Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mikrowellen Waffen , MKultra

143 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Waffen, Mikrowellen, Mikrowellenwaffen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
1984 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mikrowellen Waffen , MKultra

09.10.2006 um 17:22
@yes
Ich gebe dir Recht es gibt viele Menschen die sich profilierenmüssen.
Und Leo ist auch ein Meister darin.
Nein, aber in diesem Fall schließeich
profilieren anhand der Reaktionen aus. Entweder hat er sich sein Hirn wirklich mitChemie
Verblitzt oder an seiner Geschichte ist etwas dran.
Wie auch immer ichwerde nach
bestem Wissen und Gewissen versuchen ihm zu helfen.
Love & flowers 1984


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

09.10.2006 um 21:28
@1984

wenn du sagst das es so gewesen sein könnte ist das krass ;)
hättemich schon lange mal drum gekümmert!
er soll sich selber überwachen ( ne kamera vordie tür stellen dann sieht er ja was sie machen, wenn er nicht da ist.)

oder duhast die geschichte erfunden ;)


aber das problem ist nur ne reinediskutionssache, entweder tut er was dagegen oder er lebt damit ;)

ob mitdrogen oder ohne das (angebliche) problem besteht!


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

09.10.2006 um 22:05
Ich finde das das doch mehr nach heftiger Psychose klingt als nach irgendwelchen MindControll Versuchen.


melden
1984 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mikrowellen Waffen , MKultra

09.10.2006 um 23:13
@ Packo 13
Nein, sorry ich habe die Geschichte nicht erfunden. Ob die Geschichtereal ist oder durch Chemie Konsum entstanden kann ich nicht beantworten. Für Leo scheintdie Sache jedenfalls immer noch sehr Real zu sein. Obwohl er laut seinen Angaben seitgeraumer Zeit clean ist .
Ach, das mit der Kamera die das Treppenhaus überwacht undeine in seiner Wohnung dazu noch Wanzenfinder usw. hat er schon durch. Ohne Ergebnis.
Momentan scheint er aus Angst mit dem Zustand leben zu wollen.
Am WE will ervorbeikommen. Mal sehen was er erzählt.


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

11.10.2006 um 01:49
denke schon dass wir überwacht werden, ziemlich krass sogar....aber trotzdem glaub ichnicht dass die so plump vorgehen würden wie bei deinem freund...wäre ja saudumm vondenen...

vielleicht hat da jemand zuviel george orwell gelesen...


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

11.10.2006 um 09:57
Sie machen sich nach meiner Beobachtung dieses Spiel zu Nutze, sie agieren aufverschiedene Art, sehr subtil und geheim, plump vordergründig oder schlampig verdeckt,weil sie dann genau damit spielen, daß man denkt, die wären ja blöd, das so zu machen.Die Amies wären auch blöd, mit dieser Inszenierung nach Irak zu gehen. Haben sie esgetan?
Im zweiten Tschetschenien-Krieg sind hunderttausend Zivilisten umgekommen.Einer der Auslöser war ein Bombenanschlag in Moskau(?) mit 200 Toten. Da ist nichtsaufgeklärt. Selbst eine offizielle Zeitung schreibt von den Verbindungen und demVerdacht, daß es der russische Geheimdienst war.


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

11.10.2006 um 10:00
Es gibt ein paar Leute, die was von Verschwörungstheorien wissen, nicht alles. Was machtdie andere Seite? Sie überschwemmt den "Markt" mit zig Versionen oder lächerlichenVersionen, in der Hoffnung, daß die Fakten, die ein paar kennen, darin untergehen.


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

11.10.2006 um 10:04
@1984

<<< Im Fahrzeugbau werden gerade die Sitze auf die Frequenz 60Mhz? überprüft denn wenn sich der Sitz auf die Frequenz einschwingt dann entleert sichdein gesamter Darminhalt und die Kontrolle über die Muskeln versagt. <<

was'n das?

60MHz Schließmuskel-Resonanzfrequenz ;-)


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

11.10.2006 um 10:40
Nabend, ich muss gleich zugeben das ich nicht den ganzen Thread gelesen haben, aber da esjetzt 02:30 am ist, habe ich da auch nicht wirklich Nerven dafür.
Ich wollte nursoviel sagen; Also ich habe das Buch eines gewissen Johannes Jörgensen mit dem Titel: DasGegenteil ist wahr. gelesen. Also was der gute Mann da zum Thema 9/11 schreibt ist jaganz ok, aber ab dem Moment, wo er auf die wildesten Spekulationen über Mindkontrol, MKUlta etc. eingeht, wird das ganze einfach nur noch lächerlich...

Ich darf kurzzusammenfassen:

Alles verstrahlt, alle unter Drogen (auch seine Autorkollegen),alle sind beeinflusst worden usw. nur der Herr J. hat den totalen Durchblick ;-) ... Ja,klar...

Nun, für mich klingt das ganze eher nach nem schlechten LSD Tripp, dennich werde nicht meine Wände mit Alu-Folie tapezieren oder in seltsamen Anzügen durch diegegend hüpfen, sorry...

Also, alles in allem bin ich der Meinung, das dieseGanze Sache übertrieben dargestellt wird. Natürlich sind Elektro-Magnetische-Wellen nichtunbedingt gesund für den menschlichen Organismus, aber damit irgendwelcheSelbstmord-Krieger zu erschaffen oder sonstiges, halte ich dennoch für ein bisschen sehrweit hergeholt...

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit

MFG

PS:jetzt habe ich ja selber nen halben Roman geschrieben ;-)


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

11.10.2006 um 11:04
Stell Dir vor, sie lassen gerade solche Bücher schreiben.
Warum machen die das so,wie sie es machen?
Manchmal sind die Zeichen offen, das mit dem Perso ist ja einstarkes Stück, (sollte man mal Beckstein und Stoiber fragen, weil die es ja mitStaatsangehörigkeit und christlichen Werten haben) manchmal nicht. Die Diskussionendrehen sich die ganze Zeit im Kreis. Das ist lächerlich, sagen die einen, die anderensagen, nee.
Was verursacht man damit?
Unsicherheit, bei ängstlichen Gemütern aufner subtilen Ebene Angst. Semantisches Chaos.
Was wollen die Leute, wenn sieverunsichert sind, latent ängstlich?
Ne starke Führung, Überwachung, Sicherheit!
Herr Baum, einer der wenigen linksliberalen Recken in der FDP, sagt, die Stasi mitihren (Überwachungs-) Methoden ist längst überholt. Wo? Im Spiegel? Wen interessiert´s?Niemand.
Die Stasi war ein Sau-Verein. Richtig böse, hintertriebene Menschen haben daihr
Spiel gespielt und Leuten mit anderer Meinung mal eben nen Stasi-Spitzel alsGeliebt untergejubelt und der Dinge mehr. Dann so eine Aussage und es kümmert niemand(wenige).
Erst Chaos, Verunsicherung, dann New World Order.
Lass mal noch einpaar Jugendliche mehr durchdrehen.
So weit ist das nicht, daß dann diePharma-Industrie kommt und sagt - äh, wir haben da was, Pillen, daß sowas nicht passiertoder die Überwachungsindustrie kommt und sagt - wir haben da technische Möglichkeiten,daß man jeden orten
kann. Dient ja nur der Sicherheit in der Gesellschaft.
SchautEuch die letzten 5 Jahre an, was da an Tabus gefallen ist oder wackelt, die vorherunantastbar waren.
Überwachung? Kein Problem. Überwacht so viel ihr wollt. Wer solltewas dagegen, wo er doch nichts zu verbergen hat? Die Masche fahren sie jetzt.
Werwürde der amerikanischen Regierung ein Gebrauchtwagen abkaufen?
Aber die sind es, diedann solche Mittel in der Hand haben.
Ich bitte Euch, mit allen, die Ihr kenntdarüber zu reden. Und bei den Diskussionen beobachtet bitte, wann Argumente und Gedankennur reflexhaft
sind. Dann ist es daneben. Ich kenne diese westdeutschen Helden, diesich als Macker verkaufen, weil sie so auftreten, als würden sie über allem drüber stehenund diese Witzchen über alles reißen und so nachdenken über die Situation untergraben.Das sind Feiglinge, die, wenn es ernst wird, ganz schnell
verschwunden sind.


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

11.10.2006 um 12:01
Ich denke, es wäre das Beste für ihn, so schnell wie möglich das Land zu verlassen.Sicherlich wäre es denkbar, dass es von den Drogen kommt, aber ich denke auch, dass seineGeschichte ein Fünkchen Wahrheit trägt. Innerhalb seines Landes unterzutauchen, bringtüberhaupt nichts. Da man ihn anhand Arzt und Bankbesuchen jederzeit orten kann. Handysowieso. Er müsste alles schliessen und abmelden und in ein anderes Land gehen, wenn seinLeben wirklich in Gefahr ist. Nichts sollte mehr auf seine Existenz rückzuschliessen zusein.


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

11.10.2006 um 12:02
Bin mir nicht mehr sicher, ob es im Spiegel war oder Sueddeutsche, weiß nicht mehr. Mussman ja korrekt sein mit sowas, sonst heißt es gleich wieder unglaubwürdig.


melden
1984 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mikrowellen Waffen , MKultra

11.10.2006 um 14:16
Am WE. will Leo vorbeikommen und dann auch für einige Zeit Deutschland verlassen.
Zwischenzeitlich war er so fertig das er sogar mit dem Gedanken spielte sich bei derFremdenlegion zu bewerben. Da die nach der Grundausbildung meist außerhalb von Europastationiert werden ( Afrika, Südamerika) aber von der Aktion habe ich abgeraten.
Naja. So plump finde ich die Vorgehensweise von den Jungs nicht. Wie gesagt die Aktionensind gut abgestimmt so das immer der Zweifel überwiegt. Es gibt für die ganze Geschichte keine Beweise. Nur Leos Aussagen aber keine Spuren.
Die Kamera imTreppenhaus und in seiner Wohnung hat nichts ungewöhnliches aufgezeichnet. Aber wenn dieauch mit Kameras oder Mw Technik arbeiten so werden die Ihn natürlich beim Aufbau derKamera beobachtet und Gegenmaßnahmen getroffen haben. Würde ich die geschickte vonjemandem hören den ich nicht kenne würde ich ihn wahrscheinlich auch für Verrückterklären.
Aber wie gesagt Ich gebe die Geschichte so weiter wie sie mir von Leoberichtet wurde. Ich habe der Geschichte nichts zugelogen oder verändert.
Jeder sollsich seine eigene Meinung zu der Geschichte und den vorhandenen technischen Möglichkeitenbilden.
Love & flowers 1984


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

21.10.2006 um 00:30
Habe das Video gesehen: http://video.google.de/videosearch?q=terrorstorm+deutsch

......Und ich dachte etwas zu wissen.......

Meine schlimmsten Ahnungen habensich bestätigt.

Mir ist so richtig schlecht....

Eine Ahnung zu haben,ist etwas ganz anderes, als es "schwarz auf weiß" presentiert zu bekommen.

´binso richtig "fertig"

Gr
Horst_2


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

21.10.2006 um 04:59
Das schlimme ist, man weis bald nicht mehr wer die wahren Täter sind...Man muss immer mitLügen rechnen...im Namen des Terrors...


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

21.10.2006 um 05:41
seltsam, die links aus dem anfangsthread sind hier von china aus gesperrt.
wasseltsam ist,weil nur extrem politische seiten hier gesperrt werden.


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

21.10.2006 um 14:58
ja des ähnelt ja dem bush besuch
(der prob mit allmy)


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

25.10.2006 um 15:33
Also meine meinung zu dem Thema beschränkt sich auf die möglichkeit derWahrscheinlichkeit:

Nehmen wir mal an, ich sollte so einen Test durchführen.

Meine erste Überlegung würde meiner versuchsperson gelten.
Um schlüssigeergebnisse zu bekommen würde viele viele testpersonen suchen - allerdings wird sowas mitder zeit auffällig, wenn in jeder sendung zwischen SAM und VERA am Mittag einer unterVerfolgungswahn leidet und von Regierungsverschwörungen fasselt - also entweder möglichstverschiedene Menschen(ÄRZTE,penner, DROGENSÜCHTIGE,sportler,...) so kann man auch seinenquerschnitt für die bevölkerung kriegen...

des weiteren würde ich für einabsolut glaubhaftiges dementi sorgen - am besten die glaubwürdigkeit der betroffenenuntergraben... wer glaubt schon 'nem junkie(sorry leo)?

des weiteren würde ichmir überlegen wie ich mir ein feedback für meine arbeit beschaffe, ich persönlich würdejemanden benutzten den ich kenne(umso mehr umso besser!) - in diesem fall wäre nun wiederwahrscheinlich das du selbst ihn bestrahlst und ihn in seinem glauben bestärkst um ihndanach wieder für verrückt zu erklären!

Fazit:Bestimmte Annahmen, lassenbestimmte Ergebnisse logisch erscheinen!!!


melden
1984 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mikrowellen Waffen , MKultra

25.10.2006 um 22:39
in diesem fall wäre nun wieder wahrscheinlich das du selbst ihn bestrahlst und ihn inseinem glauben bestärkst um ihn danach wieder für verrückt zu erklären!

@sajasmizz
Einspruch.
Wir wohnen ca 430 Km auseinander.
1984


melden

Mikrowellen Waffen , MKultra

26.10.2006 um 22:29
nicht soooo laut.F hört mit.Mfg:Südpoint-Nordcomand.


melden