Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

237 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, NWO, Vatikan, Wikileaks, Dritter Weltkrieg, Podesta

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

16.12.2016 um 13:54
"posthume - Benamsung eines Asteroiden nach ihm hängt "

hoppala, habe ich auf dem ersten Blick doch glatt "posthume -Besamung eines Asteroiden gelesen..

:)


melden
Anzeige

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 01:52
Hat jemand schonmal was von " The Coming Race " von Edward Bulwer-Lytton gehört (erschienen 1871) ..?

In diesem Roman begegnet der Erzähler einer unterirdischen Menschenrasse, den Vril-Ya, die über eine der menschlichen Rasse weit überlegene psychische Vitalenergie namens Vril verfügen. Die Vril-Kräfte befähigen sie zur Telepathie und Telekinese[3] und ermöglichen ihnen Einfluss auf jede Form belebter oder unbelebter Materie zur Heilung, zur Erweckung Toter oder zur Zerstörung zu nehmen. Ursprünglich ein Volk, das an der Erdoberfläche lebte, wurden die Vril-ya durch eine Naturkatastrophe vom Rest der Menschheit abgeschnitten und zogen in ein unterirdisches Höhlensystem, in dem sie eine neue Heimat fanden. Dort entwickelten sie sich in einer von Kriegen und gesellschaftlichen Umbrüchen gezeichneten Geschichte schließlich durch die Entdeckung einer neuen Naturkraft – der Vril-Kraft – zu einer egalitären, Eugenik praktizierenden Gesellschaft, die allen anderen Rassen überlegen ist. Durch den Kontakt mit dem Erzähler des Romans erfahren die Vril-ya von den Menschen, die an der Erdoberfläche leben, und befragen ihn eingehend über die menschliche Gesellschaft. Dem Erzähler gelingt die Flucht aus dem Reich der Vril-ya und er warnt seine Leser am Ende des Romans vor der Gefahr, die von den Vril-ya für die Menschheit ausginge, sollten sie jemals an die Oberfläche zurückkehren.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 09:38
@UniversSoldier
Klingt nach Naziliteratur

https://www.psiram.com/ge/index.php/Vril-Gesellschaft


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 09:54
Balthasar70 schrieb:Klingt nach Naziliteratur
Öhm ... das ist einer der ersten Science-Fiction-Romane:
Wikipedia: Vril

Die nazistische Vril-Gesellschaft baut auf einem Roman auf ;)

Wikipedia: Edward_Bulwer-Lytton,_1._Baron_Lytton


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 09:56
@Narrenschiffer
Dann guck mal nach, auf was @Balthasar70
geantwortet hat. ;)


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 10:02
@Lepus

Der Roman von Bulwer-Lytton aus dem Jahr 1870 ist keine Nazi-Literatur. Wenn 60 Jahre später Nazis in einer Vril-Gesellschaft Elemente daraus übernommen haben, kann Bulwer-Lytton nichts dafür. In seinem Roman wird die eugenistische unterirdische Vril-Gemeinschaft abgeleht: die Hauptfigur flieht mit seiner Geliebten.


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 14:32
@Narrenschiffer
Ach so meintest du das.
Dann hab ich das falsch verstanden.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 14:35
@Narrenschiffer
Da hast Du recht, bei der Lektüre der anderen Beiträge von @UniversSoldier
hatte ich nur nicht den Eindruck er wolle die Literatur des 19. Jahrhunderts besprechen :-), der arme Autor kann da aber nix für.


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 17:52
Lyttons Beschreibung dieser vril-ja fnde ich auch ziemlich interessant :

"Da nun einige Tiere wie der Torpedo oder der Zitteraal elektrisch geladen sind und sie diese Kraft nicht anderen Körpern mitteilen können, so gehe ich von der Existenz einer Rasse aus, die mit Elektrizität geladen ist und die Kunst erworben hat, sie zu konzentrieren und zu kontrollieren, mit einem Wort, Leiter ihrer Blitze zu sein. Wenn Du irgendeinen anderen Vorschlag zur Umsetzung der Idee von einer zerstörerischen Rasse hast, würde mich das freuen. Wahrscheinlich sollte die Vorstellung des Vril noch mehr von Mesmerismus und Mystizismus befreit werden, indem es einfach als Elektrizität bezeichnet wird (…)

Für das Jahr 1871 finde ich diese Vorstellung ziemlich beeindruckend...etwas ähnliches habe ich zudem vorher noch nie gehört !
Und wenn ich mir die sogenannten "greys" in der Rolle vorstelle passt das lustiger weise ganz gut zusammen :-))) find ich recht faszinierend und beängstigend zugleich xD
Könnte man DAn aber auch verstehen das man sowas um jeden preis geheim halten würde :-))) ;-) xD


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 17:56
@UniversSoldier
Na denke an Jules Verne, Wikipedia: Jules_Verne, der ähnliche Phantasiewelten zeitgleich erfunden hat. die Betonung liegt eben auf Phanasie.


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 18:53
Naja star wars is eig auch Phantasie^^
Halte dies aber durchaus für möglich wenn man sich die Natur mal anschaut....Quallen und ähnliche Tieren ähneln auch Phantasie.Wesen.:-)
Denke mal das wir uns.den Möglichkeiten in diesem. Riesigen all gar nich im klaren.sind

Finde nur interessant das eine.story wie in dem.Buch so "absurd" es klingt eig.des Rätsels Lösung wäre... Die.Erklärung.für das.Entstehen der Zivilisationen ein.möglichen bezug zu den Freimaurern ..selbst wie die nazis.möglicherweise an Pläne zum.Bau eines UFOs gekommen sind wäre damit indirekt.geklärt...
Bei sendunden wie "x-akten" und anderen Sendungen zum Thema aliens lautet das Fazit meist das wir nich nur nach oben in den himmel schauen.sollten sondern die Antwort event. Hier auf der Erde finden
Und vor allem wäre es auch verständlich das man dan versucht mit allen.Mitteln UFO Sichtungen und ähnliches geheim zu halten
.... So skuril es auch klingt aber ausschließen.können wir unwissende es sicherlich nich xD


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 18:58
Selbst Atlantis wäre mit.dieser "phantasie-story" aufgeklärt xD
Die Stadt dieser Wesen unterm Meer ^^
Urkomisch^^


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 19:54
Nich das ich das ernsthaft glaube :-)

Aber ich glaube wirklich das der mensch aufgrund des Erscheinens einer uns überlegenden Spezies angefangen hat den Göttern zu huldigen ^^


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 20:03
Und.ich halte es durchaus für möglich das.die "Freimaurer" etwas mit dem wissen über Aliens* zu tun haben....wenn man bedenkt wie lange es die f.Maurer schon geben soll...und das Bild von George Washington mit dem Vermeintlichen ufo im Hintergrund....es gibt mit Sicherheit einen Zusammenhang :-))


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 20:12
@UniversSoldier

Hust.

Du solltets nicht in so Mysterybüchern lesen.

Die Story hat mal gar nix mit den Freimauern, noch mit fiktiven Nazi Ufo Plänen zu tun.

Es ist frühe Scifi. Jules Verne, Mittelpunkt der Erde, Lovecraft hat nur wenig Später ähnliches erfunden usw.

Mag sein das diese Frühe Scifi/Fantasie von vielen aufgegriffen wurden.

Ach und das Wissen über die Entstehung der Zivilisation ist eigentlich recht reichhaltig.

Du suchst also Antworten auf Rätsel die teilsweise gar nicht existieren.


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 20:15
Habe dieses Buch nich gelesen...bin nur auf diese story aufmerksam geworden...durch eine Sendung auf n.TV ..wo es eig um Geheimbünde ging... Und.plötzlich ging es darum wie die nazis an Pläne zum Bau eines UFOs gekommen sind ...da fiehl der Begriff Vril-gesellschaft


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 20:16
Der Autor steht auf jeden Fall im Zusammenhang mit Freimaurern...


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 20:17
UniversSoldier schrieb:Aber ich glaube wirklich das der mensch aufgrund des Erscheinens einer uns überlegenden Spezies angefangen hat den Göttern zu huldigen
Nee, auch da liegt der Fall anders. Sonst wären die Götter nicht so Unterschiedlich (außer bei den Religionen die aufeinander basieren)


melden

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 20:17
es die f.Maurer schon geben soll...und das Bild von George Washington mit dem Vermeintlichen ufo im Hintergrund....es gibt mit Sicherheit einen Zusammenhang :-))
t
Mit sicherheit nicht.

Ich rate dir ja mal einen Tag der offenen Loge zu besuchen.
Der Autor steht auf jeden Fall im Zusammenhang mit Freimaurern...
t
Toll, und viele Freimauer kaufen in Supermärkten ein. DA gibt es bestimmt ne Verbindung.


hast du das Washington Bild zufällig da? Dann gibt es noch etwas zum Thema Bilder und Symbolik


melden
Anzeige

Baldiger Dritter Weltkrieg im All gegen ausserirdisches Leben

30.12.2016 um 20:29
Ja irgendwie müssen die sich ja rausreden :-)
Und selbst wenn es keinen zusammenhang gibt ....UFOs sind real...und ohne fremdes dazu tun wäre der Mensch heute nich zum Bau in der Lage... und schon gar nich erst in den 1940ern :-)))


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geheimhaltung29 Beiträge
Anzeigen ausblenden