Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Tagebuch, BKA, Anne Frank

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

22.08.2006 um 01:40
@unerwünscht
<"ist es nicht unerheblich, ob die grausamen erlebnisse einesmenschen
*gefälscht* sind, oder nicht?">

NEIN ist es nicht - und in diesemherausragenden
Fall schon gar nicht! Denn DIESES Buch ist mehr als ein Buch - einMarkstein in der
Holocaust/Shoah-Literatur. Wenn es den Ultrarechten gelingt an DEMBuch Zweifel zu säen,
dann ist es nurmehr ein kleiner Schritt zur"Holocaust-Leugnung"! Denn DARUM geht es
denen immer. Sie zweifeln bekanntlich ALLESan., stellen Hitler inzwischen schon wieder
als Friedensengel hin oder als Marionettedes Weltjudentums und dergleichen Unfug.


Nein, so einfach ist es leidernicht....


melden
Anzeige
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

22.08.2006 um 03:05
@jafrael
trotzdem traurig...
was ist so wichtig an *dem* holocaust? er ist dochnoch gar nicht beendet! - ich weiss, ich weiss...(ich leugne nichts!)
aber das mordengeht munter weiter, egal unter welcher fahne und mit welcher gesinnung...-das istwichtig! und absolut traurig...
immer wird das gleiche wiederholt undwiederholt...leugnung hier, bestätigung dort...
begreifen denn echt nur so wenigheute lebende geister worum es in diesen ständigen verkleinerungen und aufspaltungengeht?
kaum jemand demonstriert mehr einfach für frieden, sondern immer nur gegenetwas...-versteht überhaupt jemand wovon ich spreche?
auch ich bin hier schon alsnazi bezeichnet worden...
traurig...aber die hoffnung stirbt zuletzt!


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

22.08.2006 um 10:08
DAS ist doch wohl deutlich genug. Was Du da untergejubelt hast IST die Fälschungsthese- wenngleich in "Was wääre wenn" verpackt.

Gut... Dann

DANACH erst nachvielen Gegenbeweisen und Belegen "robbtest" Du zurück und übrig blieb - ja was nu -weniger als nix ...



Gut... Ich sag ja...
Wir ham uns nix mehr zusagen...

Les dir meine Erklärungen durch, die ich extra FÜR DICH gepostet hab(leider einige Zeit später, weil ich der Meinung war, dass es JEDER kapiert hat)...

Vielleicht kapierst dus dann endlich...


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

22.08.2006 um 15:28
sry lightbringer, war mir nicht sicher


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

22.08.2006 um 15:36
kein problem


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

22.08.2006 um 17:35
also, in einem von Jafrael angehängten oder verlinkten Text steht, daß die Anmerkungen inKugelschreibertinte verfaßt sind, die es zu A.F.s Lebzeiten noch nicht gab, und daß sievon ihrem Vater stammen, der sie 1951 eingefügt hat.
Bis dahin ist ja alles inOrdnung.
Aber weiterhin heißt es, daß diese Anmerkungen und das Tagebuch in derselbenHandschrift verfaßt seien - wird das noch irgendwo anders bestätigt?
Wenn ja, kannA.F. es ja tatsächlich nicht selbst geschrieben haben, dann war´s ihr Vater.

Aber spielt das eine Rolle?
Das Buch stellt dar, wie es versteckten Juden indieser Zreti ging, und da ist es doch wurscht, ob es vom Vater oder der Tochter, undwährend oder nach der Versteck-Aktion geschrieben wurde, oder?


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

22.08.2006 um 17:51
Hallo!
Es spielt für das Geschehen sicher keine große Rolle, ob die echt sind odernicht. Aber für die Wirkgeschichte dieses Buches schon. Außerdem wäre es mal wieder einwunderbarer "Beleg" dafür, das an "der ganzen Sache" etwas faul ist.
Dann nimmt danoch jemand die im Millionenbereich schwankenden Opferzahlen et al. dazu und zack! -schon hat wieder ein Revisionist was zu futtern ( in jeder Hinsicht, die lebenschließlich von dem Kram, den sie verzapfen...)
Es ist also unter Umständen doch vonBelang. Wenn auch nur für die rechte Neuzeitpropaganda, die dann wenigstens sowas vonsich geben wird, wie : "Seht ihr, DIE JUDEN führen uns hinters Licht und wollten uns mitder erfundenen Geschichte eines leidenden Kindes am Gängelband führen usw. usf. "
Aber an der Echtheit der Shoah ist damit natürlich nicht zu rütteln, das stimmtschon. Es bleibt schließlich ein einzelner Bericht ( der sich aber mit dem ErlebnisAbertausender anderer Menschen dieser Zeit deckt!).
Ave
Ich


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

22.08.2006 um 18:07
moin

wenn ich auch anfangs der meinung war,
die authenzität der bücherspielte keine rolle,
so erschreckt mich doch die tatsache,
dass diese diskussionsehr wohl eine untergrabung relativierungsmöglicher sachverhalte erstrebt.

hiergibt es aber nichts zu relativieren, fake hin oder her.
die erlebnisse, die eine annefrank niedergeschreiben haben mag oder nicht
spiegeln doch die verhältnisse wider,die seinerzeit herrschten.

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

22.08.2006 um 18:08
moin

anstrebt, nicht erstrebt

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

22.08.2006 um 18:15
quatsch, : ermöglicht

buddel


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

27.08.2006 um 15:56
"hier gibt es aber nichts zu relativieren, fake hin oder her.
die erlebnisse, dieeine anne frank niedergeschreiben haben mag oder nicht
spiegeln doch dieverhältnisse wider, die seinerzeit herrschten. "


da stimm ich dir irgenwiezu.


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

27.08.2006 um 16:18
exakt


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

27.08.2006 um 23:11
genau


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

27.08.2006 um 23:14
korrekt ;)


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

27.08.2006 um 23:16
dem kann ich mich nur anschließen


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

28.08.2006 um 00:05
http://video.google.com/videoplay?docid=-230053234197623165

ein 17 minuten filmfür alle, die sich für *geschichte* interessieren...


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

04.09.2006 um 20:32
Ähm... Was hat das Video mit dem Thema zu tun? oO


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

04.09.2006 um 23:35
einen feuchten finger


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

05.09.2006 um 00:09
@lightbringer
@dragon_core

..es durchleuchtet die art und weise, wie durchdiffamierung von minoritität (in diesem fall das tagebuch), es möglich ist, die geisterzu scheiden, zu dualisieren und die ziele zu erreichen, die im *machiavellischen prinzip*ihren ursprung haben...

liebe grüsse


melden
Anzeige
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

05.09.2006 um 00:50
@unerwünscht

Was soll denn das nun ???

"es möglich ist, die geister zuscheiden, zu dualisieren und die ziele zu erreichen, die im *machiavellischen prinzip*ihren ursprung haben..."

Man möge es dir verzeihen, aber diese Ausdrucksweisemacht es auch nicht leichter um es konkret mit einigen Worten zu sagen:

"Ichglaube nicht an die Echtheit und sehe in diesem Tagebuch nicht mehr wie das es einerMacht gegönnt wäre den Sieg über ein tyrranisches Reich zu bringen."

Die Folgenwenn dies nicht so gewesen wäre bleiben wohl im Hintergrund !!!


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt