Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Hampstead Hoax

517 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ritueller Missbrauch, Satanischer Kult ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Hampstead Hoax

15.07.2015 um 20:22
http://m.focus.de/panorama/welt/belgien_aid_119569.html

Hier noch ein hoax, wieder ein kinderschänderjäger, der zum guten schluss selbst als kinderschänder verurteilt wurde.

Der Artikel ist von 2006 , es kommt der name manuel schadwald vor der jetzt wieder aktuell in der zeitung stand.

http://m.bild.de/news/inland/vermisste-personen/neue-spur-im-fall-manuel-schadwald-41737556,variante=M.bildMobile.html


melden

Der Hampstead Hoax

15.07.2015 um 22:03
Zitat von saro30saro30 schrieb:Und ich bin auch nicht davon überzeugt , das der hampstead falll ein hoax ist.
Öhm, aber das der Unsinn im Video wahr ist, bezweifelst du nicht?


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 11:54
Liebe Allmystery Community,

dies ist mein allererster Post hier. In meinen Augen kann dieser Thread einfach nicht so stehen bleiben. Der Hampstead Fall ist kein Hoax, auch wenn die Mainstream Medien und diverse internet trolls ihr Bestes geben die breite Masse das glauben zu lassen. Seit einem halben Jahr befasse ich mich intensiv mit diesem Fall und vieles deutet auf Vertuschung von enormem Ausmaß hin, nichts jedoch auf Hoax.
Die meisten informativen Blogs zu diesem Thema sind auf englisch, auf deutsch habe ich nur sehr wenig verlässlich wirkendes gefunden. gefunden.
Ich sehe in unserer Gesellschaft zunehmend ein grundsätzliches Problem in der Art und Weise zu diskutieren. Das Gegenüber wird sofort lächerlich gemacht, beleidigt und bedroht, so dass erst gar keine vernünftige Diskussion zustande kommt.


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 12:08
@Caireen
Für eine Diskussion braucht man etwas zum diskutieren. Also bring mal Argumente und deine Quellen.

Vor allem was und warum vertuscht wurde.


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 12:11
Hura noch ein Ferienkind oder wiedergänger der keine Fakten bringt, sondern nur an den Hoax glaubt.


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 12:33
Das ist ja eine äußerst herzliche Begrüßung hier.

Es gibt in meinen Augen zahlreiche Details die auf Vertuschung hindeuten, hier eine kleine Auswahl:

Zunächst einmal deuten die manipulativen Interviews, in denen die Aussagen zurück gezogen werden, nachdem die Kinder 6 Tage lang in unterschiedlichen Pflegefamilien untergebracht waren, darauf hin. Die äußerst detaillierten Aussagen in den Interviews zuvor wirken auf mich eindeutig authentisch und widersprechen sich nicht ein einziges Mal, die endgültigen Versionen der letzten beiden Interviews von Bruder und Schwester widersprechen sich total und wirken einstudiert. Der Polizist suggeriert eindeutig Antworten und fragt so lange weiter, bis ihm die Antwort passt. Einer der beiden Geschwister sagt, der Lehrer und der Vater seien beste Freunde, würden sogar zusammen wohnen, der andere sagt die beiden hätten sich nie getroffen und der Vater wüsste nicht mal den Namen. Der Junge hat seine Aussage nicht wirklich zurück genommen, er sagte, es würden Babys getötet werden von seinem Vater, aber nicht so viele wie er erst gesagt hat, nicht jeden Tag. Das hört dich für mich nicht wie das Zurückziehen einer Aussage an.

Selbst wenn ein Teil der Aussagen damit als zurückgezogen gilt, was ist mit den anderen Anschuldigungen, die nicht den Vater betreffen? Warum wurde diesen nicht nachgegangen, denn sie wurden nicht zurück gezogen. Niemand wurde angeklagt, geschweige denn fand eine Untersuchung statt.

Die Polizei behauptet, dass es zu keinen Verhaftungen kam, weil das von Ihnen in Auftrag gegebene medizinische Gutachten angeblich erst Monate später eingetroffen ist. Wie ist das möglich? Die Anzeige soll am Freitag Abend um 10 Uhr aufgegeben worden sein, was als Grund angegeben wird, am Wochenende nicht sofort tätig geworden zu sein. Allerdings gibt es ein Dokument welches beweist, dass die Anzeige am Freitag morgen um 10Uhr aufgegeben wurde.

Die Kinder haben detaillierte Angaben zu Muttermalen, Tattoos und Piercings gemacht. Diese wurden in keinem Wort in den Dokumenten des Gerichtes erwähnt. Niemand wurde untersucht, weder freiwillig noch auf Anordnung.

Desweiteren habe ich selbst massive Bedrohungen erlebt und gesehen, wie anderen und deren Kindern Gewalt angedroht wird, mit Posten von Bildern des eigen Hauses, deren Kindern mit Waffen auf sie gerichtet und so weiter. All das wirkt nicht gerade unschuldig auf mich.


1x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 12:54
Darüber hinaus gibt es einen youtube channel (mkultra666), der die Aktivisten lächerlich macht und bedroht. Es sind im letzten Jahr 38 Videos erschienen, die einzig und allein diesen Zwecken dienen. In der Kommentarsektion finden sich die selben Benutzer wie bei Hoaxtead ein, ein Blog sehr aktiv ist und jeden Tag einen neuen Beitrag veröffentlicht. Obwohl es dabei laut der Aussage des Blogbetreibers um das Finden von Fakten geht, wird dort mit Intimidation und Spott gearbeitet, die Wahrheit suchte ich dort vergebens.


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 15:46
Bis zur ersten Beleidigung hier im Forum hat es nur 17min gedauert. Auf eine konstruktive Antwort warte ich nach fast vier Stunden noch immer. Das bestätigt meine Aussage aus meinem ersten Post und zeigt, dass Allmystery da scheinbar keine Ausnahme ist.

"Ich sehe in unserer Gesellschaft zunehmend ein grundsätzliches Problem in der Art und Weise zu diskutieren. Das Gegenüber wird sofort lächerlich gemacht, beleidigt und bedroht, so dass erst gar keine vernünftige Diskussion zustande kommt."


1x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 16:02
@Caireen
1. Hat dich niemand beleidigt.
2. Hast du nur Dinge behauptet. Habe jedenfalls keinen link gesehen.
3. Kannst du keinen dazu zwingen zu antworten wen das Thema keinen interessiert.


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 16:07
interrobang:
Zu 1. Ferienkind oder Wiedergänger ist keine Beleidigung?
Zu 2. Verlinken ist offenbar nicht erwünscht, ich wurde sofort gesperrt nachdem ich den ersten Link gepostet habe
Zu 3. Ich zwinge bestimmt niemandem zum Antworten. Ich habe lediglich festgestellt, dass hier schnell geantwortet wird, aber nicht gerade konstruktiv.


1x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 16:11
@Caireen
1. Nein. Ist hier häufig der Fall.
2. Gelöscht werden zb links zu rechtsradikalen Seiten oder gesundheitsgefärdende. Bei Sowas musste halt aufpassen
3. Ich habe den Tread unter Beobachtung zum mitlesen. Und ich habe dir konstruktiv gesagt was du tun kannst wen du diskutieren willst.


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 16:15
Eine Beleidigung ist nicht weniger beleidigend, wenn sie häufig benutzt wird. Dass der Umgangston in diesem Forum nicht gerade nett ist habe ich schon mitbekommen. Normal finde ich das trotzdem nicht.


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 16:19
Hier ist ein Link zur Analyse eines Interviews in dem der Junge seine Aussagen "zurück gezogen" haben soll.

https://whistleblowerkids.uk/2015/03/02/hampstead-analysis-of-the-september-17th-police-interview/ (Archiv-Version vom 10.11.2016)


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 16:21
Hier ist ein Link zum medizinischen Gutachten, welches den Verdacht auf sexuellen Missbrauch bestätigt

https://crimesofempire.com/2015/03/11/hampstead-leaked-medical-reports-end-all-doubt-about-sexual-abuse-claims/


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 16:28
Hier ist ein Link zum besagten Youtube channel, welcher die Mutter und Aktivisten intimidiert und lächerlich macht. Um die Unschuld des Vaters zu beweisen und jeglichen Zusammenhang mit einer satanistischen Sekte zu widerlegen, werden satanistische Symbole und Numerologie in jedem einzelnen Video benutzt, sehr überzeugend.

https://www.youtube.com/channel/UCrtoxV4BVw_ZFFLRLLLWxKQ

Hier ist der blog, in dem die gleichen Leute unterwegs sind und dessen Autor offen zugibt, mit mkultra666 befreundet zu sein

https://hoaxteadresearch.wordpress.com/

Wie unschuldig wirkt das?


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 16:45
Ganz aktuell gab es heute ein Gerichtsurteil, bei dem zwei angeklagte Aktivisten freigesprochen wurden, jedoch eine Nachrichtensperre verhängt wurde, die nicht nur für die beiden Angeklagten sondern in der gesamten UK gilt. Das heißt, sie dürfen absolut nicht mehr zu diesem Thema von sich geben, obwohl sie in den Anklagepunkten unschuldig sind.


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 16:47
@Caireen
Hast du eine Quelle zu der "Nachrichtensperre". Aber eine echte Quelle und kein Blog.


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 16:52
Da es noch sehr frisch ist habe ich bisher nur das gefunden:

https://hoaxteadresearch.wordpress.com/2016/07/19/neelu-sabine-restraining-orders/

restraining order heißt wörtlich übersetzt Verbotsverfügung


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 16:55
@Caireen
Mein Englisch is nicht das beste... Klingt aber eher danach das es den beiden verboten ist zu hetzen bzw rufschädigende lügen zu verbreiten


melden

Der Hampstead Hoax

19.07.2016 um 17:33
Zitat von CaireenCaireen schrieb:Zu 2. Verlinken ist offenbar nicht erwünscht, ich wurde sofort gesperrt nachdem ich den ersten Link gepostet habe
Tja dann hast du wohl anrüchige Quellen benutzt. Ist keine Anarchy hier.

Und wie erwähnt du hast auch nur Behauptungen, keine Indizien, nur deine Meinung. Etwas Schwach gegen den Rest bzgl Hoax.


melden