Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Betreibt YouTube Zensur?

299 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Youtube, Zensur ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Betreibt YouTube Zensur?

12.02.2021 um 22:36
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Dass die CIA den Begriff „geschöpft“ hat, wie ich schrieb, ist vielleicht etwas stark ausgedrückt. Aber dass dieses CIA-Schreiben dem Wort die heute übliche Bedeutung und das Ansehen verliehen hat, davon gehe ich aus
Auch das gibt das Dokument doch überhaupt nicht her. Dort wird der Begriff "Verschwörungstheorie" nur genutzt, nicht definiert.
Du kannst natürlich davon ausgehen, das entbehrt nur einfach jeder Grundlage.
In der Nachricht wird für den Begriff an keiner Stelle eine genaue Definition gegeben, er scheint also schon damals im allgemeinen Sprachgebrauch vorhanden zu sein. Zudem ist nirgends im ganzen Memo zu lesen, der Terminus «Verschwörungstheorie» solle gegen die Alternativ-Erklärungen zur Kennedy-Ermordung angewendet werden.
Quelle: https://dpa-factchecking.com/germany/200908-99-476229/


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

12.02.2021 um 22:43
Zitat von DerHildenDerHilden schrieb:Auch das gibt das Dokument doch überhaupt nicht her. Dort wird der Begriff "Verschwörungstheorie" nur genutzt, nicht definiert.
Ich schrieb doch,
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Wobei ich mich nicht festlegen möchte ob’s nun bewusst oder unbewusst getan wurde, also diese ganze Entwicklung. Aber nichtsdestotrotz wurde das dann dankbar angenommen.
Mir gehts da mehr um die Entwicklung, die daraus entsprungen ist, denn die heute übliche Bedeutung mit seinen Facetten hatte der Begriff zu der Zeit wohl noch nicht. Die JFK Sache war somit eine Art Katalysator.


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

12.02.2021 um 23:02
Zitat von Capuet31Capuet31 schrieb:Die JFK Sache war somit eine Art Katalysator.
Das setzt ja voraus, dass dieses Dokument damals für Aufsehen gesorgt hätte.
Es ist meiner Meinung nach schlicht naiv, zu glauben, die CIA hätte die Macht, einen Begriff so zu prägen, dass dieser weltweit in ihrem Sinne genutzt werde.

Dass der Begriff auch schon vorher genutzt wurde und auch negativ behaftet war, spricht ja eindeutig dagegen.

Es zeigt nur, dass das übliche Gut-und-Böse-Schema, bei der die CIA natürlich die Rolle der Bösen einnimmt, von vielen immer noch für bare Münze genommen wird.


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

12.02.2021 um 23:04
Kann mir jemand erklären, was die CIA mit YouTube zutun hat?


melden

Betreibt YouTube Zensur?

13.02.2021 um 07:56
Die Antwort könnte Sie verunsichern.


melden

Betreibt YouTube Zensur?

13.02.2021 um 11:33
Zitat von DerHildenDerHilden schrieb:Es ist meiner Meinung nach schlicht naiv, zu glauben, die CIA hätte die Macht, einen Begriff so zu prägen, dass dieser weltweit in ihrem Sinne genutzt werde.
Naiv? Wie oft hast du vor 10 jahren die Begriffe wie Alt-right. Rechtspopulismus, Rechtsstaatlichkeit, Demokratiefeind, Hetze etc in der öffentlichkeit Wahrgenommen. Das sind alles Konzepte die sorgfältig in Thinktanks ausgesucht wurden um Schubladen wirksam zu etiketieren.

Bei der ganzen Trump sache merkt das einfach richtig gut. Zb. als er sich für die Wahl 2016 aufstellen hat lassen wurde er nahezu zeitgleich in unmengen unhabhängig voneinander arbeitenden interviews und talk als Clown bezeichnet.


2x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

13.02.2021 um 11:44
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Das sind alles Konzepte die sorgfältig in Thinktanks ausgesucht wurden um Schubladen wirksam zu etiketieren.
Nein, das sind real existierende Probleme, die zuletzt in der Stürmung des Kapitols ihren traurigen Höhepunkt gefunden haben.
Der Name ändert nichts an der tatsächlichen Gefahr, der davon ausgeht.
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Bei der ganzen Trump sache merkt das einfach richtig gut. Zb. als er sich für die Wahl 2016 aufstellen hat lassen wurde er nahezu zeitgleich in unmengen unhabhängig voneinander arbeitenden interviews und talk als Clown bezeichnet.
Genau, das lag auch gar nicht an ihm und seinen Äußerungen und seinem Wahlkampf, der auf offensichtlichen Lügen und Diskreditierung seiner Gegner basierte (Der Schwachsinn über Obamas Herkunft, Pizzagate, etc.)... Eigentlich ist Trump ein ganz gemäßigter Konservativer, was?


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

13.02.2021 um 12:09
Zitat von DerHildenDerHilden schrieb:Genau, das lag auch gar nicht an ihm und seinen Äußerungen und seinem Wahlkampf, der auf offensichtlichen Lügen und Diskreditierung seiner Gegner basierte (Der Schwachsinn über Obamas Herkunft, Pizzagate, etc.)... Eigentlich ist Trump ein ganz gemäßigter Konservativer, was?
War das dein erster Us Wahlkampf?
Warum sollte er kein gemäßigter Konservativer sein?


Bezüglich Pizzagate. Wurde Epstein schon wieder vergessen? Das komische interview von Prince Andrew, Aussagen von mel Gibson, Chalize Theron und Stanley Kubrick?
Zitat von DerHildenDerHilden schrieb:Nein, das sind real existierende Probleme, die zuletzt in der Stürmung des Kapitols ihren traurigen Höhepunkt gefunden haben.
Der Name ändert nichts an der tatsächlichen Gefahr, der davon ausgeht.
Jup das war richtig gefährlich. Als da dieser lächelnde Oberkörperfreie Bison typ auftauchte dachte ich auch ok, Amerika hat ne neue Führung.


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

13.02.2021 um 12:12
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Naiv? Wie oft hast du vor 10 jahren die Begriffe wie Alt-right. Rechtspopulismus, Rechtsstaatlichkeit, Demokratiefeind, Hetze etc in der öffentlichkeit Wahrgenommen. Das sind alles Konzepte die sorgfältig in Thinktanks ausgesucht wurden um Schubladen wirksam zu etiketieren.
Für diese reichlich absurde Behauptung hast du LATÜRNICH Belege, da bin ich mir sicher.
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Bei der ganzen Trump sache merkt das einfach richtig gut. Zb. als er sich für die Wahl 2016 aufstellen hat lassen wurde er nahezu zeitgleich in unmengen unhabhängig voneinander arbeitenden interviews und talk als Clown bezeichnet.
Das KANN ja nicht daran liegen, daß er sich wie einer aufgeführt hat, gell?
Dafür haben sie bestimmt wochenlang alle in Think Tanks gesessen, ist doch klar!


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

13.02.2021 um 12:14
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Warum sollte er kein gemäßigter Konservativer sein?
Dir ist klar, daß du die Grenze zur Trollerei mit solchen Aussagen deutlich überschreitest, oder?


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

13.02.2021 um 12:35
@sidnew
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Dir ist klar, daß du die Grenze zur Trollerei mit solchen Aussagen deutlich überschreitest, oder?
?
Was für Trollerei? Was für belege gibt es dafür das Trump kein gemäßigter Konservativer ist? Ist das jetzt schon ne verbotene Frage?
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Das KANN ja nicht daran liegen, daß er sich wie einer aufgeführt hat, gell?
Dafür haben sie bestimmt wochenlang alle in Think Tanks gesessen, ist doch klar!
Als er sich für das Amt der Präsidenten aufstellen lies. Da gabs noch nix groß zum Aufführen.
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Für diese reichlich absurde Behauptung hast du LATÜRNICH Belege, da bin ich mir sicher.
Dafür leider nicht. Aber etwas ähnliches bezüglich occupy wall street. Divide and qonquer.

Spoiler5f3asxg9Original anzeigen (1,1 MB)

Bin mir sicher mit etwas recherche wird man für Fall 1 auch ähnliches finden.


2x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

13.02.2021 um 12:43
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Was für Trollerei? Was für belege gibt es dafür das Trump kein gemäßigter Konservativer ist? Ist das jetzt schon ne verbotene Frage?
Verarschen kannst du dich selbst (klappt ja eh gut).
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Als er sich für das Amt der Präsidenten aufstellen lies. Da gabs noch nix groß zum Aufführen.
Ja, nee, schon klar. Trump ist ja quasi über Nacht aus einer fernen Dimension zu uns gereist und hat auch keinesfalls irgendeine Medienpräsenz gehabt.
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Dafür leider nicht. Aber etwas ähnliches bezüglich occupy wall street. Divide and qonquer.
Du solltest unbedingt mal die Definition von "Belege" googeln.
Die Bedeutung von "off-topic" lieber auch, wenn du schon dabei bist.


2x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

13.02.2021 um 12:49
@sidnew
Bist du hier zum Stenkern oder zum Diskutieren?

Ich hab mir die mühe gemacht dir wenigstens irgendwas zu liefern, muss mich aber im gegenzug wieder mit rumgekeife zufriedengeben und auf belege deinerseits warten
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Ja, nee, schon klar. Trump ist ja quasi über Nacht aus einer fernen Dimension zu uns gereist und hat auch keinesfalls irgendeine Medienpräsenz gehabt.
Trump hatte vor der Wahl aber auch genau das selbe Image das er jetzt hat. Stimmt.

Ps: Ich warte noch immer auf die Pm.


3x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

13.02.2021 um 12:59
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Bist du hier zum Stenkern oder zum Diskutieren?

Ich hab mir die mühe gemacht dir wenigstens irgendwas zu liefern, muss mich aber im gegenzug wieder mit rumgekeife zufriedengeben und auf belege deinerseits warten

Uuuh, jetzt wird es aber peinlich. Du hast bisher nicht einen Beleg für irgendetwas gebracht und jammerst, wie jeder aus deiner politischen Ecke, nur rum, weil du contra bekommst.

Keine Ahnung, was du mit Pm meinst oder warum ich dir eine schulde.
Beweislastumkehr kannst du vergessen.

"...das Trump KEIN gemäßigter Konservativer ist..."
Zum kringeln, wirklich! Forumsregeln mal gelesen?

Edit: Hab das Zitieren verkackt.



melden

Betreibt YouTube Zensur?

13.02.2021 um 13:37
@low_milk

Immer noch keine Idee worauf du hinaus willst.

Willst du, dass YouTube und andere Plattformen alles zu lassen?
Also keine irgendwie geartete Moderation mehr?


melden

Betreibt YouTube Zensur?

13.02.2021 um 13:51
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Trump ist ja quasi über Nacht aus einer fernen Dimension zu uns gereist
Da kommst Du der Wahrheit gefährlich nahe ...

Gettinig Away b


melden

Betreibt YouTube Zensur?

15.02.2021 um 09:52
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Was für Trollerei? Was für belege gibt es dafür das Trump kein gemäßigter Konservativer ist? Ist das jetzt schon ne verbotene Frage?
Es ist angesichts des Trumpthreads eine Frage die nur jemand stellen kann der entweder trollt, krankhaft lügt, gemeingefährlich dämlich ist oder seinerseits so weit rechts steht daß er täglich zu Adolf betet.
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Bist du hier zum Stenkern oder zum Diskutieren?
Eine Diskussion erfordert eine gewisse Bereitschaft beider Seiten die Realtiät anzuerkennen, das ist bei dir ziemlich eindeutig nicht der Fall. Geh einfach zu den Freigeistern


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

15.02.2021 um 11:59
Zitat von low_milklow_milk schrieb:Bist du hier zum Stenkern oder zum Diskutieren?
Oh, diese Ironie ...


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

15.02.2021 um 18:40
@off-peak
@rambaldi
Danke für euren großartigen Input.
Mir wurden hier jetzt 2 längere Beiträge wegen "off-topic" gelöscht gleichzeitig bleibt euer inhaltbefreites geiferndes gestichel stehen.
Genau wegen so n bullshit existieren threads wie dieser.

@off-peak
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:"Bist du hier zum Stenkern oder zum Diskutieren?"
Oh, diese Ironie ...
Ich hoffe du merkst es selber.

@rambaldi
Zitat von rambaldirambaldi schrieb:Es ist angesichts des Trumpthreads eine Frage die nur jemand stellen kann der entweder trollt, krankhaft lügt, gemeingefährlich dämlich ist oder seinerseits so weit rechts steht daß er täglich zu Adolf betet.
Wenn ich mir erlauben würde sowas zu posten anstatt schnell einfach mal tatsachen zutage zu fördern, huiui... (sollte ja recht einfach sein wenns ja anscheinend sooo klar ist)
Zitat von rambaldirambaldi schrieb:Eine Diskussion erfordert eine gewisse Bereitschaft beider Seiten die Realtiät anzuerkennen, das ist bei dir ziemlich eindeutig nicht der Fall. Geh einfach zu den Freigeistern
Ich bin mir nicht sicher ob die seine Beiträge mal angeschaut hast. Haben den selben Flare wie deiner.

@thedefiant
Auf ein neues...
So ziemlich. Natürlich mit Ausnahmen bezüglich Tierquälerei jeglicher art und Kinderschänder. Sowas sollte umgehend geahndet werden.
Auch zeug ala Elsa-gate sollte man kritisch beobachten.

Minimale Moderation. Offensichtliche Werbebots entfernen etc.
Moderationszustände ala reddit oder auch teilweise hier sind mmn ein graus.
Es zieht einfach meistens die falschen leute in solche positionen.


2x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

15.02.2021 um 18:50
Zitat von low_milklow_milk schrieb:So ziemlich. Natürlich mit Ausnahmen bezüglich Tierquälerei jeglicher art und Kinderschänder. Sowas sollte umgehend geahndet werden.
Auch zeug ala Elsa-gate sollte man kritisch beobachten.

Minimale Moderation. Offensichtliche Werbebots entfernen etc.
Moderationszustände ala reddit oder auch teilweise hier sind mmn ein graus.
Es zieht einfach meistens die falschen leute in solche positionen.
Warum die Einschränkungen?

Offensichtlich hast du damit ja kein Problem mit offenem gelebten Rassismus und Verbreitung von Lügen.

Und wenn man eine Volkgruppe verdammt, werden da auch Kinder zu Schaden kommen, offenbar ist das okay.

Falschaussagen in Medizin könnten direkt in den Tod von Menschen folgen. Auch okay?

Offenes Cybermobbing von Schülern ist ein reales Problem geworden, soll das auch erlebt werden?

Agitatoren können Dinge verbreiten und Meinung machen, ohne Leute direkt aufzurufen.

Und was ist mit der indirekten Unterstellung, dass jemand Kinderschänder sein könnte, nicht muss, sondern könnte. Soll man das auch unmoderiert lassen?


melden