Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 Pentagon

11.041 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: WTC, 911, Pentagon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 09:12
@EC145
Wie schnell war die 757 beim Anflug aufs Pentagon? 853km/h.
Wie hoch ist die maximale (sichere) Geschwindigkeit einer 757-200 in geringer Flughöhe? Bis jetzt hab ich auf die Schnelle „nur“ eine Vne von 0,86 Mach gefunden.
http://www.flywestwind.com/hangar/aircraft_files/foms/B752FOM.pdf (Archiv-Version vom 13.04.2018)


melden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 09:20
Zitat von EC145EC145 schrieb:Zu dem sensationellen Anflugmanöver auf das Pentagon von Hani Handschur äussere ich mich nicht. Das heisst doch.
Wie soll ein unfähiger Mensch der nicht mal eine Cessna annähernd horizontal in der Luft halten konnte ausgerechnet eine Boeing 757 - 233 ER ins Pentagon steuern? Sorry aber an dieses Märchen Glaub ich keine Sekunde.
Dann beschreib doch mal ein alternatives Szenario.

Folgende Punkte müssen mit den bewiesenen Tatsachen übereinstimmen:
* Das Pentagon wurde durch einen massiven Körper von aussen nach innen beschädigt, dabei wird beim Aufprall des Körpers eine heftige Stichflamme und ein anschließender Brand erzeugt
* Trümmerteile einer 757 - 233 ER wurden im Pentagon aufgefunden
* Zahlreiche Augenzeugen haben ein zweistrahliges Verkehrsflugzeug in Richtung Pentagon fliegen sehen, bzw. den Aufprall direkt beobachtet


melden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 09:43
Zitat von EC145EC145 schrieb: Ich habe noch mit einem Triebwerkspezialisten gesprochen der mir genau dieses bestätigt hat.
Ich glaube dir kein Wort, beweis es.


1x zitiertmelden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 10:20
bazinga-ich-will-ja-nicht-sagen-dass-du-Original anzeigen (0,2 MB)


melden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 10:28
@rambaldi
Zitat von rambaldirambaldi schrieb:ch glaube dir kein Wort
Dann erkundige Dich bei Rolls Royce Energines Abteilung Civil Aerospace. Und Du wirst von denen die Antwort erhalten die Dir nicht gefallen wird.


2x zitiertmelden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 10:33
Gähn, das ist das Equivalent von "google doch selber", troll woanders.


melden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 10:46
Ich bin mir sicher, dass es den Terroristen in den letzten 30 Sekunden vor dem Aufprall scheissegal war, ob sie das Flugzeug im technisch sicheren Rahmen fliegen oder nicht.


1x zitiertmelden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 10:56
Zitat von SuppenhahnSuppenhahn schrieb:Ich bin mir sicher, dass es den Terroristen in den letzten 30 Sekunden vor dem Aufprall scheissegal war, ob sie das Flugzeug im technisch sicheren Rahmen fliegen oder nicht.
Danke das kann man wohl nicht besser formulieren, hilft wahrscheinlich wenig bei einer klientel, die heute noch weltweit die Häfen absuchen weil im Abnahmeprotokoll stand ja "unsinkbar". :-)


melden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 11:40
@Suppenhahn
Ist ja auch mal wieder ein hochintelligentes Szenario... da plant man so eine massenmörderische FalseFlag Aktion, und denkt nicht daran mal vorher zu checken ob das überhaupt physikalisch möglich ist.

Und natürlich hält Rolls Royce offiziell dicht, würde es mir aber trotzdem sagen.

Und natürlich halten alle Piloten, außer den paar Hanseln von den Pilots for Truth und denen die angeblich mit EC145 gesprochen haben auch dicht.

Ja ne is klar...


melden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 15:33
Zitat von EC145EC145 schrieb:Zum Glück habe Ich 3 Airline Piloten in der Familie und auch welche im Bekanntenkreis.
Alle zusammen haben 10`000 Flugstunden und mehr.
Wenn du dir das nächste Mal Lügenmärchen ausdenkst, informier dich vorher damit deine Zahlen Sinn ergeben. Um überhaupt ein Airline-Flugzeug fliegen zu dürfen, braucht man 1500 "Fahrstunden". Deine 3 Kollegen mit ihren jeweils 3333,33 Stunden wären also knapp über das Fahrschüler-Niveau hinausgekommen. Warum die dann geeignet sein sollten, Aussagen über den absoluten technischen Grenzbereich zu machen, weißt wohl auch nur du.


1x zitiertmelden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 15:59
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Warum die dann geeignet sein sollten, Aussagen über den absoluten technischen Grenzbereich zu machen, weißt wohl auch nur du.
Sie haben (wenn es sie gäbe) gesagt was er hören will... das wäre (wenn es sie gäbe und sie das gesagt hätten) Eignung genug...


melden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 16:34
Zitat von EC145EC145 schrieb:Ein Triebwerk ist für High Speed Flight`s im Low Level Bereich gar nicht ausgelegt denn es gibt da ein Problem mit Name ( Kompressor Stall )Ein Kompressor Stall ist ein Ströhmungsabriss an den Kompressorschaufeln. Ich habe noch mit einem Triebwerkspezialisten gesprochen der mir genau dieses bestätigt hat.
Der hat dir vielleicht bestätigt das es so etwas wie einen Compressorstall gibt, oder was? Bei einem Compressor Stall führen Strömungsablösungen an den (einzelner) Schaufeln des Bläser (FAN) oder (einzelner) Schaufeln der Verdichterstufen zu einem sogenannten Verdichterpumpen, dies kann unter anderem (zum Beispiel) Aufgrund einer Veränderung der Luftgeschwindigkeit geschehen, eine Drehzahländerung kann hierbei Abhilfe schaffen. Siehe FADEC Managment System.

Warum es nun bei besagten Flug zu einem Verdichterpumpen gekommen sein soll, kannst du uns hoffentlcih erklären.

Auch führt ein Compressor Stall nicht unbedingt gleich zu einem Triebwerksausfall, sondern lediglich zu einer Minderung der effektiven nutzbaren Schubkraft und im nachhinein nach der Landung zu einer Sonderprüfung der Triebwerke, speziell hierbei Bläser und Verdichterstufen.
Gibt auch während der jeweiligen Zertifizierungsphasen eines Triebwerkes durchaus Tests bei denen man Compressorstalls und Verdichterpumpen "künstlich" auf dem Prüfstand herbeiführt, Stichwort Materialtest.


Und wie einige User schon sagten, wenn jemand so ein ekelhaftes Vorhaben hat, mit einem Flugzeug in ein Gebäude zu fliegen, wobei er billigend in Kauf nimmt Menschen zu töten, den sind irgendwelche Belastungsgrenzen vom Bläser oder Verdichter und der Struktur des Flugzeuge am Ende vollkommen sch... egal.


melden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 16:39
Zitat von EC145EC145 schrieb:Sprich mal mit Piloten die eine 757 - 233 ER fliegen.
Hast du wenigstens eine Ahnung wofür die beiden letzten Ziffern bei 233 stehen, sprich wofür die erste 3 steht und wofür die zweite?

Bei welcher Airline fliegen denn die Piloten, mit welchen du gesprochen haben willst, mit einer B757-223ER?


1x zitiertmelden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 16:41
@Berlinandi

So ein Stall ist digital... das muss ungefähr so aussehen

Youtube: Wile E. Coyote falls off cliff
Wile E. Coyote falls off cliff
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



melden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 16:50
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Bei welcher Airline fliegen denn die Piloten, mit welchen du gesprochen haben willst, mit einer B757-223ER?
Gute Frage. Es fängt doch schon mit der Reichweite an und geht weiter über die Airline. Da passt was nicht, aber ich bin sehr optimistisch, dass @EC145
uns darüber aufklärt.


melden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 19:08
Zitat von EC145EC145 schrieb:Ein Triebwerk ist für High Speed Flight`s im Low Level Bereich gar nicht ausgelegt denn es gibt da ein Problem mit Name ( Kompressor Stall )Ein Kompressor Stall ist ein Ströhmungsabriss an den Kompressorschaufeln. Ich habe noch mit einem Triebwerkspezialisten gesprochen der mir genau dieses bestätigt hat.
Ja na und?
Bei dem Flugmanöver ist es völlig egal, ob ein Triebwerk oder alle vor sich hin pumpen.
Zitat von EC145EC145 schrieb:Zum Glück habe Ich 3 Airline Piloten in der Familie und auch welche im Bekanntenkreis. Alle zusammen haben 10`000 Flugstunden und mehr.
Fluglinienpiloten können auch nur nach Handbuch fliegen.
180kts heißt Fliegen. Also ziehen.
160Kts heißt Landen, also auch ziehen.

Es gibt nur ganz wenige Ausnahmen, die ein Flugzeug wirklich fliegen und nicht nur nach Handbuch steuern.


1x zitiertmelden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 19:34
@EC145
Zitat von EC145EC145 schrieb:Wie soll ein unfähiger Mensch der nicht mal eine Cessna annähernd horizontal in der Luft halten konnte ausgerechnet eine Boeing 757 - 233 ER ins Pentagon steuern?
Hani Handschur hatte bereits 1998 seinen Pilotenschein gemacht.


melden

9/11 Pentagon

18.07.2018 um 23:15
Zitat von EC145EC145 schrieb:Ein Triebwerk ist für High Speed Flight`s im Low Level Bereich gar nicht ausgelegt denn es gibt da ein Problem mit Name ( Kompressor Stall )
Ein Kompressor Stall ist ein Ströhmungsabriss an den Kompressorschaufeln. Ich habe noch mit einem Triebwerkspezialisten gesprochen der mir genau dieses bestätigt hat.
Quatsch!
Bei hoher Geschwindigkeit kommt es eher zu Verdichtungsstößen im (Unterschall)Lufteinlauf und deswegen zu Fehlfunktionen der Triebwerke.

paco


melden

9/11 Pentagon

19.07.2018 um 08:22
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Fluglinienpiloten können auch nur nach Handbuch fliegen.
Also bevor wir über das Expertenwissen diskutieren sollte uns EC erstmal beweisen daß es diese Piloten überhaupt gibt.

Erfahrungsgemäß sind 90% der anonymen Fachleute doch frei erfunden...


1x zitiertmelden

9/11 Pentagon

22.07.2018 um 13:03
Zitat von EC145EC145 schrieb am 18.07.2018:Dann erkundige Dich bei Rolls Royce Energines Abteilung Civil Aerospace. Und Du wirst von denen die Antwort erhalten die Dir nicht gefallen wird.
Bei welchen RR Mitarbeiter muss ich mich da genau melden? Bin absolut gespannt was dieser Sprecher dann zu berichten hat und ob der dich überhaupt kennt. Und überhaupt,nach was soll ich genau fragen? Wird sicherlich interessant.
Zitat von EC145EC145 schrieb am 18.07.2018:Sprich mal mit Piloten die eine 757 - 233 ER fliegen.
Bla bla bla, die 33 ist eine Art Kundennummer, hierbei steht diese für Air Canada. Air Canada hat jedoch nie B757 gekauft, somit gibt es auch keine B757-233 ER. Wird also schwierig einen solchen Piloten zu finden;).


melden