Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Anschlag, Syrien, IS
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

23.12.2016 um 14:26
@Doors
Wieso drei??
Wir haben seit sechs Jahren Terrorwarnstufe...ausserdem ist das Fake,das ist ein anderer Weihnachtsmarkt


melden
Anzeige

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

24.12.2016 um 02:14
Wenn ich einige user hier lese wird mir regelmäßig übel.
Wie Ihr von den Flüchtlingen profitieren werdet?

Werde ich euch hier nicht verraten.
Aber sucht doch mal außerhalb der von euch favorisierten Seiten nach Geburten und Sterberaten in Deutschland.
Frage mich wirklich wer den 'rechten Vordenkern' in zwanzig Jahren die Rente erarbeiten soll.
Achja und die jetzigen Geburtenraten sind bereits durch die in den letzten Jahren nach Deutschland Gekommenen gepimpt. Ohne die säh es noch viel ärmer aus.

@suffel
Wie Du durch diesen Sozialstaat profitiert hast?
Das tust Du in dem Moment, in dem dem Du hier Deine unbelegte Meinung ohne Repression schreiben darfst.
Das war in Deutschland nicht immer selbstverständlich.

Das Problem in diesem Land ist nicht, dass wir uns Hilfe nicht mehr leisten können, sondern das Arbeit nicht mehr honoriert wird und es überhaupt weniger Arbeit gibt.
Das geht weiter damit dass sich einige wenige die fettesten Stücke Speck bunkern, um mit denen dann Verblender sponsoren die die Aufklährung zurück drehen wollen. Dadurch wird Deutschland zu einem Land
in dem es dann nicht viel anders zugeht wie heute im Salafismus - wo Dir irgendwer dahergelaufenes die Welt erklärt, von der Du selbst dann nie eine realistische Sicht vermittelt bekommen hast.
Frag Dich doch mal wer diese Seiten alle finanziert die so uneigennützig berichten - woher z.B. bekommt das AfD nahe Blättchen (das zu jeder Wahl erscheint) wohl das Geld? Die Spur verläuft sich doch nicht um sonst in der Schweiz. Frag Dich mal warum.
Unser Geldadel wird zum ersten Mal wirklich um seine Verstecke gebracht.
Klar da brauchts natürlich neue Parteien und ein stumpf "Lügenpresse" schreiendes Volk.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

24.12.2016 um 09:57
@colaglas

Ein Sozialstaat ist nicht dafür verantwortlich Flüchtlinge aufzunehmen nur mal so am Rande das ist etwas freiwilliges ;)

Außerdem kommen ja auch viele Flüchtlinge zu uns die gar nicht aus den betroffenen Regionen kommen sondern wirtschafts Flüchtlinge sind die aber all ihre Dokumente wegwerfen und behaupten das sie aus einer Kriegsgebiet kommen.
Und all diese Menschen die ohne pässe kommen und deren asylantrag abgelegt wird kann man ja nicht mal mehr abschieben weil jedes Land sagt das sie nicht von dort kommen...

Sorry Frau Merkel hat für mich zu 100% versagt sie hat alle Türen geöffnet ohne nachzudenken!

Man hätte so vorgehen müssen das die Flüchtlinge erstmal ihren asylantrag in ihrem Land bei der Botschaft stellen hätten müssen wird er genehmigt können sie kommen wird er nicht genehmigt dann nicht.
Nur so kannst du Transparenz schaffen!

Ich bin auch der Meinung das man moralisch den Kriegs Flüchtlingen helfen sollte aber die die zu uns "flüchten" weil sie denken wir sind das reiche gelobte Land weil bei ihnen kein Sozialstaat ist die zählen nicht als Flüchtlinge

In china gibt es auch keinen Sozialstaat der sich für arme menschen einsetzt viele Chinesen leben in Unterdrückung und Ausbeutung wenn deswegen nun halb China davor flüchtet soll Deutschland diese dann auch alle aufnehmen? Das ist doch Irrsinn..


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

24.12.2016 um 09:59
@suffel
Nö das ist nichts freiwilliges, sondern durch Grundgesetz und Flüchtlingskonvention vorgegeben.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

24.12.2016 um 10:09
@Balthasar70

Was steht denn da genau?
Sicherlich nicht das man ohne Kontrollen alle Türen öffnen muss und jeden mit offenen Armen empfangen muss sonst hätten alle anderen Länder in Europa die ihre Grenzen dicht gemacht haben wohl kein grundgesetz mehr.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

24.12.2016 um 10:11
@suffel
Ich stell mir das damals lustig vor als Russland die Massenmorde in Ungarn begann...

Wen da Österreich gesagt hätte das die Leute erst einen Antrag bei der Botschaft stellen sollen..

Die welche dann noch nicht ermordet worden sind dürfen einreisen...

Arme Welt...


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

24.12.2016 um 10:20
@interrobang

irgendwie musst du das geschehen doch händeln können um die übersicht zu behalten.
und wie gesagt viele flüchtlinge sind keine kriegsflüchtlinge sondern wollen (verständlicherweise) die gelegenheit nutzen aus einem verarmten 3. welt land in die westliche (reiche) welt zu flüchten.

und was machst du mit all den asylbewerbern deren antrag abgelehnt wurde, aber nicht abgeschoben werden können da sie kein pass haben der belegt wo sie herkommen?


melden
NormalLife
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

24.12.2016 um 12:48
Ist es eigentlich nicht beängstigend, das in dem Bekenner Video vom LKW Anschlag auf arabisch ebenfalls davon erzählt wird, das sie kommen zum schlachten(Medien zitieren nur Bekennung)? Auf Youtube habe ich das Video noch gesehen als schon fleissig gesperrt und gelöscht wurde (Konten, Beiträge vom IS). Innerhalb Minuten kamen unzählige Beitrage (arabisch), von IS Sympathisten. Da stellt sich mir die Frage, wieviele Anhänger es wohl gibt(ziemlich viele?)? Wenn angeblich schon der IS aus Syrien vertrieben wird (dauert ja noch), wie kann er so viele Schreiber haben und so "Ruhig, Gebildet und Geordnet" (wegen der bearbeiteten Videos, und dem Social Media Auftreten) in den Medien/Internet auftreten? Tiere können ja nichts im Leben erreichen. Der IS Kämpfer ist dumm, er basiert ja nicht auf der missbrauchten falsch dargestellten Religion, sondern auf Hass auf den Westen und weiß eh das er stirbt(wie schlimm, man sollte doch expandieren und überleben?).

Sie wollen mit Gewalt sich noch schnell holen was sie nie hatten, eben Macht, wo Militär wie IS wohl toll ist, und Sex in Form von töten der vergewaltigten. Egal wer mir erzählen würde, ein gewisses Land sei Schuld an unserem elend oder Krieg, sind doch niemals die Bevölkerung schuld, da könnte man protestieren und die Politiker ansprechen. Bei solchen Handlungen muss jemanden mulmig werden, egal was er erlebt hat, vor allem da drüben in dem Land, wo selbst der IS Kämpfer gewiss an Gott glaubt, und warscheinlich eh Angst um seine Handlungen hat nach seinem Tod. Vielleicht denkt er, dieses Leben verhau ich, hoffentlich sieht das der Gott nicht so gelassen. Vorallem ja Leute sein die vom eigenen Land die Nase voll hatten und nun gegen die Welt vorgehen für all das.

Ausserdem sind nicht die Politiker die schlechten, überall wo man nachhakt, wenn man in verschiedenen Unternehmen arbeitet, sieht man immer Formen von Betrug. Es ist die ganze Welt leicht korrupt, Politiker stechen da nicht raus. Denkt mal nach was in eurem Leben für Kleinigkeiten sind? Nur der Perfekte Mensch dürfte schimpfen.

Außerdem ist ja schon zu lesen, das der IS schlimmer als ein Tier ist. Hat man wirklich gar keine Gefühle wenn man etwas verbricht in einen Land, wo man noch nicht war, es dort viel schöner ist? Warum fängt so jemand das Leben nicht wieder an, anscheinend nicht wenn es schon zu schlecht war? Dieses LKW Bekenner Video, von jemand, der ja doch besser aussehen kann (ohne Bart und ordentlich), und dann so eiskalt. Diese Leute sind extrem ekelhaft, dieser zerfetzte Bartwuchs rund um das Gesicht immer. Leider erinnern mich Leute, so wie es im Islam vorkommt oder deren Ländern vorkommt, der Bart an den IS Anhänger. Ich bin irgendwie schon der Meinung, es müssen wohl alle südlich gelegenen wo es halt Ärmer ist IS befallen sein. Denn warum Tunesier, wo Syrien so weit weg ist davon?


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

24.12.2016 um 12:58
[Außerdem kommen ja auch viele Flüchtlinge zu uns die gar nicht aus den betroffenen Regionen kommen sondern wirtschafts Flüchtlinge sind die aber all ihre Dokumente wegwerfen und behaupten das sie aus einer Kriegsgebiet kommen.]

@suffel
Hört sich irgendwie so an, als würde einer meinen, einige Flüchtlinge, die "wirtschaftsflüchtlinge", würden absichtlich hier herkommen. So einfach aus jüngsten tollerei. Dabei setzt sich diese Gruppe aus folgenden Gruppen zusammen:

1. Armutsflüchtlinge: Das wären Vorallem welche aus Sahara Gebieten oder aus Asien. Macht keinen großen Teil aus.

2. Politisch Verfolgte Flüchtlinge: Machen einen großen Teil dieser "Wirtschaftsflüchtlinge" aus. Sie kommen überwiegend aus Arabischen und Nordafrikanischen Ländern. Würden sie nicht fliehen, würde man sie töten. (Hinrichten).

Was lernen wir? Keiner will das viertreichste Land der Welt ausbeuten. Es ist einfach nur peinlich und egoistisch!!! Wir als Viertreichstes Land von 209 Ländern! Wir haben Angst vor dem Verlust unseres Wohlstandes! Wir können nur Leben wenn wir Feindbilder haben. Vorallem welche, die ja soooo sehr den Staat ausbeuten (Flüchtlinge und Hartz IV Empfänger). In Wahrheit beutet uns keine aus! In Wahrheit wird Deutschland immer Reicher und Reicher und unser Hass auf die Altparteien, die dafür zuständig sind immer größer und größer!.

Jetzt zum Thema: Ich bezweifle einen Blitzkrieg des IS. An der Türkei kommen die allein nicht durch.
In Syrien kommt es wohl auch nicht mehr dazu...da es dort viel zu viele Kriegsparteien gibt.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

24.12.2016 um 17:08
@NormalLife
Der IS betreibt eine eigene Abteilung, die sich nur um PR im Internet bemüht, das sieht nach mehr Unterstützern aus, als es wirklich sind ...
Die haben eben auch die sozialen Medien entdeckt noch vor den Regierungen ;)

Wenn man sich jetzt die Lebensgeschichte des tunesischen Terroristen in Berlin anschaut ... Der hat doch in seinem ganzen Leben nichts auf die Reihe bekommen, da versucht er es jetzt eben mal als Märtyrer für ein paar Wochen lang Ruhm, hatte dann aber nicht den Mut, es richtig durchzuziehen, d.h. im 'Kampf' zu sterben ...
Die meisten, die sich dem IS anschließen, haben Minderwertigkeitskomplexe und wollen so zum Star werden ...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

25.12.2016 um 08:29
@NormalLife
Die ersten Panzerspitzen stehen schon in der Poebene und den Masuren..
.allmählich wirds Zeit zum Schanzen,wenn sie schon an den Vorwerken atehen wird es zu spät sein


melden
NormalLife
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

25.12.2016 um 13:20
@Warhead Verstehe ich nicht, ist der Gesamte Beitrag ironisch gemeint? Ausserdem versteht man den Beitrag nicht, bitte detaillierter.


melden
NormalLife
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

25.12.2016 um 13:36
Ausserdem hasse ich Panikmache oder Scherz erlauben in der heutigen Zeit zu so einem Thema.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

25.12.2016 um 14:46
Wenig realistisch...der IS verfügt weder über eine Marine, noch über Lufteinheiten...zu Fuß und mit AK74 bewaffnet ist es wohl eher ein zusammengewürfelter Haufen von Existenzen, die ihr Leben aufgegeben haben und nun meinen, sie könnte mit alten Sturmgewehren das Land erobern, lächerlich.Eingeschleuste Terroristen sind da schon weniger, aber was haben sie schon "erreicht"...ihre Einflusssphäre ist lediglich durch die Mediena aufgebauscht, zurück blieben inneffektive Fußsoldaten, die in ihren "Befestigungen" agieren, eine Anhäufung lächerlicher Fußsoldaten, die wohl niemals über das Mittelmeer gelangen.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

27.12.2016 um 12:55
colaglas schrieb am 24.12.2016:Aber sucht doch mal außerhalb der von euch favorisierten Seiten nach Geburten und Sterberaten in Deutschland.
Frage mich wirklich wer den 'rechten Vordenkern' in zwanzig Jahren die Rente erarbeiten soll.
Achja und die jetzigen Geburtenraten sind bereits durch die in den letzten Jahren nach Deutschland Gekommenen gepimpt. Ohne die säh es noch viel ärmer aus.
DU denkst leider zu Linear.

In 20 Jahren kann es sein das 25 bis 30% der Berufsfelder dem Fortschritt zum Opfer gefallen sind.

Das Rentensystem in der JEtzigen Form mit dem Generationenvertrag funktioniert seit den 60er schon nicht mehr so wie es vorgesehen war.

Und naja erstmal kommen ja noch ernorme Investitionskosten bzgl der Flüchtlinge, nebst den Externen Effekten.
Nö das ist nichts freiwilliges, sondern durch Grundgesetz und Flüchtlingskonvention vorgegeben.t
Jein,

Ich meine das wäre im Fall des Falles auch Ruck Zuck zu ändern.

Das Hautproblem ist das hier schon wieder Flüchtlinge und Einwanderung vermischt werden. Wenn einer ja behauptet die arbeiten später für unsere Rentenkassen bzgl Demographischer Probleme, ne du da such ich mir aber wohl was anderes zum Einwandern.

Vor allem Leute mit Schulabschluss, Sprachkenntnissen und Berufsausbildung. WEnn man denn wirklich diesen Aspekt der Einwanderung anstreben würde. Also vermischen wir doch nicht Flüchtlinge, Asyl und Einwanderung.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

03.01.2017 um 21:51
Die Gesellschaft muss sich grundlegend ändern um bestehen zu können....man sollte mal aufhören schon um 14:00uhr tote im Fernseher zu zeigen ...andernseits muss man den radikalen Islam in Europa auslöschen, den es kann keine friedliche ko-existenz geben...Religion im allgemeinen sollte man am besten verbannen,die Kirchen enteignen und am besten die Firmen die am meisten gewinn bringen ebenfalls verstaatlichen.....die arbeitsagentur umstrukturieren..in dem man jeden Arbeitsfähigen morgens um 8 antanzen lässt damit diese Arbeit zugewiesen bekommen können..... Usw.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

03.01.2017 um 22:07
Flüchtlinge hin oder her . Man sollte das Problem mal bei den schon hier lebenden zugewanderten suchen....bei denen die die Chance einer Integration nicht genutzt haben...


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

03.01.2017 um 22:16
Das ganze politische system ist in der aktuellen Form nich mehr tragbar und ich bezweifel das die AfD daran etwas andern wird...wir brauchen ein system was die Gesellschaft grundlegend verändert


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

03.01.2017 um 22:45
@UniversSoldier
...wie sieht denn Deine Alternative aus?


melden
Anzeige

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

03.01.2017 um 23:07
@Balthasar70
Nur ein Starker Staat kann uns vor dem was womöglich noch auf uns zu kommt bewahren...wie gesagt die Enteignung der Kirche und diverser Großkonzerne wären nur ein teil der Rettungsmaßnahmen...die Beziehungen zu Russland sollten auch verbessert werden..zugleich sollte man die Rüstungsausgaben mehr als verdoppeln...das Finanzsystem ist schon am Ende der Möglichkeiten solang es noch geht sollte man noch viel mehr schulden machen ...


melden
526 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
nazis und faschisten60 Beiträge