Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

...911 ..die Petition

1.070 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 9/11 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

...911 ..die Petition

29.09.2006 um 23:59
@mvb

Du kannst dir denken das die Presse und auch der Rest der Weltsehr
hinterher wäre wenn man einen finden würde der den Hergang am 9/11 präzise miteiner
Beteiligung der Regierung beschreiben würde. Die Regierung würde es gar nichtsoweit
kommen lassen und den Mitwisser schnell eliminieren !!

So etwas dürftegar nicht
publik werden. Somit zweifel ich auch an diesem Brief .....

Dennwäre es soweit
gekommen ... würde dieser Mann nicht mehr leben !!

Somitblanker Schwachsinn das
es irgendwelche Mitwisser geben könnze oder würde. Stell dirmal den Aufwand vor !


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:05
jeder mittwisser ist automatisch ein mittäter...ergo ein terrorist und somit wird dasland dass ihn beherbergt auch angegriffen...
schlimme aussichten


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:07
@heronaa

Und warum sitzt dann der Verfasser dieses Briefes nicht schon längstHinter Gittern ???


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:09
QUOTE:Samael
_________________________________
Du kannst dir denken das diePresse und auch der Rest der Welt sehr
hinterher wäre
_________________________________

Naja auf die Presse kann man sowiesoSchei***!!

Die geben nur das wieder was man ihnen vorwirft, und die meistenwerden sowieso schon längst von viel höheren Instanzen kontroliert!

QUOTE:
_______________________________
Denn wäre es soweit
gekommen ... würde dieserMann nicht mehr leben !!
_______________________________

Er wäre wohl schontot bevor es so weit wäre ^^

QUOTE:
________________________________
Somit blanker Schwachsinn das
es irgendwelche Mitwisser geben könnze oder würde.Stell dir mal den Aufwand vor !
________________________________

Mitwissergibt es genug! Aber wer hat in 70 Jahren CIA Geschichte schon was ernsthaftesausgeplaudert. Wer da einmal drinnsteckt, der weis das er besser sein ganzes leben langdie "Fresse" hält. Und eben wer sollte den schon etwas ausplaudern, wen er selbst mitSchuldig ist. Wahrscheinlich kommt das in 30 Jahren raus wen das jemand in sein Testamentschreibt.^^

mfg m-v-b


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:10
QUOTE:Heronaa
_________________________________
ergo ein terrorist und somit wirddas land dass ihn beherbergt auch angegriffen...
schlimme aussichten
_________________________________

hehehe ein Land verhaftet sich selber Oo


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:11
der verfasser dieses briefes ist ein verschwörungstheoretischer spinner!
selbst wenner mehr weiss als andere, wird ihm ohne handfeste beweise niemand glauben schenken,geschweige denn ihn als mitwisser anklagen...
er wird egal was er *plappert* schlichtignoriert...


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:13
QUOTE:samael
__________________________________
Und warum sitzt dann derVerfasser dieses Briefes nicht schon längst Hinter Gittern ???
__________________________________

Weil das was er von wegen Militär sagtvom Aussage wert her 0 ist.

Und weil der Rest nur nachgeplapper ist das manschon vor 5 Jahren auf jeder VT Seite lesen konnte. Was nicht heist das was man da lesenkann ist Schlecht sondern, das er so tut als hätte er Exquisite Informationen, wo er dochnur alte Kamele wiederkäut....


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:16
@mvb

Gezielt dieser Kommentar:

"Mitwisser gibt es genug! Aber wer hatin 70 Jahren CIA Geschichte schon was ernsthaftes ausgeplaudert. Wer da einmaldrinnsteckt, der weis das er besser sein ganzes leben lang die "Fresse" hält. Und ebenwer sollte den schon etwas ausplaudern, wen er selbst mit Schuldig ist. Wahrscheinlichkommt das in 30 Jahren raus wen das jemand in sein Testament schreibt.^^ "

Wennman an die Wichtigkeit in der Politik für diese Anschläge denkt (sprich Krieg gegen Irakusw) müßte einer seine Fresse für sein Leben lang halten. Immerhin haben der USA vieleLänder in dieser Sache (Kampf gegen Terrorismus) Solidarität zugesprochen !!

Ichdenke immernoch an das Kennedy Attentat .... die meisten sind tot und können nichtsdarüber sagen oder haben es bereits.

Es sind Menschen wie du und ich diedahinter stecken das vieles einfach nicht bewiesen werden kann weil es Zweifel gibt !!!


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:19
@mvb
<"Ich meine das ist ja gerade der Grund warum wir überhaupt hier sind!
Um zuzeigen das wir reif sind die richtigen Wege zu gehen, und die Wahrheit zu erkennen. ">

Einspruch Euer Ehren! Wer die letzten Jahre sich mal die Mühe machte undeinschlägigen Dokumentationen gesehen und gelesen hatte, der hat sehr wohl mitbekommen,dass nahezu alle "ernsthaften" Sauereien dier Organisation "ausgeplaudert" worden sind.Schon in den 80-er Jahren mussten CIA-Direktioren vor Untersuchungsausschüssen"ausplaudern", was zur Folge hatte, dass die HAndlungsmöglichkeiten der CIA massivbeschnitten wurden.

Auch im "Krieg gegen den Terror" - also über dieFehlentscheidungen vor und nach dem 11. 09. sind allerhand Erkenntnisse an dieÖffentlichkeit gedrungen. Was nicht zuletzt ehemaligen CIA-Mitgliedern zu danken war.


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:23
@jafrael

das gehört doch mit dazu um die lüge glaubhafter zu machen...


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:24
Der CIA ist doch so oder stark in die Bredouille geraten nach 9/11

Mich würdeso oder mal stark interessieren wessen Köpfe da gerollt sind !


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:25
+so


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:25
QUOTE:
__________________________
Einspruch Euer Ehren
__________________________

Dein Einspruch relativiert sich relativ schnell.

1. Waren die jenigen die ausgeplaudert haben bestimmt nicht diejenigen die denVerbrecherischen "Abzug" gedrückt haben.

2. Sind die Aufgedecktenmachenschaften, nicht mehr als die oberste Kristaline Strucktur auf der "Spitze desEisberges".

3. Woher weist Du oder sonnst wer welchen Handlungsfreiraum die CIAhat, besonders unter der Bushregierung?

4.____________________________________
Auch im "Krieg gegen den Terror" - also über die Fehlentscheidungen vor und nach dem11. 09. sind allerhand Erkenntnisse an die Öffentlichkeit gedrungen. Was nicht zuletztehemaligen CIA-Mitgliedern zu danken war.
______________________________________

Welche den??

mfg m-v-b


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:25
@heronaa

Kannst du die Lüge entlarven ???


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:26
QUOTE:samael
________________________________
Mich würde so oder mal starkinteressieren wessen Köpfe da gerollt sind !
________________________________

Entgegen aller Erwartungen!!! KEINE^^

m-v-b


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:26
Na ja aber der CIA und deren Köpfe lernen ja auch dazu. Ich kann mir vorstellen dasunterschiedliche Zellen der CIA gelegentlich an einem Projekt arbeiten ohne das Wissendas noch andere Zellen beteiligt sind. So kann keiner das ganze Bild beweisbarzusammenfügen.
Das funktioniert bei Al Qaida doch auch.
Love & flowers 1984


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:28
@mvb

"Entgegen aller Erwartungen!!! KEINE^^ "

Was zu beweisen wäre !!


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:31
ist zwar schon zwei jährchen alt, aber meines wissens auch sonst nicht mehr zur sprachegekommen...
von wegen rollender köpfe und so...
kleinigkeiten gehen oft in dermenge lauter und grosser dinge unter...

It is shocking: The Bush administrationis suppressing a CIA report on 9/11 until after the election, and this one names names.Although the report by the inspector general's office of the CIA was completed in June,it has not been made available to the congressional intelligence committees that mandatedthe study almost two years ago.

"It is infuriating that a report which showsthat high-level people were not doing their jobs in a satisfactory manner before 9/11 isbeing suppressed," an intelligence official who has read the report told me, adding that"the report is potentially very embarrassing for the administration, because it makes itlook like they weren't interested in terrorism before 9/11, or in holding people in thegovernment responsible afterward."

When I asked about the report, Rep. JaneHarman (D-Venice), ranking Democratic member of the House Intelligence Committee, saidshe and committee Chairman Peter Hoekstra (R-Mich.) sent a letter 14 days ago asking forit to be delivered. "We believe that the CIA has been told not to distribute the report,"she said. "We are very concerned."

(quelle:http://www.scoop.co.nz/stories/HL0410/S00238.htm)


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:32
Nachtrag:
bezog sich auf Jafraels Artikel.


melden

...911 ..die Petition

30.09.2006 um 00:33
@sam

wenn ich die lüge entlarven könnte ... dann würde es jeden augenblick anmeiner türe läuten und 2 jungs in schwazen anzügen und sonnenbrillen würden michgeblitzdingsen :)


melden