Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ghostbusters Fan-Thread

260 Beiträge, Schlüsselwörter: Movie, Ghostbusters, Spielfilm

Ghostbusters Fan-Thread

01.06.2015 um 23:35
Mal wieder was Neues:
http://bloody-disgusting.com/news/3346534/paul-feig-opens-ghostbusters-reboot/
“You don’t want to pretend the other one didn’t exist, because I think that’s a little too in your face, but you also don’t want to be so slavish to the other one,” said Feig. “I think we found a really good balance. Katie Dippold, who is writing the script with me, is just so good, and so good at kind of going, ’these are the things I love.’ Well okay, let’s do the nods towards that. I think everybody will be very happy.

“The problem is, I’ve got so many amazing women that I know, and I can’t write movies that have enough parts for everybody. There’s so many women I haven’t worked with yet who I’m desperate to work with. I need to keep doing more movies, and more people have to hire these people, and don’t leave it to me, because I can only do so many movies. So Hollywood, start hiring these funny women and giving them movies, please.”
:{


melden
Anzeige

Ghostbusters Fan-Thread

03.06.2015 um 09:17
Aha, also gehts dem guten Paul eigentlich nur um die ganzen Mädels, mit denen er gerne ... arbeiten ... würde. Der Rest des Films, oder welcher Film überhaupt, scheint wurst zu sein.
Hauptsache die Chicks, die der gute Paul toll findet, spielen mit.

Ist bestimmt ein gutes Grundkonzept für einen tollen Film....
Depp!


melden

Ghostbusters Fan-Thread

21.06.2015 um 19:54
@azzmazter
@Celladoor
@Deadpoet
@NoSleep
@DrEgonSpengler
@ecto1
@St89
@CurtisNewton
Schon gesehn?
CHzoIxfWgAEL Wp
CHzrZe7WEAAtV06
CHzvs3dUwAAO0Ju
500 kristen wiig FFN 061815
CH4ZivwUAAAPQBv
Die Neuen Ghostbusters, yea......... -_-


melden

Ghostbusters Fan-Thread

21.06.2015 um 20:54
Ach je... es gibt ja auf
http://www.robots-and-dragons.de/artikel/15889-ghostbusters-3-die-ersten-bilder-von-den-dreharbeiten
noch ein paar weitere Fotos, wie du sicherlich weißt.

Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht was ich von dem Film halten soll, bzw. welche Art von Interesse ich daran haben sollte.
Gar keins? Wenig? Einiges?

Im ersten Moment finde ich die drei weiblichen Darsteller nicht unbedingt toll.
Auf den zweiten Blick scheinen es zumindest ein paar "Typen", also originelle Charaktere zu sein.

Andere Besetzungsszenarien wären ja immerhin ähnlich gewöhnungsbedürftig oder schwierig gewesen.

1. Die originale Crew ist unmöglich. (Ramis tot, Murray zickt)

2. Eine gemischte Crew aus original und neu (ähnlich wie StarWars Episode VII). In dem Fall mit Akroyd, evlt. Moranis und ein bzw. zwei neuen, jüngeren Hauptdarstellern. Vielleicht verdienten Studenten oder leiblichen Nachkommen. Aber käme das wirklich gut an??

3. Eine neue, komplett männliche, Crew. --> Müder Abklatsch des Originals, egal wie gut sie wären.

4. Eine neue, gemischte, Crew. Also männlich, weiblich, alt, jung... je nachdem. Wäre vermutlich zu unruhig und böte zu wenig Identifikationsfiguren die auch gut miteinander harmonieren. Das könnte dann alles mögliche werden, aber ein neuer und guter Ghostbusters... ? Naja...

Also was tun?
Insofern muss ich leider zugeben, dass ich mich -mangels echter Alternativen- fast schon mit dem Gedanken angefreundet habe, dass nun auch BH´s mit Geistersymbol zum Franchise hinzukommen.

Wie gesagt... fast angefreundet.


melden

Ghostbusters Fan-Thread

21.06.2015 um 23:07
@azzmazter
Klingt vllt Komisch, ne mischung aus möglichkeit 2-4 wäre im bereich des erträglichen.
Bill Murray, Dan Aykroyd und Ernie Hudson als Mentoren und Basis Crew.
Und Sigourney Weaver, Rick Moranis und Slimer als Cheffin, Hausmeister und Koch.
So hätte des auch neben der Neuen Besatzung(würg, nach den Bildern wirklich) vllt noch ne Witzige Nebengeschichte.
:ask:


melden

Ghostbusters Fan-Thread

22.06.2015 um 07:43
@brausud

Ja, nachdem ich nun eine Nacht drüber geschlafen habe, glaube ich du hättest recht.
Egal wie, aber Variante 2 wäre sicherlich am besten gewesen, da ich glaube dass das auch in Episode VII gut funktionieren wird.
Ist ja eventuell auch an anderen Dingen gescheitert, z.B. den Gagenvorstellungen einiger Alt-Stars.
Vielleicht traut man dem Film von vorneherein schon nicht zu, ein kassenfüllender Blockbuster zu werden und die, mit den Gagenforderungen sehr hohen, Kosten wieder einzuspielen.

Echt schade.


melden

Ghostbusters Fan-Thread

22.06.2015 um 21:29
Als großer Ghostbusters Fan muss ich sagen: Man hätte das Franchise ruhen lassen sollen. Ich denke, der neue Film wird einfach nicht funktionieren.
Allein schon der Charme der alten Filme fehlt.
Ein Reboot bzw. eine Fortseztung würde nur mit Murray, Akroyd, Ramis und Hudson Sinn ergeben.

Aber so? Nein, dann lieber Ecto 1 in der Garage stehen lassen.

Drehen die eigentlich wieder im Hook & Ladder 8?


melden

Ghostbusters Fan-Thread

22.06.2015 um 23:09
Es wird wohl - ganz in der Tradition von Fortsetzungen, Sequels Prequels Remakes und Co. nichtmal im entferntesten ans Original heranreichen.

Es gibt einige wenige Ausnahme, die ersten beiden, vlt. die ersten 3 Alienfilme bilden diese Ausnahme, manche klassischen Fortsetzungsfilme wie Indiana Jones, denen der Geschichtenerzählercharakter sozusagen auf den Bauch gebunden wird. ebenso Harry Potter, Herr der Ringe - Es gibt also durchaus positive Ausnahmen.

Aber hier wird es wohl wieder nur etwas werden, das mächtig herbeigesehnt, und am Ende bestimmte kurzfristige Bedürfnisse erfüllen wird. ABER - und das ist springende Punkt - niemals die VIRTUOSITÄT des Originals erreicht.

Denn Originale der Filmgeschichte sind für sich genommen einzigartig. Die Wahl des Drehbuchs, der Darsteller, des Regisseurs - auch der zeitliche Kontext ist interessant - machen ein aussergewöhnliches eigenständiges Werk aus. Alles was dannach kommt ist aufspringen auf den Moneytrain.

Auch wenn die Fans es sich wünschen dass sich so ein Ereignis nochmals wiederholt, passiert das eigentlich nie. Denn im zweiten Anlauf ist es noch schwieriger die Erwartungen zu erfüllen als im ersten. Während beim ersten Film vlt. gewisse Erwartungen an die Cast und de Regisseur geknüpft sind, hat man nach einem erfolgreichen ersten Teil mehr oder weniger konkrete Vorstellungen, die nun perfekt erfüllt werden müsste - darunter mischt sich meistens schon der todbringende Keim unter die wundervolle Idee. Mehr, Größer, Schneller, aus einer guten Grundidee die hervorragend umgesetzt wird, wird im zweiten Anlauf bspw. ein Actionspektspektakel, ein CGI Fest, aus einer wohltemperierten Komödie wird reiner Klamauk usw.

Ja, es gibt Ausnahmen, aber ob dies hier eine wird?


melden

Ghostbusters Fan-Thread

23.06.2015 um 19:43
Und Nachtrag:

Frauen als Ghostbusters? Guckichnicht!

Was kommt als nächstes, Sex in the City mit Männern?
Ach, gibts schon? Hang Over? Ach, Schnauze! :D


melden

Ghostbusters Fan-Thread

21.07.2015 um 18:40
@Deadpoet
@azzmazter
@Cyberdyne
CJW6vnDWcAATGo5
Echto sieht gut aus. :Y:
CHvIkv3WEAAm1Y5
Slimer gibts auch noch(könnte von ihm sein?) :ask:
CIv SQ1W8AAhXe1
:Y:
CJk7RsLWUAAZg1K
Ok, daß es Frauen sind is ja nich so schlimm, aber warum muß man dann die alten GB Kopieren?


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ghostbusters Fan-Thread

25.07.2015 um 09:21
@brausud
brausud schrieb am 21.07.2015:Ok, daß es Frauen sind is ja nich so schlimm, aber warum muß man dann die alten GB Kopieren?
Mich stört es nicht das es Frauen sind.
Schlimmer finde ich diesen anhaftenden "Verwurstungsgeruch" und "Wiederaufguß-Mief".


Hat man denn die ersten beiden Handlungen irgendwie auf sinnvolle Weise einbinden können?
Ist da schon was durchgesickert?
Irgendetwas?

Zum heulen.


melden

Ghostbusters Fan-Thread

25.07.2015 um 10:21
@Serpens

Hmmmm, eß soll ein Reboot des 1ten sein.
Was man bisher so Gehört hat klingt Naja.
Murray, Weaver sollen auch Mitspielen.
Die Story is von Dan Aykroyd und Harold Ramis.
Chris Hemsworth spielt eine Männliche Janine Melnitz :troll: .
Und der Regisseur is Paul Feig.........Von ihm Stammen so Meisterwerke wie Taffe Mädels, Brautalarm und einige Serien Folgen und Tv Filme.
http://www.imdb.com/name/nm0082450/



Also alles in allem is der Film Perfekt für nen Lustigen.......................Frauenabend.
-_-


melden

Ghostbusters Fan-Thread

25.07.2015 um 10:55
Na mal sehen ob es damit besser wird. Für Dan Aykroyd ist das Ganze scheinbar sowieso nur ein Wiederbeleben des Ghostbusters-Franchise. Vermutlich um damit dann endlich genug Kohle zu haben um seine "echte" Fortsetzung von Ghostbusters zu drehen.
Aber ob der Plan mit der neuen Besetzung wirklich aufgeht? Ich prophezeie nach wie vor ein Desaster.

Habe vorhin ein wenig im Netz herumgelesen und in einem englischen Forum vertrat jemand die These, dass dieses Reboot gar nicht funktionieren KANN.
Grund:
Ghostbuster funktionierte nicht wegen der Geister. Sondern wegen der Charaktere und deren Zusammenspiel.
Der Film hätte auch Kakerlaken-Busters oder Rattenjäger heißen können und wäre trotzdem ähnlich gut gewesen, eben aufgrund der Wirkung seiner Darsteller.
Nimmt man die Darsteller weg, nimmt man den Sinn des Films weg.

Ich denke, dass da schon etwas wahres dran ist. Oder mit anderen Worten:
Der Spruch "kreuzt nie die Strahlen" funktioniert bei Männern ja selbstredend.
Aber bei Frauen...? :-D


melden

Ghostbusters Fan-Thread

25.07.2015 um 10:58
Nachtrag:
Trotzdem irgendwie schön dass er zurück ist :-)

bill-murray-ghostbusters-3


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ghostbusters Fan-Thread

26.07.2015 um 11:28
Mir fehlen schlicht die Worte zu dem ganzen Thema.

chris hemsworth ghostbusters1


Es dreht sich am Ende ja doch wieder darum, das ich mir einen dritten Film nur mit den vier Schauspielern vorstellen kann und will.
Leider ist das ja nicht mehr möglich.


melden
melden

Ghostbusters Fan-Thread

31.07.2015 um 13:47
Nein, also.... ich denke... nein.
Der Ghostbuster(innen) Film wird von mir nicht angeschaut werden.

Dieses Bild, welches die Hauptdarsteller in ihren "Uniformen" vor Ecto 1 zeigt...
Das sieht doch nicht wirklich wie ein ernst gemeintes Remake aus.
Das KANN einfach nicht deren Ernst sein!

Wirkt auf mich viel mehr wie eine Szene aus einer Persiflage a lá Scary Movie und Konsorten...



Nein, das kann echt nicht deren Ernst sein.... Bitte, bitte nicht. Es geht mir ja nicht mal um die Mädels an sich. Aber warum müssen die mit aller Gewalt auf "Kotzbrocken" geschminkt sein?!

Und diese peinlichen Ralley-Streifen auf den Stiefeln.... Och nöööö..


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ghostbusters Fan-Thread

31.07.2015 um 13:59
@brausud

Da schwirrt einem doch der Kopf.
Wozu einen weiteren Film? Damit noch mehr Chaos entsteht?
Und dann noch Chris Pratt und Channing Tatum... *Haare rauf*


melden

Ghostbusters Fan-Thread

31.07.2015 um 14:21
Serpens schrieb:Wozu einen weiteren Film?
Des is ja des Komische?
Einen Männer Ghostbustersfilm und einen Frauen Ghostbustersfilm?
Und dann im 3ten Film Arbeiten die dann zusammen?!
Offen ist, wie Sony Pictures mit dem neu erblühten Ghostbusters-Franchise umgehen wird - also ob sowohl Paul Feigs Version, die gerade gedreht wird, als auch dann Pearces getrennt voneinander stehen oder verwoben werden.
Is bestimmt so neues Hollywood-Ding.
Rule 63: There's An Alternate Gender Version Of Everyone!
Rule63yesyesyesnooo 556ff2 4360048


melden
Anzeige

Ghostbusters Fan-Thread

22.09.2015 um 14:46
@Serpens
@azzmazter
@Deadpoet
@Cyberdyne
@Celladoor
@DrEgonSpengler
@CurtisNewton
OK, jetz hab ich KEINEN Bock mehr auf den Film.
Es ist KEINE Fortsetzung sondern ein Reboot!
Aykroyd spielt einen Taxi Fahrer, während es bei Bill Murray auch noch nicht klar ist. Gerüchten zufolge spielt er aber Martin Heiss, ein Profi im Entlarven von angeblich übernatürlichen Ereignissen. Die Rolle soll offenbar als eine Art Walter Peck angelegt werden. Das war der Inspektor des Umweltschutzbüros, der den Geisterjägern im ersten Ghostbusters von 1984 das Handwerk legen wollte.
http://www.gamona.de/kino-dvd/ghostbusters-3,dreharbeiten-beendet-weitere-alt-ghostbusters-kriegen-cameos:news.html
http://www.gamestar.de/news/3236663/ghostbusters.html

240 F 68547409 qgEvpgNOXeekY8XzHcvElhcmh


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden