Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

89 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Betrug, Frankreich, Verbot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 09:05
Die Welt schrieb am 28.05.2009 folgendes:
"Frankreich rückt der Scientology-Sekte zu Leibe. Wegen "bandenartig organisierten Betrugs" stehen führende Mitglieder der Sekte vor Gericht. Geklagt haben zwei Frauen, die von der Organisation finanziell geschröpft und unter Druck gesetzt wurden. Folgt das Gericht der Anklage, könnte Scientology verboten werden."

"Am Montag begann vor dem Pariser Strafgericht ein Prozess, an dessen Ende das Verbot der umstrittenen Scientology-Sekte in Frankreich stehen könnte. "Bandenartig organisierten Betrug" wirft die Anklage der Organisation vor. Angeklagt sind sieben ihrer führenden Mitglieder sowie die zwei Hauptgeschäftszweige der Scientology-Sekte in Frankreich: die "Association spirituelle de l’église de scientology" und die Scientologen-Bibliothek "Scientologie espace liberté".

"Sollte das Gericht der Anklage folgen, könnte es den Scientologen, die in Frankreich nicht als religiöse Glaubensgemeinschaft anerkannt sind, sämtliche Aktivitäten auf französischem Boden untersagen. Den Hauptverantwortlichen drohen darüber hinaus bis zu zehn Jahre Gefängnis und Geldstrafen bis zu einer Million Euro. Zudem drohen der Organisation Strafzahlungen in Höhe von fünf Millionen Euro."
Frankreich machts vor , wir sollten es nachmachen.
Was meint ihr?


2x zitiertmelden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 09:08
ich find das mal nen guten anfang

wenn man sich vorstellt wie die leut ihr privatleben da auspacken müssen an diesen lügendetektor und sich hunderte male für sex und selbstbefriedigung rechtfertigen müssen und solch symbolfiguren wie tom cruise auch noch unterstützt werden


scientologie ist eine einzige geldmachinerie und hat rein garnichts mit religiösität zu tun

hoffentlich macht das bsp. schule und gewährt diesen verbrechern einhalt


1x zitiertmelden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 09:10
@frieder

Vielleicht wachen dann auch die "Opfer" auf in verschiedenen Ländern und melden sich auch zu Wort! Wenn das viele machen würden, dann würden die Stützen von Scientology einbrechen.


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 13:25
Scientology ist mir ehrlichgesagt ein Dorn im Auge.
Stimmt, Deutschland sollte genauso handeln wie Frankreich.


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 13:50
Ich stell schonmal den Champus Kalt, wenn der Saftladen verboten wird!

Es wird verdammt Zeit,das dieser Betrug, und die erpressung von Tausenden von leuten aufhört!

Da sieht man mal,das sich die Franzosen nicht alles gefallen lassen.


1x zitiertmelden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:08
Zitat von friederfrieder schrieb:wenn man sich vorstellt wie die leut ihr privatleben da auspacken müssen an diesen lügendetektor und sich hunderte male für sex und selbstbefriedigung rechtfertigen müssen
Sofern dies freiwillig geschieht, kann man dagegen erstmal nichts sagen, @frieder
Wenn man von Zwang sprechen kann und diesen verurteilt, so verurteile man ebenfalls den Zwang, eine psychologische Beratung nach erfolglosen Selbstmordversuchen in Anspruch nehmen zu müssen, um nur ein Beispiel zu nennen oder den nun durch eine neuerliche politische Entscheidung abgesegneten und ausgeübten Zwang für Schwangere mit Abtreibungswunsch, ein psychologisches Gespräch mit auszusitzender Bedenkzeit über sich ergehen lassen zu müssen.

Sollte man Scientology verbieten wollen, so bieten sich hier ebenfalls gleichbedeutend viele andere Gruppen an.

Scientology-Verbot ist schwieriger als gedacht

Von Till-R. Stoldt 8. Dezember 2007

Die Innenminister von Bund und Ländern prüfen erneut die Chancen eines Verbots der Organisation Scientology. Das wird schwierig, denn der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg kam bereits 2007 zu dem Ergebnis, es verstoße gegen die Menschenrechte, diese Kirche zu verbieten

http://www.welt.de/politik/article1442295/Scientology_Verbot_ist_schwieriger_als_gedacht.html

[...]
Bei den vielen Argumenten, die sogleich vorgebracht wurden, tauchte allerdings eine Gefahr auf: dass der weltanschaulich neutrale Staat die religiöse Selbstbestimmung seiner Bürger massiv einschränkt.

So wurden Sektenbeauftragte und das Familienministerium zitiert, denen zufolge Scientology seine Gläubigen „psychisch und finanziell abhängig“ und „manipulierbar“ machen könne. Wohl zu Recht. Nur: Von welcher randständigen Glaubensgemeinschaft könnte man nicht sagen, dass sie in psychische Abhängigkeit führen kann?

??


2x zitiertmelden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:09
waaas scientologie?? betruuuug?? neeeiiiiiiiiiiiinnn?

wieso hat das so lange gedauert bis die das rausgefunden haben lol


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:10
Zitat von Legion4Legion4 schrieb:Da sieht man mal,das sich die Franzosen nicht alles gefallen lassen.
Versuchen kann man´s ja, @Legion4


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:11
@aishah07
man muss aber sagen das scientology im vergleoch zu den vielen kleinen Sekten wessentlich gefährlicher geworden ist. da sie eine menge einfluss gewonnen haben


1x zitiertmelden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:12
Zitat von DerDarkiiiDerDarkiii schrieb:Am Montag begann vor dem Pariser Strafgericht ein Prozess, an dessen Ende das Verbot der umstrittenen Scientology-Sekte in Frankreich stehen könnte.
Könnte, Leute... "könnte"....

Ich seh das nicht,
Zitat von aishah07aishah07 schrieb:denn der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg kam bereits 2007 zu dem Ergebnis, es verstoße gegen die Menschenrechte, diese Kirche zu verbieten
Vive la France - das war einmal ;)


1x zitiertmelden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:13
@aishah07
Zitat von aishah07aishah07 schrieb:Von welcher randständigen Glaubensgemeinschaft könnte man nicht sagen, dass sie in psychische Abhängigkeit führen kann?
ja, und genau das ist das Problem bei solchen Verotsanträgen.


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:13
Zitat von james1983james1983 schrieb:wessentlich gefährlicher geworden ist. da sie eine menge einfluss gewonnen haben
Wo denn, @james1983
Mich hat noch keiner angesprochen.


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:15
@aishah07
Zitat von aishah07aishah07 schrieb:Vive la France - das war einmal
Naja als hier wäre keiner auf die Idee gekommen Manager als Geißel zu nehmen xD
Find ich gut das die ihren arsch bewegen, bzw es wenigstens probieren.


1x zitiertmelden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:16
@aishah07
Ich hab das schon ein paar mal mitbekommen. stimmt schon in deutschland fangen sie gerade erst an.

die tarnen sich auch als psychologische berater. der ganze scientologie kram beginnt dann erst wenn sie dir bescheinigt haben dass du schlimme psychische probleme hast.

Ich find die Methode ehrlich gesagt wesentlich gemeiner als klassische missionierung. da sie einen künstlichen immunodepressor schafft und damit sehr erfolgreich ist.


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:17
@Legion4
also die franzose haben ihre protets kultur nie ganz abgelegt. die sind da schon stolz drauf.


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:18
@aishah07

Über die Gefährlichkeit der Szientology gibts inzwischen jede Menge Info-Material. Und angesprochen wirst Du, wenn du an deren Hauptquartieren vorbei gehst. Jedenfalls was das bis vor Kurzem noch so.
Es ist nicht alles ungefährlich was Dir nicht als gefährlich bekannt ist.


1x zitiertmelden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:20
Zitat von Legion4Legion4 schrieb:hier wäre keiner auf die Idee gekommen Manager als Geißel zu nehmen xD
Na ja, das sagt nur, dass dort schlechte Erziehung im Spiel war, @Legion4

Man kann seinen Unmut auch anders äussern, ohne andere Menschen in Mitleidenschaft zu ziehen. Diese Art Radikalität ist in meinen Augen nicht bewundernswert.



Warum Scientology in Frankreich nun grad Thema ist, würde mich mal interessieren. Hat das jemand hier mehr Informationen drüber? Ich denke, es ist ein Ablenkungsmanöver von irgendeiner größeren Schweinerei... Sind dort bald wieder Wahlen, o.ä. ??


Wir befinden uns mit dem Thread ja im VT-Bereich.

Also, her mit den Verdächtigungen!

Welche Leiche haben die Franzosen grad aktuell im Keller??

;)


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:23
Du bist persönlich angesprochen worden, @james1983
?

Wie ging das vonstatten?

Und warum ausgerechnet du?

Was denkst du, warum man dich ausgesucht hat?


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:24
@james1983
Also ich habe bisher nichts positives von Scientology gehört, und was Opfer so erzählen,da läuft es einem Kalt den Buckel runter. Ich habe mal in einer Doku gesehen, in der ein Testschüler mit ner versteckten Kamera zu einer"Nachhilfelehrerin" gegangen ist. die hat edem Schüler erstmal Bücher von Hubbart gegeben.
"das wäre ein Amerikanischer Schriftsteller." und nach 12 teuren Stunden wo nur über gott und die welt geredet wurde, aber kein wort englisch gesprochen wurde, kamen fragen ob der Schüler psychischen Streß hatte. Und dann wurde er zum Streß-test geschickt. Das ganze wurde dann abgebrochen.


1x zitiertmelden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:25
@aishah07
die manager haben keine klage erhoben. In frankreich sieht man solche revolten noch eher als teil es politischen prozesses

da gibts auch ständiog aktionen wo sich massenhaft bürger zusammenraffen um werbeplakate zu verbrennen und ähnliches.

das hat eehr was mit der französischen kultur zu tun.

die franzosen definierenm sich vor allem über die französische revolution

genauso wie wir uns über die schmach des dritten reichs definieren und die RAF zeit.

deswegen haben wie sehr unterschiedliche auffassungen bei diesem thema


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

29.05.2009 um 14:26
Zitat von jafraeljafrael schrieb:Es ist nicht alles ungefährlich was Dir nicht als gefährlich bekannt ist.
Schön, dass du das mal so direkt schreibst, @jafrael


Was hat denn Scientology für Ziele, welche als verfassungsfeindlich gelten können?

Gibt es da einen Passus im Programm, welcher auf umstürzlerische Machenschaften schliessen lässt?

Wer weiss was?


melden