Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

613 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinofilme, Filmkritik, Schweiger

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 14:43
Also...

ich bin ein leidenschaftlicher Kinogänger bzw. sehe sehr gerne Filme.
Fernsehen sehe ich nur selten... muss ich zugeben...

Ich wollte mal wissen, welche Filme euch in der letzten Zeit besonders gut gefallen hat oder von welchen ihr sehr enttäuscht ward, aber euch im Vorfeld darauf sehr gefreut habt.

Wenn es geht, wäre es schön, ihr würdet mehr dazu schreiben als nur "hat mir gefallen", "hat mir nicht gefallen"... also einen Grund, warum ihr enttäuscht ward oder angenehm überrascht oder sonstwas...

Toll wäre es, Filme anzusprechen, die ihr 2009 oder 2010 gesehen habt, älter als das würde ich jetzt nicht so gut finden, weil es dann einfach ausufert. Im Grunde genommen kann es ja sogar ne Hilfe sein für all diejenigen, die noch ins Kino möchten und den einen oder anderen Film mal gerne "besprochen" haben wollen.

Alle diejenigen, die Filme nicht verraten haben wollen, müssen wohl oder übel wegschauen oder man versucht einfach, nicht alles zu erzählen.

Ich fang mal an:

Ich war begeistert von AVATAR ... sehr schnöne Bilder, ne ganz gute Story, auch wenn ich das Gefühl hatte, der Film sei einfach ne moderne Version von "Amis vs. Indianer"... Die Navi haben mich doch sehr an das indianische nordamerkanische Naturvolk erinnert, das von der Kavalarie aufgemischt werden soll, weil das Land für die Weißen gebraucht wird.

Also... Avatar... vor allem in 3D... Leute, NUR in 3D schauen... DAUMEN HOCH!


Das Kabinett des Dr. Parnassus ... von Terry Gilliam (Regie und Drehbuch)... also ich bin ein absoluter Fan von Terry Gilliam... bis heute ist "Brasil" einer meiner Lieblingsfilme bzw. "Fear and Loathing in Las Vegas".

Aber... sein neuer Film... Dr. Parnassus... ABSOLUTER MURKS ! Ich war total enttäuscht, weil 0 Handlung, eine Aneinanderreihung von surrealem Unfug, und so bildgewaltig fand ich das ganze auch nicht... Terry Gilliam versucht auf Biegen und Brechen die alten Monty Phyton Bilder heraufzubeschwören, allerdings ohne der Genialität dazu. Die Dialoge zwischen den Schauspielern sind vollkommen hirnverbrannt und als Stummfilm hätte mir das Ganze wahrscheinlich besser gefallen.

Für mich ganz klar: SCHWACHSINN !


Zweiohrkücken ... direkt voraus geschickt: MIR hat Keinohrhasen gefallen... es war lustig, orginell gemacht, nette Wendungen und einfach ein wenig süß, dass Männer den Film auch noch mögen können ;-)

ABER.... Zweiohrkücken... der totale Scheiß in meinen Augen... billiger Fäkalhumor, vollkommen unsymphatische Charaktere... die Freundin von Til Schweiger hat einfach nur genervt, total blöde Zicke, Til Schweiger n totaler Waschlappen ohne Eier in der Hose... dann verkleidert er sich auch noch als Frau... urrrrggggssss... wer will denn das sehen?

Sollte wohl lustig sein, was? Aber, Herr Schweiger... die Sache mit dem Macho, der Frauenkleider anzieht und mal "ganz anders ist" ist sowas von abgeschmackt und hat n Bart von hier bis Neu Mexiko.

Idiotische Story, albern und ohne Sinn und Verstand, dazu langweilig...

Für mich: DER schlechteste Film aus deutschen Landen seit langem.


So... habe fertig. Ihr seid dran (wenn ihr möchtet)!


melden
Anzeige

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 15:00
also ''Das Kabinett des Dr. Parnassus''
(musst ich jetzt kopieren, da ich mir den namen einfach nicht merken kann)

Also ich fande den film, solala. denn handlungsmässig war er wirklich nicht so prall und sinn machte er auch nicht wirklich, er war wirklich sehr kompliziert und vieles blieb ungeklärt.
was eigentlich nicht schlecht ist, wenn man sein gehrin mal ein wenig anstrengt, auch nach den film.
ich fande die effekte und wunderschönen bilder beeindruckend....also respekt an die kostümbildner und maskenbilder sowie grafikern/filmeditoren.
also den film würde ich schon empfehlen aber nur fürs kino, denn manche filme kann man sich aufgrund der effekte nur im kino anschauen^^ z.b. 2012, den kann man sich auch nur im kino anschauen :D oder elisabeth das goldene königreich.

also absolut empfehlenswert ist friendship, ich hatte das glück die hauptdarsteller, friedrich mücke und matthias schweighöfer zur premiere persönlich treffen zu dürfen, sehr lustige leute und der film ist ebenfalls sehr unterhaltsam.
der soundtrack ist ebenfalls kultig ;)
ich habe tränen gelacht bei diesen film!!!!

eine weitre empfehlung in meinem himmel!
allerdings habe ich den film noch nicht gesehen :D aber das buch gelesen.......und es ist atemberaubend!


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 15:21
Friendship?

Kenne ich gar nicht... sofort mal nachsehen... klasse... hat sich für mich schon gelohnt, der Thread... den werde ich gucken, wenn der gut ist.

Der nächste Film, den ich sehen werde, ist die Alice-Verfilmung von Tim Burton (Regie), Hauptdarsteller "Jonny Depp"...


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 15:23
au jah der steht bei mir auch auf der liste, genauso wie wolfman :D @moric


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 15:27
Also Pandora in 3D ist ein muss, der Film ist fürs Kino gemacht!
Ich hab den Film in nem Riesen 3D Kino geguckt...

Ich war pausenlos am staunen! der beste Kinofilm bis jetzt in meinem knapp 10 Jahren Kinogängerei!

Allein diese Bildqualität der 3D Bilder ... wow unbeschreiblich.
den muss man selbst sehen, was für jung und alt!


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 15:41
Avatar

Der Hype geht mir auf den Sack, aber der Bombast war bombastisch. :)

Big Stan[/]

Belanglose Fäkalwitzchen, genau mein Humor. David Carradine in einem seiner letzten Filme, damit toppt er locker Kill Bill.


Crank 2

Kam mir vor wie gewollt und nicht gekonnt, es ist wie der erste Teil, nur in schlecht.


Die fast vergessene Welt

Bei Kirks Nippeln, Will Ferrel macht sich wieder zum Affen. Geil.

Ice Age 3

Mein Lieblingsteil. Einer unglaublichen Menge anderer Filme wird hier mal grade nebenbei gehuldigt, von Indy bis Star Wars.

Inglourious Basterds

Tarantino ist zurück und übt sich am Italo Western. Zumindest was die technischen Aspekte angeht. Christoph Waltz als Nazi muss man gesehen haben, um es zu glauben.

Kommissar Bellamy

Stilles feines Programmkino, vielleicht der letzte Chabrol, bei aller Stille gibt es viel zu entdecken.

Oben

Mein persönlicher Favorit des Kinojahres 2009. Einen Renter als Hauptdarsteller mit viel Fantasie und Witz in einen CGI Film zu packen, hätte ich Disney niemals zugetraut.
Für mich sind sie wieder voll zurück.

Star Trek

Ja er bricht mit den Traditionen, ja es gibt Action, ja der Story fehlt ein bisschen die Tiefe und genau dafür liebe ich den Film.

Surrogates

Als Sci Fi Fan kommt man nicht drumherum. Auch rechne ich dem Film hoch an, das er nur 90 Minuten dauert. Dadurch gibt es praktisch keinerlei Längen.

Terminator - Die Erlösung

Öhm ja, was für ein Scheiss. Das Franchise sollte umgehend eingestellt werden. ^^

Tödliches Kommando

Für die Dosis peng bumm paff bestens geeignet, ansonsten überbewertet.

Transformers - Die Rache

Klasse, jetzt nur noch ein bisschen Handlung und so ein Zeug einbauen, dann unterscheidet es sich bestimmt von der Citroen Werbung.


Watchmen

Was hab ich mich drauf gefreut. Man was war ich entäuscht und gelangweilt.


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 15:48
ahhh ....

Avatar war einer der wenigen Filme, in denen ich mit total hohen Erwartungen reingegangen bin und der diese auch erfüllt hat... das passiert mir echt selten...

@kisa
Wolfmen? Muss ich auch mal schauen... sagt mir was, aber nur entfernt.

Ach ja... es gibt einen Sci-Fiction mit Keanu Reeves, der bald in die Kinos kommen soll und der eine richtig schöne Story hat.

Der Film wird "Passangers" heißen und handelt von einem Generationenraumschiff, dass andere Planeten aufsuchen, um diese zu besiedeln.

Die Menschen sind im Hyperschlaf, während das Raumschiff komplett automatisch gesteuert wird. Durch einen Fehler jedoch wacht Keanu Reeves 90 Jahre zu früh auf und kann nicht mehr in seine Schlafkapsel zurück. Um nicht total verrückt zu werden und zu vereinsamen, weckt er eine andere schöne junge Frau auf, in der er sich nur durch ihren Anblick in ihrer Schlafkapsel verliebt hat.

Dass die Frau davon nicht begeistert ist, kann man sich denken, denn einmal aufgeweckt, kann man nicht mehr in die Schlafkapsel zurück.

http://scifiwire.com/2009/04/keanu-reeves-developing-s.php

Hört sich doch toll an, finde ich.


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 15:50
watchmen fand ich ziemlich gut


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 15:51
@jimmybondy

Watchmen war wirklich totaler Schrott... ich bin fast während des Films eingeschlafen.

Aber OBEN... war total, unglaublich und superklasse spitzengeil... hätt ich nie gedacht... ich hatte angenommen: "Na ja, wieder so n Animations-Zeugs... kann ich eigentlich nicht mehr sehen..."

Vor allem nachdem Shrek3 so n Scheiß war... (1 und 2 waren klasse... 3 war superschlecht).

Aber OBEN war unglaublich schön... feinsinnig... orginell... spannend... einfach nur schön.


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 15:53
ah mhm carriers

auch ein guter film, der trailer war viel versprechend, der film war zwar super. aber ein kleiner pepp hat schon gefehlt :) fürn guten zombie streifen.


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 15:59
also bis jetzt hab ich mir

Friendship
Kommissar Bellamy und
Surrogates

notiert.

Die werde ich mir wohl ansehen.


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 16:01
uhh... Zombie-Filme... ich glaub, die kann ich mir nicht mehr angucken... die Zeit ist bei mir einfach vorbei.

Zudem.. .ich kann mir keine Horrorfilme mehr ansehen... ehrlich... ich kann dann nicht mehr gut schlafen... unglaublich... als Jugendlicher und junger Erwachsener hatte ich damit überhaupt keine Probleme...

Was natürlich sein muss, ist ALIEN 5... (bin ein Riesenfan von Alien 1 + 2.... 3 und 4 war für die Rundablage).

ALIEN 5 wird übrigens wieder vom Meiter inzeniert... ich weiß aber bis heute nicht, ob er jetzt Regie führen oder nur produzieren wird... da gibt es irgendwie wiedersprüchliche Meldungen dazu... auf jeden Fall wird es ein Prequel zu Alien 1.


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 16:07
Wo hier gerade von Zombie Filmen die Rede ist...

Meine Empfehlung:

Zombieland, eine Parodie auf Zombiefilme mit Woody Harrelson

Ich mag eigentlich keine Zombiefilme, aber der Film war super, den kann ich nur empfehlen.....

naja, im Kino läuft dre zwar nicht, aber auch ein guter Film mit "Zombies"

FIDO

sehr tiefgründig und kurzweilig


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 16:07
also zum gruseln ist carriers nicht ;) @moric
http://www.youtube.com/watch?v=fZcxekjEPbE
sehr aufregend und ziemlich herz zerreißend ;)


ohhh ne super empfehlung ist DAYBREAKERS
der wird wohl bald in die deutschen kinos kommen.
endlich mal ein ordentlicher vampir film, mit einen sehr netten gedankenzug. schon alleine die tatsache das im soundtrack lieder von placebo gespielt werden ist großártig :D
naja hier der trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=IdFkU_PGNcA


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 16:10
@kisa
alright... Daybreakers... auch notiert... n guter Vampir-Film... da sag ich nicht nein.

Ich bin ja ein Fan der "Underworld"-Reihe... ja, sogar der dritte Teil hat mir einigermaßen gefallen... ich steh einfach auf Vampire vs. Werwölfe, wenn es so richtig abgeht...

Allerdings... dieser Twilight-Schrott ist nix für mich... Teenager-Schönzeichner-Hype-Vampir-Mist... :-(


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 16:15
@moric
ja das ist wohl wahr

obwohl ich zugeben muss das ich von den büchern von stephenie meyers total begeistert bin ;)


ahhhh das fällt mir noch ne empfehlung ein und zwar der Nebel
diesen Film muss man gesehen haben wenn man nicht auf happy ends steht.
absolut sehenswert.
ich hatte im kino gänsehaut


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 16:20
hm...Der Nebel kenn ich schon wieder nicht, unglaublich und ich dachte, ich hätte Ahnung... lol

Ach ja... DAYBREAKERS soll am 20.02.10 in die deutschen Kinos kommen... und... ich hab gesehen, dass Willem Dafoe mitspielt... klaaaassse... der Kerl ist so ein super Schauspieler...


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

19.01.2010 um 16:21
einer der besten deutschen kinofilme überhaupt ist: Kammerflimmern
die story ist genial, gut durchdachte dialoge. ich geb zu ich zitiere sehr oft monologe aus den film :)
absolut großartiger soundtrack

und ein etwas älterer kinofilm, mit den besten soundtrack der welt: harold and maude
genial, genial, genial
die musik, die story, die lacher...einmalig!

absolut kult


melden

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

20.01.2010 um 09:39
@kisa
Kammerflimmern kenn ich schon wieder nicht.

Was die deutschen Filme anbelangt hab ich auch noch zwei sehr gute anzubieten.

Männerherzen : Ein Episodenfilm, glaubwürdige Darstellungen, gute Dialoge, interessante Wendungen, nachvollziebare Happy-Ends, die absolut kitschfrei sind. Die miteinanderverwobenen Stories sind allesamt witzig und herrlich ironisch dargestellt, doch immer mit einem Unterton Gesellschaftskritik, die sich nicht aufdrängt, sondern anschleicht.

Daumen hoch !


Kirschblüten – Hanami : Ein sehr einfühlsamer unkitschiger Film und ohne erhobenen Zeigefinger von der meisterhaften Doris Dörrie inszeniert. Herrvoragende Darsteller, eine unglaubliche Geschichte, die eigentlich in jeder Sekunde eine solche Alltags-Intensität hervorbringt, dass man glauben möchte, es gäbe keine Kamera im Hintergrund und alles sei genau so geschehen, wie man es gerade sieht.

Das kann nur Dörrie! Sie ist und bleibt die Beste in meinen Augen.

Kurz zur Handlung:

Nur Trudi (Hannelore Elsner) weiß, dass ihr Mann Rudi (Elmar Wepper) schwer krank ist. Es liegt an ihr, ob sie es ihm mitteilen will oder nicht. Der Arzt schlägt eine letzte gemeinsame Unternehmung vor, etwas, was die beiden sich vielleicht schon länger vorgenommen, aber nie getan haben. Trudi beschließt, die Erkrankung geheim zu halten und den Rat zu befolgen. Sie überredet Rudi, mit ihr die Kinder und Enkelkinder in Berlin zu besuchen. Doch dort angekommen, müssen die beiden feststellen, dass ihre Kinder mit ihrem eigenen Leben viel zu beschäftigt sind, um sich um die Eltern zu kümmern.

Sie beschließen daraufhin, in ein Hotel an die Ostsee zu fahren. Dort stirbt Trudi unerwartet. Rudi ist völlig aus der Bahn geworfen und weiß nicht, wie es weitergehen soll. Als er dann auch noch von der Freundin seiner Tochter (Franzi, gespielt von Nadja Uhl) erfährt, dass Trudi das Leben, das sie leben wollte, offenbar aus Liebe zu ihm geopfert hat, sieht er seine verstorbene Frau mit neuen Augen. Trudis heimliche Leidenschaft galt Japan und dem japanischen Ausdruckstanz Butoh.

Rudi versucht, ihr verpasstes Leben wieder gut zu machen und reist zu seinem Sohn nach Tokio. Dieser ist bald überfordert von der Situation und wünscht seinen Vater wieder weg.


Absolut DAUMEN HOCH !


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

20.01.2010 um 10:15
@jimmybondy
Watchmen

Was hab ich mich drauf gefreut. Man was war ich entäuscht und gelangweilt.
Verstehe ich nicht. Warum?
Der hatte ne Handlung, Witz und Tiefgang. Ist recht selten bei Comicverfilmungen.


melden
Anzeige

Kinofilme - Schwachsinn oder Daumen hoch?

20.01.2010 um 10:50
@rockandroll

Ein Superheldenfilm braucht in meinen Augen neben einem Mindestmaß an Action und neben einer sympatischen Identifikationsfigur vor allem eins: Einen Held.

Daran mangelt es dem Film, dafür fährt er ein Übermaß an Geschwätzigkeit auf.

Einzig Dr. Manhattan fand ich intressant, auch wenn er optisch nicht zu dem Rest des Films passte, da er nach zuviel PC aussah.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt