weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

A Serbian Film

611 Beiträge, Schlüsselwörter: Film, A Serbian
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

31.07.2014 um 01:58
Shionoro schrieb:Du bist also der Meinung, wenn man nen film macht in dem gewalt als widerwärtig und furchtbar gezeigt wird würde das leute zum nachahmen animieren? das ist doch Unsinn.
Es ist egal, was ein Autor / Drehbuchschreiber / Regisseur für Intentionen hat... der Empfänger entscheidet, wie das auf ihn wirkt.
Shionoro schrieb:Wenn de rautor nen film hätte machen wollen de rsich verkauft hätte er wohl was anderes gemacht als nieschenkino.
Dafür muss er erst einmal bekannt sein. Und das ist er jetzt...


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:00
@Shionoro
Bei allem Respekt , aber das ist kein Nischenkino sowas zielt auf eine ganz bestimmte Klientel ab.
Wie gesagt der muss es halt irgendwie verkaufen.

Der Film "The Wall" ist Kunst , zur damaligen Zeit auch sehr Kritisiert und umstritten.

Da wurden auch Kinder durch den Wolf gedreht .
Aber der hatte wenigstens eine botschaft.


melden

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:00
@Kältezeit

Wir sprachen aber über die Intention hinter dem fiml, und die ist allein vom Autor abhängig.

Wenn auf mich der große Diktator wie nazi Propaganda wirkt ist es dadurch trotzdem noch keine.

Weswegen wurde er denn bekannt? Wegen leuten wie euch die ein riesen fass aufgemacht haben.


melden

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:01
@Heijopei

DOCH das IST nieschenkino.
Das ist ein osteuropäischer film der bereits in Osteuropa relativ gefloppt ist und nur in ausgewählten Kinos gezeigt wurde.

Tu doch nich so als wär das ein Mainstream film mit dem viel Geld gemacht worden ist.

Du sagst 'der hatte wenigstens eine botschaft', aber das ist Unsinn, dieser film hat auch eine Botschaft.
Nur weil du sie nicht verstehst heißt das nicht er hat keine.


melden

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:02
@Shionoro
Shionoro schrieb:Das ist ein osteuropäischer film der bereits in Osteuropa relativ gefloppt ist und nur in ausgewählten Kinos gezeigt wurde.
Nur weil er floppt ist aber kein nischenkino. Dann ist einfach mainstream der floppt. Nicht mehr.


melden

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:03
@aseria23

Er war von vornherein als neischenkino angelegt und jedem der mitgeabreitet hat war von vornherein klar dass nur ausgewählte Kinos ihn zeigen werden.

das ist nicht wie in hollywoodfilmen wo Millionen reingepumpt werdne.

Kleiner nieschenfilm, der maximal seine ergbenisse wieder einspielt.

Das ist was es ist.


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:04
@Shionoro
Shionoro schrieb:Das ist als würdest du sagen, dass 'der untergang' leute dazu animieren würde hitler toll zu finden.
Hmm schwierige Frage. Mögen die Leute nun mehr die Serben? Ist das Land nun schöner für alle? Bringt der Film die Wirklichkeit rüber? Der Film ist pure Fiktion. Bzw alles was ich darüber weiß, kann so nicht in der Wirklichkeit existieren. Wenn ich sowas nur vom gelesenen und erzählten weiß, ist sich dessen der Zuschauer bestimmt auch sicher. Wirkungsgrad der Massage = 0.
Warum steht man nicht einfach dazu, dass man mit provokanten Mitteln Geld scheffeln wollte?! Warum glauben einige das es den Produzenten nur um das Gute der Menschen geht?! Völlig selbstlos oder wie?! :D
Heijopei schrieb:Bei allem Respekt , aber das ist kein Nischenkino sowas zielt auf eine ganz bestimmte Klientel ab.
Und dieses Klientel will durch das schauen des Filmes Serbien besser machen. Da bin ich mal gespannt @Shionoro


melden

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:06
@aseria23

Weißt du was der film eingespielt hat am eröffnugswochenende? 7000 Euro. Das war's. Und das war im großen und ganzen was man erwartet hat für Serbien.

Wer mit filmen Geld verdienen will der macht solche filme nicht.

Der regiesseur sagte von anfang an, dokumentierbar während des entstehungsprozesses, dass es ihm darum geht seine Vision eins zu eins umzusetzen, möglichst ohne schnitte und ohne Einmischung von außen.

Hört sich das für dich danach an, dass er damit unbeingt Geld machen will und darauf setzt, dass leute sich das wegen der gewalt ansehen?

Dann hätte er nicht die gewalt erst nach 20 Minuten anfangen lassen und nicht so abartig wie er es getan hat, und nich in einem Drama.

Die Behauptungen sind absolut unsinnig.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:08
@Polymorph
@Shionoro
@Kältezeit
@aseria23

so Leute , ich geh jetzt noch ne Hunderunde und dann in die heia
:sleepy:
War nett so angeregt mit euch diskutieren zu können.

Schlaft gut , oder was auch immer ihr gleich tun wollt :P:


melden

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:09
@Polymorph
Polymorph schrieb:Hmm schwierige Frage. Mögen die Leute nun mehr die Serben? Ist das Land nun schöner für alle? Bringt der Film die Wirklichkeit rüber? Der Film ist pure Fiktion. Bzw alles was ich darüber weiß, kann so nicht in der Wirklichkeit existieren. Wenn ich sowas nur vom gelesenen und erzählten weiß, ist sich dessen der Zuschauer bestimmt auch sicher. Wirkungsgrad der Massage = 0.
Warum steht man nicht einfach dazu, dass man mit provokanten Mitteln Geld scheffeln wollte?! Warum glauben einige das es den Produzenten nur um das Gute der Menschen geht?! Völlig selbstlos oder wie?! :D
Darum geht es doch gar nicht in nem Film.
Das sind wirklich dumme fragen die du stellst.

Du tust so als müssten in jedem film regenbogen gekotzt werden damit er gezeigt werden darf, und wenn das deine Auffassung von Kunst ist dann ist das keine Auffassung von Kunst die man in einer liberalen welt durchsetzen sollte.
da sind wir ganzschnell in Zeiten, wo von entarteter Kunst die rede war.

WEIL ES NICHT SO IST steht man nicht dazu.
Man macht keinen solchen film um Geld zu scheffeln, das kann man anders viel einfacher.

unterstell doch nicht so einen Blödsinn.

Nicht selbstlos, sondern egoistisch darin, dass man seine Vision als Kunstwerk umsetzen will, aber doch nicht wegen Geld.

Du hast einfach überhaupt gar kein Verständnis für Kunst, weder für solche, noch wie es scheint für andere.


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:15
@Shionoro
Shionoro schrieb:aber doch nicht wegen Geld.
Nein! Natürlich nicht. Es geht ja nie ums Geld. Die Regisseure wollen uns alle immer nur gutes und uns belehren mit ihren guten Absichten. Dieser Film ist ja ein Paradebeispiel. Sie gehn auch keinen Trends hinterher oder wollen nur mal für Geld schocken. Die Menschheitsgeschichte lehrte uns ja bisher was anderes. Geld ist unwichtig.
(ironie off)
Also wer glaubt hier wirklich an Einhörner und Regenbogen, wenn ich den Worten des Regisseur und dir glauben schenken soll, bei einem solchen Film? ...


melden

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:18
@Polymorph

Ne, bei nieschenfilmen geht es ziemlich selten um Geld. Du hast das nicht verstanden.
Die regiesseure wollen filme machen.
Wenn sie nieschenfilme machen dann tun sie das, weil sie das mächten und weil sie bei weniger Budget mehr artistische Freiheiten haben als wenn da viel kohle dranhängt.
Wegen dem Geld machen die da snicht, damit kann man schließlich keines verdienen.


Es ist WIRKLICH WIRKLICH WIRKLICH dumm, zu behaupten, dass leute etwas tun, womit man kein Geld verdienen kann, nur wegen Geld.


Also komm mir nicht mit Einhörner und regenbogen wenn du vernünftigen Argumenten nicht zugänglich bist


melden

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:21
HAben auch ne menge anderer bekannter leute in Serbien mitgearbeitet, die ansonstne in viel größeren Produktionen mit machen wo man sehr viel mehr verdienen kann. Und die machen bei nem Nieschenfilm mit, alles nur des geldes wegen?

bei dem schon bevor er in die Kinos kam klar war, dass da an allen ecken zensiert werden wird und nur einige wenige Kinos ihn überhaupt zeigen wollen?

Is klar.


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:23
@Shionoro
Lachhaft. das ist eine INDUSTRIE. Da stecken viele viele viele Menschen dahinter die alle einen Kuchen davon abbekommen MÜSSEN. Also erzähl dein No Money Gehabe und Peace überall, jemand anderem. Besonders bei einem solchen Film... Heftig... Da wird getestet wie es ankommt, da wird spekuliert usw. Wach auf, da geht es nicht um etwas gutes vollbringen zu wollen...

Was gutes... mit einem Splatter der auch auf Kinderpornographie andeutet... *Kopfschüttel*


melden

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:27
@Polymorph

Eine Industrie von der du keine Ahnung hast.
Es gibt viele Musiker, regiesseure und Autoren, die bewusst, damit sie mehr Freiheiten haben, mal einen kleinen film machen.
Sogar welche die das unentgeldlich tun oder als nachwuchsförderung.

Ich erzähl dir nix, es ist einfach so, dass du von dem Geschäft keine Ahnung hast, du hast von dem film keine Ahnung, aber bildest dir hier ein ein urteil fällen zu können.

Was willst du überhaupt immer mit OH DER FILM DEUTET KINDERPORNOGRAPHIE AN?

Was ist an einer Andeutung, dass es kinderpornographie gibt, denn so verurteilungswert?

Der film glorifiziert zu keinem Zeitpunkt gewalt.

Im Gegenteil, jegliche gewalt in dem film wird als abartig und bösartig dargestellt.

Aber wie solltest du das wissen? Du guckst dir das ja nicht an sondern verlässt dich auf Hörensagen.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:38
@Shionoro
Shionoro schrieb:Was ist an einer Andeutung, dass es kinderpornographie gibt, denn so verurteilungswert?

Der film glorifiziert zu keinem Zeitpunkt gewalt.
Zwecklos.
Hab ich ihm auch bereits erklärt.

Er glaubt, es hilft, das Thema totzuschweigen.


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:40
@Shionoro
Sorry das Thema bringt mich schon etwas in Rage :D Ich habe nichts gegen dich ehrlich. Auch wenn es manchmal anders rüber kommt. Finde dich sogar richtig sympathisch im gegensatz zu manchen andern.
Wir haben wohl verschiedene Ansichten wie Menschen in verschiedenen Reaktionen tun und warum sie es tun. Aber egal. Der Film ist was er ist und laut Wiki:
A Serbian Film (Originaltitel: Srpski Film) ist ein serbischer Psychothriller des Regiedebütanten Srdjan Spasojević aus dem Jahr 2010. Es wird die Geschichte des Ex-Pornodarstellers Miloš erzählt, der vom Filmproduzenten Vukmir überredet wird, die Hauptrolle in einem Avantgardefilm zu übernehmen. Erst im Verlauf der Dreharbeiten bemerkt er, dass es sich um einen Snuff-Film mit kinderpornografischen und nekrophilen Elementen handelt.
Da ist es mir ehrlich gesagt Wurscht ob wir geteilter Meinung sind im Bezug auf den Menschen. Solch ein Film bringt mMn nichts gutes. Er rüttelt vielleicht 1 auf, während 9 verstört, verwirrt, gelangweilt, oder einfach minderjährig sind. Das ist eben meine Meinung.

Genauso wie du denkst das solche Filme nur das beste wollen.

BTW ist es kein DRAMA sondern ein Psychothriller. Mal so nebenbei von einem der den Film nicht gesehen hat.


melden

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:45
@Polymorph

Ich ahbe auch nichts gegen dich persönlich, aber mich macht manches was hier gesagt wird gerade als angehender regiesseur wirklich wütend.

Das was du gepostet hast ist eine inhaltsangabe.

Es geht auch nicht um 'nur das beste wollen', es geht darum, dass sich hier ein mensch künstlerisch ausgedrückt hat, und das auch einen sinn hat, was er da gemacht hat, und die krassen metaphern und die exlizite gewalt dazu ein stilistisches mittel sind.

das acht weder den regiesseur noch den zuschauer krank oder verwirrt.

Ich hab auch einige filme und musik alben die auf dem insex sind, weil offenbar irgendwer dachte, sie seien total schlimm, obwohl die mir viel bedeuten und ich sie ziemlich gut und anspruchsvoll finde zum teil.

Man kann das genre nennen wie man will, für mich ist das klar ein drama, aber sei's drum.

Du MUSST auch gar nicht verstehen, was andere Leute an soetwas finden. aber du solltest akzeptieren, dass sich hier jemand ausgedrückt hat, undzwar etwas ausgedrückt hat, was ihm sehr wichtig war, und andere leute das auch so verstehen.


melden
Polymorph
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

A Serbian Film

31.07.2014 um 02:56
Shionoro schrieb:Du MUSST auch gar nicht verstehen, was andere Leute an soetwas finden.
Ich will es aber. Ich will wissen warum sich jemand sowas GERNE anschaut. Weil mir dieses Verständis scheinbar fehlt.

Es gab eine Zeit da durchforstete ich das Internet nach den krankesten Videos. Wollte das abartigste Video finden. Mir persönlich macht sowas nichts mehr aus. Wollte es sehen weil ich als Kind wahrscheinlich schon ziemlich derben shit gesehen hatte, der seine spuren hinterlassen hatte. Eine art Messen wie abgestumpft ich bin :D

Aber es trifft mich wenn ich mich in Kids rein versetze die solche Filme sehen. Und das nur, weil irgendjemand seine "Kunst", über die Gefahr Kinder zu traumatisieren, hinweg setzt. FSK hin oder her. Da halten sich sowieso die wenigsten dran.


melden
Anzeige

A Serbian Film

31.07.2014 um 03:00
@Polymorph

Wenn du das wirklich verstehen willst musst du aber zuhören ohne zu verurteilen.

Es geht hier doch nicht um kinder, kinder schauen sich sehr selten gezielt soetwas an, da können die zu jedem Zeitpunkt tausend schlimmere YouTube Videos sehen, von echter gewalt.

Ich kann mit einem click auf YouTube mir Videos von Tierkämpfen ansehen, von schlimme Schlägereien oder sogar von menschen die erschossen werden (ukraine, syrien usw).

Da ist ein nieschenfilm dessen ersten 20 minuten sehr langatmig ist wirklich nichts von Bedeutung was da den braten fett macht.


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden