Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

...911 ..die Petition

1.070 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 9/11 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

...911 ..die Petition

04.10.2006 um 19:28
Das würde uns dann zu zwei Folgerungen führen

Erstens: es ist möglichdas
Gebäude durch das Zusammenwirken von Kinetischen Schlägen(Schwächung) unddarauffolgendem
Feuer(Kollaps) zu zerstören, auch wenn die einzelnen Aspekte nichtausreichen.


Zweitens: Es ist wahrscheinlich, das zumindest bei denTwin-towern Niemand
nachgeholfen hat.

Nun denken wir weiter:

MeinesErachtens nach hat die
Person die die Tower zerstört hat daraus keinen direkten Gewinngezogen(wie auch) sondern
einen höchstens einen indirekten.

Das könnte dieBotschaft (bei den Terroristen)

Oder die Rechtfertigung (Verschwörung) sein.

Da die Botschaft aber schon
durch die Twin-tower erfüllt war (der WTC7 Kollaps istrecht unbekannt), hätte es imho
keinen Sinn das WTC7 zusätzlich noch zu zerstören.
Ist das nachvollziehbar?


melden

...911 ..die Petition

04.10.2006 um 19:30
@heroona

eine theorie eines anderen menschen als lächerlich zu titulieren istauch beleidigend..du kannst ja schreiben dass du nicht der gleichen meinung bist...aberbitte nicht lächerlich machen

nanana.. du und konsorten macht euch dochebenso über das herdenverhalten der menschen die an die OV glauben her... und dasregelmässig. ^^

wie naiv wir, die sich weitestgehen an die OV halten, doch sind.

@peter

Dem kann ich nur voll zustimmen! Nachdem, was die Amerikaneru.A. in Afghanistan angerichtet haben, frage ich mich, warum wir nicht jeden zweiten Tageinen Anschlag aus diesem Lager zu verzeichnen haben.

liegt evtl. daran,dass sie keine gelegenheit und mittel mehr haben solche aktionen durchzuführen und auchnicht viel sinn darin sehen? und immerhin hat man den feind jetzt unmittelbar vor dereigenen haustür. man verlagert die kräfte und reagiert auf die veränderte situation.


melden

...911 ..die Petition

04.10.2006 um 20:24
"Erstens: es ist möglich das
Gebäude durch das Zusammenwirken von KinetischenSchlägen(Schwächung) und darauffolgendem
Feuer(Kollaps) zu zerstören, auch wenn dieeinzelnen Aspekte nicht ausreichen."

Da ich selbst über unzureichende Kenntnissediesbezüglich verfüge, habe ich keine andere Chance, als z.B. Experten, wie z.B. DannyJovenko zu glauben, ja ;).

"Zweitens: Es ist wahrscheinlich, das zumindest beiden Twin-towern Niemand
nachgeholfen hat. "

Ich tendiere momentan in dieseRichtung, ja..;)

"Meines Erachtens nach hat die
Person die die Towerzerstört hat daraus keinen direkten Gewinn gezogen(wie auch) sondern
einen höchstenseinen indirekten."

Ein Gewinn wurde natürlich daraus gezogen, sonst wären dieAnschläge nicht verübt worden (das trifft auf die Terroristen, ebenso wie auf dieRegierung zu, und sei es bei den Terroristen nur Achtung und Respekt). ;)
Du meinstnatürlich einen direkten monetären Gewinn - und da kann man nur sagen, dass die VTgeradezu ein Füllhorn von Erklärungen bereithält, warum es den Verantwortlichen (alleinschon Silverstein - und damit meine ich nicht die vermeintliche Unterversicherung vomWTC) genützt haben könnte.

"Da die Botschaft aber schon
durch die Twin-towererfüllt war (der WTC7 Kollaps ist recht unbekannt), hätte es imho
keinen Sinn dasWTC7 zusätzlich noch zu zerstören."

Du verstehst aber auch, dass man sich (wennman nicht vollends den Verlockungen der Medien erlegen ist) Fragen stellt zu diesenUmständen, insbesondere eingedenk der Tatsache, dass der WTC7-Kollaps nun halt wirklichwie eine Controled Demolition aussieht. Diverse Dokumentationen bieten ja nun auchgenügend Erklärungen dafür, warum die Sprengung von WTC7 Sinn ergeben hätte.
Um esmal mit Jearas Lieblingsfremdwort zu sagen: Davon auszugehen, dass WTC7 einfach sokollabiert wäre, weil dies WTC1+2 getan haben, wäre falsche Dichotomie (ich geb das malso wieder, bin mit diesem Begriff nicht sehr firm ;)).

Gruss vom
peter


melden

...911 ..die Petition

04.10.2006 um 20:48
FUBARBUNDY: "Selbstmordanschläge, sie ausschließlich unschuldigen das Leben kosten sinddurch nichts gerechtfertigt."

Das kann ich nur unterschreiben. Ich hoffte, ihrkönntet eine Erklärung von einer Rechtfertigung unterscheiden ;).

Gruss vom
peter


melden

...911 ..die Petition

04.10.2006 um 22:48
@ peter

Ja schon klar, peter. verstehe. ich lese zwischen den Zeilen, dass duamerikanische Militäraktionen auch für terroristisch hälst. Is ja in Ordnung und is jaauch nicht ganz falsch.

Nur habe ich davon in meinem Zusammenhang nichtgesprochen, aber das weißt du auch selber; willst halt den Bergriff Terrorist ausweiten.

Dazu fällt mir Queen ein:

"Na na nah ah. You don't fool me, you don'tfool me
Na na nah ah. You don't fool me, you don't fool me"


;)


cheeree-eeree-o


melden

...911 ..die Petition

04.10.2006 um 23:14
FUBARBUNDY: "willst halt den Bergriff Terrorist ausweiten. "

Nichts liegt mirferner.

"Dazu fällt mir Queen ein:

"Na na nah ah. You don't fool me,you don't fool me
Na na nah ah. You don't fool me, you don't fool me"

cheeree-eeree-o"

Na dann: prost ;)

Gruss vom
peter


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 00:00
peter

ok, kann auch sein, dass ich das doch in den falschen hals bekommen habe.

nah, nah nah nah. may be i fooled myself.

is halt manchmal ein bißchenschwer zu erkennen wie jemand was meint. besonders in den threats dieser art, wo dietonart schon mal mehrdeutig bis ruppig wird.

nichts für ungut.


badabing


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 00:05
FUBARBUNDY: "nichts für ungut."

Ist doch nix passiert ;).
Ich ging davonaus, als du in diesen karaokeartigen Zustand eintratst, dass du dir dementsprechend auchein Bierchen öffnen würdest. Daher wollte ich mit meinem Glas Aspirin Complex anstossen(hab ja wie gesagt ne üble Grippe *g*).

Gruss und schönen Abend vom
peter


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 00:38
@rocket
"ich toleriere jede meinung und jede noch so hitzige diskussion, solangediese nicht auf einer persönlichen und beleidigenden ebene geführt wird! und wer sichnicht dran hält und meint, einen thread für seine persönlichen anfeindungen nutzen zukönnen, der hat ohne irgendeine verwarnung ne sperre! "

dann würde ich mich andeiner stelle auch mal dran halten, und nicht mit zweierlei maß messen.
in diesemthread ist doch augenscheinlich, das sich ein paar leute wirkliche gedankenmachen......die sogenannten vtler.
dann gibts hier in diesem thread eine menge leute,die nichts schreiben und aussagen, sondern einfach nur spammen und provozieren.
undnatürlich ein paar "realos", wo ich dich auch zu zähle.
aber bitte bedenke, das euremeinung GENAUSO subjektiv ist, wie die der "Vtler".
und tut bitte nicht immer so, alsob eure meinung endgültig wäre!!!


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 00:49
Oh, ich seh grad: mein 100stest Posting!

Danke für die Geschenke undGlückwünsche *g*

Ok, bitte nicht sperren, ich leg mich jetzt auch brav hin undschlaf mein Fieber aus *g*

Gruss und und noch angenehmes Verschwören ;)
peter


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 00:54
@alle offis und mitläufer

also,die chance ein flugzeug zu entführen zu könnenist sehr gering....sonst hätten wir jeden tag ne entführung gehabt....

diechance 4 flugzeuge an einem tag in dem selben land erfolgreich entführen zu könnenerscheint fast unmöglich,sonst hätten das die glaubenskämpfer jeden tag gemacht.....

die chance 4 flugzeuge an einem tag entführen zu können,in dem gleichen land und dannmit dreien davon in symbolträchtige ziele zu rasen erscheint noch unmöglicher...dazuhätten terroristen jeden tag dazu gelegenheit gehabt ...

die chance 4 flugzeugean einem tag entführen zu können,in dem gleichen land und dann mit dreien davon insymbolträchtige ziele zu rasen wobei 4 boings pulverisiert werden und 3 wolkenkratzer demerdboden gleich gemacht werden ist sowas von unwahrscheinlich...wenns doch wahrscheinlichgewesen wäre hätten terroristen jeden tag dazu gelegenheit gehabt und es versucht....

aber der OBERHAMMER ist noch,dass alles passiert ist und dann noch die 3 sichpulverisierenden häuser ein un der selben silberperson gehören! also das strapaziert jedeglaubwürdigkeit!!!!

das ist einfach total unmöglich! geht nicht!

beieinem einzigen versuch klappt das nicht dass 3 häuser mit 2 flugzeugen platt gemachtwerden können,das 4 entführte boing zerbröselt werden
nicht beim erstenversuch...auch nicht beim 2. oder 3. oder 18.

aber nein ,ihr müsst diesehollywoodshow so schlucken wie es euch serviert wird,ohne sich zu fragen ..kann es dennfunktionieren so wies geschehen ist!!?nicht die einzlenen Aspekte...sondern die gesamteereigniskette macht den 911er tag so unglaubwürdig!


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 01:01
@ mannix

in diesem thread ist doch augenscheinlich, das sich ein paar leutewirkliche gedanken machen......die sogenannten vtler.

Ich bin mir sicher,dass Du das echt ernst meinst.

Und das ist wirklich traurig.

Dasgleiche gilt für heroona.


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 01:04
@Jeara

traurig ist es, dass es so ist, wie es nunmal ist...


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 01:05
@JeRa

nicht weinen....deine rosa welt wird noch ne weile so bleiben


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 01:08
ich habe mir jetzt einige stunden gedanken gemacht über den thread hier und habs mir auchalles nochmal zu gemüte geführt, ebenso die alten threads zum thema.

mein fazitist: es ist für jede seite das beste, wenn jeder glaubt was er will. die VTler ihreversionen, die skeptiker wiederum ihre. denn zu einer einigung wird man niemals gelangen,weder auf sachlicher noch irgendeiner anderen ebene.

ein mensch, der sich inseine sichtweise derart verbeißt, wird jeglichen beweis, jeglichen fakt aus prinzipignorieren. das ist ein psychosomatisches verhaltensmuster und bewiesen. dies impliziert,dass diskussionen überflüssig werden.

jedem das seine und das ist auch gut so.

ich werde den thread noch bisschen beobachten und wenn sich hier weiterhin allesim kreis dreht und wieder die üblichen beleidigungen anfangen, dann werde ich einfach denthread löschen und sperren verteilen.

R.


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 01:11
@rocketfinger

Das unterschreibe ich sofort.


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 01:13
@rocketfinger

dann beherzige doch den vorschlag vo *rice* und mach das dingdicht...
kannst ja auf den alten wtc-thread hinweisen...
jeder der sich neuanmeldet und für dieses thema begeistert, kann sich ja dann durch die evidenzen dervorhandenen threads lesen...

wird das beste sein....
lg


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 01:16
@rocket

das mit den beleidigungen kann ich als grund akzeptieren...dann solltestdu mal härter durchgrefen einfach!

dass zu einer diskussion 2 verschiedenemeinungen und ansichten gehören ist ja wohl klar! deine meinung wirst du mit deinenbeweisen vertreten...ein anderer seine meinung mit seinen beweisen!
wenn du diesesgrundprinzip als verhaltensmuster interpretierst welches eine diskussion überflüssigmacht..dann hast du deinen job hier verfehlt...


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 01:17
wie gesagt, ich beobachte es noch ein bisschen. ich will hier niemandem diediskussionplattform rauben.

aber aus erfahrung weiss ich, dass es in kürzesterzeit grund und anlass geben wird, das ding hier zu schließen.

danach werde ich,wie du schon sagst, einen hinweis verfassen, dass das thema in den alten threadsausführlich nachzulesen ist.


R.


melden

...911 ..die Petition

05.10.2006 um 01:21
heronaa,

eine diskussion sollen einen zweck erfüllen. dieser ist hier nichtgegeben. es ist schlicht und ergreifend sinnlos, einen thread fortzuführen, nur damitsich argumente und beleidigungen in x-facher variante stetig wiederholen.

werdas bedürfnis hat, kann sich gerne per PN oder email untereinander austauschen. aber dasspielchen hier in der form fortzuführen, verfehlt sinn, zweck und logik einer produktivendiskussion.


R.


melden