Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

177 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Regenbogen, Ritueller Missbrauch, Satanisch-ritueller Missbrauch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

05.09.2014 um 22:02
@ matraze
freut mich das du wenigstens ein bisschen mehr über das komplexe theme mk-ultra hast und schade das du ausgeschlossen wurdest,aber nicht um mir hier recht zu geben sondern weil ichs einfach persönlich schade finde das du ausgeschlossen wurdest

@staples
so würd ich mich selber nicht einschaetzen wie du mich einschaetzt...
mir geht es auch nicht darum das ich es nicht ertrage keine zustimmung zubekommen,ich habe nur auf die aussagen mancher hier reagiert und wenn du deine agen aufmachst siehst du auch das in vielein aussagen der anderen user einfach schwachsinnige angriffe eingebaut wurden

es gibt noch viel mehr zusammenhaenge aber daüfür muss man wenigstens bisschen was über dieses thema wissen
ich kann ja verstehn das es für manche wie völliger quatsch klingt aber leider ist es das nicht denn die mk-ultra projekte sind leider eine todernste sache,egal wie für paranoid mich manche hier halten wollen

ausserdem klang es so als werde ich beschuldigt die rainbow girls zu verurteilen aber wie gesagt,in meinen augen sind sie die opfer

ich füge mal ein zitat von juan ramon jimenz ein:

Ich bin nicht Ich.
Ich bin jener, der an meiner Seite geht, ohne dass ich ihn erblicke.
Und den ich oft besuche. Und den ich oft vergesse.
Jener, der ruhig schweigt, wenn ich spreche,
der sanftmütig verzeiht, wenn ich hasse,
der umherschweift, wo ich nicht bin,
der aufrecht bleiben wird, wenn ich sterbe


das beschreibt sehr gut den zustand eines mk opfers


1x zitiertmelden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

05.09.2014 um 23:03
@SektorEins
Zitat von SektorEinsSektorEins schrieb:wenn du deine agen aufmachst siehst du auch das in vielein aussagen der anderen user einfach schwachsinnige angriffe eingebaut wurden
Ich sehe hier nur einen User, der in seine Aussagen schwachsinnige Angriffe einbaut: dich.
Zitat von SektorEinsSektorEins schrieb:mk-ultra projekte sind leider eine todernste sache
Es gibt viele todernste Sachen, z.B. Kindesmißbrauch. Wie würdest du es finden, wenn sich irgendjemand anmaßt, untrügliche Anzeichen dafür zu kennen, und jedem, an dem er diese Anzeichen zu erkennen glaubt, ohne jede stichhaltige Begründung unterstellt, er/sie sei als Kind mißbraucht worden?
Zitat von SektorEinsSektorEins schrieb:ausserdem klang es so als werde ich beschuldigt die rainbow girls zu verurteilen aber wie gesagt,in meinen augen sind sie die opfer
Für mich bist du ein Opfer. Das ist doch keine Verurteilung, oder?


melden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

05.09.2014 um 23:04
@geeky
du bist lustig...ich mag dich


melden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

06.09.2014 um 19:50
@SektorEins

Wenn du sehen könntest, wie ich dich sehe, würdest du dich selbst völlig anders sehen :)
Wie du selbst gesagt hast, bist du neu hier, im Gegensatz zu den alten Hasen. Auch das Thema MK Ultra ist nicht völlig neu und wurde schon paar mal durchgekaut.

Du kannst nicht erwarten, dass dir alle begeistert zujubeln, nur weil du glaubst an etwas Großem dran zu sein, dafür sind deine Belege (ja die sind wichtig) zu vage und unkonkret. Und es ist wie überall: Dem Neuen wird mal kräftig auf den Zahn gefühlt.
Ich persönlich finde das Thema durchaus interessant, aber da bedarf es etwas genauerer Recherche.
Und: Der Ton macht die Musik


melden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

06.09.2014 um 21:01
@staples
ich hab nix dagegen das man mir auf den zahn fühlt,ich denke damit komm ich problemlos klar,und auch damit das alte hasen gerne abheben

zu den rainbow for girls,ich denke nicht das ich versuche an einer grossen sache dran zusein,ich weise lediglich nur darauf hin das ich bei dieser organisation elemte aus den bereichen der mind control programme erkenne und wollte eben darüber diskutiern bzw. mit leuten sprechen die sich im mk-ultra gebiet etwas auskennen oder auch einfach mit leuten die sich dafür ''interessiern''

keine ahnung weshalb hier manche halbstarken meinen ich würde irgendjemanden angreifen oder mir rotz aus der nase ziehn...ausserdem sehe ich viele der halbstarken hier auch in anderen diskussionen und muss feststellen das sie anscheinend denken sich überall auszukennen so wie zb der verehrte CarlSagen aber im gegensatz zu ihm bin ich hier nicht zum pöbeln anwesend

wie auch immer...naja belege kann ich nicht liefern sondern mich maximal auf aussagen berufen die nicht nur Cathy O bien gemacht hat sondern auch arizona wilder oder john todd oder kim noble oder svali...abgesehn davon gibt es eben elemente,ob in der musik- oder der filmindustrie,die für diese okkulten und perversen taten sprechen...

ausserdem,und das ist auch offiziel,sind die rainbow for girls ''organisation'' kabbalisten was aber nicht unbedingt ausschlaggebend für meine vermutungen sind

Der ton macht die Musik sollte für alle gelten


1x zitiertmelden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

06.09.2014 um 22:47
@SektorEins
Zitat von SektorEinsSektorEins schrieb:ausserdem sehe ich viele der halbstarken hier auch in anderen diskussionen und muss feststellen das sie anscheinend denken sich überall auszukennen so wie zb der verehrte CarlSagen aber im gegensatz zu ihm bin ich hier nicht zum pöbeln anwesend
Jetzt ist schon "nicht jede Behauptung einfach so glauben und nach Belegen fragen" bereits "pöbeln" von "Halbstarken"?

Als Anmerkung:
Ich kenne mich nicht überall aus. Aber ich kenne die Grundbegriffe guter Recherche und bin in der Lage, gute Quellen von schlechten zu unterscheiden. Zusätzlich bin ich mir über die eigenen Denkfehler im Klaren und versuche bewusst, Bestätigungsfehler und dergleichen zu vermeiden.

Den Sprung von "ich weiß nicht, was da am Himmel fliegt" zu "dann muss es wohl ein außerirdisches Flugobjekt sein", mache ich nicht, weil ich es objektiv nicht kann.


melden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

06.09.2014 um 23:01
@CarlSagan
und ,ch glaube ich habe schon mehrmald angedeutet das ich es vermute...dieser themenbereich heisst verschwörungstheorien und Spekulationen
ich rechtfertige mich gerne aber nicht wenn man mir von anfang an auf die bescheuerte art kommt


melden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

06.09.2014 um 23:13
@SektorEins

Ich finde keine Vergleichsskala zwischen

den "Rainbow for girls" und dem MKUltra-Ansatz;


Per Definition ist MK-Ultra, wie hier definiert:

Wikipedia: MKULTRA


Und nun soll der o.g. Orden Merkmale eines MKULTRA haben ?

----------

Worin erkennst Du hier Anhaltspunkte für ein MKULTRA ?


melden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

06.09.2014 um 23:43
@Charlytoni
Auch Fälle von Kindesmissbrauch sind bekannt.[10]

aus deinem wiki-link kopiert und eingefügt...wikipedia geht leider in diesem fall nicht naeher drauf ein...
wie gesagt mk-ultra ist komplex,es gibt verschiedene programme für verschieden zwecke und eines dieser programme konditioniert eben menschen darauf sexsklaven zu sein...das geschiet auch in der pornoindustrie,auch da gibt es handler und opfer auch wenn es nicht so aussieht als haetten die maedchen nicht ihren spass

abgesehn von den mk-ultra experimenten der nazis oder der cia gemacht wurden,wird mk-ultra auch privat bzw. von gruppen und organisationen angewendet...viele kinder werden da auch reingeboren in solche familien andere werden einfach im spaeten kindesalter ''bearbeitet''

natürlich sind diese kreise elitaerekreise mit fachwissen über die menschliche-psyche,im gegensatz du den anderen kranken perverslingen die einfach ihre kinder oder andere kinder in ihren kellern missbrauchen...beide arten spalten natürlich die persönlichkeit aber im gegensatz zu den ''normalen''perversen können die elitaeren perversen ihre opfer kontrollieren und manipulieren.
leute mit solchen neigungen,die dazu noch die mittel haben es zusaetzlich noch auf wissenschaftlicherbasis zumachen,sind in der lage,durch kenntnisse des menschlichen gehirns,der psyche und des verhalten eben viel professioneller im brechen der persönlichkeit und im formen anderer persönlichkeiten in der psyche ihrer opfer

noch mal zu deiner frage @Charlytoni

ich erkenne anhaltspunkte am symbol der rainbow for girls,ihrer freimaurerischen verbundenheit und die benutzung der kabbalah sowie meine schon angesprochenen farb elemente,edelsteine und das prinzessinen getue inklusive dem belonungssystem...das unter anderem alice im wunderland und der zauberer von oz bei mk-ultra programmen,speziell der beta-programmierung und monarch programmierung zum einsatz kommt wurde oft bestaetigt...so wurde auch von opfern oft mickey mouse erwaehnt,was vielleicht lustig klingt und mich als vollpfosten hinstellen mag,aber naja mit dem stempel kann ich leben


1x zitiertmelden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

07.09.2014 um 00:32
@SektorEins

Die Begriffe "Monarch programming" und "Beta-Programming" sind in der klassischen Konditionierungslehre nicht beschrieben;

lernen durch gute oder schlechte Erfahrung sind für mich eher verständlichere Muster.
Auch gibt es Techniken, welche den menschlichen Willen zu brechen vermögen.

Aber die Begriffserklärungen der o.g. englischen Begriffe auf
http://conspiracy.wikia.com/wiki/Monarch_Mind_Control
lassen keinen nachvollziehbaren psychomechanismus erkennen.

Die Begriffsdefinitionen haben eher einen plakativen und pseudowissenschaftlichen
Sciencefiction-charakter, in der Art von Tom Clancy.

---
Aber ich frage trotzdem nach:

Gibt es eine pädagogische Beschreibung der o.g. Begriffe (MK-Methoden),
welche auch wirklich von Pädagogen durchleuchtet und bestätigt wurden ?

Ich denke der Einsatz von aversiven Reizen vermischt mit positiven Grunderfahrungen formt kein
einheitliches Wesen, und erregt in jedem Menschen andere und zum Chaos neigende Muster;

aus Chaotischen, und nicht vorhersagbaren inneren Zuständen und Verhaltensweisen kann man keine nachvollziehbare Kontrolle über Mennschen ausüben.


1x zitiertmelden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

07.09.2014 um 02:23
Zitat von CharlytoniCharlytoni schrieb:Gibt es eine pädagogische Beschreibung der o.g. Begriffe (MK-Methoden),
welche auch wirklich von Pädagogen durchleuchtet und bestätigt wurden ?
Es gibt Psychotherapeuten, die glauben das ihre Patienten Opfer von 'Satanisch-rituellem Missbrauch' wurden und man bei diesen durch fortgesetzte Traumatisierung eine multiple Persönlichkeit erzeugt hätte. Die 'satanische Sekte' könnte dann durch Trigger-Signale bestimmte abgespaltene Teil-Persönlichkeiten hervorrufen und so die Person steuern. (Die ganzen Symbole von den SektorEins redet, sollen diese Trigger-Signale sein)

Wikipedia: Rituelle Gewalt#Befragung unter Psychotherapeuten
Wikipedia: Satanic ritual abuse
http://de.verschwoerungstheorien.wikia.com/wiki/Satanisch-ritueller_Missbrauch
Wikipedia: Schlüsselreiz#Trigger

Wie gesagt basiert das ganze vor allem auf Opferaussagen von Menschen in Therapie die meist eine Dissoziative Identitätsstörung haben und oft kamen da auch zweifelhafte Techniken zum 'Wiederherstellen von Erinnerungen' zum Einsatz, welche im Verdacht stehen Falsche Erinnerungen zu erzeugen.
Wikipedia: Dissoziative Identitätsstörung
Wikipedia: Recovered-memory therapy
Wikipedia: False Memory Syndrome Foundation

Abgesehen von den Opferberichten, sieht die Beweislage ziemlich lau aus. Ermittlungen der Polizei verlaufen da meist im Sande.
Wikipedia: Rituelle Gewalt#Deutschland 3
Keine gefunden Leichen von Menschenopfern, keine Aussteiger, keine riesigen satanischen Sekten usw.. Letztendlich halten es viele einfach für eine Hysterie welche von den Aussagen psychisch Kranker gespeist wird, aber es gibt in Deutschland wohl PsychotherapeutInnen die für die Anerkennung der Opferberichte als Wahrheit kämpfen.


Die Variation der Verschwörungstheorie, die SektorEins uns hier vorführt, ist wohl vom Opferbericht von Cathy O'Brien inspiriert. Die Verbindet das ganze mit MK Ultra und hat auch wohl als erste den Begriff "MK Monarch" populär gemacht.
Wikipedia: Cathy O'Brien

Und die Freimauer als Satanisten dürfen bei den evangelikalen Verschwörungstheoretikern in den USA ja auch nicht fehlen.
Zitat von SektorEinsSektorEins schrieb:prinzessinen getue
Wie stehst du eigentlich zu den Märchen der Gebrüder Grimm? Dieses "Mädchen wollen Prinzessinnen sein"-Thema ist ja schon ein paar Jahrhunderte alt.


melden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

07.09.2014 um 02:39
Ne weitere Faschingsbewegung wie Helloween. Die Leute haben keine Problem also machen sie sich welche - und anderen.


melden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

07.09.2014 um 02:53
@Charlytoni
@neurotikus
danke für eure langen posts



@neurotikus
was haelst du vom symbol der rainbow for girls,wie würdest du es deuten?

rainboow

1024x768RGB

rainbowOriginal anzeigen (0,2 MB)

therainbow


melden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

07.09.2014 um 03:23
lange Geschichte.. ;)


melden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

07.09.2014 um 03:35
Ich hielt die Freimauer eh immer mehr für Krypto-Christen, entsprechend passt für mich die Deutung des Regenbogens als Zeichen des Bundes mit Gott (vgl. Noah-Geschichte)

Bunt und Prinzessinenhaft soll die Jugend ansprechen. Die Freimaurer kommen den meisten als ziemlich angestaubter Altherrenverein rüber und deswegen haben die oft ein massives Nachwuchsproblem. Entsprechend sollen die Jugendorganisationen auch junge Leute gewinnen.


Die Hände die ineinander greifen, bedeuten das man hilft (in den USA verkommen die Freimaurer ja oft zu Service-Clubs, die fleißig mit Spenden umherwerfen). Der Topf ist der klassische Topf mit Gold am Ende des Regenbogens. Die Kette kann soviel bedeuten wie "Eigentum verpflichtet", wer Wohlstand hat muss auch helfen.

In deren eigenen Version haben sie den Farben Werte zugeschrieben
https://www.gorainbow.org/value

Besonders auffällig:
The foundation behind every lesson supports 3 basic teachings:
1. Faith in a supreme being and in others.
2. Having hope in all that you do.
3. Charity toward others.
Orange ist:
Religion
Wie gesagt, Krypto-Christen.

Indigo ist:
Patriotism
Das könnte dann das Rot-Weiß-Blaue Band erklären, also die US-Nationalfarben.


melden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

07.09.2014 um 03:59
@neurotikus
das der topf aber am gelenk des maedchens ist erscheint mir zweideutig

das mit den farben ist für mich so eine sache,ich denke das wird den maedchen weiss gemacht das es dafür steht aber dahinter steckt meiner meinung nach mehr...wie gesagt sie sind kabbalisten


dazu hab ich noch das hier gefunden:

(Hiobs Töchter), amerikanische Mädchenorganisation in Verbindung mit der Freimaurerei, 1920 in Omaha Nebraska, gegründet, nimmt als Mitglieder Töchter, Nichten, Schwestern und Enkelinnen von Freimaurern des Meistergrades oder Mitglieder des Eastern Star auf.
Die lokalen Körperschaften nennen sich Bethel. Die drei obersten Beamtinnen versinnbildlichen die drei Töchter Hiobs von denen die Bibel erzählt, dass diese die ersten Frauen waren, welche mit ihren Brüdern in Bezug auf Vererbung der Familiengüter gleichgestellt wurden und dass sie regen Anteil an der Erziehung der Frauen ihrer Zeit nahmen. Am Ende des "Buches Hiob" sind sie erwähnt als "die Schönsten und die Makellosesten im ganzen Lande"

sie nennen die freimaurer auch ihre sponsoren...was haben die davon? ich meine was haben die freimaurer und vorallem die hochgradfreimaurer die ja mehr wissen als die netten normalen freimaurer die nicht wissen wenn sie eigentlich verehren


1x zitiertmelden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

07.09.2014 um 04:08
@geeky

In diesem Fall sollten die alten Hasen etwas auf den Ton achten und etwas aufmerksamer lesen. Man hat das Gefühl, dass es nur darum geht dem neuen auf die Finger zu hauen, ungeachtet dessen, dass man auf diesen eingeht oder Hilfeleistung (wie im Ep erbeten) anbietet, gerade wenn man denn schon dieses Thema oftmals durchgekaut hat.

Echt nicht zum Aushalten wie 9mal klug und herablassend sich einige hier geben, geglaubt allwissend zu sein.

Den Vorwurf trage ich nicht an dich heran, sondern nur deine Haltung die wahren Täter zu verteidigen, mittels Verdrehung der Dinge: das Opfer zum Täter machen. Vielleicht auch gar nicht bewusst wollend, aber als neutralem Beobachter wird einem da schlecht.


1x zitiertmelden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

07.09.2014 um 04:16
@AdLibitum
ich hoffe du verstehst es nicht falsch wenn ich mich bedanke und ebenfalls hoffe ich das es die anderen auch nicht falsch verstehn...ich bedanke mich lediglich für deine neutralitaet unabhaengig davon was du von meinem diskussions-thema und meiner meinung dazu haelst


melden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

07.09.2014 um 09:55
@AdLibitum
Zitat von AdLibitumAdLibitum schrieb: die wahren Täter zu verteidigen, mittels Verdrehung der Dinge: das Opfer zum Täter machen.
Dann gehört @SektorEins für dich also zu den Tätern? Ich habe ihm immerhin zugestanden, ein Opfer zu sein, was nach seiner Logik ja keinesfalls eine Verurteilung darstellt.


1x zitiertmelden

Rainbow for Girls und DeMolay Boys

07.09.2014 um 11:30
@neurotikus

Also die "Rainbow-Trigger" lösen zwanghaftes Verhalten aus;

Verhalten, welches dann dem Rainbow dienen soll.

Das ist im Berufsleben auch so,
der Chef (Haupt-Trigger) kommt ins Zimmer und alle packen schnell die Handy weg,
und schauen krampfhaft auf den PC-Bildschirm;

---

Die Rainbow-girls schauen nicht so aus als wenn es
Frauen wären welche man auf Prostitution vorbereiten wollte.

Man möchte eher Prinzesschen züchten,
die irgendwann einen Frosch küssen sollen.

Ich denke es geht eher um den Frosch ...


1x zitiertmelden