Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Plan für eine Massenverdummung

632 Beiträge, Schlüsselwörter: Medien, NWO, Elite, Verdummung
Junkie92
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 00:24
Ich mache mir in letzter Zeit oft gedanken darüber, wie die Allgemeine Gesellschaft heutzutage überhaupt funktioniert.

vielleicht fällt es nur mir auf aber es scheint mir so, als will man die Menschheit verblöden lassen.

Die Menschen denken heutzutage viel zu wenig nach und stellen nichts in Frage.

Der Otto-Normalbürger sitzt ja nicht so wie die meisten allmy-user vorzugsweise am pc und holt sich seine informationen durch quellen die er bevorzugt. nein - er holt seine informationen aus dem fernsehen

Das Fernsehen ist der erste Punkt.
Millionen Menschen sitzen täglich vorm Fernseher.
Dabei denken sie irgendwann garnicht mehr über das nach, was im fernsehen geredet wird. "sind diese informationen überhaupt wichtig für mich? " , "stimmen die informationen überhaupt?"
Das sind scheinbar sachen, die sich heutzutage kein fernsehschauer mehr fragt.

Ich gucke wirklich sehr selten fernsehen. ca. 1mal pro woche

deshalb schockiert es mich wirklich was da im moment für ein scheiss läuft. letztens habe ich mal einen ganzen tag fernsehen geschaut. allein um zu gucken was sich die menschen da überhaupt angucken.

meine analyse:

-unzählige "telenovelas", in denen den Menschen eine heile und schöne welt vorgegaugelt wird in der es nur über beziehungsprobleme geht

-Fake Dokus: irgendwelche gespielten Sendungen mit drehbuch in denen es meistens um 15jährige mädchen geht die ihre brüste vergrößern wollen oder um 14 jährige mädchen die schwanger sind. wahlweise auch um männer die mit 40 noch bei mutti wohnen.
Das komische an diesen serien ist, dass sie auf Doku gemacht sind. sprich wackelkamera, interviews.
so soll der dumme fernsehzuschauer denken, dass es echte fälle sind.

Soweit ist die menschheit also schon verdummt, dass sie nichtmal den unterscheid zwischen realität und fiktion sehen.

Das schlimme daran ist ja, dass die Menschen es ja scheinpar auch gerne und häufig gucken. sonst würde der mist ja schon längst nicht mehr laufen.

Ich will jetzt mal nicht nochmehr übers fernsehen schreiben. könnte noch stundenlang über manipulation reden im fernsehen aber das würde jetzt zu lange dauern.

aber ich empfehle euch zum thema fernsehen das internetmagazin http://fernsehkritik.tv

Ja zweiter Punkt der Massenverdummung sind für mich drogen.

Warum ist eine höchtgefährliche, tödliche, aggressivmachende, GEHIRNZELLENVERNICHTENDE droge legal? sogar ab 16?

Und eine ungefährliche, bewusstseinserweiterndere droge, an der noch kein mensch auf der welt gestorben ist illegal?! o.O

Ich spreche hier von alkohol und cannabis.

weitere bewustseinserweiterndere drogen wären mushroms und lsd. auch beide illegal.
mushrooms sind total ungefählich wie normale pilze.
bei lsd kommt es auf die dosierung an.

trotzdem weitaus ungefährlicher als alk.
---------------------------------------------------------

also ich bin der meinung, dass die elite (oder wer auch immer, ist ja auch egal) uns verdummen will.

Wir sollen einfach nur befehlen nachgehen - wie Sklaven

könnte hier noch weiter schreiben aber glaube das reicht erstmal. wird sonst zu lang

was denkt ihr?


melden
Anzeige
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 00:30
@Junkie92
Ich stimme dir ohne Einwände zu,
der geistige Verfall der Gesellschaft ist kaum auszuhalten.
Aber man kann die Leute auch nicht zu ihrem Glück zwingen.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 00:34
Kind gib dir nen andern Namen und fang von vorne an... ;)


melden
systemdown
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 00:38
@obilee

Der hat nichts falsches gesagt und ich glaube sein name ist hier irrelevant.

@Junkie92

Deswegen qucke ich selten noch Fernsehen ausser paar Reportagen auf N24 usw.


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 00:44
ich mach mir um die gesellschaft keine sorgen. anscheinend will sie ja dumm werden sonst würden sie den ganzen quatsch in den medien nicht verzapfen.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 00:45
@systemdown

ja meiner meinung nach auch aber hier lesen etliche leser mit .. nicht allen ist es egal

-leider..
menschen grade junge sind echt nur an offensichtlichen dingen intressiert. ..sie müßen sich ja identifiziern können.^^


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 00:46
Gut angefangen und dann dass:
Junkie92 schrieb:also ich bin der meinung, dass die elite (oder wer auch immer, ist ja auch egal) uns verdummen will.

Wir sollen einfach nur befehlen nachgehen - wie Sklaven
es gibt keine DIE..1. gehts um Geld und 2 Nachfrage und angebot...würden mehr Leute bspw. ARTE schauen dann reagieren auch andere sender bezüglich einschaltsquoten.Ausserdem wollen Menschen in eine fantasiewelt flüchten um zu entspannen oder als ablenkung , denn das Leben ist schon schwer genug.das mehr Leute drogen nehmen haben versch gründe.natürlich gehört auch unsere Kapitalistische gesellschaftsstruktur dazu auch ist eine wirtschaft stärker wenn arbeiter weniger rechte haben , anonymität.egomanie,Web 2.0 ect. Jedenfalls kann jeder umschalten oder ausschalten und das tun was er denkt ihn weiterbringt..bspw ein gutes Buch lesen oder etwas verändern....dass ist etwa so wie wenn jemand etwas dummes vorschlägt und fragt "Wer hat was dagegen" und jeder denkt na ich aber will nicht der einzig dumme sein der sich meldet und es somit sich durchsetzt


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 00:47
@Dorf

Und manche nur reden!... ne


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 00:51
@Junkie92

trotzdem gutes thema :)


...aber wirklich nicht ganz neu :D


melden
Junkie92
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 00:52
@obilee
da haben wir ja schon einen verdummten mitbürger gefunden.
darf ich fragen wie oft du fernsehiehst?

@Dorf
Einerseits hast du recht. andereseits glaube ich die meschen können garnichts dafür.
als kleines kind von den eltern vor der fernseher gesetzt worden. da fängt die verdummung ja schon an. dann halt immer weitergeführt und nie herausgefunden wozu das bewustsein sonst noch in der lage ist wenn man die sachen mal hinterfragt und nicht alles nur unnachdenklich aufnimmt.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 00:54
@Junkie92


darf ich mal sehen wie schnell du urteilst ..


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 00:55
@Junkie92
Wäre nett wenn du deine Mutmaßungen über das Fernsehkonsumverhalten des Otto-Normal-Bürgers mit ein paar Zahlen decken könntest.

Ich persönlich versuche ja meine Eltern umzuerziehen und es läuft heute auch wesentlich mehr arte als früher (wobei meine Eltern eigentlich nur äußerst selten Privatfernsehen gesehen haben). Manchmal ärger ich sie auch damit, das ich den ZDF Theaterkanal laufen lasse.

Darüber hinaus haben ja viele Geräte inzwischen aufnahmefunktionen, so das man nicht gezwungen ist, das zu sehen was grade läuft. Ganz zu schweigen davon, das nicht wenige heute "Fernsehen" fast ausschließlich über Filesharing-Netzwerke konsumieren.

"Und eine ungefährliche, bewusstseinserweiterndere droge, an der noch kein mensch auf der welt gestorben ist illegal?! o.O"

Also meine Erfahrung mit einigen Cannabis-Konsumenten läßt mich Vermuten, das man sich mit Canabis genauso eine Matschbirne machen kann wie mit Alkohol. Soweit ich gelesen hab, hängt das wohl damit zusammen, das sich das Gehirn irgendwann an den erhöhten Cannabinoid-Spiegel gewöhnt, weshalb das Hirneigene Cannabinoid-System nicht mehr richtig funktioniert.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 01:00
Diskussion: 9live-Verdummung Deutschlands

siehe auch hier u.a.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 01:06
Junkie92 schrieb:@obilee
da haben wir ja schon einen verdummten mitbürger gefunden.
darf ich fragen wie oft du fernsehiehst?
Darf ich fragen, was das fürne Rolle spielt? Du hast sicher in einigen Punkten Recht, aber daraus lässt sich nicht der Schluss ziehen:
"Leute die Fernsehen sind doof .__.' "

Das Fernsehen mag verblöden, aber auch nicht bei jedem. Nur bei den Leuten, die sich RTL ansehen und dabei den Kopf ausschalten. Lässt man diesen an, hat man viel zu lachen und danach viel Gesprächsstoff, Eigenerfahrung. Den ganzen Elitekram glaube ich eh nicht, also geh ich darauf nicht ein.

Fazit: Wie bei allem, kommt es bei dem Konsum von Medien mehr auf den Konsumenten an, als auf das Medium selbst.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 01:19
http://www.youtube.com/watch?v=zAB_1t434JM

Hälst du länger als 20 min. durch und siehst dir den ganzen Bericht an
-lernst du wirklich was.


melden
systemdown
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 01:46
Youtube ist auch so eine Art Menschen zu verdummen :0

Schminktips am laufenden Band

http://www.youtube.com/watch?v=UlAhmSUBb-A&feature=rec-LGOUT-exp_fresh+div-1r-1-HM






melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 01:57
wenn man eure maßstäbe ansetzt kann man ja über alles behaupten es würde verdummen, es kommt doch darauf an was man konsumiert und nicht wo


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 02:12
@robert-capa
robert-capa schrieb:wenn man eure maßstäbe ansetzt kann man ja über alles behaupten es würde verdummen.
Könnte sein und was willst du jetzt tun?


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 02:14
@obilee
ach am besten verbrennen wir einfach alles was uns nicht in den kram passt und das volk verdummt


melden
Anzeige

Der Plan für eine Massenverdummung

28.08.2010 um 02:19
Die Erhebung der Einschaltquoten ist ein Witz. 5640 anonyme Haushalte in Deutschland entscheiden darüber, was cool ist und was nicht, also über Angebot und Nachfrage im derzeit noch wichtigsten Massenmedium. Das soll repräsentativ sein?


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer ist Barack Obama?898 Beiträge
Anzeigen ausblenden