Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

BDSM Satanisten eine Straße weiter

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 20:13
Angeregt durch diese Kurzdoku: http://www.youtube.com/watch?v=suVB4M7VOj0
ist mir aufgefallen das es tatsächlich eine Subgruppe unter den Satanisten gibt, die gerne andere Menschen töten und vergewaltigen. Ja sogar ihre eigenen Kinder.
In der Doku meint eine ehemalige Satanistentochter:
Ja wir haben Leute für Opferungen entführt. Die Polizei merkt nichts, da das immer Leute mit einem geringen sozialen Umfeld waren. Hmmm...Was denkt ihr darüber das solche Leute in diesem Moment gegenüber von euch wohnen könnten und sich gerade auf zu einer Opferung oder Kidnapping machen?


melden
Anzeige

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 20:14
passion00 schrieb:Subgruppe unter den Satanisten gibt, die gerne andere Menschen töten und vergewaltigen
Das glaube ich aber kaum


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 20:15
ob dieses thema was für die jugend frei zugängliches forum ist ? ... ich zweifle


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 20:16
@azrael
ach was..mich störts nich :D


melden
tadata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 20:16
Mh ... wahrscheinlich eine Menge Wichtigtuer, die bei so Reportagen mitmachen.


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 20:20
Mich störts auch nicht; ich wohnte mit so einer im Heim, aber die war friedlich. :D
Obwohl es bei ihr eher eine Art Trend war. :vv:


Schaue mir jetzt erstmal die Doku bis zum Ende an.


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 20:25
Normale Satanisten machen mir genauso wenig aus wie Christen. Sollte es wirklich welche geben, die so drauf sind wie im Eingangspost, würde mir das natürlich schon Angst machen, die in meiner Nähe zu wissen.


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 20:27
@rutz
dir ist auch nicht mehr zu helfen ... :O


:cat: :troll:


ps.: was mir nur grad auffällt, ist das der typ mir irgendwie bekannt vorkommt ... is der nich'n schauspieler ? cO


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 20:38
Holla, gleich 2 (von der Allgemeinheit mit Misstrauen betrachteter) Gruppierungen in einer?


melden
LeCure
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 20:56
Zu dem Thema gibt es auch das Buch "Vater unser in der Hölle". Sehr trauriges Buch...

Da geht es um eine Frau die seit frühester Kinheit satanistischen Ritualen ausgesetzt wurde.. Durch das was ihr passierte hat sie verschiedene Persönlichkeiten gebildet...Sie machte eine Therapie, und spricht über das was man ihr und anderen angetan hat. und so berichtet jede Persönlichkeit..

Der hessische rundunk hat auch mal eine interessante Doku über das thema gebracht..

Da man es wohl keinen auf Anhieb ansieht und es sich wohl tatsächlich durch alle Gesellschaftsschichten zieht, habe ich dem sinne keine Angst..nur wenn ich es wüsste, dass so jemand in meiner Nähe ist,wäre mir schon anders...


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 20:57
*mutter schmeisst ihr kind in den fleischwolf, bild sprach als erstes mit dem gehackten*

ernsthaft, sensationsjournalismus...und mir stellt sich die frage, was satanismus mit bdsm zu tun hat, nichts, nichts und wieder nichts :(


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 21:04
@passion00

Hier werden mal wieder begriffen durcheinander geworfen...

Informiere Dich doch bitte vorher mal bevor Du irgendetwas aufschreibst und völlig aus dem Zusammenhang reißt.

Was haben Satanismus und BDSM miteinander zutun?


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 21:10
@passion00

Ich wüsste auch gern, was BDSM mit diesem Thema zu tun haben soll?


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 21:12
Habe mir jetzt beide Teile angeschaut. Der Film war schon irgendwie ziemlich krass.

Besonders, dass Frauen extra dafür geschwängert werden, dass ihre Kinder später missbraucht werden können!
Dass Kinder in eine Kiste gesperrt wurden und somit "gezwungen" waren, ein Tier zu töten und
sich nach längerer Zeit neue "Persönlichkeiten" entwickeln und dadurch sie den Täter als "Retter" ansahen...

Die beiden Mädchen mit den vielen Persönlichkeiten (Systemen) haben mir sehr leid getan - wirklich krank, was denen angetan worden ist.


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 21:48
Diese Geschichten von satanisch-rituellem Missbrauch gibt es in vielen Ländern der Welt, trotzdem konnten nie wirklich ein solcher Satanistenzirkel überführt werden, im Gegensatz zu 'normalen' Kinderschänderringen, missbrauchenden Priestern, Mafiabossen etc. welche immer mal wieder ins Netz der Ermittler gehen.

Wikipedia: Satanic_ritual_abuse

Diese ganze Geschichte trägt, aus meiner Sicht, mehr die Züge einer Hysterie. Die Therapeutinnen glauben den Opfern ihre Aussagen bedingungslos und versuchen Spuren dieses Satanskultes auch bei anderen Missbrauchspatientinnen zu finden, oft mit Erinnerungs-Wiederherstellungs-Techniken, welche im Verdacht stehen Falsche Erinnerungen zu erzeugen.

Wikipedia: Erinnerungsverfälschung

Ich will noch nicht mal ausschließen das die Frauen und Männer wirklich Opfer von Missbrauchserfahrungen wurden, aber vermutlich durch suggestive Methoden der Therapeuten und einen oft bestehenden Zwiespalt der Opfer gegenüber den Tätern (oft sind es ja enge Bezugspersonen) werden die realen Erinnerungen überformt.

Oftmals findet man auch ideologische Verwicklungen der SRA propagierenden, so sind es in den USA meist Fundi-Christen und in Deutschland meist FeministInnen.

Hier mal Sekten-Info Essen zu dem Thema:
http://www.sekten-info-essen.de/texte/ritueller-missbrauch.htm


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 21:55
@passion00
Ich wüsste erstmal noch gerne, was BDSM genau ist :ask:


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 22:01
@passion00
Was schmeisst du sadomasochistische Praktiken und Satanismus durcheinander,gehts noch??

@IvoryTower
Nur weil einer ein Video macht und das bei Google einstellt heisst das noch lange nicht das da die Realität widergegeben wird
BDSM praktizieren Freunde des Sadomasochismus,Bondage,Peitschen,Ketten,Lack und Leder

Youtube: OPEN SPACE PERFORMUNION presents: NON GRATA


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 22:06
@Warhead
Das stimmt schon...
Aber die Reportage wurde anscheinend ja auch im Fernsehn gezeigt.

Danke für Deine Aufklärung. :)


melden

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 22:15
Das Thema gab es übrigens schon ein paar mal:
Diskussion: Satanistische Todesrituale bei Kindern
Diskussion: Ritueller Missbrauch durch "Satanisten" und "Christen"
Diskussion: Ritueller Missbrauch


melden
Anzeige

BDSM Satanisten eine Straße weiter

23.07.2012 um 22:35
MareTranquil schrieb:Ich wüsste auch gern, was BDSM mit diesem Thema zu tun haben soll?
Das hat in dem moment damit viel zu tun, wenn die betroffenden dau gezwungen werden!


Ansonten finde ich das ganze echt widerlich, man muss so oder so damit rechnen das in seinem unkreis wohl immer menschen leben werden die nicht ganz dicht sind.
ich vertraue auchnie jemand einfach so, lass mir kein drink irgendwo spendieren oder oder oder.

es gibt so viel scheiße, das glaubt man gar nicht.

junge menschen werden aus diskos entführt und als arbeitsklaven verkauft
mädchen in die prostitution gezwungen
selbst orang utans zwingen sie zur prostitution, einen haben sie befreit nachdem er 4 jahre langauf einen tisch gefesselt war.
leute ziehen tiere bei lebendigen leib das fellhab, weil es mit einschusslöchern nicht mehr gut zu verkaufen ist.
usw.

die menschheit ist krank und es gibt nichts was es nicht gibt, also glaube ich das schon!


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt