Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Abhängigkeit - Wer von Wem?

Abhängigkeit - Wer von Wem?

14.07.2009 um 18:58
@MysteriousFire

da hast du schon recht, die gemütlichkeit und gewohnheit des alltags ist ein manko, stimmt schon, aber wenn man mal eine regung zeigen würde, dann würde die politik und die anderen säulen darauf reagieren damit das aufgebaute system nicht gestürzt wird und würde dementsprechent auch versuchen änderungen vorzunehmen.

wieso abwarten und mit sich spielen lassen obwohl man selber der spieler ist?

in frankreich laufen die leute immer wieder auf die strasse wenn ihnen was nicht passt, da geht das sehr gut. natürlich sollte man da keine randale machen, sondern friedlich versuchen die probleme zu klären, ohne schäden auf beiden seiten, sowas wäre möglich.

den das volk ist der staat und das system und alles andere dazu gehörige und nicht anders herum ;)


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

14.07.2009 um 18:59
@Tut_anckh_aton

du darfst alles, das kann ich dir nicht verbieten,
aber wenn, dann nicht hier bitte. danke


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

14.07.2009 um 19:00
@sacrum_lux

wo dann bitte?

Im Jenseits^^


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

14.07.2009 um 19:05
@MajorNeese

was würde dann mit der überproduktion passieren ohne nachfrage?
deinen eigenen nutzen von ziehen, wenn die leute dann diese güter am ende brauchen?

tja, das sind dann so sachen, aber stell dir mal vor, es gibt eine revolution oder ähnliches, du hast einen laden, das system istgestürzt, es gibt keine polizei mehr, das militär hat sich zurückgezogen und wartet ab, anarchie herrscht auf den strassen, du und deine lebensmittel oder güter seid dann gefundenes fressen für die gruppierungen die sich auf jeden fall bilden werden, mit randale und gewalt werden die sich nehmen was ihnen gefällt. meinstdu kommst dann gegen sie an?


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhängigkeit - Wer von Wem?

14.07.2009 um 19:21
@sacrum_lux
Natürlich nicht, sieht man ja bei den wegen Naturkatastrophen oder Krieg evakuierten Orten.

Ausserdem ist eine Woche viel zu kurz da die meisten Güter keine Lebensmittel sind.

Wollt damit nur sagen, wenn alle eine Woche nicht arbeiten und jeder darüber bescheid weiss könnten sich ja alle darauf vorbereiten und am Wochenende vorher Hamstereinkäufe machen. Dudurch wäre es kalkulierbar und nicht sehr effektiv.

Aber bei Dienstleistungen bzw. Behörden wie z.B. Krankenhäuser,Feuerwehr,Polizei,Klemptner,Schlüsseldienst etc.
wäre das schon etwas anderes...


melden
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 19:15
Zum Glück leben nicht alle in den Städten

und solche die sich das Jäger und Sammler-Gen bewahrt haben,
denn können verblödetet Anarchisten auch nicht das Wasser reichen ;)


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 19:34
@MajorNeese

vom hamstereinkäufen bzw rationen die schon vorher gelagert weren bin auch von ausgegangen.


@geobacter

die stadtmenschen wären arm dran...dem stimme ich dir zu.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 19:41
Generalstreik ist hierzulande verboten...von euch grossmäuligen Lutschern tut doch keiner was verbotenes,ihr geht ja noch nichtmal über ne rote Ampel


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 19:52
@Warhead
Warhead schrieb:euch grossmäuligen Lutschern
und wieso wirst du jetzt unhöfflich?
ich sehe hier kein grund oder ein angriff gegen dich, was soll dieses verhalten?

und das sind theorien die man abspielt, wer sagt das hier was organisiert wird ausser dir?
hast den text überflogen anstatt richtig durchzulesen was?


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 19:55
dem Volk wurde über Jahrhunderte vorgegaukelt was "richtig " und was " falsch " ist resp. " "gut " und " Böse " mit der Religion...

wie will man jetzt in einem Monat / Jahr / Tag etwas daran ändern.?

Alles ist unter Kontrolle " Big Brother is watching you "...leider....

Und die Gehirnwäsche geht weiter...es wird ja immer schlimmer


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 19:57
wollt ihr nicht mal ein paar realistische zukunftsszenarien durchnehmen, anstatt sich in hunderten threads zu fragen "was wäre, wenn wir den aufstand proben würden, was wäre, wenn wir die regierung stürzen?" ?


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 20:00
@AMR


Ich bitte um deine werten Ideen...


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 20:07
@AMR
wollt ihr nicht mal ein paar realistische zukunftsszenarien durchnehmen, anstatt sich in hunderten threads zu fragen "was wäre, wenn wir den aufstand proben würden, was wäre, wenn wir die regierung stürzen?" ?
was wäre denn für dich realistisch?
auf dem chefsessel sich den arsch dick absitzen und zuschauen wie kinder für dich arbeiten gehen und du durch deren rücken dein geld und deine dicke karre finanzieren kannst, aber die kinder nur einen hungerslohn abbekommen? stimmt das ist die wahre realität, anstatt die boulevard im fernsehen, die von morgens bis abends immer wieder neu abgespielt wird, ansatt mal zu zeigen, wie die kinder in den armen ländern durch solche wie dich verhungern und keine bildung und keine zukunft bekommen können...

BRAVO ich bin stolz auf deine ehrenvolle arbeit.

Ich dachte, gestern würden die ganzen provokationen von euch kommen, habt lange gebraucht dafür. Zuerst @Warhead der beleidigend wurde und du jetzt der behauptet das es unrealistisch sei solche theorien abzuspielen, obwohl die realität voller unrealistischer erfundener theorien sind, und dazu kommt das nach deiner ansicht jeder zweite thread diese thematik behandelt. schön @AMR, besser kannst du sowas nicht? dachte du wärst um einiges schlauer...sviel zur unrealistischen wahrheit, aber nichts für ungut, hauptsache ud hast genug um dein hals vollzustpofen ;)


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 20:19
@Tut_anckh_aton
da ich es für unwahrscheinlich halte, dass es irgendwem gelingt, die etablierten parteien zu verdrängen bzw. das momentane politische system überhaupt grundlegend zu ändern müsste sich jemand, der darauf einwirken will in eine position bringen, die es ihm ermöglicht auf die politik einfluss auszuüben. ich kann aber nicht voraussetzen, dass jemand im forum dazu in der lage oder überhaupt willens ist.

das war es aber eigentlich auch nicht, um was es mir ging. ich wollte hier nicht meine kleinen kranken visionen für die welt darlegen(obwohl das schon ein reizvoller gedanke wäre), sondern mal allgemein die frage stellen, wieso im zeichen der krise ständig gegen alles und jeden gewettert wird, wie sehr sie uns doch verarschen und ausbeuten, es dann im endeffekt aber dabei bleibt, dass alle in einem thread ihren willen zur besserung kundtun, ohne konkrete maßnahmen zu ergreifen. ich darf als beispiel vielleicht die diskussion Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle(Diskussion: Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle) nennen. von seite 96 bis 98 geben sich alle recht, das man ja unbedingt was machen müsste, eine umsetzbare idee kommt nicht zustande - wie immer.

@sacrum_lux
sacrum_lux schrieb:auf dem chefsessel sich den arsch dick absitzen und zuschauen wie kinder für dich arbeiten gehen und du durch deren rücken dein geld und deine dicke karre finanzieren kannst
also ich bin weder der chef von irgendwem, noch bin ich reich, oder lasse jemanden für mich arbeiten. auch ist die annahme, dass die kinder in den armen ländern wegen solchen wie mir arm sind doch ein bisschen weit hergeholt oder? inwiefern trage ich denn mehr zum leid dieser leute bei, als andere?
sacrum_lux schrieb:obwohl die realität voller unrealistischer erfundener theorien sind
zum beispiel?
manch einer mag es ja anders sehen aber ja, ich halte es für extrem unrealistisch, dass in absehbarer zeit die mehrheit der werktätigen bevölkerung für eine woche ihre arbeit boykottiert.


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 20:27
@AMR


Ja es hat nichts mit der Krise zu tun , glaub es mir..Die Leute spüren oder wissen es schon lange..

NUr der Mut fehlt ....ich verstehe das auch....

Bei uns in Italien ( + Sizilien ) wird einfach nicht mehr gearbeitet...die Gewerkschaften sind aber auch viel stärker und haben genug Einfluss.

Die Menschen kennen den Aufstand nicht mehr...Sie sind zu bequem .

Ich auch ( manchmal ) , dann muss ich mich aufraffen und den inneren Schweinehund bekämpfen.

Noch was:

ein Sprichwort:

Besser mit einem Kriminellen zu diskutieren als mit einem Idioten " Und

" wo es viele Schafe hat , sind ( viele )Wölfe nicht weit "


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 20:28
@AMR


und fast vergessen:

Es fehlt ein universeller Plan für alle....ich kenne auch keine Patentlösung...leider


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 20:34
@Tut_anckh_aton
Tut_anckh_aton schrieb:Bei uns in Italien ( + Sizilien ) wird einfach nicht mehr gearbeitet...die Gewerkschaften sind aber auch viel stärker und haben genug Einfluss.
schau, das ist zum beispiel ein ansatz. wenn ich solche aktionen durchführen kann, lässt sich ein konzern, oder eine bestimmte interessensgruppe eben auch unter druck setzen. aber aus diesem forum wird sich aller wahrscheinlichkeit nach keine gewerkschaft und keine demonstration herausbilden, sodern es wird mal wieder als kummer-box und mülleimer für revolutionspläne herhalten müssen.


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 20:35
@AMR


ja du hast recht ich vermute es auch..;/


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 21:06
@AMR
also ich bin weder der chef von irgendwem, noch bin ich reich, oder lasse jemanden für mich arbeiten. auch ist die annahme, dass die kinder in den armen ländern wegen solchen wie mir arm sind doch ein bisschen weit hergeholt oder? inwiefern trage ich denn mehr zum leid dieser leute bei, als andere?
Achja?

hmmm....schon vergessen wo mal in einem thread erzählt hattest das du am längeren hebel sitzt und meintest das die kinder die ich versuchte zu verteidigen, dran glauben müssten damit du dein hals vollkriegen kannst? falls doch vergessen dann will ich dich noch mal mit folgedem daran erinnern:
in fragen der textilproduktion sitze ich stellvertretend für den westen übrigens am längeren hebel, denn bevor mir kalt wird, ist dein kind in afrika verhungert. das klingt jetzt zynisch, ist aber nunmal die lage und ich gebe zu dieser lage keine wertung ab.
Wer redet das hier von der wirklichen Organisation sowie Boykottierung?
Hast auch nur dei hälfte gelesen wie ich sehe und man es aus deinen texten rauslesen kannst. Nur reine theorie, wie fast alles andere in unserer wissenschaft, geschichte und was weis ich noch was alles fast nur aus theorien bestehen.

diesetheorien der wisenschaften etc werden gestützt, klar, aber diese senarien haben sich in der vergangnehit abgespielt und werden genauso gestützt und sind auch ziemlich realitäts nahe, will nur mal an den DDR und sein volk erinnern falls du mal bisschen hilfe brauchst um zu sehen.

und da hier nur diskuttiert wird, wäre ich daran interessiert wie es die meisten leute sehen und nicht der AMR der sich als alle presentieren und sprechen will, ich glaube die anderen haben auch noch meinungen, und ich schätze sogar andere als du ;)

ist schon komisch wie ein paar leute hier phantasieren und gerüchte aufstellen, aber sowas ist ein gutes beispiel von desinformation, was du ja ziemlich gut betreibst.

eine falsche theorie die den leuten das geld aus der tasche zieht im endeffekt damit die banken noch mehr geld bekommen als sie es schon haben, aber durch die medien als ziemlich sehr gute und zukunftsorientierendetheorie gutgeredet wurde, aber manchmal kommt auch was richtiges durch:

http://www.handelsblatt.com/politik/handelsblatt-kommentar/falsche-theorien-falsche-therapien;1425974

und wenn du noch mehr willst, kannst ja gerne googlen, so schlau wirst du bestimmt sein.


melden

Abhängigkeit - Wer von Wem?

15.07.2009 um 21:28
@sacrum_lux


hmmm....schon vergessen wo mal in einem thread erzählt hattest das du am längeren hebel sitzt und meintest das die kinder die ich versuchte zu verteidigen, dran glauben müssten damit du dein hals vollkriegen kannst? falls doch vergessen dann will ich dich noch mal mit folgedem daran erinnern:

in fragen der textilproduktion sitze ich stellvertretend für den westen übrigens am längeren hebel, denn bevor mir kalt wird, ist dein kind in afrika verhungert. das klingt jetzt zynisch, ist aber nunmal die lage und ich gebe zu dieser lage keine wertung ab.
das war bildlich gesprochen. das thema kleidung hast soagr du selber aufbracht, indem du darüber geschrieben hattest, dass wir hier im westen ja ohne die billigen afrikanischen arbeiter nichts wären, daraufhin habe ich dieses beispiel formuliert um zu zeigen, wer am längeren hebel sitzt. ich arbeite bei keinem textilproduzenten. um genau zu sein arbeite ich überhaupt nicht, denn ich bin schüler.

wer die komplette diskussion nachlesen möchte: Diskussion: Psychophysische - Waffen - die nicht töten
sacrum_lux schrieb:will nur mal an den DDR und sein volk erinnern falls du mal bisschen hilfe brauchst um zu sehen.
es herrschen in der BRD also momentan oder in absehbarer zeit zustände wie in der DDR 1989?
sacrum_lux schrieb:und da hier nur diskuttiert wird, wäre ich daran interessiert wie es die meisten leute sehen und nicht der AMR der sich als alle presentieren und sprechen will
habe ich irgendwo den eindruck erzeugt, dass ich für jemand anderes, als für mich selbst sprechen würde?
ist schon komisch wie ein paar leute hier phantasieren und gerüchte aufstellen, aber sowas ist ein gutes beispiel von desinformation, was du ja ziemlich gut betreibst.
welche gerüchte?
sacrum_lux schrieb:Wer redet das hier von der wirklichen Organisation sowie Boykottierung?
dass ich hier ein paar konkrete punkte aus deinem eingangspost aufgegriffen habe(z.B. das boykottieren der arbeit, was exakt so bei dir drin steht), ist meinem bestreben geschuldet, in der üblichen suppe von was wäre, wenn... etwas zu finden, was halbwegs greifbar ist. denn abgesehen von ein paar offensichtlichen erkenntnissen, wie zum beispiel, dass uns das system natürlich immer braucht um funktionieren zu können, konnte ich aus dem eingangspost nicht viel herauslesen.


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Neue Krankheit302 Beiträge