Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

173 Beiträge, Schlüsselwörter: Frankfurt, FAM, Abhörstation

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

17.07.2006 um 21:27
Ist nur so ein Vorschlag...

...warum fährt nicht mal jemand, der dort inder
Nähe wohnt, hin und lauscht mal mit einem Scanner, auf welchen Frequenzen dortgearbeitet
wird?^^

Ich kann mir vorstellen, dass man dort recht viel Erfolghat mit dem
abhören "verbotener" (pfui!) Sender... ;)


Gruß pendulum


melden
Anzeige
gaedda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

17.07.2006 um 21:38
Okay also hat wer aus der Gegend einen? Ich für meinen Teil nicht...


melden
gaedda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

17.07.2006 um 21:43
Zum Thema Eingezäunte Bunkeranlagen:

Die Stadt Langen hat mir die OffizielleFassung mitgeteilt:
Früher, vor 10 Jahren wars ein Munitionsdepot der Amis. Dieseswurde abgestellt. Zwischendrin war dort ernsthaft eine Pilz-Zucht und heute kann man dieBunker mieten ;)
Diese Frage wäre somit geklärt. Aber die Sateliten... hm hm hm


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

18.07.2006 um 13:15
Den kann man mieten?


melden
gaedda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

18.07.2006 um 17:54
ja xD ich weiß noch nicht wo aber das klär ich noch ;)


melden
gaedda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

20.07.2006 um 23:13
Soderle weiter im Konzept...

Ich war heute im eingezäunten Bunkerbereich und habmich mal ausführlich und unauffällig umgesehn :)
Einen modernes Straßennetzdurchzieht das gebiet, viele Löcher im Zaun. Ich bin einmal über die Straße und habe michdann eher im Bewaldeten Bereich aufgehalten. Ich fand die großen Bunker die in GoogleEarth zu sehen sind. Die sind echt groß. Vor den Bunkern sprüht eine Maschine Wasser insInnere, wahrscheinlich zum Kühlen.
Im 1. Bunker standen auf dem Boden ganz vieleSchwarze Kisten an den pilze oder ähnliches wuchs. Dampf stieg aus allen Schronsteinen.Im 2. war ein Abstellraum, im 3. und allen Folgenden hingen steine und Filter von derDecke runter. Vor einem Bunker stand ein Radlader. *Spannung* plötzlich furhr ein RotesAuto an mir vorbei, ich schmiss mich heldenhaft in den Nächstbesten Busch ;) Okay, alsoich wurde nicht bemerkt. als ich in dem Busch war, fiehl mir auf der anderen Sraßenseiteeine Pflanzenplantage auf. Sah aus wie Hanf, war aber eher gepflanzter Farn. Am Ende derStraße kreuzte sie sich mit einer anderen. Rechts konnte ich nicht weit sehen, und linksstanden 4 Autos, davon ein VW-Bus mit offener Heckklappe. Daneben standen Kisten undBehälter die wohl eingeladen wurden. Von den Autos hielt ich mich fern, ich habe aberniemanden gesehen.

Auf der anderen Seite der U-Förmigen Straße, standen nochmalsBunker. Davon war nur einer Mit einer Wasserfontäne bestückt. Die anderen Bunker warengeschlossen. Am Ende der Straße stand ein Traktor mit frischem Heu. Dem habe ich michauch nicht mehr als 20m genähert. Es war ja alles Sperrgebiet. Ich bin noch ein bisschenauf ein paar trampelpfaden getorkelt und fand einige Baracken, bei denen die Türen offenstanden. Drinnen war es Dunkel und es war wohl ein Schlafplatz für Obdachlose.

Das nächste mal geh ich mit Langen Hosen und nicht mit ner Fahrrad Hose hin, meineBeine sind total kaputt xD

Wenn jemand nochmal rein möchte, kann ich eineFührung anbieten ;)


Zum anderen hab ich einfach mal am Eingang der Radomegeklingelt und siehe da, eine Amerikanerin empfängt mich freundlich mit "Hello,you! Whatyou want?" ich sagte nur das ich wissen wolle was das sei (englisch natürlich) sie meintees wäre eine "Satelite Station". Hm hab ich mir gedacht. Ich hab noch gefragt was siedenn abhören. Mehrere Stimmen im Hintergrund lachten und mit einem Zynischen Nothing,nothing. Wurde aufgelegt.

Danke für's lesen ;)


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

21.07.2006 um 07:33
Link: www.heise.de (extern)

....hier noch ne info zum thema ------>

gruß
arcon


melden
fledderale
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

31.07.2006 um 05:16
Alles nur ein großer Umzug von drüben.....

Guten Abend !

Darf ich euchalle ein wenig runterholen ?

Leider ist auf dem Gelände bei Langen-M. nur"Gebrauchtware" untergekommen.

Google ist insoweit auch nicht ganz ehrlich, weiles sein Bild-Material zu alt ist.

Alles was auf der Anlage neu aufgebaut wurde,wurde hier...

50° 1'47.66"N
8°34'39.15"E

..einfach vorherabgebaut.

Die Amis haben ja Frankfurt gänzlich verlassen, bzw. ich muss sagendas Flughafen-Areal (Rhein-Main-Air-Base).

Deswegen sind auch all diese"Korkenzieher / Helix-Antennen" einfach hierhin gekommen....sowie auch der ganzeKurzwellen-Schnodder und die beide Radom-Ballons, die vielleicht etwas "SChwenkbares"enthalten oder "nach-Hause-telefonieren", ähnlich wie Grießheim bei Darmstadt alles vonder Telekom in Darmstadt "nach-Hause-telefoniert".

Die NSA wird sich ja wohlnoch mal einen Überblick verschaffen dürfen....

Ähnlich wie in Menwith Hill undBude/Morwenstow im schönen Cornwall in GB/UK, wo sogar die britische Telekom alleGlasfaserkabel aus Europa gen USA einfach durch die Anlage gelegt hat....

EuerA.


melden
fledderale
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

31.07.2006 um 05:43
Nachtrag:

Die Anlage war auch das Heim der omninösen "Number-Station E 5" einer"Counting-Station" auf Kurzwelle.

Hier wurden Zahlencodes und -rasterdurchgeben.

Der Hintergrund ist im wesetlichen schnell erklärt. Die CIA hatAgenten die nicht per Internet oder Telefon zu erreichen sind in Gebieten wirklichjenseits der Zivilisation. Diese haben bestimmte Handlungsmuster-Raster dabei und zubestimmten Zeiten horchen sie halt ihre Frequenzen per speziellem "Weltempfänger"ab....bzw. besuchen den Funker im Botschaftsgebäude....


Leider gibt das ZDFden Beitrag von Timm Ellwart, Frontal 21, "Wenn Freunde spionieren" vom 17.05.2000(1?)nicht herraus
("..da sie aus urheberrechtlichen und juristischen Gründenzwischenzeitlich gesperrt wurde...")


Interessant wäre es mal die Sendungdes BR vom 7. März 2004 zu bekommen:
http://www.simonmason.karoo.net/page472.htm

Und hier schließlich noch ein Link zu einer scheinbar unerschöpflichen Sammlung anInformationen über "Nummern-Stationen":
http://www.simonmason.karoo.net/page30.html


melden
martinsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

31.07.2006 um 12:16
Hallo

hier mal weitere Infos zu besagter Station bei Frankfurt:

http://web.archive.org/web/20030413225102/http://rover.wiesbaden.netsurf.de/~signals/TABLES/FFM-TX-SITE.HTML

http://www.signals.taunus.de/TABLES/FFM-TX-SITE.HTML

Die Bilder sind zwar nicht mehr ganz aktuell. Aber außer zwei weißer Radome undein paar Helixantennen ist in den letzten Jahren glaube ich nichts mehr dazu gekommen. Obdie Station noch als "Nummernsender" benutzt wird, ist mir nicht bekannt. Mir ist auchnicht bekannt, ob es überhaupt noch "Nummernsender" gibt oder ob dies nur ein Relikt ausdem kalten Krieg ist.


viele Grüße


melden
martinsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

31.07.2006 um 12:31
Ergänzung, siehe auch
Wikipedia: Zahlensender


melden
fledderale
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

31.07.2006 um 15:59
Hallo!

Ja Zahlensender sind aktueller denn je !

Gerade nach Afganistanund Irak, bzw. nun Israel.

Die Ton-Beispiele hier:
http://www.signals.taunus.de/TABLES/FFM-TX-SITE.HTML

zeigen aber auch schönwas sonst noch so gesendet wird, bzw. in welcher Betriebsart.

Die Anlage istwegen der Nähe zu Flughafen in den Wald verfrachtet worden. Landende und startendeFlugzeuge hätten den Betrieb gestört und es wäre auch unverantwortlich in der Nähe einesgroßen Flugplatzes stark zu senden.


Ach so! Hier noch eine Audio-File,quasi "PodCast" zu Zahlensendern allgemein, Langen wird auch besprochen....

http://www.swldxer.co.uk/dlf.wma
http://www.simonmason.karoo.net/page468.htm


melden
apollon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

02.08.2006 um 05:33
Hallo.

Zeitalter von digifotografie könnt ihr dem thread nicht mal paar vorortpics anklemmen.

danke.


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

04.08.2006 um 06:47
@Schdaiff

hi,

wenn du zufällig dort mal mit deinem drahteselvorbeifährst, könntest du doch mal ein paar schnappschüsse machen?.....natürlich nur,wenn dir dadurch keine unannehmlichkeiten entstehen ;).

gruss
arcon


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

04.08.2006 um 15:16
@arcon
Klar wenn ich das nächste mal zum Waldsee nach Langen fahr oder nach Mörfeldendann kansch ja mal vorbei schaun....


melden
kotik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

04.08.2006 um 15:25
@apollon

wenn du unbedingt fotos möchtest, wie wäre es wenn du sie auchlieferst..


melden
apollon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

06.08.2006 um 00:50
@ Kotik

1. ist es nicht mein thread und 2. wohne ich dort nicht.

wennjemand dort ständig vorbeiradelt und praktisch wohnt, kann er dem thread doch auch picsanheften.

also was soll dein kommentar ?


melden
kotik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

06.08.2006 um 00:58
@ apollon

wenn hier noch keine fotos zu sehen sind, hat es wohl seinen grund..also was soll die forderung?


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

06.08.2006 um 06:55
hi...cool bleiben ihr beiden *gg*...

hab ja zumindest mal auf seite 4 schon negoogle earth kmz und ein bild gepostet.

ich wohn leider auch zu weit weg(170km), deshalb kam von mir auch noch nix genaues :( .

schdaiff fährt ja ab und anmit dem rad dort vorbei;)...insofern wirds da bestimmt mal ein paar pics geben.....naja...wird zwar net viel drauf zu sehen sein, da ja dort alles abgeschirmt ist....bin malgespannt :)


melden
Anzeige
kotik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

06.08.2006 um 19:31
das meinte ich doch, das die leute heir einwenig weit davon leben, und es deshalb auchnoch keine bilder hier zu finden sind, jedoch wenn jemand es schafft da vorbei zu fahren,er sicher bilder macht und sie hier postet


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt