Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Betreibt YouTube Zensur?

299 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Youtube, Zensur ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Betreibt YouTube Zensur?

10.02.2021 um 21:54
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Ich wollte damit sagen, dass ich nicht an das System der Demokratie glaube. Klingt gut, hat aber keinen Sinn. Es braucht immer jemanden der regiert und das sagen hat, und das ist garantiert nicht das Volk, wie auch immer man das verkleidet. Und dementsprechend macht es dann auch Sinn, gewisse Maßnahmen zu ergreifen, wenn mal etwas bei der Bevölkerung nicht so gut ankommen sollte.
Ach so, sag doch gleich, daß du auf totalitäre Machthaber stehst! Siehste, war gar nicht so schwer.
Frage: Lebst du in Deutschland? Wenn ja, warum?
Wir haben doch hier so gar nicht deine gewünschten Verhältnisse?


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 00:33
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Ach so, sag doch gleich, daß du auf totalitäre Machthaber stehst!
Wenn Gott mein König wäre, dann stimme ich dir zu.
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Wir haben doch hier so gar nicht deine gewünschten Verhältnisse?
Meine gewünschten Verhältnisse? Nirgends schrieb ich, was ich mir wünsche.
Diese totalitären Machthaber, wie du sie nennst, nun, ich glaube, die haben auch wir, weil es das immer geben muss. Irgendwo hat jemand das sagen. Das meinte ich damit, dass ich nicht an die Demokratie glaube. Also nicht „ich will das nicht“, sondern „das gibt es nicht“.

Nun, haben wir es besser hier, als in anderen Staaten? Selbstverständlich, und dafür bin ich dankbar. Das heißt aber nicht, dass es diese Machthaber bei uns nicht gibt.


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 05:51
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Das meinte ich damit, dass ich nicht an die Demokratie glaube
Das hängt wohl eher davon ab, wie du den Demokratie Begriff in deinem Kopf definierst.

Der Übergang zwischen einer Diktatur und einer Demokratie ist wie viele Leute Macht haben und wie die Leute ihre Macht bekommen haben.

Wir haben keine totale Demokratie, in der jeder Bürger bei jeder Entscheidung einbezogen wird, aber ich bezweifle sehr, dass Leute für alle Kommunalen bis hin zu Übernationalen Entscheidungen ihre Stimme abgeben möchten.

Und du musst keiner besonderen Elite angehören oder eine Armee hinter dir haben um Kanzler in Deutschland zu werden.
Allerdings musst du Leute rhetorisch überzeugen können und gute Beziehungen zu anderen Menschen aufbauen.
Denn in Deutschland ist der Weg zur Kanzlerschaft nur über viele Wahlurnen ob in der Partei oder in Wahlen zu schaffen.
Das dort nicht jeder für geeignet ist, sollte jedem klar sein.


melden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 10:39
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Es ist schlicht ein Grundrecht dort, daß man seine Mitmenschen verleumden und beleidigen darf.
Naja theoretisch kann man auch dort wegen Verleumdung klagen, aber praktisch ist es ein zahnloses und fast wertloses Recht.


melden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 18:39
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:Und dazu kommt eben noch allerhand fragwürdiger Verschwörungentheorien. Es ist super, wenn du und ich nicht drauf reinfallen. Es gibt aber Idioten die an allerhand verrückten Kram glauben und sich durch Fakten niemals davon abbringen lassen wollen.
Willst du wirklich, dass jede Verschwörungstheorie einfach maximal Verbreitet werden dürften?
Es lingt in der Pflicht von Schulen Und Eltern Kindern das Denken zu lernen und nicht was sie zu Denken haben.
Eine Verschwörungstheorie entsteht nicht einfach so aus dem nichts und sehr viele sind absolut Berechtigt oder wurden um laufe der jahre durch öffentlichwerden von Dokumenten bestätigt.

JA! Ih sehe ehrlich gesagt absolut kein Problem darin "VT"´s zu verbreiten oder zu diskutieren.


4x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 18:44
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Es lingt in der Pflicht von Schulen Und Eltern Kindern das Denken zu lernen und nicht was sie zu Denken haben.
Das ist sehr weise.

Ist auch interessant dass der Begriff Verschwörungstheorie anscheinend von der CIA im Bezug auf das JFK Attentat geschöpft wurde. Deswegen schreckt mich der Begriff auch nicht mehr so ab^^


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 18:49
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Eine Verschwörungstheorie entsteht nicht einfach so aus dem nichts und sehr viele sind absolut Berechtigt oder wurden um laufe der jahre durch öffentlichwerden von Dokumenten bestätigt.
Da kannst du mir doch bestimmt so einige nennen oder?
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Es lingt in der Pflicht von Schulen Und Eltern Kindern das Denken zu lernen und nicht was sie zu Denken haben.
Wenn du die Erde findest, auf den die Menschheit das macht sag mir bescheid, aktuell sehe ich da schon in der Grundlegenden Psychischen Natur der Menschen keine Möglichkeit das zu machen. Menschen Kopieren das Verhalten von anderen Menschen. Je weiter weg man von den Bezugspersonen ist, um so anders werden Menschen.
Zitat von low_milklow_milk schrieb:JA! Ih sehe ehrlich gesagt absolut kein Problem darin "VT"´s zu verbreiten oder zu diskutieren.
Nur scheiße, dass Leute daran festhalten, selbst wenn man klar das Gegenteil beweist und man als Kritiker der VT dann als Teil der VT gesehen wird.


melden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 18:49
Zitat von sidnewsidnew schrieb:In Deutschland hat die "freie Rede", im Gegensatz zu den U.S.A. , ein paar kleine, aber feine Grenzen.
"Free Speech" ist ein US-Begriff, der NICHT dasselbe bedeutet. Er ist also, bezogen auf Deutschland, falsch. Abgesehen davon hat er absolut nichts mit rechts oder links zu tun. Es ist schlicht ein Grundrecht dort, daß man seine Mitmenschen verleumden und beleidigen darf.
Free speech ist Free speech ob in Amerika, Deutschland oder in Timbuktu-Süd. Autistisches neusprech labelying für klar definierte Konzepte ist nicht nötig.

...
Sind es derzeit Rechte oder Linke parteien die sich für Zensur von "Prolematischen" Inhalten stark machen und war das früher genauso?


Was gibt es schlimmeres als beleidigt zu werden ja. Richtige Barbaren dort drüben.


2x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 18:49
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Eine Verschwörungstheorie entsteht nicht einfach so aus dem nichts und sehr viele sind absolut Berechtigt
Davon kannst du bestimmt ein paar nennen, vor allem mit Belegen, daß da irgendwas dran ist.

Übrigens heißt es "lehren", nicht "lernen".


melden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 18:55
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Free speech ist Free speech ob in Amerika, Deutschland oder in Timbuktu-Süd. Autistisches neusprech labelying für klar definierte Konzepte ist nicht nötig.
Nein, garantiert nicht. Was die USA unter "Free Speech" verstehen, gibt es hier SO nicht und gab es auch noch nie.
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Was gibt es schlimmeres als beleidigt zu werden ja. Richtige Barbaren dort drüben.
Wenn du gerne beleidigt wirst ist das deine Sache.
Wenn "Meinungsfreiheit" (sprich: Lügen)zu Mordversuchen oder, sagen wir mal, zum Sturm auf's Kapitol führen, ist das ein Problem.

Meinungsfreiheit und bewusstes Lügen und/ oder Verleumden sind -zumindest bei uns- zwei grundverschiedene Sachen.


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 18:55
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Free speech ist Free speech ob in Amerika, Deutschland oder in Timbuktu-Süd. Autistisches neusprech labelying für klar definierte Konzepte ist nicht nötig.
Das Konzept hinter Free Speech in den USA ist schon anders, als das Konzept von Meinungsfreiheit in Deutschland.

Im übrigen eine mehr als seltsame Art mit dem von @sidnew vorgebrachten Argument umzugehen.

Autistisches neusprech labelying? Sicher das so so Argumentieren möchtest?
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Was gibt es schlimmeres als beleidigt zu werden ja.
Beleidigen ist automatisch argumentum ad hominem (old speech if you like) für gar kein Argument.

Mal davon ab, dass in Deutschland da einfach GG Art 1 ins Spiel kommt und wie soll ich das sagen, stehst du etwa dem GG kritisch oder feindlich gegenüber?


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 19:29
Zitat von low_milklow_milk schrieb:das Denken zu lernen
Das Denken zu lehren, lernen muss man schon selbst.


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 19:32
Wikipedia: Brutkastenlüge
Wäre zb schonmal eine.
Nicht alles ist auf Reichsbürger niveau nur weil es als Vt gelabelt ist.
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Nein, garantiert nicht. Was die USA unter "Free Speech" verstehen, gibt es hier SO nicht und gab es auch noch nie.
Freie Rede ist Freie Rede mein Freund. Man möge sich jetzt bitte nicht zwanghaft an der auslegung von eigentlich selbsterklärenden Konzepten Festbeisen
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Wenn du gerne beleidigt wirst ist das deine Sache.
Wenn "Meinungsfreiheit" (sprich: Lügen)zu Mordversuchen oder, sagen wir mal, zum Sturm auf's Kapitol führen, ist das ein Problem.

Meinungsfreiheit und bewusstes Lügen und/ oder Verleumden sind -zumindest bei uns- zwei grundverschiedene Sachen.
Ich werde nicht gerne beleidigt aber es gehört dazu und ich habe es hinzunehmen und dafür zu sorgen das dies auch weiterhin geschehen darf.

Dieselbe Weltanschaung hatten denke ich mal auch Französische Adelige um 1780.
Einschränkung von von meinungen und gesagten dient im Kern einzig dem Machterhalt und der Machtausübung. Den Mauerfall hätts
heutzutage so nicht gegeben.

Wo liegt der Unterschied zwischen bewussten Lügen im rl und im Digitalen?
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:Im übrigen eine mehr als seltsame Art mit dem von @sidnew vorgebrachten Argument umzugehen.

Autistisches neusprech labelying? Sicher das so so Argumentieren möchtest?
Zeitverschwendungen umgehen? Ja, warum? Schwebt der Mauszeiger schon über dem Meldebutton?
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:eleidigen ist automatisch argumentum ad hominem (old speech if you like) für gar kein Argument.

Mal davon ab, dass in Deutschland da einfach GG Art 1 ins Spiel kommt und wie soll ich das sagen, stehst du etwa dem GG kritisch oder feindlich gegenüber?
Das ist doch das problem meines gegenübers und nicht meins?
Wenn Erdogen Ziegenficker gennant werden darf, dann haltte ich das ja wohl auch aus.
Ist das btw gerade ne subtile Nazi/Reichsbürger Karte die du da durch deine GG Frage versucht ins Spiel zu bringen? Ziemlich früh für den Joker findest du nich?
Natürlich ist das GG knorke und ich bin froh das wir es haben. Nur ist "Würde" klare auslegungssache.


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 20:36
Zitat von low_milklow_milk schrieb:mein Freund.
Ich bin garantiert nicht dein Freund.
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Man möge sich jetzt bitte nicht zwanghaft an der auslegung von eigentlich selbsterklärenden Konzepten Festbeisen
Du weigerst dich immer noch, den offensichtlichen Unterschied zu akzeptieren? Na ja, nicht mein Problem. Wer nicht will, der will eben nicht.
Zitat von low_milklow_milk schrieb:aber es gehört dazu
Ach ja? Wo denn?
Es kann natürlich auch sein, daß du selber gerne Leute im Netz beleidigst und/ oder Lügen erzählst.
Dann ist deine Empörung verständlich.
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Dieselbe Weltanschaung hatten denke ich mal auch Französische Adelige um 1780.
Ähm, wat? Liest du eigentlich durch, was du postest?
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Wo liegt der Unterschied zwischen bewussten Lügen im rl und im Digitalen?
Wer behauptet denn, da gäbe es einen? Wer Lügen verbreiten will, tut es hier wie da. Du scheinst damit kein Problem zu haben.
Der zitierte Beitrag von low_milk wurde gelöscht. Begründung: Off-Topic
Ja, weil manche Pfeifen sein Buch 1984 ständig und
dauernd verdrehen und absichtlich mißverstehen.


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.02.2021 um 23:45
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Ist auch interessant dass der Begriff Verschwörungstheorie anscheinend von der CIA im Bezug auf das JFK Attentat geschöpft wurde. Deswegen schreckt mich der Begriff auch nicht mehr so ab^^
Das ist ein weit verbreiteter Mythos. Der Begriff Verschwörungstheorie wurde schon im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts genutzt und war schon damals negativ konnotiert. Die CIA hat ihn sicher nicht erfunden, das ist eine weitere Lüge, um das Bild der "bösen, mächtigen" Elite aufrechterhalten.

https://dpa-factchecking.com/germany/200908-99-476229/


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

12.02.2021 um 03:18
Zitat von DerHildenDerHilden schrieb:Das ist ein weit verbreiteter Mythos. Der Begriff Verschwörungstheorie wurde schon im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts genutzt und war schon damals negativ konnotiert. Die CIA hat ihn sicher nicht erfunden, das ist eine weitere Lüge, um das Bild der "bösen, mächtigen" Elite aufrechterhalten.

https://dpa-factchecking.com/germany/200908-99-476229/
Danke für den Link. Dass die CIA den Begriff „geschöpft“ hat, wie ich schrieb, ist vielleicht etwas stark ausgedrückt. Aber dass dieses CIA-Schreiben dem Wort die heute übliche Bedeutung und das Ansehen verliehen hat, davon gehe ich aus, das wäre dann mehr die zweite Gruppe in deinem Link,
2. Etwas moderater: Die CIA widme den damals schon bekannten, weitgehend neutralen Begriff «Verschwörungstheorie» erstmals um und nutze ihn für ihre politische Propaganda.
Wobei ich mich nicht festlegen möchte ob’s nun bewusst oder unbewusst getan wurde, also diese ganze Entwicklung. Aber nichtsdestotrotz wurde das dann dankbar angenommen.
The authors of the document deploy the term in a very casual manner and obviously do not feel the need to define it. This indicates that it was not a new term but already widely used at the time to describe alternative accounts. At no time do the authors recommend using the label “conspiracy theory” to stigmatise alternative explanations of Kennedy’s assassination. This suggests that the term had not yet acquired the same level of negativity it possesses today.
Quelle: https://theconversation.com/theres-a-conspiracy-theory-that-the-cia-invented-the-term-conspiracy-theory-heres-why-132117


2x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

12.02.2021 um 09:32
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Das Denken zu lehren, lernen muss man schon selbst
Wie auch immer, wenn es scheitert kommen Verschwörungsgläubige raus... das zeigen sie ja immer wieder indem sie uralten Mist nachplappern, ihre YT-Videos nicht erklären können, oder sich auf "google doch" zurückziehen.


melden

Betreibt YouTube Zensur?

12.02.2021 um 20:15
@rambaldi
Wie stehst du zum "Selbstmord" von Epstein?

@sidnew
Ganz ehrlich, deinen gesamten beitrag kann man mit "Achja?! Du bist viel mehr doof!" Zusammenfassen.
Ich würde da liebend gerne mehr drauf eingehen aber anstatt zu Diskutieren muss ich dir Beweisen das ich kein Arschloch bin dem es nur um das Privileg geht andere online zu beleidgen und das geht nicht so schnell wenn die Schublade bereits offen steht Und in Schriftform erst recht nicht.
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Du weigerst dich immer noch, den offensichtlichen Unterschied zu akzeptieren? Na ja, nicht mein Problem. Wer nicht will, der will eben nicht.
Wo ist der Unterschied zwischen Wasser und H2o?
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Ach ja? Wo denn?
Es kann natürlich auch sein, daß du selber gerne Leute im Netz beleidigst und/ oder Lügen erzählst.
Dann ist deine Empörung verständlich.
Jup, genau deswegen führe ich diese Diskussion. Um andere zu beleidigen und lügen zu erzählen. Da geht mir immer einer ab.
Ich würde dir ja mal raten anstatt auf Headcanon zurückzugreifen einfach mal versuchen emphatisch zu sein und meine Beiträge zu lesen so wie sie dort auch geschrieben sind.
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Ähm, wat? Liest du eigentlich durch, was du postest?
Ja, du? Fehlen da die Synapsen um zensur von ""Problematischen"" Inhalten mit Autokratischen regierungsformen und Machterhalt zu verbinden? Bevor du jetzt zu machst und Spinner schreist bedenke das du bei weitem nicht zur letzten generation gehörst, Regierungen/Länder sich ändern und Entscheidungen die wir JETZT fällen weit in die Digitalisierte Zukunft hinein Hallen.
Ich will in 50 Jahren nicht zur neuen "Boomer" generation gehören die der jugend damals aus bequemlichkeit Rechte entfernt hat.
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Ja, weil manche Pfeifen sein Buch 1984 ständig und
dauernd verdrehen und absichtlich mißverstehen.
Freiheit is Sklaverei und Free Speech ist Menschenhass ich weis.
Aus intreressehalber würde ich aber doch gerne mal fragen wie man 1984 mißverstehen kann und das auch noch absichtlich.
Kannste mich ja per Pm ins thema einführen. Glaub das wird sonst noch mehr Off-topic als eh schon ist.


melden