Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Tagebuch, BKA, Anne Frank

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 02:46
so ist es im falle der a. frank doch so auch irgendwo geschehen

Das
zweifle ich hier gar nicht an! Das wird mir aber untergeschoben, indem michein Mod als
Antisemit und was-weiss-ich-alles beschimpft...


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 02:51
moin

und ich mach das tagebuch der anne frank nicht an tatsächlichengeschehnissen mehr fest.
die originalität/unverfälschtheit des buches spielt faktischkeine rolle mehr

es ist ein dokument, dem menschen zu zeigen zu was er fähigist.
das mache ich nichtmal an der nazi-zeit fest

buddel


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 02:51
Soooo... Nochmal...


Plärr nicht rum - sag an woher Du was hast, dannkönnen wir uns über die Seriösität Deiner Quelle untgerhalten.

Wikipedia.de


Das was "nicht echt" ist - das sind doch nur die vom Vater der Annehinzugefügten Teile aus dem "Geschichtenbuch" - eben jene Teile, die mit Kugelschreibergeschrieben worden sind, nehme ich mal an.

ja. Mehr hab ich nie behauptet.Ich habe NIE gesagt, dass das Buch eine Fälschung ist, dass es keine der grausamstenVerbrechen damals gab oder, dass das Schicksal von Anne Frank erfunden wurde. Das hab ichnie behauptet!


das mindert doch nicht im Geringsten den Wert des Buchesund seiner Aussagen!

Siehste? Du verstehst mich falsch! das hab ich auch niegesagt!


WAS also ist es was DU anzuführen hast?

Mir gehtes darum, dass eben Teile NICHT von Anne Frank sind und, dass der vater sehr wohl mit demleid seiner Tochter Geld verdient hat. und das stößt mir bitter auf!


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 02:53
Link: kirchenlehre.com (extern)

Um Euch mal einen Eindruck davon zu geben WIE die Anne-Frank-Tagebuch-Gegnerargumentieren hier ein link, der das in aller Deutlichkeit demonstriert - und erstaunlich- aber leider wahr SO firmiert:

http://kirchenlehre.com/anefrank.htm


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 02:54
Hauptsache Lightbringer is wieder mal der braune Depp...


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 02:54
Ich bin kein "Anne-Frank-Tagebuch-Gegner" -.-


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 02:55
Und solche Quellen benutz ich garantiert net zur Recherche!


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 03:00
moin

ich denke,
dass anne frank sich nicht gewünscht hat, ihr elendeslebenswerk
zum disput einer solchen diskussion zu sehen

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 03:02
vollkommen verqueres deutsch, sry

buddel


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 03:02
Ich denke nicht, dass Anne Frank es gewollt hätte, dass sie als eine "Besonderheit" unterden opfern des NS-Regimes wird...


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 03:02
Im Übrigen ist die sache für mich gegessen...

Für jafrael bin ich einemarionette der Braunen Gattung...

Dann wünsch ich ihm noch viel spass hier imThread...


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 03:12
DA bleibt also von all Deinen Anwürfen nur übrig, dass der Vater von Anne Frank "Geldverdient hat" und einige Eintragungen in den Tagebüchern nicht von der Tochter sondernvon ihm sind - was seit Jahren eh niemand in Zweifel gezogen hatte.

Aber WIEstarb denn nun Otto Frank? Superreich? Wqs weisst DU darüber? Was bleibt also von Deinenanfänglichen Attacken? Ich wiederhoile mal:


GAnz zu Anfang war DAS:

Lightbringer

Lightbringer

2.583Beiträge
seit 12.09.2005
Profil / Nachricht

01.08.2006
13:14(löschen)
BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

Michwürde das gesamte Thema interessieren - nicht bloß diese Ausschnitte hier.

Weissjemand wo ich die ganze Geschichte nachlesen kann?
Egal von welcher Quelle mein ich -weil das interessiert mich wirklich...

..............................................................


AlllsoGAR keine Meinung - Unkenntnis!


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 03:14
Auf Seite 2:

Sagt mal - eben hab ich gelesen, dass das ECHTE Tagebuch verbranntwurde.

Das is
wohl fake, oder?!?!


Lightbringer

Lightbringer

2.583 Beiträge
seit 12.09.2005
Profil / Nachricht

01.08.2006
13:23 (löschen)
BKA zur Echtheitder Anne Frank Tagebücher

Im Übrigen kann das BKA nur sagen, dass esecht is...


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 03:29
Was er aber nun gefunden hat lässt ihn zu weitreichenden Schlussfolgerungen ausholen:



Lightbringer

Lightbringer

2.583 Beiträge
seit 12.09.2005
Profil / Nachricht

05.08.2006
13:02 (löschen)
BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

Willst Du damit etwa andeuten, dass das BKA politisch erpreßt wird?

Nein,nein, nein. Das will ich nicht sagen!
Ich wollte dir und allen anderen nur mal "dasTor zu einer anderen Dimension des Denkens öffnen"! Stell dir mal vor, das BKA sagt, dassdas Tagebuch gefälscht ist - was denkst du, wird passieren? Was hättet das fürAuswirkungen auf alle politischen/medialen Gebiete? Und was würde die Welt über unsdenken, wenn wir die Geschichte der Anne Frank, die schließlich die bekannteste allerTrauer-Geschichten ist, als Lüge darstellen bzw. als Übertreibung/Fälschung... Was sindwir dann nämlich wieder? Vielleicht dämmert es dir ja...

DESHALB würde das BKAselbst eine Fälschung als Original anerkennen. Zur Wahrung des Friedens...


........................................

Und was würde die Welt über unsdenken, wenn wir die Geschichte der Anne Frank, die schließlich die bekannteste allerTrauer-Geschichten ist, als Lüge darstellen bzw. als Übertreibung/Fälschung... Was sindwir dann nämlich wieder?


DARAUF bezogen sich meine Beiträge lieberLichtbringer - DARAUF!
Und DAS klingt nicht so, wie Du es dann am Schlussdarstelltest.

Die kleinen Änderungen die dann noch übrigblieben und längstbekannt waren hätten uns nicht so "entzweit"

Anne Franks Vater starb soweit mirbekannt nicht als Millionär.


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 11:52
alter was fezt ihr euch hier.


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 14:18
Ja, Jafrael - besonders bei deinem letzten Post bleib ich...

Zur Wahrung desFriedens...

Genau das nämlich. Ich hab nie behauptet, dass das Buchgefälscht ist. Ich hab lediglich gesagt, SOLLTE ES GEFÄLSCHT SEIN, dann würde das BKA dasniemals sagen.

Was meinst du, was passieren würde, wenn Deutschland symbolischdie Nazi-Verbrechen herunterspielt, indem man das Leid der Anne Frank als Erfindungabtut? Kannste dir das überhaupt vorstellen?!


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 14:19
Und DAS klingt nicht so, wie Du es dann am Schluss darstelltest.

Wenn dumeinst - es is deine Sache.

Ich habs eben nochmal erklärt... Mehr kann ich nettun...


Die kleinen Änderungen die dann noch übrigblieben und längstbekannt waren hätten uns nicht so "entzweit"

Das seh ich ganz anders!


Anne Franks Vater starb soweit mir bekannt nicht als Millionär.

Und wenn er nur nen Cent verdient hätte - das ändert meiner Meinung nach überhauptnichts!


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 14:23
alter was fezt ihr euch hier.

Ich lass mir net gern nen Strick aus meineneigenen Worten basteln. Ich sag was und plötzlich interpretiert da wieder jemand brauneScheisse rein. Du glaubst gar net, wie ich das Leid bin. Und am Ende heißts wieder, ichhätt keine Ahnung oder ich müsst mich genauer ausdrücken -.-

Zumal manche Leutesich echt schämen sollten, wenn sie jemanden, den sie mal überhaupt nicht kennen, direktals Idiot (unbewusster Anhänger der Neo-Nazi-Kreise) oder Antisemit beschimpfen.

Das ist weder besonders fair, noch besonders klug - aber das hab ich schon oft genuggesagt...


melden

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 14:31
Vor allem sollte der liebe Jafrael mal bedenken, dass MEINE Familie darauf zurückblickenkann, dass sie sich nie vom Nationalsozialismus hat verleiten lassen.

Mein Uropawurde wegen Verrats erschossen...

Mein Opa und mein anderer Uropa haben imKeller und auf dem Speicher Juden versteckt... Sie haben damit ihr Leben riskiert...

Jeder hat es vermieden oder abgelehnt, ein Hakenkreuz zu tragen oder öffentlich mitder "Arier-Parole" zu prahlen...

Selbst mir - und ich bin kein Kind dieserKriegs-Generation - hat man schon früh begreiflich gemacht, dass der Nationalsozialismusetwas schlechtes ist.
Und ich hab es kapiert!

Mein Freundeskreis bestehtfast komplett aus Ausländern!
(Franzose, Franzose, jugoslave, Spanier, Deutscher,Deutscher)

Wann immer es mir möglich ist, setz ich mich gegen Neo-Nazis ein(aber auch gegen die "rote Front")

Ich kann noch einiges aufzählen... aber ichdenke, es reicht!


Ich kann auf eine gute Geschichte zurückblicken - kannstdu es auch?
Aber hauptsache ich bin der dumme Nazi -.-


melden
Anzeige

BKA zur Echtheit der Anne Frank Tagebücher

20.08.2006 um 23:27
wow


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt