Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Flüchtlingskrise 2015
Dobri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 18:10
behind_eyes
schrieb:
Wenn ich so nach Frankreich oder England schaue haben die auch mit Mittelmeer eine beachtliche Anzahl Nicht-native
Das liegt ja auch eher daran, dass F und E ehemalige Kolonialherren sind.


melden

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 18:11
Dobri
schrieb:
Darüber grüble ich auch viel nach. Das würde aber bedeuten, dass Angela Merkel in die ferne Zukunft denkt? Sie ist Physikerin, nicht Biologin.
Ja irgendjemand denkt da bestimmt sehr lange voraus. Aber das muss ja nicht unbedingt Angela Merkel sein, oder?


melden

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 18:12
Dobri
schrieb:
Das liegt ja auch eher daran, dass F und E ehemalige Kolonialherren sind.
Was zeigt, daß es keinen großen geografischen Einfluss auf die Durchmischung gibt.


melden
Dobri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 18:14
behind_eyes
schrieb:
Was soll denn das Motiv sein für eine gezielte Manipulation des europäischen Genpools?
Wir sprechen nicht von Manipulation, sondern von Durchmischung. Das Ziel ist es, den Genpool zu erweitern. In der Zukunft - wenn eine Seuche ausbrechen würde - würde das bedeuten, dass die Völker, die mehr Gene in der Vergangenheit aufgenommen haben, grössere Chancen hätten, zu überleben.

Afrika hat übrigens einen kleinen Gempool.

Ich suche dir mal das passende Video heraus.


melden

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 18:16
Dobri
schrieb:
Das Ziel ist es, den Genpool zu erweitern
Was eine Manipulation ist, aber gut.
Ok, das Motiv ist den Genpool zu erweitern um Seuchenfest zu sein. Aber wer steckt dahinter? Wer steuert das?
Der afrikanische Ziegenbauer kommt doch garnicht auf so eine Idee. Der möchte doch nur sein Leben verbessern.


melden
Dobri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 18:18
behind_eyes
schrieb:
Aber wer steckt dahinter? Wer steuert das?
Niemand. Ausser, mein Professor sitzt plötzlich mit in der Regierung. Dem würde ich das zutrauen :)
Wie gesagt, Angela Merkel ist Physikerin.


melden

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 18:21
Dobri
schrieb:
Niemand
Damit löst sich doch das Argument in Luft aus, das man die Durchmischung bewusst herbeiführt.

Gibt es denn in der Vergangenheit Seuchen die mehr durchmischte Nationen besser überstanden haben WEIL sie einen latent nicht-nativen Genpool haben?


melden
Dobri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 18:41
behind_eyes
schrieb:
Gibt es denn in der Vergangenheit Seuchen die mehr durchmischte Nationen besser überstanden haben WEIL sie einen latent nicht-nativen Genpool haben?
Ja. Die Indianer hatten keine Gegenwehr gegenüber Pocken und anderen Krankheiten, weil ihr Genpool sich nach Schliessung der "Beringsee-Eis-Brücke" vor ca. 14. Jahren sich nicht mehr durchmischt hat.
Zu Fuß von Asien nach Amerika - Die Beringstraße

Schon 1590 vermutete der spanische Jesuit José de Acosta, dass es eine Verbindung zwischen Amerika und Asien in Form einer Landbrücke gegeben haben muss. Ähnlichkeiten bei Tieren und auch den menschlichen Bewohnern beiderseits des Atlantiks brachten ihn darauf. Tiere und Menschen, so seine Vorstellung, seien über diese Verbindung gegangen und hätten sich so vermischt und angeglichen.

Und de Acosta sollte recht behalten: Inzwischen ist es erwiesen, und auch Geologen sind sich einig, dass während zwei langer Perioden, die 75.000 bis 45.000 und 25.000 bis 14.000 Jahre zurückliegen, diese Landbrücke zwischen den Kontinenten tatsächlich existierte.

Eis als Ursache

Doch wie war diese „Brücke“ im Meer entstanden? Schuld war das Eis: In bis zu 3.000 Meter dicken Gletschern wurden während der damals herrschenden Kaltzeiten gewaltige Wassermassen gebunden, so dass der Meeresspiegel bis zu 150 Meter tiefer lag als heute. Eine Folge davon war die Trockenlegung eines der flachsten Meeresböden der Welt – der Beringstraße. So entstand nicht nur eine flache Landbrücke, sondern sogar ein kleiner Subkontinent zwischen Amerika und Asien, der heute noch „Beringia“ genannt wird.

Bis zum Ende der letzten Eiszeit – also vor ungefähr 14.000 Jahren – existierte diese Verbindung zwischen den zwei Kontinenten. Eine unwirtliche Gegend, in der heftige kalte Winde über das Land fegten. Als Tiere und Menschen von Sibirien nach Alaska zogen, glich die Landbrücke einer baumlosen Ebene, die jedoch nur mit Grasland und Sträuchern bedeckt war. Gerade ausreichend, um die Säugetiere der späten Eiszeit zu ernähren.
https://www.scinexx.de/dossierartikel/zu-fuss-von-asien-nach-amerika/

Ähnlich war es bei den Ureinwohnern Australiens, bei den Aborigines.
behind_eyes
schrieb:
Damit löst sich doch das Argument in Luft aus, das man die Durchmischung bewusst herbeiführt.
Stimmt. Ausser, da sitzen ein paar sehr kluge Leute in unserer Regierung, die schon an die Zukunft unserer Urenkel denken.


melden

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 18:56
Dobri
schrieb:
Ausser, da sitzen ein paar sehr kluge Leute in unserer Regierung, die schon an die Zukunft unserer Urenkel denken.
Wer das wohl sein wird? Paul Muad‘dib oder sein Sohn?


melden

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 18:57
Dobri
schrieb:
Stimmt. Ausser, da sitzen ein paar sehr kluge Leute in unserer Regierung, die schon an die Zukunft unserer Urenkel denken.
Oder man verweist auf einen andere Thread hier in diesem Forum:

Diskussion: Sind die Menschen ein Zuchtexperiment von Aliens? (Beitrag von Pan_narrans)

Aber damit schießt man sich ja komplett ins Abseits.


melden

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 18:57
Dobri
schrieb:
Ja. Die Indianer hatten keine Gegenwehr gegenüber Pocken und anderen Krankheiten, weil ihr Genpool sich nach Schliessung der "Beringsee-Eis-Brücke" vor ca. 14. Jahren sich nicht mehr durchmischt hat.
Nein. Die haben einfach nur das Pech gehabt, das die Impfungen nicht an sie verteilt wurden.

Wikipedia: Pockenepidemie_an_der_Pazifikküste_Nordamerikas_1862

Aus meiner Sicht gibt es gar keine Genabhängige Immunisierung von Völkern.
Daruberhinaus stellen Seuchen heute weit weniger eine grundsätzliche Existenzbedrohung dar als früher und in Zukunft noch sehr viel weniger.


melden
Dobri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 19:09
behind_eyes
schrieb:
Nein. Die haben einfach nur das Pech gehabt, das die Impfungen nicht an sie verteilt wurden.
An die Impfungen habe ich gar nicht gedacht. Du hast Recht. Danke für den link.


melden

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 19:11
@Dobri
Hast du denn eine Quelle in der hergeleitet wird, das die Durchmischung des Genpools das Immunsystem stärkt und somit eine Motivation sein könnte die Durchmischung aktiv und manipulativ zu steuern?


melden
Dobri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 19:13
behind_eyes
schrieb:
Hast du denn eine Quelle in der hergeleitet wird, das die Durchmischung des Genpools das Immunsystem stärkt
Da müsste ich meine Unterlagen aus der Vorlesung "Kulturgeografie" suchen. Ich schreibe hier im Augenblick eigentlich nur aus dem Gedächtnis, google aber fleissig nebenher. Und leider finde ich das Video nicht mehr, welches ich in Erinnerung habe.


melden

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 19:14
behind_eyes
schrieb:
und somit eine Motivation sein könnte die Durchmischung aktiv und manipulativ zu steuern?
Diskutiert ihr das hier gerade ernsthaft?

Halte ich grundsätzlich für völligen Quatsch, aber das ist nur meine Meinung.
Aber völlig ausgeschlossen ist es, dass ein Politiker da involviert ist.
Welcher Politiker denkt denn weiter als bis zur nächsten Wahl?


melden
Dobri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 19:16
groucho
schrieb:
Diskutiert ihr das hier gerade ernsthaft?
Nein, ich nicht. Aber das flutscht immer mit rein hier im Thread. Ich antworte deshalb zum dritten Mal: Angela Merkel ist Physikerin, ich traue ihr das nicht zu.


melden
Dobri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 19:20
behind_eyes
schrieb:
Hast du denn eine Quelle in der hergeleitet wird, das die Durchmischung des Genpools das


Schau mal hier:
AnthropologieEuropäer kranken am Genpool
Zwei aktuelle Studien untersuchten das Erbgut der Menschen. Ihr Ergebnis: Die Menschheit zog in kleine Gruppen von Afrika in die Welt hinaus, und nahm dabei Krankheiten mit.

Die Wiege der Menschheit liegt in Afrika. Und von dort aus zog es sie in die weite Welt hinaus. Das wusste man bereits, nun aber liegt auch die genetische Analyse dazu vor und auch sie stützt die Out-of-Africa-Theorie. Gleich zwei Forschergruppen veröffentlichen in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins „Nature“ ihre Erbgut-Suche nach unseren Ursprüngen und kommen zu dem Schluss: Die Menschheit hat sich in kleinen Gruppen von Afrika wegbewegt – erst in den Nahen Osten, von dort aus nach Europa, nach Asien und die pazifischen Inseln und schließlich eroberten sie Amerika.

Noah Rosenberg und sein Team von der University of Michigan fahndeten bei mehr als 1 000 Menschen von 29 Gruppen aus fünf Kontinenten nach den Variationen im Erbgut. Sie bestätigten auch eine weitere Theorie. Die Migranten entwickelten ihre eigenen feinen genetischen Unterschiede zu ihren Vorfahren. Sobald ein Gebiet besiedelt war, sich neue Gruppen bildeten und zu neuen Kontinenten aufbrachen, nahmen sie die Variationen im Erbgut mit und gaben sie an ihre Nachkommen weiter. So entwickelten sich für jeden Kontinent ganz eigene Muster.
aus: https://www.focus.de/wissen/mensch/archaeologie/anthropologie_aid_262178.html
behind_eyes
schrieb:
und somit eine Motivation sein könnte die Durchmischung aktiv und manipulativ zu steuern?
Ich glaube nicht an Manipulation. Noch einmal: Angela Merkel ist Physikern!


melden

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 19:22
groucho
schrieb:
Diskutiert ihr das hier gerade ernsthaft?
Wenn jemand ernsthaft sowas in Erwägung zieht, sollte man nicht schweigen.


melden
Dobri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 19:23
behind_eyes
schrieb:
Wenn jemand ernsthaft sowas in Erwägung zieht, sollte man nicht schweigen.
Das stimmt. Deshalb wurde ja dieser Thread erstellt.


melden

Flüchtlingskrise 2015 - absichtlich verursacht?

23.11.2019 um 19:29
Dobri
schrieb:
Nein, ich nicht.
behind_eyes
schrieb:
Wenn jemand ernsthaft sowas in Erwägung zieht, sollte man nicht schweigen.
Okey, okey, meine Frage war schlampig formuliert.

Präziser hätte sie lauten sollen: Hat das hier wirklich jemand ernsthaft in die Runde geworfen?
Dobri
schrieb:
Deshalb wurde ja dieser Thread erstellt.
Naja, der EP hat eine andere leicht andere Ausrichtung (die aber nicht sinnvoller ist)


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Angriff oder Unfall?26 Beiträge