Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 16:15
Hallo zusammen,

da mein Vater sehr schwer an Krebs erkrankt ist, kam ich nicht darum herum, mich mal etwas genauer mit dieser widerlichen Fehlfunktion der Zellen zu beschäftigen.

Es gibt eine Frucht, die nennt sich Stachelannone / Sauersack
(Wikipedia: Stachelannone) und diese soll hochgradig gegen gewisse Arten von Krebszellen gegenwirken. Bis zu 10.000 Mal stärker als die Chemotherapie.

Als Erstes habe ich von dieser Frucht in einem Mittagsmagazin im TV erfahren. Der Redakteur sagte, Patienten sollen ihren behandelnden Arzt darauf ansprechen.

Das haben wir natürlich sofort getan. Die Antwort vom Oberarzt: "Davon habe ich noch nie etwas gehört. Aber seien sie sicher; wenn es eine so tolle Frucht gäbe, würden wir die hier ohne Ende verteilen!"

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Oberarzt, der IMHO auch hier und da diverse Fachmagazine lesen sollte, noch nie davon gehört bzw. gelesen hat.
Gerade in der Medizin sind doch auch fortlaufende Lehrgänge und Seminare unerlässlich.

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Lobby der Pharmaindustrie eine so große "Macht" hat, dass sie längst um die Stachelannone, sowie diverser anderer erfolgversprechenden Methoden gegen Krebs und andere Krankheiten wissen, aber bewusst deren Verbreitung unterdrücken, da dieses Geschäft nicht profitabel Wäre und den Geldfluss durch die Chemo bsp. schädigen bzw. unterbrechen würde.

Was haltet ihr von dieser These? Arbeitet vielleicht jemand von euch in der Pharmazie und kann eventuell Stellung beziehen oder kennt ihr wen, der in dem Bereich arbeitet?


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 16:22
@k4b00m
Zunächsteinmal möchte ich Deinem Vater gute Besserung wünschen. Ich hoffe, er schafft es.

Deine These ist nicht so ganz neu.

Diskussion: Unterdrückung von Krebsheilmitteln?


melden

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 16:25
@klausbaerbel
Danke dir.

Na sowas... habe ich tatsächlich nicht gefunden, bei meiner Vorab-Recherche :O ...


melden

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 16:25
Wikipedia: Stachelannone
Laut 2011 veröffentlichter Forschungsergebnisse wurden aus Stachelannonen gewonnene Fruchtauszüge in Labortests erfolgreich zur Wachstumshemmung bestimmter Brustkrebszellen eingesetzt.[4][5] 2012 veröffentlichte Laborforschungsergebnisse deuten auf vergleichbare wachstumshemmende Wirkungen bei Bauchspeicheldrüsenkrebszellen.[6]
Steht doch selbst in Wikipedia, dass die Pharmakolgie versucht, diese Frucht zu verwenden

Außerdem müsste es statistisch aufallen, wenn in den Regionen, wo man diese Frucht isst, es eigentlich keine Krebserkrankungen geben müsste oder nicht?
k4b00m schrieb:Bis zu 10.000 Mal stärker als die Chemotherapie.
Erflogschance Chemo für Fünf-Jahres-Überleben ist ca. 2.3%
2.3% * 10.000 = 23.000% = >100%

Das soll gehen?


melden

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 16:26
@RobbyRobbe
Naja, ich bin kein Mediziner. Ich kann mich auch nur an dien Informationen halten, die man im Netz vergleichen kann...


melden

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 16:29
@k4b00m
Man kann aber unterscheiden zwischen Wissenschaftlichen Quellen, redaktionellen Quellen und Quellen ohne jedlichen Nachweisen (wie etwa oft Blogs es tuen, da sie keine readktionellen Verpflichtungen haben)
k4b00m schrieb:Als Erstes habe ich von dieser Frucht in einem Mittagsmagazin im TV erfahren
Könntest ja nennen, in welcher Sendung das war ;)


melden

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 16:57
@k4b00m
Wenn ich das richtig verstehe, gab es ja bis jetzt nur Labortests und das auch nur im Bezug auf Brust- und Bauchspeicheldrüsenkrebs. Also noch nichts, was man an Alltagspatienten ausprobieren kann.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 17:13
@k4b00m

Hier ein interessanter Artikel1 mit Bezugnahme auf die Pharmaindustrie und weiterführenden Links.

Auszug daraus:
Schon in den 70er Jahren gab es in den USA vom National Cancer Institute (NCI) Untersuchungen diesbezüglich. „Das NCI hat einige Untersuchungen zur krebsheilenden Wirkung der Graviola durchgeführt und hat einige interessante Resultate zutage gefördert“, berichtet US Cancer Centers. „Die Studien zeigten (…), dass die Blätter und Stängel der Pflanze unglaublich erfolgreich darin waren, bestimmte Krebszellen im Körper zu zerstören.“ Die Ergebnisse wurden in einem internen Bericht vorgestellt, jedoch nicht veröffentlicht, so Psychology Today.



---
1 http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/19/krebs-heilende-tropenfrucht-ist-wirksamer-als-chemotherapie/


melden

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 17:40
@k4b00m

Was ich bei solchen Pharma-Threads nie so richtig verstehe ist, warum die Pharmaindustrie, die ihr Geld mit der Produktion von Medikamenten verdient, die Erforschung und/oder Produktion eines Medikaments verheimlichen soll, an dem sie gut Geld verdienen könnte.

Logischer wäre doch, wenn die sagen würden "wir haben eine super Frucht zur Therapie von Krebs gefunden! Kauft, kauft, macht uns reich!".


melden

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 17:42
Kein Pharmakonzern oder Enwicklungslabor wäre so bescheuert ein Heilmittel gegen Krebs geheim zu halten. Dem Entdecker eines solchen Heilmittel würde unermesslich viel Geld verdienen, weltweite Amerkennung und ewigen Ruhm ernten.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 17:50
@dh_awake
Hier ein interessanter Artikel1
Und genau das ist einfach so ein Blog der einfach irgenteinen Müll schreibt.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 17:59
Kerbenok schrieb:Kein Pharmakonzern oder Enwicklungslabor wäre so bescheuert ein Heilmittel gegen Krebs geheim zu halten.
Als für mich ist das schon denkbar. Woran sollte ich noch verdienen, wenn eine Krankheit geheilt wäre? Nehmen wir an, es gäbe z. B. eine Wunderpille/Heilverfahren gegen Diabetes (Bluthochdruck etc.). Dann verdiene an einer Person einmal ein bisschen mehr anstatt jedes Monat über Jahrzehnte hinweg ...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 18:01
@dh_awake
dh_awake schrieb:Als für mich ist das schon denkbar. Woran sollte ich noch verdienen, wenn eine Krankheit geheilt wäre? Nehmen wir an, es gäbe z. B. eine Wunderpille/Heilverfahren gegen Diabetes (Bluthochdruck etc.). Dann verdiene an einer Person einmal ein bisschen mehr anstatt jedes Monat über Jahrzehnte hinweg
Öhm.. das geht dan nicht *simsalabim* und der krebs ist verschwunden. Solange es Raucher gibt verdienen die sich daran dumm und dämlich. Viele würden das sicher vorsorglich kaufen. (ich würds zb)


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 18:07
@interrobang

Der Diskussionsleiter ist, denke ich mal, an Quellen und Infos interessiert, die er dann selbst beurteilen kann. In seiner Situation ist er, so nehme ich an, eher nicht an irgendwelchen Grundsatzdiskussionen interessiert oder daran, dass psiram die deutschen Wirtschaftsnachrichten als unseriöses Blog brandmarkt - unter anderem damit, dass man dem Blog eine Vorliebe für "fragwürdigen Quellen wie dem Kopp-Verlag"1 unterstellt.

Du musst ja nicht aus jedem Thread eine Schlacht Mainstream gegen Alternativ machen, um deine Einzeiler loszuwerden ;)

---
1 http://www.psiram.com/ge/index.php/Deutsche_Wirtschafts_Nachrichten?COLLCC=886116162&


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 18:12
@dh_awake
unter anderem damit, dass man dem Blog eine Vorliebe für "fragwürdigen Quellen wie dem Kopp-Verlag"1 unterstellt.
Der sein Geld unter anderen mit Rechtsradikalen Büchern und Ausländerhetze verdient. Aber naja.. alles dasselbe...

Warum gehst du nicht sachlich auf meinen letzten Beitrag ein?


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 18:16
interrobang schrieb:Der sein Geld unter anderen mit Rechtsradikalen Büchern und Ausländerhetze verdient. Aber naja.. alles dasselbe...
Ja, aber wenn er bspw. "euer" Chemtrailshandbuch verkauft1, dann ist er plötzlich gut genug und es ist nicht mehr "alles dasselbe" sondern was "ganz anderes", nicht wahr? Was für eine Doppelmoral!


---
1


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 18:18
@dh_awake
Ich hab kein Buch geschrieben. Auserdem rede ich von den Büchern welche der Kopp Verlag selber rasubringt und auf denen ihr Logo zu sehen ist. Was soll das für ein Buch sein und was hat das mit dem Thema zu tun?


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 18:20
@interrobang

Und was hat deine Trollerei mit dem Thema zu tun? Lass doch die Leute hier einmal etwas zum Thema sagen und mach nicht aus allem einen Debattierclub. Bitte, danke.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 18:23
@dh_awake
lol? o_O Ich hab etwas zum thema geschrieben was du aber völlig ignoriert hast.
Beitrag von interrobang, Seite 1


melden
Anzeige
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Pharmaindustrie - Kann man Krebs schon lange besiegen?

07.01.2014 um 18:26
interrobang schrieb:lol? o_O Ich hab etwas zum thema geschrieben was du aber völlig ignoriert hast.
Du hast irgendeinen Nebengleis eröffnet. Erklär mal deine Aussage hier:
interrobang schrieb:Und genau das ist einfach so ein Blog der einfach irgenteinen Müll schreibt.
Was im Artikel ist denn nun Müll? Das würde dem TE sicher mehr helfen als deine Pauschalisierungen.


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nostradamus138 Beiträge