Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Burschenschaften und Corps

Burschenschaften und Corps

04.12.2015 um 21:07
Warhead schrieb:Was heute auf dem Paukboden Mensur fechtet um sich den einen oder anderen wackeren Schmiss fürs Renommee zu erkämpfen.
Auch das ist so nicht ganz richtig. Die Zeiten des Renommierschmisses sind längst vorbei. Wer heute eine Mensur ficht und keine Fehler macht, wird nicht getroffen. Treffer sind meist Ergebnisse von beginnender Erschöpfung und/oder Unkonzentriertheit eines der Paukanten.

Zur Politik: in den Verbindungen findest du ganz normale Studis, mit ganz normalen Ansichten. Es gibt auch, ganz wie im "normalen" Leben, Studis, die etwas weiter rechts oder etwas konservativer sind, das gebe ich zu. Man findet in der Tat weniger LINKE-Mitglieder als CDU-Mitglieder in den Verbindungen. Dennoch steht man zueinander als Bundesbruder. Und letztens erlebte ich mal einen alten Herrn, der die Anwesenden eines gemischten Verbindungstreffens mit "liebe Brüder und Brüderinnen" anredete. Fand ich irgendwie klasse. :D


melden
Anzeige

Burschenschaften und Corps

05.12.2015 um 10:04
Nicht zu vergessen:
Wir haben schlagende und nicht schlagende Verbindungen.
Mensur schlagen ist heute nicht mehr unbedingt attraktiv.


melden

Burschenschaften und Corps

07.12.2015 um 00:52
Guck mal, was ich hier schon geschrieben habe: Beitrag von nervenschock, Seite 5
nervenschock schrieb am 03.12.2015:Du machst mir Spaß. Es gibt viel mehr Dachverbände und Ausrichtungen. Es gibt katholische Verbindungen, evangelische Verbindungen, es gibt Turnerschaften, Landsmannschaften, Sängerschaften, akademische Rudervereine, akademische Jägerschaften, rein männliche Verbindungen, Damenverbindungen, gemischte Verbindungen, es gibt Corps, es gibt Burschenschaften, pflichtschlagende Verbindungen, fakultativ schlagende Verbindungen, nichtschlagende farbentragende Verbindungen, nichtschlagende nichtfarbentragende Verbindungen und so weiter - und dazu noch ein ganze Latte mit verschiedenen Dachverbänden.


melden

Burschenschaften und Corps

10.12.2015 um 10:43
Es gibt Pflichtschlagende, Fakultativschlagende und nichtschlagende Verbindungen.
Wie die Ausrichtung einer Verbindung ist, hängt mit dem Dachverband zusammen, dem sie angehört.

Es entscheidet also nicht jede einzelne Verbindung sondern der Dachverband. Die Corps - Weinheimer und Kösener - sind z.B. Pflichtschlagend.
Das bedeutet, sie schlagen Mensuren (Schlagen -> reines Hiebfechten, kein Stoßfechten). Mit der politischen Ausrichtung hat das nichts zu tun. Gerade bei den Corps herrscht politische, religiöse und wissenschaftliche Freiheit.

Die Renommierer gibt es schon lange nicht mehr, das gehört ins Reich der "Geschichten von Früher".
Es gibt zwar noch ein paar Comments, die eine Vielzahl an Hieben und Paraden erlauben, diese werden aber immer weniger.


melden
Ignorance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burschenschaften und Corps

11.12.2015 um 20:33
Kenne durch die Uni selber ein paar Leute aus (nichtschlagenden) Verbindungen. Für mich persönlich ist es nichts, aber offen gestanden finde ich es schon hart wie man so dagegen sein kann. (Die Potenzielle Korruption und Rechtslastigkeit in MANCHEN Verbindungen mal außen vor)
Man kann nicht kulturelle Toleranz in alle Richtungen fordern, aber dann voll tiefster Verachtung auf einen Teil der deutschen Studentenkultur blicken und es als nicht zeitgemäß verteufeln.
Ich habe persönlich auch genau 0 Interesse an uralten deutschen Traditionen, trotzdem maße ich mir ja nicht ein derart zu verurteilen..


melden

Burschenschaften und Corps

19.03.2016 um 10:34
Wegen der gerade absolvierten Wahlen: Winfried Kretschmann war auch in einer Verbindung.
(Carolingia Hohenheim)


melden

Burschenschaften und Corps

19.03.2016 um 10:45
Bei den Burschenschaften muss man wissen, dass sie nicht alle in der "Deutschen Burschenschaft" organisiert sind, sondern zum kleineren Anteil auch in der (gemäßigteren) "Neuen Deutschen Burschenschaft" oder in noch anderen Dachverbänden oder in gar keinem Dachverband.

Dass nicht alle Studentenverbindungen Burschenschaften sind, ist selbstredend.
Es gibt noch Corps, Landsmannschaften, Turnerschaften, Sängerschaften und weitere Gruppen.

Im 18. Jhd. gab es zudem noch Studentische Orden, die aber dann durch die anderen Verbindungen weitgehend verdrängt wurden.


melden

Burschenschaften und Corps

17.04.2016 um 18:25
Ich soll jetzt hier weiterdiskutieren, obwohl nicht alle StuVe Burschenschaften oder Corps sind.
(Was ich ja selber mal erläutert habe.)

Ich würde gerne mehr über schwarze Verbindungen und insbesondere den Miltenberger Ring erfahren.
Hat da jemand Ahnung davon?


melden

Burschenschaften und Corps

24.04.2016 um 01:00
Nichtschlagend, nichtfarbentragend. Wenn ich ehrlich sein soll - imho hat das nicht mehr viel mit "studentischer Verbindung" zu tun. Dann kann man auch einfach eine WG aufmachen oder beim AStA mitmachen. :-)


melden

Burschenschaften und Corps

04.05.2016 um 06:01
Es ist kompletter Quatsch, ständig Threads über Studentenverbindungen dicht zu machen!

Burschenschaften und Corps geben nur einen kleinen Ausschnitt der Szene wieder.

Das ist das Machwerk von allwissend auftretenden Zensoren, die in Wirklichkeit keine Ahnung haben!


melden

Burschenschaften und Corps

04.05.2016 um 06:02
@nervenschock:

Doch, doch. Der Miltenberger Ring und der Miltenberg-Wernigeroder Ring hat gute Verbindungen!

Zusammen mit den Verbindungen des SB und des SV kann man die zu den Gemäßigten rechnen (wenn man die Katholischen mal außen vor lässt).


melden

Burschenschaften und Corps

08.05.2016 um 03:33
Youtube: Musik: O alte Burschenherrlichkeit


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burschenschaften und Corps

08.05.2016 um 06:40
@Momjul

!BVF

Ich kann da ebenfalls auch nur jedem empfehlen, sich das Ganze mal anzuschauen - wem's nicht taugt, kein Problem, aber nicht verurteilen, was man nicht kennt.


melden

Burschenschaften und Corps

09.05.2016 um 02:28
Ich habe dazu doch schon längst die verschiedenen Bünde erwähnt. Ihr rennt offene Türen ein.
Wobe ich Bibelbuxen nicht wirklich ernst nehmen kann. Statt zu fechten gehen die beten. Naja, ich sach da mal nix.
:D


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burschenschaften und Corps

09.05.2016 um 14:18
@Momjul

Es wurden doch einige Bünde und Verbindungen aufgezeigt.

Sicherlich gibt es da unterschiede, aber viele sind im Grunde sehr ähnlich.

Du schreibst von Guten Verbindungen die der Miltenberger Ring haben soll. Was meinst du denn mit Guten Verbindungen?

In der Heutigen Zeit sind viele Studentenverbindungen kaum der Rede wert. Die Dinge die den Verbindungen immer mal wieder nachgesagt werden (wer sich auskennt wird wissen was ich meine) sind heute kaum mehr vorhanden.... früher war das noch etwas anders.

@nervenschock

Bibelbuxen lach, der Ausdruck gefällt mir.

Lieber Gruß

edit:

@Rho-ny-theta

Vielen (Studenten) scheint das in der heutigen Zeit nichts zu Taugen....


melden

Burschenschaften und Corps

12.05.2016 um 00:34
Der vielleicht zukünftige Präsident von Österreich ist Burschenschafter. Aber nur in einer Mittelschulverbindung... ist nicht ganz das Selbe.


melden

Burschenschaften und Corps

14.09.2016 um 16:22
Zu der Szene der Studentenverbindungen zählen neben Burschenschaften (in der Neuen Deutschen Burschenschaft, der Allgemeinen Deutschen Burschenschaft, der Deutschen Burschenschaft und überhauptnicht organisiert) den (Kösener und Weinheimer) Corps noch die
Turnerschaften
Landsmannschaften
Sängerschaften
Christlichen (überkonfessionellen, kath. evang.) Verbindungen (CV, KV, Wingolf, etc pp.)
lyrische Verbindungen
gemischte Verbindungen
Damenverbindungen
Schwarzburgbund
Schülerverbindungen (Pennale Verbindungen)
Ruder-
Reit-
Segelverbindungen
und viele andere mehr.
Ähnlich organisiert wie den englischen Clubs.

Bekannte Verbindungsstudenten: Ferdinand Lasalle (Gründer der SPD), Karl Marx (genau der), Otto Bismarck, Wilhelm II, Heinrich Hohmann, Alfred Brehm, ...
politisch sind die Knilche also nicht leicht zu greifen.


melden

Burschenschaften und Corps

29.09.2016 um 01:15
Ich war neulich bei einer Landsmannschaft Bier kippen. Auch nicht schlecht. ;)


melden

Burschenschaften und Corps

29.09.2016 um 01:29
Wenn mein Thread über "Studentenverbindungen" dicht gemacht wurde, sollte man hier im Titel zumindest noch "andere Verbindungen" miterwähnen!


melden
Anzeige

Burschenschaften und Corps

31.01.2018 um 13:57
In Österreich soll in der "Liederbuchaffäre" durchgegriffen werden:

https://kurier.at/politik/inland/vereinsrecht-kann-die-burschenschaft-germania-ueberhaupt-aufgeloest-werden/309.031.049


melden
900 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Päpstin Johanna?155 Beiträge