weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Krankheit

243 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankheiten, Chemtrails, Haut, Chemtrail, Humbug, Morgellonen, Morgellon, Morgellons

Neue Krankheit

14.12.2012 um 13:15
@Mietzi
Mietzi schrieb:Und wie kommt diese Person darauf das es ausgerechnet Morgellons ist?
Sie hat mal was von Morgellons gelesen, und wie bei 99,99% aller VT ist es sehr viel attraktiver einen externen Schuldigen zu haben, als sich den eigenen Defiziten zu stellen...


melden
Anzeige

Neue Krankheit

15.12.2012 um 14:59
@konstanz

Ja, das ist wirklich dreist. Erst auf Seite 9 habe ich zwei gute Studien zum Thema verlinkt

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21576554

Und hier sogar besagte CDC Studie, die natürlich das ganze etwas differenzierter darstellt...

http://www.plosone.org/article/info:doi/10.1371/journal.pone.0029908

Da kann nun jeder sehen wie seitens bestimmter VT Seiten gelogen wird...


melden

Neue Krankheit

16.01.2013 um 17:27
@Makrophage
Makrophage schrieb:Erst auf Seite 9 habe ich zwei gute Studien zum Thema verlinkt
Die CDC Studie ist deiner Meinung nach also gut und die Krankheit existiert nur im Kopf der Leute? Finde ich nicht, und zwar aus folgenden Gründen:

1. Einige Betroffene wurden bereits vor der Studie von Kaiser Permanente, dem US Versicherungskonzern mit Hauptsitz in Oakland CA und Sponsor der Studie, als DOP(Delusion of Parasitosis) Patienten gebrandmarkt und nur bestimmte Menschen durften an der Studie teilnehmen. Sie mussten bei Kaiser Permanente North California versichert sein.
Case definition

A case-patient was defined as any person who was a member of, and received care at, KPNC for any period between July 1, 2006 and June 30, 2008 (case-finding period) and reported fibers, threads, specks, dots, fuzzballs, granules or other forms of solid material coming out of his/her skin; AND one or both of the following:

a skin lesion such as a rash, wound, ulcer, or nodule; OR
a disturbing skin symptom such as pruritus, feeling that something is crawling on top of or under the skin, or stinging, biting, or a pins and needles sensation.
Siehe auch unter "Case Finding" direkt darunter

Quelle: Dein CDC Link

2. Laut Studie sind unter den Betroffenen viele Drogenuser und einige hatten Kontakt mit Lösungsmitteln.
50% had drugs detected in hair samples and 78%reported exposure to solvents.
Quelle: Wieder CDC Link

Warum hat man nicht Leute genommen die clean sind? Etwa um den Eindruck zu erwecken sie seien wegen ihres Drogenkonsums bekloppt und bilden sich alles nur ein?
Die Probanten kamen alle aus Kalifornien und die meisten Morgellonskranken sind laut CDC Studie weisse Frauen im Alter im zwischen 45 und 64 Jahren(65 der 104 Probanten, die von Kaiser ausgewählt wurden, insgesammt meldeten sich ca. 2800 Menschen), da hätte man doch bestimmt auch Frauen gefunden, die in ihrem ganzen Leben nie etwas konsumiert haben.

Kalifornien ist ja eine Gegend, in der es besonders viele Fälle gibt und KP hatte bereits vor der Studie Zugriff auf die Daten ihrer Kunden. Ausserdem wurde nur festgestellt, das die Leute mal irgendwas konsumiert haben, das kann auch länger her sein, da in den Haaren nachgewiesen und bestimmt nicht genau evaluiert wann der Konsum stattgefunden hat.
At least one drug was detected in hair samples of 20/40 (50%) case-patients; these included amphetamines (3), barbiturates (1), benzodiazepines (8), cannabinoids (7), cocaine (2), opiates (8), and propoxyphene (1). All chest radiographs were interpreted as normal
Quelle: CDC

Die einzigen dieser Drogen, die einen auf diesen Höllentrip schicken könnten sind meiner Meinung nach Amphetamine, Kokain und vielleicht Opiate, die einen Juckreiz auf der Haut erzeugen können.

Manche Patienten haben bestimmt auch erst nach dem Ausbruch der Krankheit angefangen zu konsumieren, da die Symtome nüchtern bestimmt kaum zu ertragen sind.

Das schreibt auch das CDC gegen Ende der Studie, das möglicherweise Drogen missbraucht wurden um mit der Krankheit fertig zu werden. Ob es jetzt nur psychische oder tatsächlich physische Symtome sind spielt in diesem Zusammenhang keine Rolle.


3. Nicht bei jedem der eh schon wenigen Patienten wurde tatsächlich eine Biopsie durchgeführt.
Aber das muss nichts bedeuten und ist evtl. Standardprocedere bei solchen Studien.
Of 41 case-patients who underwent clinical evaluation, 36 (88%) completed the full battery of neuropsychological tests
Quelle: CDC

4. Die Studie gibt an, nur normale Baumwoll- oder Synthetikfasern nachgewiesen zu haben, also nichts was Anlass zur Sorge gibt oder ungewöhnlich ist. Bei jedem Patienten konnten diese angeblichen Fremdkörper also eindeutig identifiziert werden.

In einem Polizeilabor mit Zugriff auf die nationale FBI Datenbank konnte man die "Fasern" nicht identifizieren. Warum?
Randy Wymore, a former research director of the MRF and presently director of the Oklahoma State University Center for Health Sciences' Center for the Investigation of Morgellons Disease, claims that Morgellons patients have submitted masses of dark fibers visible at 60x magnification under the unbroken skin, while unaffected individuals do not.[3] Wymore sent samples of fibers, none of which was collected by biopsy, to the Police Crime Lab in Tulsa, Oklahoma, for analysis. A forensic scientist at the Tulsa Police Crime Lab in Oklahoma searched the FBI's national database, but the Morgellons sample did not match any known fiber in the database.[11] Lab director Mark Boese said the fibers were "consistent with something that the body may be producing," adding, "These fibers cannot be manmade and do not come from a plant. This could be a byproduct of a biological organism."
Wikipedia: Morgellons#Hypotheses_about_the_fibers

____________________

5. Wie erklären sich die Verfasser der Studie die tausenden im Internet zu sehenden Mikroskopaufnahmen? Sollen das alles Fakes sein oder hast du z.B. schonmal solche Haare gesehen?

http://www.morgellonsexposed.com/pjBadHairDay.htm

Der selbst betroffene YouTube User "Skizit Gesture" hat extrem viel auf dem Kasten und beschäftige sich jahrelang damit. Ich stelle jetzt nur eines seiner vielen Videos rein. Diese Vids sind einfach unglaublich. Visuell, akustisch und von den Informationen her.

Er gibt oft auch direkt die Namen von Forschern an, die für dieses wahrscheinlich unabsichtlich getriggerte Fiasko verantwortlich sein könnten.



6. Glaubst du diese Foren mit hunderten Threads und teils hochwissenschaftlichen Themen werden von Spinnern für Spinner gemacht? Ich nicht.

http://morgellonsgroup.proboards.com/index.cgi

http://lymebusters.proboards.com/index.cgi

http://www.morgellonsexposed.com/

Edit: Sorry, ich habe den Post aus Versehen zu früh eingetragen und wollte noch mehr bringen, aber jetzt belasse ichs mit diesem letzten Link.

Der Betreiber der deutschen Seite hat mit einem CDC-Mann telefoniert, das ist die Mitschrift:

http://www.morgellons-research.org/morgellons/morgellons-news.htm


melden
bbd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Krankheit

19.05.2013 um 00:23
Der letzte Beitrag ist schon etwas älter. Daher ein kurzes Vorwort, warum wir nun alle in diesem "Bus" sitzen: Der alte ist gerade stillgelegt worden.

Der_Wicht hat gerade "umgebogen". Übrigens schon mehrfach, das Thema scheint wichtig zu sein ;)
(Erst verschiebt er das Thema in Unterhaltung. Dann stellt er fest, daß es keine Verschwörung ist. Dann macht er die Unterhaltung wieder zu und verlinkt nach hier: Nach Verschwörung) Das finde mit Verlaub sehr hinterfragungswürdig -also was das Thema jetzt betrifft-

Vor allen Dingen muß ich -auf vielefachen Wunsch- erneut erklären, um was es geht.

Na ja gut. Der Moderator moderiert eben. Davon habe ich keine Ahnung. Ich hoffe, daß er's richtig macht ;)

******

Hallo,
ich hoffe ihr seit alle mitgekommen :)

Wir kommen also von hier

Und eine Umfrage ist hier

Es geht um die Morgellonsche Krankheit

(Kopie von "dribbe")
t5f2b58 Morgellon egg

Das im weltweiten Internet abrufbare und immer gut recherchierende Nachrichtenportal, also der wichtige Quell der Weisheit ;) Kopp-Online hat es 2008 schon beschrieben: Genmanipulierte Nahrung
soll Schuld sein)
Verursacht genmanipulierte Nahrung die Morgellonsche Krankheit?
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/f-william-engdahl/verursacht-genmanipulierte-nahrung-die-morgello...

t8edb36 t7780dc morghandlesions
Quell: Symptoms of Morgellons Disease


melden

Neue Krankheit

19.05.2013 um 00:36
bbd schrieb:Verursacht genmanipulierte Nahrung die Morgellonsche Krankheit?
Ja, und Brot essen führt zu Amokläufen. Die Beweislage ist jedenfalls ähnlich bestechend. "Die Substanz Agrobacterium", wenn ich das schon lese. Das sind Bakterien, und zwar welche, die so ziemlich überall im Erdboden vorkommen...


melden
bbd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Krankheit

19.05.2013 um 00:37
Solifuga schrieb:Ja, und Brot essen führt zu Amokläufen
Bitte Quellen. Danke


melden

Neue Krankheit

19.05.2013 um 00:41
So gut wie jeder Amokläufer hat in den 24 Stunden vor seiner Tat Brot gegessen. Reicht das? Ich meine - ist ja nicht so, dass der Kopp-Artikel bessere Quellen als Hörensagen zu bieten hätte.


melden

Neue Krankheit

19.05.2013 um 00:45
bbd schrieb:Quell: Symptoms of Morgellons Disease
Hat die Seite ein Impressum. Oder wenigstens irgendeinen Namen?

Ich find da nichts dergleichen. Aber das Layout ist total vertrauenswürdig.

empfehle da lieber was offizielles, wie z.B.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16489838?dopt=Abstract

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21576554?dopt=Abstract

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18318880?dopt=Abstract

oder zum einstieg leichter verständlich:

http://scienceblogs.com/whitecoatunderground/2010/05/13/bad-science-done-badly-its-bad/


melden

Neue Krankheit

19.05.2013 um 00:46
@bbd
Wer den KOPP Verlag als Quelle nennt, der disqualifiziert sch automatisch für eine fundierte Diskussion....


melden

Neue Krankheit

19.05.2013 um 00:48
@bbd

Das ist wirklich ein Anfängerfehler. Niemalsnicht den Kopp-Verlag zitieren, wenn Du halbwegs ernst genommen werden willst.


melden
bbd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Krankheit

19.05.2013 um 00:48
@Solifuga
(hätte ich jetzt auch geschrieben, grins ;) )

Was du schreibst, ist leider die Negation des Umkehrschlusses "von hinten". Auch wenn es -zunächst- so scheint, führt das nicht zum selben Ergebnis ^^
Solifuga schrieb:So gut wie jeder Amokläufer hat in den 24 Stunden vor seiner Tat Brot gegessen. Reicht das?
Jetzt bin ich aber wirklich gespannt auf deine Quellen, und diesmal bereichtigterweise.
Woher stammt die Info mit dem Brot?
Welche Untersuchungen gab es dazu?
Solifuga schrieb: Ich meine - ist ja nicht so, dass der Kopp-Artikel bessere Quellen als Hörensagen zu bieten hätte.
Es liegt nun in deiner Hand, ob du bessere Quellen für -deine- Aussage hast als KOPP für seine.
Bin sehr gespannt ;)


melden
bbd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Krankheit

19.05.2013 um 00:55
@FZG
Danke für die Quellen. Habe jetzt noch nicht rein gesehen, aber trotzdem Vorschuß Danke (wir werden sehen, was es wert war ;) )
FZG schrieb:Hat die Seite ein Impressum. Oder wenigstens irgendeinen Namen?
Ein I m r e s s u m bei einer COM TLD ??? Sowas habe ich noch nie gesehen, und ich bin vom ersten Tag dabei --- im www !

@konstanz
konstanz schrieb:Das ist wirklich ein Anfängerfehler. Niemalsnicht den Kopp-Verlag zitieren, wenn Du halbwegs ernst genommen werden willst.
Sorry, das ist Schwurbelei vom Schwarzen Mann. Wer mich ernst nehmen will, wird es tun. Und wer es nicht will, soll es lassen. Allerdings beruht das dann möglicherweise auf Gegenseitigkeit ;)




EDIT:
@FZG : Das whois aus "morgellonsresearchfoundation.com"
1&1 ist natürlich interessant, weil aus D.
(hätte ich nicht erwartet) steinigt mich nicht ;)
domain: morgellonsresearchfoundation.com
created: 06-Sep-2006
last-changed: 06-Sep-2012
registration-expiration: 06-Sep-2013

nserver: ns1413.websitewelcome.com 184.172.176.52
nserver: ns1414.websitewelcome.com 184.172.185.160

status: CLIENT-TRANSFER-PROHIBITED

registrant-firstname: Oneandone
registrant-lastname: Private Registration
registrant-organization: 1&1 Internet, Inc. - http://1and1.com/contact
registrant-street1: 701 Lee Road, Suite 300
registrant-street2: ATTN: morgellonsresearchfoundation.com
registrant-pcode: 19087
registrant-state: PA
registrant-city: Chesterbrook
registrant-ccode: US
registrant-phone: +1.8772064254
registrant-email: proxy418810@1and1-private-registration.com

admin-c-firstname: Oneandone
admin-c-lastname: Private Registration
admin-c-organization: 1&1 Internet, Inc. - http://1and1.com/contact
admin-c-street1: 701 Lee Road, Suite 300
admin-c-street2: ATTN: morgellonsresearchfoundation.com
admin-c-pcode: 19087
admin-c-state: PA
admin-c-city: Chesterbrook
admin-c-ccode: US
admin-c-phone: +1.8772064254
admin-c-email: proxy418810@1and1-private-registration.com

tech-c-firstname: Oneandone
tech-c-lastname: Private Registration
tech-c-organization: 1&1 Internet, Inc. - http://1and1.com/contact
tech-c-street1: 701 Lee Road, Suite 300
tech-c-street2: ATTN: morgellonsresearchfoundation.com
tech-c-pcode: 19087
tech-c-state: PA
tech-c-city: Chesterbrook
tech-c-ccode: US
tech-c-phone: +1.8772064254
tech-c-email: proxy418810@1and1-private-registration.com

bill-c-firstname: Oneandone
bill-c-lastname: Private Registration
bill-c-organization: 1&1 Internet, Inc. - http://1and1.com/contact
bill-c-street1: 701 Lee Road, Suite 300
bill-c-street2: ATTN: morgellonsresearchfoundation.com
bill-c-pcode: 19087
bill-c-state: PA
bill-c-city: Chesterbrook
bill-c-ccode: US
bill-c-phone: +1.8772064254
bill-c-email: proxy418810@1and1-private-registration.com

% See http://registrar.1und1.info for information about 1&1 Internet AG


melden

Neue Krankheit

19.05.2013 um 00:57
@bbd
Wenn du weiterhin nicht ernst genommen werden willst, dann zitier ruhig weiter den KOPP Verlag, nur zu. ;)


melden
bbd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Krankheit

19.05.2013 um 01:01
Aniara schrieb:Wenn du weiterhin nicht ernst genommen werden willst, dann zitier ruhig weiter den KOPP Verlag, nur zu.
Lass doch deine dumme Laberei!!! Als würde jemanden interessieren, was DU glaubst.
Bleib beim Thema, oder lass es.

Zum Thema zurück (wenn es erlaubt ist)
Hast du was zum Thema?

z.B. eine "bessere Quelle!

Wir hören, Herr Oberlehrer ......


melden

Neue Krankheit

19.05.2013 um 01:03
Ich finde das faszinierend.

2001 hat eine ehemalige Labortechnikerin bei ihrem zweijährigen Kind eine wunde Stelle unter der Lippe entdeckt und es zum Arzt geschleppt. Der erste Arzt und sieben weitere sagten: »Kommt vor, geht auch wieder weg«, und weigerten sich, Antibiotika zu verschreiben.

Mutti geht also nach Hause und frickelt ihrem Filius kleine Fasern aus der wunden Stelle (die selbstverständlich bei zweijährigen – oder überhaupt – niemals nicht von Kleidung oder Bettwäsche etc. stammen können, untersucht diese unter dem Spielzeugmikroskop und diagnostiziert: »Die Fasern wachsen meinem Kind aus der Haut«.

Weitere Arztbesuche bestätigen, dass die Fasern selbstverständlich nicht dem Kind aus der Haut wachsen, sondern von außen an der Wunde hängengeblieben sind, und dass die Mutter, da sie die Fakten nicht akzeptiert, wahrscheinlich das Problem hat, und nicht das Kind.
Weitere Forschungen fördern zutage, dass es sich um eine Nebenform der Stresserkrankung handelt, die sich konsistent mit allen Symptomen zeigt. Die Fasern wiederum gelangen von außen in die wunden Stellen und wachsen nicht daraus hervor.

Mami stellt die Geschichte ins Internet und findet selbstverständlich andere »Leidende«, wie es bei jeder Geschichte, die man ins Internet stellt, der Fall ist. Seien es Mikrowellenstrahlen, die Menschen zum Furzen oder Zucken bringen, oder Geister, die einem des Nachts auf dem Brustkorb sitzen.

Es ist gleichermaßen faszinierend wie gruselig, dass es so einfach ist, Menschen von selbst den wildesten Dingen zu überzeugen.

http://www.psychologytoday.com/articles/200702/the-morgellons-mystery
http://www.cdc.gov/unexplaineddermopathy
http://www.skepticblog.org/2012/02/02/morgellons-disease/
http://skeptoid.com/episodes/4206


melden

Neue Krankheit

19.05.2013 um 01:04
@bbd
Aha, weil KOPP sich etwas zusammen dichtet und es deshalb keine anderen Quellen gibt, ist es automatisch wahr??? Was für eine Logik....
Naja, jeder soll glauben an was er will...

Ansonsten schließe ich mich @CarlSagan an, gut zusammen gefasst.


melden
bbd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Krankheit

19.05.2013 um 01:07
@Aniara
Aniara schrieb:Ansonsten schließe ich mich @CarlSagan an
Das ist eine gute Idee, wahrscheinlich deine beste heute

Im Gegensatz zu deiner fixierten Schwurbelei hat @CarlSagan etwas zu sagen.

PS: Es geht nicht darum, wer recht hat, sondern um das Thema. Ich hoffe, das verstehstt du.


melden

Neue Krankheit

19.05.2013 um 01:08
bbd schrieb:Ein I m r e s s u m bei einer COM TLD ??? Sowas habe ich noch nie gesehen, und ich bin vom ersten Tag dabei --- im www !
Ach komm, Du weiswst doch bestimmt was ich meine...

Wo ist denn diese "Morgellons Research Fondation" Wenigstens den Ort?

Wenn die Forschen wie sie Webseiten gestalten - au weia!
From the Morgellons Research Foundation, an organization founded by the person who named the disease. This foundation has not yet done any real science, and is not a valid source of epidemiologic data. Quoting MRF should be easy for Stricker, who is on their board.
http://scienceblogs.com/whitecoatunderground/2009/05/morgellons---what_fibers.php

Kleiner Tip, diese Foundation wurde 2012 geschlossen!

Wikipedia: Morgellons#Mary_Leitao_and_the_MRF


melden
bbd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Krankheit

19.05.2013 um 01:14
@FZG
FZG schrieb:Wo ist denn diese "Morgellons Research Fondation" Wenigstens den Ort?
ach Leute, langsam *kragenwirdeng* ...... :(
ich habe dir das komplette whois gepostet. Und immer noch fragst du ..."wo ist"

komme mir vor wie in
Papa, wo liegen die Malediven?
Frag Mutti, die räumt immer alles weg
ja
FZG schrieb:Wenn die Forschen wie sie Webseiten gestalten - au weia!
klar. Nimm Tippex, oder lösch den Sch... ich bin nicht euer Vorbeter! Lesen, und wenns zu blöd wird, was da steht, klicke ich oben rechts, und gegessen ist der Käse!
FZG schrieb:Kleiner Tip, diese Foundation wurde 2012 geschlossen!
Ihr müsst doch selbst wissen, was ihr glaubt. Das ist eine Diskussion! Lest es, macht euch Gedanken, und schreibt es. Nur so kommen wir weiter. Und NEIN, ich stehe nicht hinter diese "Foundation"


melden
Anzeige

Neue Krankheit

19.05.2013 um 01:24
bbd schrieb:Es liegt nun in deiner Hand, ob du bessere Quellen für -deine- Aussage hast als KOPP für seine.
Nein, habe ich natürlich nicht. Beide Behauptungen sind gleichermaßen unbewiesen. Ein Kopp-Autor postuliert irgendwas auf der Verlagshomepage, ich postuliere irgendwas in diesem Forum... nimmt sich nicht viel. Aber mich fragst du nach belastbaren Quellen. Den Kopp-Verlag nicht - und dessen Quellen wären für den Thread doch eindeutig interessanter.


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden