Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der ultimative Star Trek Thread!

melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2015 um 20:52
:o:

ja, super, fantastisch, wundervoll!


ach scheiße :nerv: falscher Thread :{


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2015 um 21:10
lebalda schrieb am 24.10.2015:Reiner Schöne
Er hat "Super Idiot"Gespielt?
Youtube: Star Trek der Super Idiot (german)

Hmm, war ich zu langsam:
http://www.cbs.com/shows/star-trek-series/
The brand-new Star Trek will introduce new characters seeking imaginative new worlds and new civilizations, while exploring the dramatic contemporary themes that have been a signature of the franchise since its inception in 1966.
Born from the mind of Gene Roddenberry, the original Star Trek series debuted on Sept. 8, 1966 and aired for three seasons – a short run that belied the influence it would have for generations. The series also broke new ground in storytelling and cultural mores, providing a progressive look at topics including race relations, global politics and the environment.

“There is no better time to give Star Trek fans a new series than on the heels of the original show’s 50th anniversary celebration,” said David Stapf, President, CBS Television Studios. “Everyone here has great respect for this storied franchise, and we’re excited to launch its next television chapter in the creative mind and skilled hands of Alex Kurtzman, someone who knows this world and its audience intimately.”


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2015 um 21:18
@brausud

Danke für das Video, kannte ich noch nicht :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2015 um 21:29
Youtube: The Firm - Star Trekkin'


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

02.11.2015 um 22:18
@lebalda
Dann schau dir mal ALLE Folgen von SiW an. :troll:
Danach wirst du TNG mit anderen Augen sehen:
Youtube: BEST OF Sinnlos im Weltraum (Folge 1 /11)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

03.11.2015 um 06:58
@brausud
Youtube: Picard's Epic Double Facepalm


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

03.11.2015 um 14:46
Hoffentlich spielt die neue Serie im alten Universum. Begründung: Star Trek (2009)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

03.11.2015 um 22:58
spookydee1963 schrieb:Hoffentlich spielt die neue Serie im alten Universum.
Ich hab da ein ganz mieses Gefühl... wir können glücklich sein, wenns nicht "Twilight in Space" wird. (Spock und Uhura)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

04.11.2015 um 16:26
@Negev
Wenn die Serie ansatzweise so wie der JJ-Film ausschaut oder so wirkt, schaue ich den Dreck einfach nicht.^^

Ich bin heut auf eine sehr gute Serie gestoßen, sieht teilweise wie eine 1 zu 1 TOS Folge aus:

Geschichte und Dialog sind perfekt und passen 100 % zu Star Trek, in Youtube gibts sogar eine Version mit deutschen Untertiteln:

https://www.youtube.com/watch?v=419hNYe2OaY


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.11.2015 um 13:54
@spookydee1963
Die Geschichten von "Phase Two stammten auch von den Autoren der Originalserie. Die Serie war ja schon recht eit in der Planung, wurde aber zugunsten des Star Trk Filmes gecancelled


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.11.2015 um 08:30
@Mittelscheitel

Hast du die Phase 2 Folgen schon angeschaut? Stimmt hab ich auch gelesen, George Tekai & Walter Koenig sind auch dabei.

Hab noch eine andere Serie gefunden: Star Trek Continues (hier nimmt Michael Forest seine Rolle als Gott Apoll nach 47 Jahren wieder auf)

Youtube: Star Trek Continues E02 "Lolani"

Bin mir nur grad unsicher, welche besser ausschaut/ist. (also Phase 2 oder continues)

Jetzt hab ich jednefalls wieder neue Folgen für den Fall, wenn ich mit dem bisherigen Star Trek Serien fertig bin^^


Und hier auch noch was interessantes:

Youtube: Prelude to Axanar


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.11.2015 um 14:11
@spookydee1963

Phase 2 hab ich soweit produziert im Internet gesehen. "Star Treck Continues hab ich auch jüngst entdeckt, ich mag daran, dass es den Stil der Originalserir so gut imitiert, von den "Pappkulissen" bis hin zur leicht ausgebleichten Farbgebung, dem Makeup und den Frisuren.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

25.04.2016 um 22:51
@Mittelscheitel
@spookydee1963
@Negev
@jimmybondy
Es nimmt Formen an:
Die Produktion der neuen Star-Trek-Serie für den hauseigenen CBS-Streamingservice All Access wird im Herbst in Kanada anlaufen. Wie Pop goes the News berichtet, wurden in Toronto Produktionsstudios angemietet, die ab September bezogen werden. Alle bisherigen Serien wurden in den Paramount Studios in Los Angeles gedreht, Außendrehs fanden in der Regel in der Umgebung statt.
Und der angebliche Zeitramen is:
So soll die neue Serie in das Prime Universe der Classic-Serie zurückkehren und spielt in der Zeit nach den Ereignissen aus Star Trek VI: Das unentdeckte Land und der Eröffnungssequenz aus Star Trek: Treffen der Generationen (2293), jedoch vor der ersten Staffel von Star Trek: The Next Generation (2364).
Könnte was werden, aber wird bestimmt so wie Archer's Enterprise enden.

Und dann auch noch dieses Garstige Pay TV Zeug's!
Lediglich der Pilotfilm wird im Free-TV ausgestrahlt.
Ok, wie und wo es bei uns rauskommt is ja noch nicht sicher, aber wenn auch auf nem Bezahlsender dann Gute Nacht. :no:

http://www.robots-and-dragons.de/news/19394-star-trek-die-neue-serie-wird-in-kanada-gedreht


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

25.04.2016 um 23:10
brausud schrieb:Könnte was werden, aber wird bestimmt so wie Archer's Enterprise enden.
Nach NEXT, DS9 und VOY - fand ich ENT eigentlich eine gute Star Trek Serie. Einige Szenen (vor allem die mit T'Pol) waren nicht immer 100% gelungen aber die Serie wurde besser. Hab das Gemecker nie wirklich verstanden.

Da tut J.J. Abrams Ausflüge und auch die Neuinterpretation von Spock deutlich mehr weh.

Wäre schön wenn die Serie erfolgreich wird. Was ich allerdings nicht verstehe ist warum das ganze CBS Exklusiv wird?! Erwarten die das ich als Star Trek Fan dort ein Abbo abschließe (sofern das aus der EU überhaupt möglich ist)? Da nimmt man der Serie doch schon vorneweg die Zuschauer?!


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

25.04.2016 um 23:18
@Negev
Mir dem >Enden< meinte wie sie von den "Zusehern" angenommen wurde, denn schlecht ansich war se nicht.
Negev schrieb:vor allem die mit T'Pol
Was?! War das Heißeste Ponfar der Serie!
the-worst-star-trek-decisions-ever-made-
Negev schrieb:Da nimmt man der Serie doch schon vorneweg die Zuschauer?!
Deswegen hoffe ich ja das es nur da drüben so is und die bei uns im Free kommt, und nich so Sky-Graffel.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

25.04.2016 um 23:19
Den gewählten Zeitrahmen find ich jetzt auch nicht sooo cool.
Immerhin haben wir schon einige Technik Gadgets aus Star Trek. Da wäre ein Sprung in die Zukunft, nach NEXT, besser gewesen. Dann hätte man den Leuten auch etwas neues zeigen können. Meiner Meinung nach hat das Star Trek auch ein Stück weit ausgemacht - das es Visionär war. Es hat den Leuten gezeigt was in der Zukunft alles möglich sein könnte.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

25.04.2016 um 23:22
Negev schrieb:Da tut J.J. Abrams Ausflüge und auch die Neuinterpretation von Spock deutlich mehr weh.
Jap, mit denen konnte ich NIE was anfangen.

Die Gerüchte über die Neue Serie sind ja das es da glaub ich um Outlaws geht, und eben noch nicht um die schon relativ weit verbreitete Föderation wie in TNG.

Also die Arbeiten für die Föderation.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

25.04.2016 um 23:28
brausud schrieb:Die Gerüchte über die Neue Serie sind ja das es da glaub ich um Outlaws geht
Also mehr Dramarama... das mocht ihr bei Stargate Universe überhaupt nicht. SG:U war der Sargnagel für Stargate :(.

Wenn es so wie Firefly wird, hätt ich kein Problem damit. Aber was soll das dann für ein Star Trek sein? Zumal Firefly jetzt auch nicht ultra erfolgreich war...


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

25.04.2016 um 23:37
Negev schrieb:Den gewählten Zeitrahmen find ich jetzt auch nicht sooo cool.
Zum seriellen Charakter gesellt sich der Anthologiefaktor. Nach der ersten Staffel steht der Serie wieder das gesamte Star-Trek-Universum als Spielplatz zur Verfügung. Jede Staffel soll zu einem anderen Zeitpunkt und an einem anderen Ort spielen.
http://www.robots-and-dragons.de/news/19289-star-trek-zeitrahmen-und-schauplatz-der-neuen-serie-enthuellt

Wie cool ist das denn? Für eine Star Trek Serie zwar extrem ungewöhnlich, ein staffelorientiertes Konzept wie American Horror Story oder True Detective zu verfolgen, aber je länger ich drüber nachdenke, umso toller finde ich die Idee. (Sry wenn ich mich einklinke, aber ich war grad selbst begeistert, neue Infos zur CBS Serie zu lesen.)


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Suche Doku10 Beiträge