Videos
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Videos: 9/11 Pentagon

Filter einstellen
00:17

Wile E. Coyote falls off cliff

@berlinandi So ein Stall ist digital... das muss ungefähr so aussehen
Beitrag von Rambaldi - am 18.07.2018
18:06

9/11 - What Happened to the Passengers?

Informativ ist in dieser Hinsicht folgendes Videoein japanisches Fernsehteam ließ 2002 oder 2003 Versuchspersonen auf einem Flugzeug mit Handys telefonieren- und zwar aus verschiedenen Höhen. Aus den Testergebnissen lässt sich schließen dass spätestens ab 8000 Fuß Höhe gar keine Verbindung mehr hergestellt werden kann. Wie das Video anhand einzelner Beispiele aufzeigt soll es Handy-Anrufe aus den Maschinen gegeben haben in einer offiziellen Höhe weit darüber bei offiziell über 20000 o...
Beitrag von bredulino - am 04.01.2018
10:52

Phone call to NTSB regarding AA77 Flight Data Recorder

Originalbelege? Als nicht-Amerikaner kann ich wohl kaum auf die FOIA zurückgreifen und muss mich auf Publikationen anderer verlassen.Und ich denke, ich weiss schon was hier, nach meinem Link kommen wird. Nichts desto trotz, auf grund dessen, dass diese Animation nicht nur in diesem Video als "Orignal NTSB Simulation" dargestellt wird, macht es diese zumindest in selben Masse aussagekräftig, wie alle anderen "irgendwo im Netz" gefundenen Dokumente.
Beitrag von QNH - am 31.12.2017
01:10:19

6 on 77: The Dulles Airport 9/11 Cover-Up (2017)

Eine FDR-Aufzeichnung, bei der die Seriennummer ausgenullt ist, ist keine, die bei einem realen Flug entstanden sein kann. Wenn der Flugschreiber nicht intakt ist, darf die Maschine nicht starten. Solche Aufzeichnungsdaten, wie die, die nach mehreren FOIA-Anfragen freigegeben wurden, entstehen nicht beim eine realen Flug sondern in einem Testlauf ("Bench"). In den Testdaten die dem Pentagion-Flugzeug zugeordnet werden, fehlen ein ganze Menge weiterer Daten, zum Beispiel ist das Öffnen der Cockp...
Beitrag von alexm - am 29.12.2017
00:29

Падение Боинга в Ростове-на-Дону. Вид с Александровки

Deswegen habe ich vor ein paar Seiten die Bilder der Abstürze von UAL 232 und FZ 981 gebracht. In beiden Fällen ist die Piste aus Beton kaum beschädigt worden, obwohl die Flugzeuge da drauf krachten, im Falle von FZ 981 mit 600km/h und einem Winkel von 50 Grad nach unten...Und hier als Video einer Überwachungskamera, in dem der Winkel deutlich wird: wie Du es erwähnt hast, das Pentagon ist kein 08/15-Bürobau. Das Problem: es ist verdammt schwierig Daten zu bekommen. Was für Material wo ge...
Beitrag von Fichtenmoped - am 26.12.2017
00:54

F4 Phantom Jet Hits Concrete Wall at 500 MPH

@proteus Nur mal als Vergleich. Hier wird eine F4-Phantom mit 800 km/h in eine Betonwand gejagt: Beton juckt das ersichtlich wenig, während es den Flieger bröselt. Man beachte, dass das Flugzeug senkrecht auf die Wand auftrifft, also fast 100% der Kraft auf die Wand wirkt. Interessant dabei:Die F4 hat eine Masse von durchschnittlich 18,9 Tonnen. Boeing-Modelle der 757-2xx-ER Baureihe haben eine Masse von max. 116 Tonnen beim Start und eine Leermasse von ca 60 Tonnen. Gehen wir von mittleren 9...
Beitrag von Rho-ny-theta - am 26.12.2017
00:45

9/11 Pentagon Collapse and Damage ABC Sept. 11, 2001 6:40 PM

das wird doch auch im Text erwähnt- als die Fotos gemacht wurden waren die Trümmer entfernt und Stützen an den Pfeilern angebracht worden. Von einer Erneuerung des Bodens ist zu diesem Zeitpunkt nicht die Rede. Dein Argument:greift nicht und ist zu kurz gedachtdas hängt mit Art zusammen wie die Struktur beim Einsturz nachgab. Da sieht man eine kerzengerade senkrechte Bruchkante zeigst du auch, dass du die Quellen nicht gelesen, sondern dich nur an dem einen Foto aufgegeilt hast. In den Quell...
Beitrag von bredulino - am 23.12.2017
46:52

Seconds from Disaster S01E13 Pentagon 9/11

@alexm @Africanus @Narrenschiffer "Seconds To Desaster", aus der obiges gif stammt ist youtube zu sehenDas Manöver und die Animation bei 21:45 zu sehen nach obiger Animation kommt dies- auch Zufall?Rechts ist die Brücke auf der Schneise umgerissener Pfosten begann, links der Parkplatz der Angestellten des Arlington Cemetery. Das Flugzeug fliegt zwischen beiden Orientierugnspunkten Richtung PentagonDas bedeutet nördlich der CITGOMan vergleiche das mit den von den Zeugen eingetragenen Flugbahn
Beitrag von bredulino - am 22.12.2017
06:17

911 Case Study: Pentagon Flight 77

Du vermutest eine Kurve? Du widersprichst der offiziellen Version!du glaubst an diese Kurve?Achte mal darauf wo sich die CITGO befindetdie Reihe der umgeworfenen Straßenlaternen befanden sich auf der ÜberführungIm Zentrum der Kleeblatt-Form, die die Straßen bilden erinnerung zwei Bilder die belegen wie unvereinbar deine Kurve mit der offiziellen Flugbahn ist- bedenke auch die offizielle Geschwindigkeit in den letzten Sekunden, ca. 250 m/s
Beitrag von bredulino - am 21.12.2017
07:55

SGT Lagasse and SGT Brooks destroy the official story.

Niemand hat den Zeugen die alternative Flugbahn in den Mund gelegt sieht man auch daran, dass es schon solche Zeugenaussagen gab lange bevor CIT existierte
Beitrag von bredulino - am 20.12.2017
00:33

FAA officially created animation for "Flight 77"

Wie "viele auch nicht"? Da müsste es ja Zeugen geben, die das Flugzeug südlich des Navy Annex verortenEs gab auch eine frühe FAA-Animation in der das Flugzeug über den Navy Annex und nördlich der CITGO fliegt zwei Einzelbilder:
Beitrag von bredulino - am 19.12.2017
02:45

9/11 Pentagon Reality Check 5: eyewitness Officer CHAD BROOKS

da du der frage ausweichst sehe dies als "Ja" an. Versetze dich nun in die Zeugen Lagasse, Brooks und Turcios, die an bzw. in der Nähe der Tankstelle waren.Alle konnten bestimmen, ob das Flugzeug links oder rechts vorbeiflog.Wie sich heraustellt verorten sie in den gefilmten Interviews das Flugzeug auf der linken Seite der TankstelleInterview Sgt. Brooks: Robert Turcios Sgt. Lagasse:
Beitrag von bredulino - am 19.12.2017
05:45

9/11 Pentagon Reality Check 4: Pentagon Eyewitness ROBERT TURCIOS

da du der frage ausweichst sehe dies als "Ja" an. Versetze dich nun in die Zeugen Lagasse, Brooks und Turcios, die an bzw. in der Nähe der Tankstelle waren.Alle konnten bestimmen, ob das Flugzeug links oder rechts vorbeiflog.Wie sich heraustellt verorten sie in den gefilmten Interviews das Flugzeug auf der linken Seite der TankstelleInterview Sgt. Brooks: Robert Turcios Sgt. Lagasse:
Beitrag von bredulino - am 19.12.2017
06:42

9/11 Pentagon Reality Check 6: eyewitness Officer WILLIAM LAGASSE

da du der frage ausweichst sehe dies als "Ja" an. Versetze dich nun in die Zeugen Lagasse, Brooks und Turcios, die an bzw. in der Nähe der Tankstelle waren.Alle konnten bestimmen, ob das Flugzeug links oder rechts vorbeiflog.Wie sich heraustellt verorten sie in den gefilmten Interviews das Flugzeug auf der linken Seite der TankstelleInterview Sgt. Brooks: Robert Turcios Sgt. Lagasse:
Beitrag von bredulino - am 19.12.2017
02:58

9/11 Pentagon Attack Eyewitness Mike Walter

Doch sie kommen zur sprache. Nur geben diese Zeugen auch die alternative Flugroute anBei tieferer Recherche kommt heraus, dass es viel mehr Zeugen für die andere Flugroute gibt als von Africanus behauptet und viele der im Internet kursierenden Einschlagszeugenlisten künstlich aufgeblasen sind, da viele Zeugen aufgenommen wurden die kilometerweit entfernt waren, nur den Anflug sehen konnten etc. verweise auf die umfassenden analyse ndes users onesliceshort: auf die älteren Sammlungen und Analy...
Beitrag von bredulino - am 18.12.2017
03:49

Walter recalls witnessing American Airlines Flight 77 hitting the Pentagon.

@Africanus Es gibt Zeugen die in ihren angaben nicht explizit den Navy Annex oder die CITGO-Tankstelle erwähnen, dafür aber andere Details, die für die alternative Flugbahn sprechen, z.B. den Ort, wo das Flugzeug die rt. 27 überflogen haben soll (weiter nördlich) inklusive des Winkels (ca. 90 grad zur rt. 27) udn natürlich den "bank", den viele Zeugen beschreiben, auch Mike Walter:
Beitrag von bredulino - am 18.12.2017
07:55

SGT Lagasse and SGT Brooks destroy the official story.

1. Das Flugzeug befand sich im Tiefflug und flog nur knapp über Gebäude und Bäume hinweg. Da sind grobe Zuordnungen durchaus möglich zulässig Die Frage ist,warum sich so viele Zeugen dann auf dieselbe Weise geirrt haben sollten ...
Beitrag von bredulino - am 17.12.2017
05:45

9/11 Pentagon Reality Check 4: Pentagon Eyewitness ROBERT TURCIOS

1. Das Flugzeug befand sich im Tiefflug und flog nur knapp über Gebäude und Bäume hinweg. Da sind grobe Zuordnungen durchaus möglich zulässig Die Frage ist,warum sich so viele Zeugen dann auf dieselbe Weise geirrt haben sollten ...
Beitrag von bredulino - am 17.12.2017
24:17

Over The Navy Annex (Featuring Terry Morin)

Danke, dass du mich bestätigst! Nicht nur, dass Ed Paik das Flugzeug über dem NAvy Annex verortete, sondern auch viele, viele andere Zeugen:ab 17:55 kann das Flugzeug nicht das Schadensbild verursaht haben:
Beitrag von bredulino - am 17.12.2017
06:17

911 Case Study: Pentagon Flight 77

Es gab ja diesen VDOT-Funkturm, der im Weg gewesen wäre, wäre das Flugzeug zu niedrig geflogen:Wie soll das Flugzeug mit über 200 m/s so ein Manöver zustande gebracht haben?Vergleiche mit dem Gatecam-Video, ds einen horizontalen Anflug zeigt:
Beitrag von bredulino - am 17.12.2017
00:36

Flugzeug mit 800 km/h in Betonmauer

Vielleicht hilft dir das bei der Vorstellung warum da so wenig zu sehen ist:
Beitrag von McMurdo - am 01.12.2017
00:39

American Airlines im Anflug auf das Pentagon!

Na sowas aber auch. Ich verrate dir ein Geheimnis:  Das Pentagon hat(te) nie "Raketen für solche Fälle". Das würde auch gar keinen Sinn machen und wäre extrem gefährlich, da das Pentagon in direkter Nähe zu einem Flughafen liegt. Das sind grade mal so 3 Meilen Luftlinie. Das ist so ein Argument, das die Truther Bewegung an den Haaren herbeigezogen hat. Aber sicher kannst du deine Aussage belegen. Also das die da so "Raketen für solche Fälle" hatten. Da bin ich jetzt mal echt gespannt. ...
Beitrag von abstrahiert - am 30.11.2017
00:51

Trudeln mit der Cessna 152

nur zur Veranschaulichung worauf ich hinaus wollte: bei diesen Fluglagen besteht keine eindeutige Korrelation zwischen Schräglage und G-Belastung:
Beitrag von cortano - am 27.11.2017
00:32

WTC1 Hit V1 (Naudet-HQ)

600-700 Km/h über den Daumen gepeilt.
Beitrag von rosco - am 25.11.2017
00:29

Rekord bei Rallye! 6 Autos fliegen in derselben Kurve raus!

genau mehr einschlagen - die Geschwindigkeit ist egal ...*LOL
Beitrag von cortano - am 22.11.2017
02:02

Flugplatz am Urlaubsstrand

.War mein erster Gedanke.
Beitrag von Beekeeper - am 06.11.2014
09:05

Pentagon Attack Analysis Zembla Video

nein, das ist eine computergenerierte grafik.bereits geschehen. is no reason to assume he wouldn't have been able to do this."und wie immer fehlt die begründung, warum der anflug eine meisterleistung gewesen sein soll.- die triebwerke waren nicht auf den rasen gerichtet.- die boeing befand sich nur einen bruchteil einer sekunde über dem rasen- zuguter letzt...
Beitrag von sator - am 06.11.2014
05:20

Car vs Boeing 747 Engine | Top Gear

nein, das ist eine computergenerierte grafik.bereits geschehen. is no reason to assume he wouldn't have been able to do this."und wie immer fehlt die begründung, warum der anflug eine meisterleistung gewesen sein soll.- die triebwerke waren nicht auf den rasen gerichtet.- die boeing befand sich nur einen bruchteil einer sekunde über dem rasen- zuguter letzt...
Beitrag von sator - am 06.11.2014
00:40

Witness Pentagon, ABC, 9/11, 23:25

und flashbangs? und optical camouflage? und wurmlöcher? und mkultra-programmierte zeugen?
Beitrag von sator - am 06.11.2014
06:17

911 Case Study: Pentagon Flight 77

@Eurocopter sehr tief:
Beitrag von FF - am 25.10.2014
06:17

911 Case Study: Pentagon Flight 77

Ich warte ja bis heute noch auf eine Gegendarstellung zu diesem schlüssigen und plausiblen Video: sieht den Weg, den das Flugzeug genommen hat und vergleicht es mit den tatsächlich entstandenen Schäden. Was passt daran nicht?
Beitrag von Aniara - am 15.08.2014
02:47

Pentagon Plane Crash Witness Alan Wallace

Ja- das war das Triebwerk. Nur hat das nix mit einem.Dann ist diese Angabe nadersons eine Ausschnückung. Vergiss nicht, dass er sehr weit ovm Geshcehen weg war- falsl er es überhaupt gesehen hat. einfach den Link anklicken, wo die Zeugen alphabetisch aufgelsitet sind, herausfinden, wie anderson mit Nachnamen heißt, und entsprechend den Buchstaben, mit dem Andersons Nachname beginnt, anklicken. Morin when I saw the flash James S Robbins -- from office 1 1/2 miles from PentagonThere was a si...
Beitrag von bredulino - am 15.08.2014
00:25

Plane circling white house at 9:40

@McMurdo glaubst du, dass die Zeugen durch die Explosion hindurchsehen konnten?Ich will nicht behaupten, dass speziell eine Blendgranate verwendet wurde. ich wollte nru aufzeigen, dass es durchaus im Militär Techniken gibt, Menschen zu blenden.Es gibt nunmal Berichte von einem Blitz, der der Explosion vorausging. Das kann durchaus eingie ZEugen geblendet haben- zusätzlich zu den anderen genannten Faktoren.Strohmannargument.Ich habe nie behauptet, dass eine Blendgranate ALLE Zeugen geblendet h...
Beitrag von bredulino - am 14.08.2014
00:55

Rauchcontainer Pentagon 9/11

Hm, was haltet ihr denn davon?
Beitrag von interface - am 09.02.2014
10:57

Shinki & Ed Paik- Details Neglected by CIT

wieder eine behauptung, die zu beweisen ist. wie ist das flugzeug denn ins pentagon geflogen? *eyes roll*wann habe ich von einem flug über das navy annex gesprochen?du lügst das dich sich die balken biegen.von wegen unerheblich. er befand sich im laden an der theke. aber nördlich der citgo schon? wirst du nun komplett schwachsinnig im kopf?wie es aussieht ja. das heisst, neben roberts verfügt nun auch terry morin über einen röntgenblick.interessant ist, dass du überhaupt keine verlässlic...
Beitrag von sator - am 07.12.2013
06:50

9/11 Pentagon Reality Check 12: eyewitness ROOSEVELT ROBERTS: Plane Flew OVER the Pentagon!

er sagt 2, 3 mal "south"- nicht aber "south loading dock". "South" kann bei einem so breiten Gebäude wie dem Pentagon vieles bedeuten. Sogar das "east loding dock" befindet sich auf der Südhalfte des gebäudesUnd? Was für ein Gegenargument soll das sein? ich habe das von Anfang gesagt. Im Übrigens auch nicht "nie", sondern nur "nicht zum Zeitpunkt der Explosion und der Sichtung des Flugzeugs".Das war auch nicht das Argument- nachdem du zugeben musstest, dass in deiner Version Roberts nicht a...
Beitrag von bredulino - am 30.11.2013
06:02

molten steel at wtc 7

@nexuspp Warum wurde mosaik911 eigentlich gelöscht?@Demotivator Und wie kommen dann Firefighter dazu das zu sagen? Die sind alle unter Schock, sicher. Schau dir die Aussagen an. Die wurden lange nach den Anschlägen gemacht.Das ist wahrscheinlich auch nicht geschmolzen sollten die lügen?
Beitrag von kannnichsein - am 19.11.2013
08:10

911 - Stairway B - The Survivors

@FF Im Video von @kannnichsein sprechen Leute teilweise tatsächlich von "molten steel". Es gibt tatsächlich Zeugen die das so erzählt haben. Das musst du ihm schon lassen.@kannnichsein 1.Ok fakt akzeptiert. Ein Paar Leute haben vom geschmolzenem Stahl berichtet. Heißt es nun dass 911 ein Inside Job gewesen ist? Ich denke nicht. Begründe...NASA hat Hotspots am 16 und am 23. september fotografiert.Dieses Foto ist am 18. September im Keller der Zone F entstanden. Siehst du da irgendwo geschmol...
Beitrag von Demotivator - am 18.11.2013
01:51

Firemen Explosion Testimony

@FF Ich muss es echt mit den Ohren haben: lügst du und verbreitest plumpe Desinfound ja, es gibt auch keine Aussagen von Explosions:
Beitrag von kannnichsein - am 18.11.2013
04:05

9/11 Pentagon Witnesses - They Saw the Plane Hit!

@proteus Dir ist es also egal was im Pentagon explodiert sein mag? Wieso kann es denn nicht die AA77 gewesen sein? Weil Roberts seine Beobachtung erst nach der Explosion gemacht haben wollte? Wie schließt es denn aus dass das Pentagon trotzdem von der AA77 getroffen wurde?Aha. Aber er sagte nicht, dass das Flugzeug über das Pentagon hinweggedonnert ist. Oder ist Pentagon am Südparkplatz? Und war zu diesem Zeitpunkt Niemand am Südparkplatz der bestätigen könnte dass ein "Jet mit Turbinen", ...
Beitrag von Demotivator - am 09.11.2013
03:49

Walter recalls witnessing American Airlines Flight 77 hitting the Pentagon.

^^Man hat ZUMINDEST den Heliport gesichert. Offenbar musste auch die Präsidentenlimousine bereitstehen für eine Fahrt- du glaubst doch nicht, dass geplant war, mit der Limo 10 mal im Kreis um die Hubschrauberlandefläche zu fahren, oder?Die Strassen in der Umgebugn hätte man durchaus sichern können. Warum sollte Bürangestellte im Navy Annex während der Arbeit das Pentagon filmen? Übrigens machte vom Arlington Cemetery eine Beobachtung, die mit der OT nicht so übereinstimmt:Im CIT- Interv...
Beitrag von bredulino - am 04.11.2013
07:55

SGT Lagasse and SGT Brooks destroy the official story.

^^Man hat ZUMINDEST den Heliport gesichert. Offenbar musste auch die Präsidentenlimousine bereitstehen für eine Fahrt- du glaubst doch nicht, dass geplant war, mit der Limo 10 mal im Kreis um die Hubschrauberlandefläche zu fahren, oder?Die Strassen in der Umgebugn hätte man durchaus sichern können. Warum sollte Bürangestellte im Navy Annex während der Arbeit das Pentagon filmen? Übrigens machte vom Arlington Cemetery eine Beobachtung, die mit der OT nicht so übereinstimmt:Im CIT- Interv...
Beitrag von bredulino - am 04.11.2013
05:45

9/11 Pentagon Reality Check 4: Pentagon Eyewitness ROBERT TURCIOS

^^Man hat ZUMINDEST den Heliport gesichert. Offenbar musste auch die Präsidentenlimousine bereitstehen für eine Fahrt- du glaubst doch nicht, dass geplant war, mit der Limo 10 mal im Kreis um die Hubschrauberlandefläche zu fahren, oder?Die Strassen in der Umgebugn hätte man durchaus sichern können. Warum sollte Bürangestellte im Navy Annex während der Arbeit das Pentagon filmen? Übrigens machte vom Arlington Cemetery eine Beobachtung, die mit der OT nicht so übereinstimmt:Im CIT- Interv...
Beitrag von bredulino - am 04.11.2013
01:15

911 Commission Hearings Flight 77 Path only

Du liest nur oberflächlich...Er setzt die Explosion mit dem Flugzeugeinschlag der offiziellen version gleich. Er befand sich zum Zeitpunkt der Explosion im Gebäude, rannte dann wg. der Explosion raus udn sah den Passagierjet. Er ordnet es entsprechend als "zweites" oder "anderes "Flugzeug" ein:1. Inteview:plane hit the buildingand I saw another plane flying around the south parking lot"another": Interview:...^^Kannst du es beweisen?Roberts hat nie die Öffentlichkeit gesucht. Er wurde erstmali...
Beitrag von bredulino - am 02.11.2013
04:22

American 77 Final Maneuver

@FF ... von woher er ja auch kam. Was spricht dann dagegen vorher die Höhe anzupassen und direkt ins Ziel zu steuern? Wirkt das auf Dich nich auch etwas ... seltsam und umständlich?@paco_ Danke für Deinen Beitrag. Um das Bild zu vervollständigen: glaubst Du der Bodeneffekt würde den Anflug noch zusätzlich erschweren oder eher noch erleichtern? Wenn die Route nich nachgestellt werden kann - woher kommen dann diese Daten? Du das alles jetzt anzweifeln? Und wenn ja (was ja legitim wäre): war...
Beitrag von kurvenkrieger - am 30.10.2013
01:23

Barrel Rolling an Airbus A320 Simulator

@paco_ Du sprichst wie ein echter Flieger. Sicherheit an erster Stelle. Es wäre nicht einfach und normalerweise auch viel zu riskant, da gebe ich dir recht. Hier muss man aber weiter schauen. Die Terroristen gingen ihrem Tod entgegen. Wenn es darum ginge das Pentagon mit großer Geschwindigkeit unbedingt von oben zu treffen, dann blieben eigentlich nur ein steiler Sturzflug oder eben Rückenflug. Ich hätte mich eher für den Rückenflug entschieden und mich dafür entsprechend vorbereitet. Da ...
Beitrag von Demotivator - am 29.10.2013
00:55

Beinahe-Katastrophe: Transall crasht fast bei Landung

das ist doch das Problem, wie soll die exakte Route den nachgestellt werden? Jeder Landeanflug ist einzigartig in Geschwindkeit, Anflug, Sinkrate, Windverhältnissen, Gewicht des Flugzeugs und terminschen Bedingungen. Dafür gibt es ja diese Piloten - sie greifen ein, korrigieren hier korrigieren da. Wenn man jetzt jeden schwenk den der Pentagonpilot gemacht hat als absicht ansieht und ihn nachzustellen versucht, ist es nahzu Unmöglich das ding genau so zu versenken wie es dieser Plot vorgibt. ...
Beitrag von scarcrow - am 29.10.2013
03:59

🇶🇦 Impressive Qatar Airways Boeing 787 Dreamliner Flying Over Farnborough.

Anbei mal ein Video wo beschaulich zeigt wie ein Flieger trotz geringer höhe und hoher Geschwindigkeit eben nicht auseinanderbricht....
Beitrag von scarcrow - am 29.10.2013
36:56

"Flight 77" The White Plane

Doch- du hast ihn als Zeugen für 2 Flugzeuge ernstgenommen, du hast die Theorie von zaeld und africanus blind geschluckt. Inwiefern widersprechen sie einander? Der KERN seiner aussage (explosion/ "einschlag", Rausrennen und dann Sichtung des Flugzeugs ist in beiden Interviews dieselbe. Seltsam- bis vor kurzem war die zweite Interviewsituation nicht unmöglich, sodnern Basis für "2 Flugzeuge", obwohl schon von Anfang an ersichtlich war, dass roberts in beiden Interviews angibt, nur eins gesehen...
Beitrag von bredulino - am 28.10.2013
04:22

American 77 Final Maneuver

@sator Du willst Basiswissen? Bidde: Flight 77 strikes the only side of the Pentagon that had recently been renovated—it was “within days of being totally “It was the only area of the Pentagon with a sprinkler system, and it had been reconstructed with a web of steel columns and bars to withstand bomb blasts. The area struck by the plane also had blast-resistant windows—two inches thick and 2,500 pounds each—that stayed intact during the crash and fire. While perhaps, 4,500 people nor...
Beitrag von kurvenkrieger - am 22.10.2013