Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Anschlag, Syrien, IS
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

03.01.2017 um 23:14
@UniversSoldier
...für den Sinn dieser Katastrophenparanoia nachzugeben hast Du irgendwelche Belege abseits bloßer Behauptungen?


melden
Anzeige

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

04.01.2017 um 13:19
UniversSoldier schrieb:Nur ein Starker Staat kann uns vor dem was womöglich noch auf uns zu kommt bewahren...wie gesagt die Enteignung der Kirche und diverser Großkonzerne wären nur ein teil der Rettungsmaßnahmen...die Beziehungen zu Russland sollten auch verbessert werden..zugleich sollte man die Rüstungsausgaben mehr als verdoppeln...das Finanzsystem ist schon am Ende der Möglichkeiten solang es noch geht sollte man noch viel mehr schulden machen ...
-"starker Staat"
-willkürliche Enteignungen
-massive Aufrüstung

So ganz grob gesehen kommt mir das bekannt vor in der deutschen Geschichte...


Zum Blitzkrieg:
Verfolgt man optimistische Schätzungen, hat der IS etwa 60'000 "Kämpfer". Das ist nichts... Damit kann man zur Zeit dort unten, lokal begrenzt, einen Bürgerkrieg führen... Aber sonst nichts. Kommt noch dazu, dass der IS wohl einiges an Kriegsgeräten erbeuten konnte, aber eben.. kein dazu notwendiges Know-How, kein geregelter Nachschub an dazu notwendiger Munition/Reparaturmaterialien, etc...
Der IS hat noch Bestand dort unten, nicht, weil er so "stark" ist... Sondern weil schlicht kein Land mit vernünftiger Armee das Interesse verfolgt, ihm mit vernünftigen Mitteln (=Bodentruppen) Paroli zu bieten.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

04.01.2017 um 15:34
Beziehungen zu Russland verbessern und Rüstungsausgaben verdoppeln. Klar, letzteres wir ersteres natürlich nach sich ziehen. Schon Opa wusste, dass man mit dem Iwan nur über Kimme und Korn verhandeln kann - vorausgesetzt, man befindet sich an der geschlossenen Seite des Gewehrlaufes.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

04.01.2017 um 15:56
Doors schrieb:Schon Opa wusste, dass man mit dem Iwan nur über Kimme und Korn verhandeln kann - vorausgesetzt, man befindet sich an der geschlossenen Seite des Gewehrlaufes.
Na, schicken wir doch Opa dahin, da lösen wir je nach dem auch gleich noch andere Probleme: -Die Finanzierung der AHV beispielsweise...


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

05.01.2017 um 04:19
Die IS hatte ihren Blitzkrieg schon, haben 2 halbe Länder eingenommen damit... und noch ein paar Städte in anderen Ländern.
Doch wie's scheint wars das auch schon in Sachen Landgewinn für die IS. Das Meiste haben sie wieder abgetreten.. und selbst wenn sie sich taktisch zurückgezogen haben, so werden sie nie wieder so einen Erfolg haben wie sie hatten.
Dieses Szenario sind die feuchten Träume extremer Ideologien. Einerseits des IS selbst, der von einem Weltreicht träumt und anderseits, unserer rechtsextremen Mitbürger, die sich erhoffen, in einem Krieg der Kulturen das Zepter in die Hand nehmen zu können...
Klar rumstressen können sie. Vielleicht auch mal einen Anschlag der 9/11 in den Schatten stellt. Aber das ist halt kein Blitzkrieg und Land gewinnt man damit auch nicht... nur die Rechten kriegen mehr Stimmen.
De IS schafft es uns nach rechts zu drücken und vielleicht schaffen sie es, dass wir unsere Freiheit aufgeben.. aber sie werden nie über uns herrschen. Die reellere Gefahr kommt wenn dann von innen.. nicht aussen.
Die grösste Gefahr ist unsere Angst.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

05.01.2017 um 14:29
Tja, sobald die Gegner sich organisiert hatten, waren die ISler immer im Rückzug. Die konnten nur im Chaos Gebietsgewinne verbuchen ...

Da mache ich mir keine Sorgen für Deutschland mit seinen (meist) gut organisierten Sicherheitskräften ...


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

08.01.2017 um 12:54
Hallo @NormalLife

Ich denke so ein "Blitzkrieg" ist null Problem wenn man es denn wirklich will da die Tore zu Europa komplett offen sind.
Ob mit dem Bus, dem Flugzeug oder mit einem PKW, wenn IS`ler hier herkommen wollen dann kommen sie auch.

Ich denke die Gefahr mehrerer Anschläge sind nur eine Frage der Zeit und passieren werden sie mit 100%iger Sicherheit.
Ob Cafes, Bars, Restaurants, Diskotheken oder normale Geschäfte, überall kann es jederzeit einen Anschlag geben.

Der Terror kennt keine Moral und keine Grenzen sondern nur Opfer.
Der Zweck heiligt die Mittel. Mohammed tat es und seine Jünger auch.

Gruß
Lightshot


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

08.01.2017 um 14:07
lightshot schrieb:ch denke so ein "Blitzkrieg" ist null Problem wenn man es denn wirklich will da die Tore zu Europa komplett offen sind.
Ob mit dem Bus, dem Flugzeug oder mit einem PKW, wenn IS`ler hier herkommen wollen dann kommen sie auch.
Nein, noch würde das was die vorschwebt die Definition von Blitzkrieg erfüllen.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

08.01.2017 um 14:39
@Fedaykin
Ich schrieb doch das die Tore zu Europa offen sind. Ein Blitzkrieg könnte jedenfalls eine Option planbare Option sein wenn man nicht die Totaleskalation in Kauf nehmen will. aber gut, warten wir mal ab was noch auf uns zu kommt.

Grüße
Lightshot


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

08.01.2017 um 14:59
Nein.

Die Tore nach Europa sind nicht Offen.

und verschiedene von mir aus auch Simultane Terrorattacken sind kein "Blitzkrieg"


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

09.01.2017 um 15:03
@lightshot
Wir müssen uns jedenfalls auf eine Definition von "Krieg" einigen. Nach gängiger Auffassung sind das nicht vereinzelte Anschläge.

Und dann müsste so ein Krieg sämtlichen Geheimdiensten der westlichen Welt verborgen bleiben. Also de facto müsste es dem IS gelingen, eine Operation im für sie Ausland mit tausenden Beteiligten zu planen, ohne dass irgend etwas davon nach außen dringt. Es müsste ihnen weiterhin gelingen, die Planung in die Tat umzusetzen und ebenfalls tausende Kämpfer samt Bewaffnung unbemerkt her zu bringen und dann ebenfalls unbemerkt loszuschlagen.
Auch wenn man keine hohe Meinung von der Leistungsfähigkeit westlicher Geheimdienste haben mag, wäre das doch mehr als nur absurd.

Einzelne Anschläge werden vermutlich statt finden. Manche Versuche - wahrscheinlich bei weitem die meisten - werden scheitern. Aber absolute Sicherheit gibt es da nicht.
Aber das ist dann eben kein Krieg.
UniversSoldier schrieb am 03.01.2017:die Beziehungen zu Russland sollten auch verbessert werden
Klar. internationale Beziehungen sollten stets verbessert werden. Aber eben nicht um jeden Preis. Da ist dann eher Putin gefragt, eine Verbesserung herbei zu führen.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

09.01.2017 um 15:35
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Und dann müsste so ein Krieg sämtlichen Geheimdiensten der westlichen Welt verborgen bleiben. Also de facto müsste es dem IS gelingen, eine Operation im für sie Ausland mit tausenden Beteiligten zu planen, ohne dass irgend etwas davon nach außen dringt. Es müsste ihnen weiterhin gelingen, die Planung in die Tat umzusetzen und ebenfalls tausende Kämpfer samt Bewaffnung unbemerkt her zu bringen und dann ebenfalls unbemerkt loszuschlagen.
Auch wenn man keine hohe Meinung von der Leistungsfähigkeit westlicher Geheimdienste haben mag, wäre das doch mehr als nur absurd.
Die Geheimdienste wissen auch nicht alles. Der IS plant das mit Sicherheit und versucht ja in Europa ein Netzwerk aufzubauen alles im Namen der Religion und des friedens. Tausende Kämpfer bewaffnen ist wohl das kleinste Problem.
Die westlichen Geheimdienste sind nicht Gott das sie alles wissen.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

09.01.2017 um 16:06
lightshot schrieb:Die Geheimdienste wissen auch nicht alles.
Natürlich nicht.
Aber wir reden hier von einer Angriffsplanung mehrerer tausend Kämpfer, die überwiegend schlecht ausgebildet sind. Der IS ist gar nicht in der Lage, eine derart gewaltige Operation zu planen und durchzuführen, ohne dass etwas nach außen dringt.
lightshot schrieb:Tausende Kämpfer bewaffnen ist wohl das kleinste Problem.
Du siehst es als "kleines Problem", mitten in Europa tausende Personen zu bewaffnen? Interessant. Da würde mich doch glatt interessieren, wie Du das anstellen würdest.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

09.01.2017 um 20:55
@kleinundgrün
Bei 20mio Waffen allein in Deutschland (und da nich jeder ne Waffe hat wohl aber wenige ziemlich viele haben)
Wäre das Problem eher die Geheimhaltung...
Und.die Geheimdienste machen ihre Arbeit eigentlich schon ziemlich gut...
Nur bei 40.000 radikalen Islamisten frag ich mich nur wo unsere radikalen sind die diesen Islamisten die lichter ausknipsen...der Islam.in seiner radikalen Form und jeder der diese ausübt.muss vernichtet werden


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

09.01.2017 um 20:58
Mögliche gefährder die man nich überwachen kann müssen vernichtet werden....
Die Überwachung von Pierre Vogel kostet wenn ich mich nich irre bis zu 30.000€ am Tag (bitte um Korrektur falls ich mich da mit den zahlen vertue)

Warum is der Staat nich in der Lage solche Leute aus dem.Verkehr zu ziehen ?!


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

09.01.2017 um 21:02
@UniversSoldier
UniversSoldier schrieb:muss vernichtet werden
UniversSoldier schrieb:Mögliche gefährder die man nich überwachen kann müssen vernichtet werden....
Das ist genauso radikal wie die Fanatischen selbst.
Das ist doch keine Diskussion was du hier betreibst.
Das ist schon eher Hetze!

Das, Das und Das!! ;)


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

09.01.2017 um 21:02
lightshot schrieb:Tausende Kämpfer bewaffnen ist wohl das kleinste Problem.
Doch das ist durchaus ein Problem, zumindest wenn es keine Merken soll.


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

09.01.2017 um 21:04
@Fedaykin

Hehe... ,
Fedaykin schrieb:Doch das ist durchaus ein Problem, zumindest wenn es keine Merken soll.
Du meinst wohl: Merkeln soll?? Hihi ;)


melden

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

09.01.2017 um 21:09
tic schrieb am 22.12.2016:Super Angela, U-Bahn Treppentreter, Weihnachtsmarkt Lkw Fahrer, Vergewaltiger, Mörder, Antänzer, Silvestergrapscher etc sind ja alles nur Einzelfälle ;) ... wir schaffen das, wir müssen mit ansehen wie Deutschland vor die Hunde geht ... aber wir schaffen das :vv:
Ich befürchte fast, Angie hat mit der Phrase "WIr bla bla blubb"..und meinte mit dem "wir" wohl Europa, aber wie sich herausstellte, blieb Deutschland quasi allein vor weiter Flur.Glaub einzig Schweden nahm auch mehr auf an Flüchtlingen, aber sonst war das bis jetzt ein Alleingang.Was auch so betrachtet ein Armustzeugnis ist für Europa oder was dies Konstrukt sein möchte.So viel ist sicher, den Menschen verleiht das sicher weniger Zuversicht.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?

09.01.2017 um 21:15
schätz mal am Anfang ham se sich das alles in "nem wirren Konstrukt" schön zurecht gebastelt und alle wollten dabei sein, als es dann anders kam haben sie gemerkt dass das alles doch nich so dolle is ^^ @Vymaanika

ma sehn wies weiter geht, so allgemein, Weltmäßig..


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden