Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Tagebuch, BKA, Anne Frank
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

28.07.2006 um 23:29
Link: www.annefrank.de (extern)

Anne Frank Zentrum begrüßt Klarstellung des BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

Nach langer Zeit hat das Bundeskriminalamt (BKA) heute in einer Pressemitteilungklargestellt, dass das 1980 erstellte Gutachten zu den Tagebüchern der Anne Frank keineBasis für Zweifel an deren Echtheit darstellt.

Dazu sagt Thomas Heppener,Direktor des Anne Frank Zentrums: "Ich bin glücklich, dass mit der Stellungnahme des BKAdie Zweifel an der Echtheit des Tagebuchs endlich öffentlich ausgeräumt wurden." Heppenerweiter: "Das Gutachten von 1980 kann nun nicht mehr von Rechtsexremen zur VerunglimpfungAnne Franks, ihrer Familie und deren Schicksals herangezogen werden."

Quelle:http://www.annefrank.de/index.php?neu


Dazu habe ich eine Frage: Wieso hates 26 Jahre gedauert, bis das Bundeskriminalamt sich in obigem Sinne geäußert hat ?


melden
Anzeige

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

28.07.2006 um 23:31
weil die besseres zu tun haben.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

28.07.2006 um 23:33
Weil es viel zu viele Deppen gegeben hat die daran gezweifelt haben.
Das Tagebuch derAnne Frank hat unzählige Stationen durchlaufen in denen es untersucht wurde usw usw


Skepsis des ganzen war die unterschiedliche Schrift von Anne !!


melden
chaotarch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

28.07.2006 um 23:33
kreis

genau ..


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

28.07.2006 um 23:34
Übrigens auch eine Frechheit gegenüber Otto Frank - ihr Vater !!!


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

28.07.2006 um 23:37
Wir hatten Chepre, jetzt haben wir dich ;)


melden
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

28.07.2006 um 23:38
Link: www.herder-forchheim.de (extern)

Ein Gutachten des Bundeskriminalamts belegt: Im "Tagebuch der Anne Frank" istnachträglich redigiert worden.
Die Echtheit des Dokuments wurde damit weiter inZweifel gezogen.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

28.07.2006 um 23:42
@derpate

Was willst du mit deinem Thread bezwecken ????


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

28.07.2006 um 23:51
@derpate

"Ich glaube, daß Otto Frank sich damals nicht im klaren darüber war,welche Bedeutung das Tagebuch seiner Tochter einmal bekommen werde."

Ich würdees Otto Frank nicht übel nehmen wenn er was gestrichen hätte ... davon gehe ich aus!!!!!!!


melden
sandhase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

28.07.2006 um 23:56
hab gelesen das teile mit kugelschreiber geschrieben wurden...

der wurde abererst nach dem krieg erfunden?

wie geht das an?


melden
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

28.07.2006 um 23:58
Kann es nicht sein,das der Zentralrat der Juden,das erst jetzt geforderthat?@SamaelCrowley


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

29.07.2006 um 00:02
@derpate

Der Streit um das Tagebuch kursiert schon zu lange als das erst jetztwas gefordert werden könnte !!!


melden
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

29.07.2006 um 00:04
Die Polizisten, die neulich bei der Bücherverbrennung nicht eingriffen, wusste gar nicht,was das "Tagebuch der Anne Frank" ist.@SamaelCrowley


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

29.07.2006 um 00:08
@derpate

Das ist Schade für sie ..... und somit auch eine Bildungslücke in derGeschichte !!


melden
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

29.07.2006 um 00:12
Der tatsächliche Durchbruch für den Kugelschreiber kam mit dem britischen GeschäftsmannHenry George Martin. Er erkannte den Kugelschreiber als ideales Schreibwerkzeug fürFlugzeugbesatzungen, das auch in großen Höhen funktioniert, ohne dabei zu klecksen. Erkaufte Biró die Patentrechte ab, gründete gemeinsam mit Frederick Miles im Jahr 1944 inReading (Berkshire, England) die erste Kugelschreiberfabrik der Welt und startete eineSerienproduktion.@sandhase


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

29.07.2006 um 00:28
Nachdem ich mich lange genug durchgelesen habe ... stehen bei mir keine Zweifel mehroffen. Trotz der Änderungen von Otto Frank (einen Originaltext wird es nämlich nie geben)besteht für mich kein Zweifel !!!


melden
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

29.07.2006 um 00:42
Wieso hat es dann 26 Jahre gedauert? @SamaelCrowley


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

29.07.2006 um 00:53
Otto Frank ist 1980 gestorben .....

Es gab genug Leute die seitdem darangezweifelt haben.
Es mag nicht zuletzt an Otto Frank selber gelegen haben das esdaran lag.

Aber verständlich ist es allemal !!

Ich möchte auch nichtdas allzu Private Sachen an die Öffentlichkeit kommen.
Es lag bei ihm wasveröffentlicht wird und was nicht - und das war sein gutes Recht !!


melden
0815Denker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

29.07.2006 um 01:01
@derpate

"Wieso hat es dann 26 Jahre gedauert?"

Wieso 26 Jahre? wennman es genau nimmt waren es nur ca. 5 Jahre, bis ein niederländisches Institut damitaufräumte. Sie haben alles analysiert und haben das BKA gebeten die Dokumente die auf dieKugelschreiber hinweisen zu geben, was hat das BKA gemacht, es gab die Blätter her undkonnte selbst nicht auf eine verdächtige Stelle hinweisen!

Aber schon vordieser endgültigen Blamage für das BKA gab es das gleiche Spiel mit anderen Gutachtern.Das BKA verkam in den Niederlanden so zu einer einzigen Lachnummer und hat nichts zu denGutachten gesagt, nicht bestätigt aber auch nicht kritisiert. Das BKA hat sich dort,nicht zum ersten Mal, wie ein kleines Kind verhalten und wollte nicht einsehen das esStuss fabriziert haben.


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

29.07.2006 um 03:13
...Die Rolle des Tagebuchs, Aufklärung zu geben und Gewissen anzurühren, bleibt vonder Dokumentenschelte zwar unbetroffen...

Eben. Was soll die ganzeAufregung. Die Wirkung der Geschichte bleibt doch diesselbe. Das soll eineDokumentenforschung ja nicht ausschliessen. Obwohl sie interessant wäre, werden hier aberso intime und zugleich tragische Dinge zu "Literatur" gemacht, das wohl erst diezukünftige Generation einen umfassenden Einblick erhalten wird.


melden
Anzeige

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

01.08.2006 um 13:14
Mich würde das gesamte Thema interessieren - nicht bloß diese Ausschnitte hier.

Weiss jemand wo ich die ganze Geschichte nachlesen kann?
Egal von welcher Quellemein ich - weil das interessiert mich wirklich...


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden