deinem Dateisystem zu tun.

Wenn du in Windows einen Ordner/Datei löschst ist die Datei nicht weg, der Platz auf dem sie liegt wird bloß freigegeben um mit etwas Neuem beschrieben zu werden. Aber imo kann nicht gesteuert werden was wo geschrieben wird.

Da du nicht steuern kannst wann auf der Stelle der Festplatte wo du dein peinliches Urlaubsfoto abgelegt hat jetzt etwas anderes draufgeschrieben wird musst du, um sicher zu gehen, mehrmals etwas draufschreiben.

Das Gleiche auch bei Speicherkarten.


melden

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

08.02.2012 um 16:45
@ireland
Wenn die Partition oder das Laufwerk verschlüsselt war, erübrigt sich ein mehrfaches Überschreiben.


melden

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

08.02.2012 um 17:33
ok ich hab mir die platte jz so vorgestellt 0 1 0 1 1 1 0 0 1 (zb)
wenn ich jz alles mit 1 ersetze, wie kann man dann noch nachvollziehen welche daten mal draufwaren ?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

08.02.2012 um 17:44
Ab 35 Durchläufen scheint auch eine professionelle Datenrettungsfirma nichts mehr finden zu können: http://www.pro-linux.de/artikel/2/609/5,daten-sicher-loeschen.html


melden

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

08.02.2012 um 17:49
ja genau sowas hat true crypt mir auch vorgeschlagen
dauert nurn paar wochen .)

aber mir gehts eher ums technische verständniss, warum ein durchgang nicht reicht


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

08.02.2012 um 18:14
ireland schrieb:aber mir gehts eher ums technische verständniss, warum ein durchgang nicht reicht
Das steht in dem von mir verlinkten Artikel (der hat mehrere Seiten, einfach durchstöbern).

Aber vielleicht ist es obsolet. NIST und NSA meinen, bei modernen ATA-Festplatten reiche schon ein Durchgang, um auch einem Laborangriff entgegensehen zu können:
http://csrc.nist.gov/publications/nistpubs/800-88/NISTSP800-88_rev1.pdf
http://cmrr.ucsd.edu/people/Hughes/DataSanitizationTutorial.pdf

Mein Wissen wird langsam alt. Aber ich habe auch nicht das Problem, Daten zu vernichten, eher umgekehrt: ich bin ein Backup-Freak ;)


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

08.02.2012 um 18:27
löschen mit active killdisk mehrmals wieder nullen die platte, das sollte reichen^^

da stellt dir auch keiner mehr was her, bei treucrypt kann es halt nur nicht gelesen werden, aber sichtbar sind die kryptischen zeichen allemal. anfangen kannst damit nur nix^^

mfg heppy™

oder aufschrauben und mit nem schraubenzieher mit hoher geschwindigkeit durchs loch auf die platte stechen, dann isse 300prozentig hin ;-)


melden

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

08.02.2012 um 20:09
scheint zu kompliziert für ne schnelle einfache antwort .)
werd mich mal einlesesn

vielen dank für eure antworten
gruss ireland


melden

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

08.02.2012 um 23:44
Heppy schrieb:oder aufschrauben und mit nem schraubenzieher mit hoher geschwindigkeit durchs loch auf die platte stechen, dann isse 300prozentig hin ;-)
Also manche Forensiker haben schon ganz andere Geräte wieder ausgelesen, da der Schaden nur lokal und nicht global ist.
Sowas: tgGL6Kz Image8 kann man wieder herstellen.
http://www.jofland.de/docs/fp/fp_kap03.htm


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

09.02.2012 um 15:50
@Fennek
aber die t5euMU1 festplatte zersplittert 2371 nicht mehr^^ das ist nen totaler tod, dazu eventuell noch feuer und das stellt garantiert NIEMAND mehr wieder her ;-)

@ireland
um auf Deine Frage zurück zu kommen. Einfach die Festplatte mit ActiveKillDisk bearbeiten ;-)

MfG Heppy™


melden

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

09.02.2012 um 16:37
wie gesagt ich will nicht meine platte schrotten
nur verstehen warum einmal überschreiben nicht reicht


melden

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

09.02.2012 um 16:49
@Heppy
Selbst in dem Scherbenhaufen ist die Magnetisierung noch vorhanden. Du musst die Magnietisierung verändern um die Daten sicher zu löschen.


melden
Anzeige
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Datenverschlüsslung Festplatte überschreiben

09.02.2012 um 18:32
@Fennek
ok, daran hab ich garnicht gedacht, da war ja noch was mit magnetisch xD

@ireland
Die Daten können wieder hergestellt werden wenn der Platz, wie schon ein Vorposter meinte, nur freigegeben wurde. Ein Beispiel: Hab mal meine SD-Karte von meiner Digicam nach nem Festival gelöscht, dann hab ich Idiot auch noch weiter Bilder gemacht weil ich es noch nicht gemerkt habe. Ich konnte die gelöschten Bilder zu 80% wieder herstellen, manche hatten aber graue Streifen weil da wohl schon was überschrieben wurde. Oder da haben dann oben oder unten vom Bild nen paar Zentimeter gefehlt. Die Videos waren nicht mehr vollständig abspielbar, da braucht ich dann hilfe von nem Kumpel, der hat mir die mit den Resten so gut es ging wieder zurecht geschnitten^^ das prog welches ich zum Wiederherstellen bevorzuge ist mit Windows O&O UnErase und mit Mac nutze ich Data Rescue 3.
Die Scheiben in einer HDD sind doch wie extrem komprimierte Schallplatten? bzw. CDs?

MfG Heppy™

EDIT:
ireland schrieb:wie gesagt ich will nicht meine platte schrotten
nur verstehen warum einmal überschreiben nicht reicht

beim berühmten Defragmentieren sieht man doch so schon die weißen lücken, wenn die vorher beschrieben waren dann kann man das noch auslesen, da wo schonwieder was drüber gejagt wurde wird das schon schwieriger. Unter Laborbedingungen ist es bestimmt noch möglich 20+ überschreibungen wieder herzustellen^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Frage Elektrotechnik70 Beiträge