Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Toyota und die Illuminaten

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Illuminaten, Geheimgesellschaften, Toyota
loydmurphy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

27.03.2004 um 21:33
Link: money.cnn.com (extern)



Der Link verweist auf das Firmenlogo von Toyota.
Es besteht aus drei sich überschneidenden Ellipsen. Zwei davon bilden ein Auge. Sie schneiden sich an sechs Punkten.
Drei mal sehcs... 666!
Überträgt man die Schnittpunkte auf ein Blatt, so scheinen sie ersteinmal vollkommen symmetrisch. Verbindet man dann noch jeden einzelnen mit jedem anderen Punkt, erhält man einen Diamanten, ein Hinweis auf den legendären Illuminati Diamanten.
Die Tochtergesellschaft Land Rover hat ihr Firmenlogo von einer Ellipse umschlossen.
Eine weitere Tochtergesellschaft ist Jaguar. In Silben Ja-gu-ar. Eine Codierung für Yes you are? Land Rover, ein Landwanderer(frei übersetzt). Und nun die Silben von To-yo-ta. To your ta. TA, kurz für territorial army. Die Illuminaten scheuten bekannterweise nicht vor Gewaltanwendung. Auf www.ta.com habe ich nun jedes 3. Wort, und nach dem dritten das sechste genommen und im Wechsel herausgeschreiben. (Aufgrund der Ellipsen und den Überschneidungen)
Es kommt heraus: in of experienced its over help growth news. Unverschlüsselt: Nach der Erfahrung wächst die Hilfe durch Neuigkeiten. Die Neuigkeiten bestehen in der Verkündung der Existenz der Illuminaten. Ein Anschlg also.
Nun habe ich es umgedreht (nach der Symbolik des Ambigramms). Erst jedes sechste, dann jedes dritte.
Dabei kam folgendes heraus: Associates of investment its of help their". frei übersetzt: Investmentunternehmen bauen auf ihrer Hilfe auf. Ein direkter Appell an die Bürger. Ich habe immer .com verwendet, weil "la lengua pura" gegeben sein muss...
bei www.territorialarmy.com, bin ich aufgrund der ersten Wortauswhl auf "news" gegangen, ichtige Wörter sind diese: a key weapon, meeting in montreal, spam fighters connect at jam spam operators settle suit, operators settle with FTC, backfires, ICAAN signs the coop deal. rückwärts gelesen, (nach ambigramm style) "atoyot".
auf www.atoyot.com, wird mir der Zugriff verweigert...
Zufääkigerweise gibt es eine Inselgruppe, die Atoyot Islands heisst...


wer nur vorgibt viel zu wissen, weiß weniger als der, der weiß, dass er nichts weiß!


melden
Anzeige

Toyota und die Illuminaten

27.03.2004 um 22:12
Du hast dir ja wirklich eine riesige Arbeit gemacht, aber für mich ist das völliger Blödsinn.Wenn man will kann man alles so hindrehen und ausrechnen, dass das Ergebnis herauskommt das man haben will.
Ausserdem gehört meines Wissens Jaguar zu Ford, oder sollte mir da etwas entgangen sein?

Das Leben ist zu kostbar um es dem Schicksal zu überlassen


melden
unicorngirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

27.03.2004 um 22:23
fuer mich hoert sich das auch ziemlich erfunden an...

somehow life changes day by day...
...but i'll always love my darling!


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

27.03.2004 um 22:27
@trustno

Mein ich auch....

@loydmurphy

Das mit"la lingura pura"ist eine Erfindung von Dan Brown,nicht alles was in "Illuminati" steht ist wahr;)

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
loydmurphy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

27.03.2004 um 22:41
sollte ja acuh nciht wirklich ernst gemeint sein, wollte nur mal diese reihe von zufällen darstellen.

wer nur vorgibt viel zu wissen, weiß weniger als der, der weiß, dass er nichts weiß!


melden
unicorngirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

27.03.2004 um 22:43
"zufaelle" muessen nicht immer wirklich zufaelle sein

ausserdem glaube ich an das schicksal...

somehow life changes day by day...
...but i'll always love my darling!


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

27.03.2004 um 23:28
Zum Beispiel die Zigarettenmarke "Ernte 23"*lol* ODer das AOL Symbol*g*

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Toyota und die Illuminaten

27.03.2004 um 23:58
lol toyota und die illuminaten hört sich lustig an ^^


wenn der tag nicht dein freund war, so war er dein lehrer


melden

Toyota und die Illuminaten

28.03.2004 um 00:32
Ich habe zwar gerade einen gebechert, aber das scheint mir hergeholt. Dein Link zum Beitrag funzt leider nicht. Denke morgen noch mal darüber nach.


NICHTS lebt ewig !


melden
dux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

30.03.2004 um 11:38
„Wenn du auch nichts weißt und siehst, die Wahrheit liegt in der Symbolik“ Winston Churchill

Meiner Ansicht nach ist auch hier einiges an Wahrheit verborgen. Das der Aufbau des Logos nicht nur aus reinem Zufall entstanden ist, spricht eigentlich für sich selbst.


melden

Toyota und die Illuminaten

30.03.2004 um 13:34
Krass wieviel Zeit manche Menschen haben, und was sie mit dieser Zeit anfangen. 'Man könnte sie auch nützlicher ausfüllen.

Übrigends wenn ich auf http://www.atoyot.com/ gehe dann kommt bei mir der Apache Server und das du nicht ins cgi/bin Verzeichnis kommst ist wohl selbstverständlich.

GEZ

Auweia

- mal schauen wie lange ich hier bin -


melden
enki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

30.03.2004 um 17:20
@loydmurphy

Leider funktionieren deine 4 links nicht, wenn man direkt draufklickt, aber die im text angegebenen schon, wenn man sie selber in die adresszeile tippt. Ich versteh aber nicht, wie du ausgerechnet auf die gekommen bist. Da ich mit der Kabbala und anderer Numerologie u.ä. nichts am hut habe, erzähl doch mal, wie du überhaupt darauf gekommen bist, dich mit sowas zu beschäftigen?
Das ist schon eine ganz schöne arbeit, aber ich geh nicht so weit wie andere, sich darüber lustig zu machen, ohne es besser zu wissen.

Ich tendiere eher zu Dux Meinung

„Wenn du auch nichts weißt und siehst, die Wahrheit liegt in der Symbolik“ (Winston Churchill )
>>Meiner Ansicht nach ist auch hier einiges an Wahrheit verborgen. Das der Aufbau des Logos nicht nur aus reinem Zufall entstanden ist, spricht eigentlich für sich selbst.<<

obwohl das mit dem zufall so eine sache ist...Wie das wort schon sagt,
Zu-Fall bedeutet eigentlich, das einem was zufällt. Mittlerweile glaube ich, das nichts zufällig geschieht. Es wird auch oft Zufall mit Absicht verwechselt.
Unbeabsichtigt oder unerwartet ist nicht = zufällig.
Nun -natürlich können die Logos unbeabsichtigt versteckte aussagen enthalten, aber trotzdem vielleicht unbewußt etwas ausdrücken, was für das eigentliche leitmotiv einer firma oder organisation steht.
Sollte es andererseits gezielt gesteuert sein, dann frag ich mich nur, hinter welchen firmen stecken die Illuminaten dann eigentlich noch?
Bei Banken, Rüstungs-, Öl- und Pharmakonzernen kann ichs mir gut vorstellen, weniger aber bei autofirmen, obwohl es indirekte hinweise gibt.
BMW, Daimler und andere Autofirmen sollen angeblich eine gemeinsame Opernloge in München besitzen...

Da man ja den Filz unter den Großkonzernen & Politik zur genüge durch reichlich skandale ("Amigo"- u. andere geschäfte...) kennt, halte ich das jedoch nicht für ausgeschlossen, zumal Autofirmen auch nicht daran interessiert sind, das eine neue technologie auf den markt kommt, die den verbrennungsmotor überflüssig machen wird...
-> siehe der Wassermotor.... http://www.wasserauto.de/html/physik.html
und in Jo Conrads Forum http://www.joconrad.de/wassermotor.html

Wasserautos benötigen keinen tank mit teuer produziertem wasserstoff wie z.B. wagen mit brennstoffzellen, sondern erzeugen ihren wasserstoffbedarf für mehrere tausend kilometer aus einer einzigen tankfüllung leitungswasser während des laufenden betriebs.

“Unmöglich! Das widerspricht der Physik, wie wir sie kennen!”
sagen diejenigen "Experten", die nicht wirklich Wissen-schaffen, sondern ihre abgesteckten claims bewahren und irrtümer nicht zugeben wollen.
Das Wasserauto weiß das nicht... und fährt trotzdem :)
(siehe N3 TV Kurzreportage zum Dingel-Auto vom 16. September 1999 und AUTO-Bild Reportage Nr. 42 20. Oktober 2000 (Fortsetzung am 15.12.00 sowie am 30.03.01).
Das real existierende “Auto, das nicht sein darf” entlarvt das Phantom der weltweiten Energiekrise und fordert den transnationalen Komplex aus Wirtschaft und korrupter Wissenschaft frech heraus.

Nun, das ist aber nicht die einzige Erfindung, die eine von grossversorgern und massenproduktion unabhängige dezentrale energieversorgung möglich machen wird. Wer sich mit "Freier Energie" beschäftigt, wird da auf so manche phänomene stossen, die man sich zwar kaum erklären kann, aber trotzdem seit den 50er jahren zunehmend technologisch und praktisch nutzt, was den grossen konzernen aber mächtig ein dorn im auge ist, und unter der decke mächtig bekämpft wird.... schon so mancher geniale bastler und erfinder wurde massiv eingeschüchtert, seine patente aufgekauft und auf nimmerwiedersehen in die untersten schubladen verfrachtet, oder sogar gezielt mundtot und fertig gemacht...Das geht sogar soweit, das einige von ihnen "gestorben wurden"...
Einige beispiele dafür, wie ungewöhnliche erfindergenies bekämpft wurden, sind z.B. Tesla, John Searl, Preston Tucker, die Joe-Zelle, usw. usf.
Das wär eigentlich ein eigenes Threadthema wert.

"Jede fortgeschrittene Technologie ist anfangs von Magie nicht zu unterscheiden.”
(Arthur C. Clarke)

"Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden."
(Heraklit von Ephesos um 500 v. Chr.)

"Was jedermann für ausgemacht hält, verdient am meisten untersucht zu werden!"
(Philosoph Christian Lichtenberg)

Enki

Wir wissen, daß wir nichts wissen. Bloß was machen wir mit den Leuten, die nicht wissen, daß sie nichts wissen? :)


melden
unicorngirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

30.03.2004 um 18:25
aber naja... es heißt ja auch "nichts ist unmoeglich" ... °oehoem°... :|

aber ich glaub des trotzdem nich ;)

somehow life changes day by day...
...but i'll always love my darling!


melden
jens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

30.03.2004 um 18:32
Die Illuminaten gibt es doch garnicht oder? *lol* Außerdem wäre es doch unlogisch, wenn sie solche "Hinweise" verstecken würden das wäre doch einfach nur blöd. Naja hört sich mehr wie Märchen an; außerdem waren die Illuminaten soweit ich weiß ausschließlich in Europa tätig und toyota kommt immer noch aus Japan.


melden
unicorngirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

30.03.2004 um 18:50
wenn die sich doch geheim halten wollten (weiß ich ja nich...) dann haetten die doch solche zeichen nicht ins logo oder sonstwo rangemacht, reingemacht oder aehnliches...

somehow life changes day by day...
...but i'll always love my darling!


melden
flyer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

30.03.2004 um 18:58
Wenn man was zum kritisieren sucht findet man auch was! Falls du dich für die Illuminaten interessierst solltest du das Buch "Illuminati" lesen. Dort wird ähnliche Symbolik angesprochen. Schönen Abend noch


melden
jens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

30.03.2004 um 19:06
Wenn man was "Verschwörerisches" sucht dann findet man auch was...und wenn man irgendwas logisch hinterfragt dann wird man gleich angeschnauzt. Toll sowas ;)


melden

Toyota und die Illuminaten

02.04.2004 um 17:44
Hallo,
mich kann man auch ohne Numetrikkenntnisse "beschwören",
ich erscheine sowieso nur, wenn mir danach ist!

DER SCHWARZE FÜRST

Nichts ist so, wie es auf den ersten Blick aussieht


melden

Toyota und die Illuminaten

03.04.2004 um 19:42
:)


melden
loydmurphy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

04.04.2004 um 19:03
@ Enki:
Seit ich das Buch Illuminati gelesen habe, achte ich einfach aus Zeitvertreib auf verschiedene Symbole, bei Toyota hat es einfach gepasst und man konnte viel finden. Es hat mit einem einfachen Zeitvertreib angefangen.

wer nur vorgibt viel zu wissen, weiß weniger als der, der weiß, dass er nichts weiß!


melden
Anzeige
enki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Toyota und die Illuminaten

04.04.2004 um 23:15
@loydmurphy

Na bin mal gespannt, was du noch alles entdecken wirst.. ;)

Numerologie ist zwar nicht mein steckenpferd, ist mir eher unheimlich, aber einige sachen, die ich gleich ins verschwörungsforum als neuen thread bringen werde, haben damit zu tun ... der mögliche anschlag dieses jahr auf New York.

Gruß Enki

Wir wissen, daß wir nichts wissen. Bloß was machen wir mit den Leuten, die nicht wissen, daß sie nichts wissen? :)


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt