Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

173 Beiträge, Schlüsselwörter: Frankfurt, FAM, Abhörstation
herati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

29.07.2007 um 19:37
Ganz schoen spannendes Thema...mir faellt dazu nur ein, dass das Areal eine ganze Menge
mehr Platz bietet als momentan belegt ist. Mich wuerde es ja wundern, wenn es schon ganz
zugebaut waere.
BTW: es gibt unter www.wbdg.org ein ganzes Sammelsurium an
Vorschriften und Anleitungen zum Bau von militaerischen Einrichtungen. Normalerweise
bekommt man dort einige Ideen, was denn da wirklich veranstaltet wird bzw. noch werden
wird.
Wie alt ist denn das Luftbild, gemessen am Stand der aktuellen Besichtigung?


melden
Anzeige

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

30.07.2007 um 06:55
herati schrieb:Wie alt ist denn das Luftbild, gemessen am Stand der aktuellenBesichtigung?
moin...keine ahnung.....ich denke 3 oder 4 jahre? ist haltgoogle earth. die sind dann meist schon etwas älter.


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

31.07.2007 um 02:31
solange so ein Objekt nicht verborgen ist also FREI SICHTBAR ist es nicht allzubedrohlich aber Harmlos muss es auch nicht sein... hat die Anlage keinen OffiziellenNamen ?


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

31.07.2007 um 02:38
Wie wiist Du denn in diesen Staat ein Objekt verbergen?
Einzige Möglichkeit wäreMilitärisches Speergebiet und auch dort hättest Du glaub ich ein paar Augen und Ohren zuviel


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

31.07.2007 um 02:38
Ich meine Sperrgebiet!


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

31.07.2007 um 03:30
alleine was es (Offiziell) für Ungenutzte Bunkeranlagen gibt die Bekannt sind (Von derGröße das ein Hochaus reinpasst was glaubst du was es noch gibt was man nicht weiß? )


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

31.07.2007 um 03:52
und was genau soll uns laien die wir diesen thread lesen diese informationensagen?
ein denken richtung überwachung?
ist es nicht im grunde völlig peng ob dorteine neue schüssel steht oder wo anders.


melden
truthfinder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

01.08.2007 um 12:25
Echelon/Echolon? ... ist in der Tat sehr gefährlich...allein die Möglichkeit, wie mandadurch an höchstgeheime Daten kommen kann (auch von Bankentscheidungen undRegierungsorganen) birgt viel Risiko...wenn man z.b dank des System wüßte dasZentralbanken vorhaben den Leitzins zu erhöhn/zu senken, da kann man Geld mit machen ohneEnde...ist es zusätzlich zum eigentlichen Nutzen also vielleicht auch eine GuteGeldquelle der Amis...klar, Spekulation, aber vielleicht ein interessanter Ansatz...


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

01.08.2007 um 14:16
Weiß zwar nicht ob diese Seite hier schon genannt wurdeaber:
http://www.heise.de/tp/r4/special/ech.html


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

16.09.2007 um 21:54
in langen ist übrigens die dfs
deutsche flugsicherung


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

04.01.2008 um 16:14
gg19538,1199459666,tx langen
Ich darf das neue Jahr mal anfangen mit einem (halbwegs) neuen Bild, damit auch die Leute außerhalb von Rhein-Main mal eine Vorstellung von den Veränderungen der Anlage haben. Es wurden neben den zwei Radomen auch noch zwei neue Gebäude errichtet. Die Anlage wird definitiv genutzt und wird auch von Fahrzeugen der Military Police besucht.

Die Veränderungen dürften wohl weniger mit der Nähe zur DFS zu tun haben, sondern mit dem "Rückzug" der US-Streitkräfte aus FFM bzw. der Umstrukturierung vor Ort. Nachdem die Rhein-Main Air Base geräumt wurde und auch das US-Konsulat in den Norden von Frankfurt umgezogen ist, der Horchposten im Taunus schon vor Jahren aufgegeben wurde, scheint dies in näherer Umgebung der einzige Ort zu sein, wo man mal in Ruhe ein paar Antennen aufbauen kann...

Die Einbindung ins Echelon-Programm halte ich für eher unwahrscheinlich, da das Equipment in Bad Aibling und anderenorts für Satellitenkommunikation bzw. Richtfunkstrecken ausgelegt ist. Dafür dürfte die HF-Ausstattung vor Ort nicht taugen.

Es darf weiter spekuliert werden, wobei ich auf weitere Anwendungen wie "E5" tippe.


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

04.01.2008 um 16:19
Oops. Kleines Problem mit dem Bildchen. Bitte selbst mal suchen auf dem Kartenserver des Planungsverbands Rhein-Main unter http://pvfrm.alta4gis.de/viewer.htm

Dort als sog. Orthophoto 2006 unter den Gauss-Krüger-Koordinaten: 3472114 , 5540829


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

09.05.2008 um 17:22
wollte mal nachfragen, ob sich da wieder was getan hat oder jemand wieder dort war?

grüße


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

28.05.2008 um 15:44
Also die Bunkeranlage diente schon 2001 ausschließlich zur Pilzzucht, damals war ich mal dort. Ich und ein Freund haben uns damals sehr für die Bunkeranlage interessiert und auch eine Website etc. mit dort aufgenommenen Bildern veröffentlicht. Allerdings haben wir diese Seite aus rechtlichen Gründen (immerhin war es ja vom Prinzip her ein Haus/Landfriedensbruch) nach einiger Zeit entfernt. Damals haben wir auch einen Artikel für eine Schülerzeitung darüber gemacht. KAnn mal schauen ob ich den noch habe und einscannan (die Original-Bilddateien sind leider bei einem Festplattencrash verloren gegangen :-(


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

21.06.2009 um 22:42
War neulich wieder mit jemand da. Mittlerweile stehen dort drei Randome (zwei kleine und ein großes). Außerdem fielen mir 2 (oder waren es sogar 3?) neue Antennen auf, welche Satellitenschüsselartig aussehen und in Richtung Darmstadt gerichtet sind. Auf dem Parkplatz stand ein Auto, aber wie immer war kein Mensch zu sehen. Nachdem wir eine Weile um das Gebiet herumgelaufen waren, ertönte ein lauter Ton (etwa wie ein Pausengong) man hat zwar keine Veränderung gesehen, doch diesen Ton habe ich dort zum Ersten mal gehört. Fakt ist für mich, trotz dass diese Anlage angeblich "stillgelegt" sein soll, bauen die immer weiter kräftig dazu.. auch die Autos, die dort auf dem Hof parken wechseln stätig. Sieht für mich eher aktiver denn je aus.


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

20.07.2009 um 21:15
50° 0'13.11"N 8°36'40.27"O


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

22.07.2009 um 12:35
Ich bin mir nicht sicher, ob das da wirklich eine Echelon Anlage sein muss.
Schließlich befindet sich auf dem alten Flughafen in Griesheim bei Darmstadt ebenfalls eine Echelon-Abhör-Station bei

49°51'19.85" N
8°35'12.21" O


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

06.10.2011 um 11:59
Hallo,

gibt es zwischenzeitlich etwas neues in der Abhörstation neber der Sehring?
ist sie noch in Betrieb?


melden

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

01.05.2012 um 22:04
Die Abhörstation ist nach wie vor in Betrieb.

Mittlerweile gibt es drei Randome. Heute fuhren drei Kerle mit blauem Wappen-Hemd (US Army?) mit dem Fahrrad in der nähe der Anlage.


melden
Anzeige

Neue Echelon Abhörstation in Langen bei Frankfurt/Main?

02.05.2012 um 00:25
Wieso eigentlich Abhörstation?

In Langen befindet sich auch das Luftfahrtbundesamt, die Deutsche Flugsicherung mit einer Bezirkskontrollstelle, die Flugsicherungsakademie und das Amt für Flugsicherung der Bundeswehr. Diese Institutionen haben wohl eher was mit den Radomen zu tun (die sich dafür auch in günstiger Nähe vom Frankfurter Flughafen befinden würden). Flugsicherungsradare sehen nämlich auch wie Golfbälle aus.


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Insolvenzverfahren BRD214 Beiträge