Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 21:50
Ich wollte diese Frage gerade in diesem Thread stellen:
Diskussion: Sind moderne Verschwörungstheorien antisemitische Propaganda?

Allerdings finde ich, dass die Frage fast schon gut genug ist, um einen eigenen Thread zu verdienen. Alle Verschwörungstheorien, die mir so einfallen, sind entweder rechts, sehr rechts oder so rechts, dass rechts davon nur noch die Wand kommt.

Auf den ersten Blick gibt es linke Verschwörungstheorien, z.B. die Unterdrückung der kleinen Arbeiter durch das Kapital oder die negativen politischen, sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Globalisierung; allerdings gelten solche Theorien in meinen Augen nicht als Verschwörungstheorien, sondern als Tatsachen.

Ich weiß, dass es linke antijüdische und antiisraelische Strömungen gibt und gab. Ignaz Bubis als Besitzer von Mietshäusern in Frankfurt könnte ein Lied davon singen, und Joschka Fischer war ja nicht zufällig in jungen Jahren auf zwielichtigen arabischen Konferenzen, ebensowenig wie RAF-Terroristen nicht zufällig im Nahen Osten ausgebildet wurden.

Eine wirklich echte linke Verschwörungstheorie will mir allerdings nicht einfallen. Ich würde mich freuen, wenn jemand vielleicht eine nennen könnte.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 21:54
@Konstanz
Konstanz schrieb:Eine wirklich echte linke Verschwörungstheorie will mir allerdings nicht einfallen. Ich würde mich freuen, wenn jemand vielleicht eine nennen könnte.
Um die RAF ranken sich diverse Theorien, vor allem was den vierfachen Suizid in Stammheim angeht.


melden

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 21:55
@Rho-ny-theta

Stimmt, das fällt auf jeden Fall unter den Begriff *Verschwörungstheorie*. Danke!


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 22:03
Boston wäre deiner Meinung nach auch rechts, sehr rechts oder dass nur noch die Wand kommt.
Komischerweise wird aber dort von VTlern genau eine Organisation an den Pranger gestellt, die die Wand darstellt, da sie ohne das Vorbild Waffen-SS nicht existieren würde.
Da du dich auskennst, weißt du, wie das gemeint ist.
Insofern sind da einige Vtler weit links von dieser Organisation.
Die These VT=rechts ist ein Hirngespinst.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 22:08
In Europa ist deine Ansicht mehrheitsfähig, in Amerika nicht, da sind die VTler links eingeordnet, denn dort ist der Hauptfeind links, in Europa rechts. Hauptfeind=Feindbild


melden

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 22:12
@saba_key
saba_key schrieb:Boston wäre deiner Meinung nach auch rechts
Kannst Du vielleicht ausführlicher darauf eingen, was Du mit *Boston* meinst? Ist es das Attentat auf den Marathonlauf? Wenn ja, dann ist es natürlich eine interessante Frage, ob eine Theorie, die von US-Amerikanern gegen die US-Amerikanische Regierung aufgestellt wird rechts oder links ist.
saba_key schrieb:In Europa ist deine Ansicht mehrheitsfähig, in Amerika nicht
Ich bin mir da nicht so sicher. In Amerika wollen ja die Linken möglichst viel Staat und die Rechten möglichst wenig Staat, was das genaue Gegenteil von uns Europäern ist. Darum ist es für uns immer schwer einzuschätzen, ob eine US-Amerikanische Bewegung links oder rechts ist.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 22:15
@Konstanz

ok, hast dich gut gerettet.
Ich bereite da etwas vor zu Boston. Wenn es fertig ist, dann schicke ich dir den Link.


melden

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 22:27
@Konstanz

Claudia von Werlhof würde ich als lupenreine Linke bezeichnen:
http://psiram.com/ge/index.php/Claudia_von_Werlhof

Grundsätzlich sind die Unterschiede zwischen den heutigen linken und rechten Verschwörungstheoretikern höchstens in der Rhetorik, nicht aber in deren wesentlichen Inhalten und Zielen auszumachen. Die sind nämlich auf beiden Seiten komplett die Gleichen:
- Antiamerikanismus
- Antizionismus
- eine Ablehnung des deutschen Staates in seiner jetzigen Form und generelle Vorbehalte gegenüber dem Westen allgemein.
- stattdessen eine Befürwortung und Hinwendung zu meist totalitären und diktatorischen Staaten und Regimes, bei denen man bei Menschenrechtsverletzungen gerne bereit ist, beide Augen zuzudrücken. Hauptsache sie stehen außerhalb des westlichen Einflussbereichs. Nach dem Motto, der Feind meines Feindes ist mein Freund.


melden

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 22:36
@JohnDifool

Ja, die Überschneidungen sind zum Teil sehr fließend. Eine rein linke VT kann ich bei HARP und Co. aber nicht erkennen.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 22:40
"Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?"

*rofl*

http://www.youtube.com/watch?v=Y98ckWA8Dt0

Ps. Das olle Links-Rechts-Gehickhacke ist letztlich nur ein essentielles, uraltes Herrschaftsprinzip: Divide et Impera!
Pps. Ich Selbst bin weder Links, noch Rechts, sondern grundsätzlich freiheitlich und sachorientiert gesinnt, weshalb ich auch dringend emfpehle, das Referat von der Wissensmanufaktur in Gänze anzuhören - und v.a. zu verstehen.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 22:47
Achja, noch was:
[...]
Die Wahrscheinlichkeit, dass ein unkontrollierbares Geheimmonstrum innerhalb der USA ein paar New-Yorker Bürotürme aus taktischen Gründen in die Luft jagd, um sich jahrzehntelang weltweit enorme strategische Vorteile (auch wirtschaftlicher Art) zu sichern, erscheint mir deutlich größer als herkömmliche Verschwörungstheorien über nierenkranke, ehemals in CIA-Diensten stehende saudi-arabische Millionäre, in von afghanischen Höhlen aus ohne Blutwäschegeräte mit saudi-arabischem Personal Anschläge auf der anderen Seite der Welt durchführen – im am besten gesichertsten Land der Welt.
[...]
http://www.nachrichtenspiegel.de/2013/07/03/feindesland-deutschland-aussichten-und-konsequenzen/
(Dieser Artikel lohnt übrigens durchaus in Gänze - man könnte wichtige Dinge lernen...)

Ps. Und nein, mit Ad-Hominem-Argumentationen müsst ihr gar nicht erst anfangen.. ihr könnt natürlich schon, dürft einfach nicht davon ausgehen, dass ich darauf eingehe...


melden

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 23:00
Hallo @Konstanz , hallo @alle !


Die älteste, mir bekannte, "linke" Verschwörungstheorie stammt von Karl Marx.

Sie nennt sich das "Kommunistische Manifest" und danach folgt "Das Kapital". Da kannst du nachlesen welche Kräfte die Welt wirklich beherschen. Wer nicht daran glaubt, gehört "zu denen" oder hat "von denen" ein Gehirnwäsche bekommen und muß deshalb "erst recht" befreit werden. :-D


Gruß,Gildonus


melden

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 23:02
@Gildonus

Aber steht denn in "Das Kapital" etwas, das nicht allgemein anerkannt ist? Ich habe damals im ersten Kapitel aufgegeben, weil es mir zu langweilig war.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 23:04
Die Verschwörung vom Judenkapital oder von einer jüdischen Zinslobby wird zuweilen auch von Linken vertreten. Schon Rosa Luxemburg schrieb davon


melden

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 23:05
@Dude

Ich kann in Deinen beiden Posts keine linke Verschwörungstheorie finden. Vielleicht hilfst Du mir ja auf die Sprünge.
Turboboost schrieb:Die Verschwörung vom Judenkapital oder von einer jüdischen Zinslobby wird zuweilen auch von Linken vertreten.
... aber auch von Rechten. Damit ist sie nicht mehr originär links.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 23:07
@Konstanz

Ich weiß nicht welche Seite zuerst mit dem Quatsch angefangen hat


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 23:07
@Konstanz

Weisst Du, was *rofl* bedeutet?


melden

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 23:16
@Konstanz

Das von @Dude verlinkte Video ist von Andreas Popp, über den man auf Psiram u.a. folgendes lesen kann:
Popp ist der Ansicht, das Deutsche Reich sei von den Alliierten annektiert worden, diese Annexion gelte bis heute und die "Pseudorepublik" und "so genannte" Bundesrepublik Deutschland sei kein legaler Staat. Er befürwortet daher das Wirken einer Kommissarischen Reichsregierung. Welche der verschiedenen sich so nennenden Gruppierungen er meint, ist allerdings nicht bekannt.
http://psiram.com/ge/index.php/Andreas_Popp

Immer der gleiche Sermon also und nur mal wieder eine weitere Bestätigung meines letzten Beitrags!
Beitrag von JohnDifool, Seite 1


melden

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 23:23
JohnDifool schrieb:Immer der gleiche Sermon also
Das ist ja das, was mich stutzig macht. Wenn man einen VTler blosstellen will, kann man innerhalb von wenigen Minuten Google aufzeigen, aus welchem braunen Sumpf seine Thesen stammen.

Jemandem aufgrund einer VT zu zeigen, aus welcher linken Ecke er kommt, scheint mir fast unmöglich zu sein. Also gibt es linke VTs oder ist das nur ein Phänomen der radikalen Rechten?

@Rho-ny-theta hat ein gutes Beispiel genannt. Vielleicht gibt es ja noch andere.


melden
Anzeige

Gibt es eigentlich linke Verschwörungstheorien?

04.07.2013 um 23:27
@Dude

Obwohl ich da sehr skeptisch bin und mir noch keine Meinung gebildet habe, finde ich das Video von Andreas Popp doch sehr interessant.


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt