Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

89 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Betrug, Frankreich, Verbot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 10:00
wer seit zwanzig Jahren schläft und das gilt innerhalb Europas hinsichtlich dieses Problems wohl allgemein, muß sich nicht wundern, wenn er böse erwacht.
Ob da noch was zu retten ist?
Wenn es schon soweit geht, daß kleinere Zirkel "es sich erlauben können", angeklagt zu werden, die wohl eher unbedeutend den unbekannten Größen von Scientology gegenüber sind, welche unsichtbar hinter den ganz Bekannten stehen, dann kann man sich ausmalen welchen Einfluß diese Leute zum Beispiel in USA bereits haben.
Hierzulande lernen wir ja nur die Spitze des Eisberges kennen, der skrupellos aussaugt was sich feilbietet,und gelernt hat, sich innerhalb einer grotesken Dialektik selbst zu beweihräuchern oder als negativ identifiziertes Element abzuspalten, ohne Rücksicht auf mögliche eigene Opfer, um wie ein Chamäleon in neuer Gestalt seinen Spaltpilz zu setzen, wo es nach Macht riecht.

Woher da der Wind weht ist klar ersichtlich! Mit Religionen, Monotheismus, Theismus oder auch anderen Sekten gäbe es nur eine Vergleichbare. Wir werden hierzulande ja sofort bezichtigt, wenn eigene Wege gesucht werden um zu retten was zu retten ist.
Es geht nicht um Sekte, das ist nur vorgeschoben, sondern um Management und Macht!
Es ist eine Schande, daß man hierzulande gestattete, daß Herr Cruise, auch wenn er wie soviele dieser Idole nur vorgeschickt sein mag um das Terrain zu sondieren, die Rolle von Stauffenberg spielen durfte.


1x zitiertmelden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 11:26
@nachbar
Zitat von nachbarnachbar schrieb:na dann herzlich willkommen im Mittelalter...
das hat nichts aber auch rein gar nichts mit dem mittelalter zu tun. wir wollten ganz einfach keine sekte bei uns in schaffhausen. und die Scientology ist und bleibt eine sekte die ihre mitglieder ausbeutet und alles daran setzt die macht zu übernehmen.


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 11:38
@EC145

hehehe, ist mir schon klar, klang nur etwas...krass... ;)


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 12:22
@kore
Zitat von korekore schrieb:Es ist eine Schande, daß man hierzulande gestattete, daß Herr Cruise, auch wenn er wie soviele dieser Idole nur vorgeschickt sein mag um das Terrain zu sondieren, die Rolle von Stauffenberg spielen durfte.
Hat er aber nicht schlecht gemacht, nur ein Fanatiker kann einen Fanatiker eben richtig überzeugend spielen. ;)

Ich denke Stauffenberg und Cruise sind/waren sich auch charakterlich sehr ähnlich, wenn man mal so ihre "Lebensphilosophie" betrachtet, von daher gab es eigentlich keine Alternative zu dieser Besetzung. Falls Du den Film noch nicht gesehen hast, schau ihn Dir mal unter diesem Gesichtspunkt an. Auch Stauffenberg war nicht der vorbildliche Antifaschist als der er gerne dargestellt wird. Er fand halt den Führer, seine Gefolgschaft und seine Politik nich so toll, am System selbst hatte er allerdings nichts auszusetzen. Er war schließlich Wehrmachtsoffizier.

Gruß greenkeeper


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 12:33
@greenkeper

ich finde ja gerade das sind unzulässige Verknüpfungen! Jetzt nicht von Deiner Seite aus!
Ich habe ja irgendwo schon mal gesagt, daß die Brüder Stauffenberg Totenwache bei Stefan George hielten! Und sehe da auch eine Anzahl anderer Verbindungen und mir ist auch klar, daß er Wehrmachtsoffizier gewesen ist. Dennoch wissen wir nicht, wie er, wäre er erfolgreich gewesen gehandelt hätte. Bei Cruise nehme ich nicht an, daß er die Chance hätte so etwas zu Wege zu bringen ud er wäre nicht der MANN der sich gegen sich selbst stellte!
Ich kann ihn auch nicht sehen! Ich bin doch eher Ästhetiker, der in der Lage ist unter die Oberfläche zu schauen. Er genügt mir weder hier noch da! :)


1x zitiertmelden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 12:58
@kore
Zitat von korekore schrieb:Bei Cruise nehme ich nicht an, daß er die Chance hätte so etwas zu Wege zu bringen ud er wäre nicht der MANN der sich gegen sich selbst stellte!
Cruise ist doch aber NUR ein Schauspieler auf der Bühne/am Filmset/für Scientology. Auch wenn viele in ihm immer gerne die Figuren sehen die er spielt. Er spielt sie aber nur und bekommt dafür sein Geld. Er selbst ist nicht die Figur die er spielt. Er wäre auch sicher nicht in der Lage die Leistung eines Stauffenberg zu stande zu bringen. Gebe ich Dir vollkommen recht. Muß er aber auch nicht. Ich muß auch nicht bei Scientology eintreten, wenn ich nicht will. Solange es dabei bleibt is alles gut. Wer einen Vertag unterschreibt muss sich darüber im Klaren sein was ihn am Ende erwartet. Diese Verantwortung kann/darf einem niemand abnehmen. Haben wir doch schon bei Goethes "Faust" gelernt.

Gruß greenkeeper


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 13:08
@greenkeeper
muß mich am Kopfe kratzen! Was meinst Du denn?
Er ist doch bewußt in diese Rolle gehoben worden, so als wäre er es!
Daß er es nicht sein kann ist doch klar! Er ist von Beruf Scientologe der einen Schauspieler spielt, der Stauffenberg spielt! :)
Mephisto hat zwei Seiten!


1x zitiertmelden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 13:14
@kore
Zitat von korekore schrieb:Er ist von Beruf Scientologe der einen Schauspieler spielt, der Stauffenberg spielt!
Genau das meine ich. ;)

Könnte aber vielleicht auch so sein: Er ist von Beruf Schauspieler, der einen Scientologen spielt, der Stauffenberg spielt. Wäre doch auch eine Möglichkeit ?

Mephisto hat meiner Meinung nach mehr als zwei Seiten, wieviele genau weiß ich aber nich.

Gruß greenkeeper


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 13:21
@greenkeeper

Nee! Das glaube ich denn doch nicht, da würde er sich nicht so wichtig nehmen! Was machte das auch für einen Sinn? Oder meinst Du er ist undercover?
Bei denen weiß man ja nie wer wer ist! :)
Gruß kore


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 16:21
Ich würd Scientology ja wegen bandenartig organisierter Verblödung verbieten lassen,mal sehen ob sich die ganzen operativen Thetanen auch durch Knastmauern hindurchoperieren können


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 17:13
Kirchen sind Ausdruck des menschlichen Bedürfnisses nach charakterlichen Korrekturen.

Das Juden-/Israelitentum ist übrigens keine Kirche.


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 17:30
Der Buddhismus auch nicht


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 18:27
wer hätte es gedacht, scientology ist kriminell. haha


weg mit denen, am besten sollten die mitglieder noch ihr geld zurückbekommen.


  ▲
▲ ▲
/b/


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 18:27
Mir fällt auch nichts positives über Scientology ein, obwohl ich mich schon lange und viel mit religiösen Themen befasse und das auch studiere.

Am Auffälligsten ist einfach, dass diese totale Kontrolle durch die Führungsleute angestrebt wird und die Absolvierung von Kursen (zu denen man im Prinzip verpflichtet ist) unheimlich viel Geld kostet.

Diese Verhältnisse sind hervorragend dazu geeignet, Abhängigkeit, sowohl psychisch als auch materiell, zu erzeugen und sie bieten ein ideales Feld für Kontrollfreaks und andere, durchgedrehte Typen.

Nö, ich finde auch hundertprozentig, dass Scientology verboten werden sollte.

Die Gruppe ist einfach ausgesprochen destruktiv.


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 18:29
@el_cojones
ich glaub ganondorf steht in echt hinter dennen *g*


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 22:00
oder einfach nur viel geld.


wobei ganondorf schon ein stück härter wär.


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

30.05.2009 um 22:25
kleines interview mit nen wahrsch. insider


Youtube: Ex-Scientologist talks about  Scientology WDR (Germany)
Ex-Scientologist talks about Scientology WDR (Germany)



melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

31.05.2009 um 15:04
Schöner Text von William Burroughs der mit Hubbard befreundet war

http://www.clambake.org/archive/books/asns/NakedScientology.txt (Archiv-Version vom 14.06.2009)


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

05.08.2009 um 21:05
Ob man Kirchensteuer oder für Scientology bezahlt, kommt doch aufs Gleiche hinaus.^^ Beides verschenktes Geld;)


melden

Scientology droht Verbot -> Betrugsverdacht!

08.08.2009 um 10:20
es ist keineswegs das gleiche, zeigt aber heutiges Denken, das nur Statitisk und Zahlenvergleiche im Kopf hat. Der Handelnde wird ausgeklammert und gerade dieser sollte sich sehr bewußt sein welche Qualitäten hinter den Dingen oder Organisationen stecken. Hier gibt es immer noch große Unterschiede.


melden