Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die 21 besten Verschwörungstheorien

306 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörungstheorien

Die 21 besten Verschwörungstheorien

20.08.2009 um 01:25
@Farid
Farid schrieb:Wiso eig sollte die zahl 666 vom teufel sein?
Der Autor heisst Johannes. Is so ein Autor aus der Bibel. Der hat ne Prophezeiung gemacht über eine grosse Trübsalszeit die herrschen wird, bevor Jesus wiederkehrt.
In dieser Trübsalszeit herrsch der Antichrist, der den Menschen ein Art Brandzeichen verpasst.
Der Ursprung dieser zahl ist in der Offenbahrung 13;
16. Und es bewirkt, daß allen, den Kleinen und den Großen, den Reichen und den Armen, den Freien und den Knechten, ein Malzeichen gegeben wird auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn,
17. und daß niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
18. Hier ist die Weisheit! Wer Verstand hat, der berechne die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist 666.
So ma als Kurzerklärung.
Also 666 hat nicht direkt was mit dem Teufel zu tun, sondern mit dem Antichristen. Da dieser aber quasi im Auftrag des Teufels regiert, interpretiert man allgemein Negatives und Böses in die Zahl 666


melden
Anzeige

Die 21 besten Verschwörungstheorien

20.08.2009 um 12:53
Gibt es wohl sowas wie eine Masterverschwörungstheorie, die alle VTs unter einen Hut bringt?


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

20.08.2009 um 12:57
@Fluktuation
Daran wird schon seit langem gearbeitet.
Es gab auch schon ganz vielverprechende Anläufe, aber die wurden dann von den Medien Torpediert, die unter der Fuchtel der Bilderberger stehen, die......................... to be continued.


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

20.08.2009 um 12:59
@emanon

Ah, man muss also nur das "to be continued" bis zum Schluss aufrollen, und man hat die allumfassende VT.


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

21.08.2009 um 11:46
Punkt 14 ist echt das Beste. :D
Ich hab da so gelacht. Das ist doch echt bescheuert.


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

21.08.2009 um 11:59
@Bassmonster

Die find ich auch am besten! ;)

Und danach erobern die gleich auch noch die halbe Michstraße! :D


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

21.08.2009 um 12:01
@gothauer
Als ob die Bundeswehr die USA erobern könnte. Das ist sowas von lächerlich! XD
Aber die Sache mit dem Mord, durch die CIA kam etwas logisch rüber.


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

21.08.2009 um 12:08
@Bassmonster

Könnte sein, unmöglich dürfte man bei dem Mord von JFK nicht sagen, aber ob es auch wirklich so gewesen ist? Es ranken sich in diesem Fall ja viele Gerüchte, von den Kommunisten bis zu der CIA. Die Möglichkeiten hätten sie wohl gehabt. Ich kenne mich aber nicht so gut mit den politischen Verhältnissen in der Zeit aus um mir da ein Urteil zu bilden.


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

21.08.2009 um 12:13
@gothauer
Meines Wissens nach wurde gesagt er wurde von CIA erschossen, weil er irgendnen Krieg, ich glaube den gegen Kuba nicht führen wollte, da die CIA aber angeblich das Sagen in den USA hat, hat man ihn erschossen, weil er sich quer gestellt hat. Wieso wurden aber andere Familienmitglieder der Kennedys auch umgebracht? Damit das Vergehen nicht auffiel, dass die CIA das war, sondern man wollte einen Hass auf die Familie inszenieren? Man weeß et ned, man munkelt nur, wa. ^^


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

21.08.2009 um 12:25
@Bassmonster

Wenn es um die politische Macht des Präsidenten geht, hätte der Anschlag auf JFK genügt. Als Erklärung hätte und hat (für den Normalbürger) der Hass der Kommunisten (als der wurde Oswald ja dargestellt) ja gelangt. Seinen Bruder als Senator auch noch umbringen zu lassen, war dann eher Kontraproduktiv, grade das hat die Verschwörungstheoretiker erst so richtig auf den Plan gerufen. Sicher, als Senator hatte er auch Macht ... aber nicht so viel Einfluss, wie sein Bruder JFK.

Ich glaube, da wird man sich noch in 50 Jahren die Köpfe heissreden! :)


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

21.08.2009 um 12:28
@gothauer
Nja, man weiß aber nicht, ob sein Bruder ihm da eingeredet hat, von wegen den krieg führen. Also klingt das mit der CIA schon etwas logisch. Aber ob man da jemals irgendwas rauskriegen wird, was man zu 100% beweisen kann, zweifel ich stark an.


melden
Farid
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 21 besten Verschwörungstheorien

21.08.2009 um 23:50
So ich erzähl ma kurtz was gestern passiert ist..Sry wen ich kurtz das thema wechsel...


Also vorgestern hatte meine freundin eine krasse ide wir hatten am abend zuvor den film Blair witch Projekt gekuckt,und sie meinte das wir einfach in ein wald gehen und dort übernachten ich und freunde von mir waren sofort da bei.Wir sind gestern um 21 uhr los gefahren und um 22 30 angekommen.Wir haben schön was zu essen und zu trinken mit genommen,wollten halt nur die nacht dort chillen.Aufjedenfall so gegen 3 uhr morgen hörten wir ein richtig lautes brüllen.Wir dachten uns das wäre villt ein besoffener und legenten und wieder ganz gechillt auf die wiese bis aufeinmal noch mal vor uns brüllte also als ob jemand neben uns steht aber da sand keiner !! wir sind aufgestanden und gerannt ich war so voller adrenalin das ich einfach so schnell ge sprintet bin wie nie zuvor.Wir liesen alles da und sind nach hause gefahren ich hab heute mein bruder los geschickt um zu kucken ob noch die sachen da sind. Mir geht es sei dem net so gut nach jeder lauten sache muss ich zusammen zucken...


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

22.08.2009 um 11:11
@Farid
FÜr ds Brüllen ist garantiert ein Tier verantwortlich; aber gleich weglaufen? Schisser :P


melden
Farid
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 21 besten Verschwörungstheorien

22.08.2009 um 14:28
Du weist garnicht was ein todesschiss ich hatte.Und das war kein Tier eher was menschliches


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

22.08.2009 um 14:54
Di9e 22te ... ??


melden
Farid
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 21 besten Verschwörungstheorien

22.08.2009 um 19:06
Kannst du dir selber zusammen reimen


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

24.08.2009 um 13:43
Wie entsteht eine "Verschwörungstheorie" ?

1. gestartet wird mit einer generellen Infragestellung

"Es könnte alles ganz anders gewesen sein!"

2. unter Einbeziehung von Erklärungsdefiziten

"mysteriös ist, dass wichtige Fakten ungeklärt ..."
"man wird doch wohl noch fragen dürfen"
"unliebsame Frage ist ..."

3. unter Aufwertung von Nebensächlichkeiten

Auffällig ist, dass ..."

4. unter Einbeziehung von Zufällen

"zur selben Zeit ..."
irgendetwas findet sich immer für die willkürliche
Kontexterweiterung; durch Formulierungen wir
"auffällig" werden Nebensächlichkeiten betont

5. unter Einbeziehung des "historischen Vergleichs"

"es wäre nicht das erste Mal" suggeriert Erfahrung und
Gesetzmäßigkeit des behaupteten Geschehens

6. unter Einbeziehung wissenschaftlicher Autorität

"wie auch eine Untersuchung des renommierten Experten ..."
die Untersuchung kann ruhig einen komplett anderen Kontext
haben, denn der Esel hat auch irgendwie Füße und ist also dem
Goldhamster "vergleichbar".

7. unter Einbeziehung von Gerüchten

"Selbst der jeden Antijudaismus unverdächtige US-Publizist ...."
Die Unverdächtigkeit ist als subjektive Wertung ungreifbar.

8. unter Einbeziehung unsauberer Zitiermethoden/Quellenangabe

"Quellenhinweis: Harry Potter, 1997 London ..."
Es spielt eigentlich keine Rolle, was dort wirklich steht, ob es
aus dem Kontext gerissen ist, denn es entsteht im Augenblick
des Zitats bereits die nächste "Quelle"

9. unter Erweiterung des politischen Kontexts

"Warum gerade jetzt, ..."

10. man bastelt die Legende einer alternativen Motivation

"wer ist der eigentliche Nutznießer dieses Geschehens"
lenkt von der Täterschaft ab und suggeriert eine
Selbstverständlichkeit für "eine Wahrheit hinter der Wahrheit"

11. Ausnutzung der Geheimhaltung

"warum verweigert die zuständige Staatsanwaltschaft ..."
"warum schweigt der CIA ..." (wäre normal für Geheimdienste)
"warum hält die Regierung solche Informationen unter Verschluss"
Dass die Geheimhaltung in der Regel öffentlich und sachlich
begründet wird, ist dieser Argumentationsweise nicht abträglich,
weil die Geheimhaltung von vornherein Teil der Verschwörung sei.

12. Unterstellung der Geheimhaltung

"warum wird die Öffentlichkeit nicht informiert, dass ..."
Alles, was noch nicht geklärt ist, eignet sich für die Behauptung
"unterschlagener Informationen"

13. Schlussfolgerung = Verschwörung

"So wird man unter Berücksichtigung aller Fakten
nicht umhinkommen, ..."
auch wenn die Fakten nur Mutmaßung und Unterstellung waren

14. Viele Gerüchte bleiben unwidersprochen.
"warum beweist dann niemand das Gegenteil"

Regierungen werden es in der Regel nicht nötig haben,
solchen Gerüchten entgegen zu treten, zumal staatliche Dementis
gleichbedeutend sind mit der Aufwertung der Gerüchtekocher.

Auch politisch engagierte Menschen haben zumeist keine
Lust, sich auf die Endlosigkeit der Verleumdungen einzulassen,
in denen Unschuldige zu den "eigentlichen Tätern" gemacht werden.
Wenn die Unschuldigen zudem noch unliebsame Politiker,
Regierungen oder Geheimdienste sind, verringert sich leider auch
bei vielen fried- und gerechtigkeitsliebenden Menschen die
Motivation zum Widerspruch gegen "Verschwörungstheorien".


melden

Die 21 besten Verschwörungstheorien

28.08.2009 um 21:15
@Farid:
>21 Bill Gates ist der Teufel, denn korrekt heißt er William Henry Gates III. Wandelt man die Buchstaben seines Namens in ASCII- Werte um, erhält man folgendes: B 66 - I 73 - L 76 - L 76 - G 71 - A 65 - T 84 - E 69 - S 83 + 3 = 666. Die 666 ist die Ziffer und das Zeichen des Teufels.<

Stimmt nicht..nicht 666 wie die meisten vermuten sondern 696 ist die Zahl des Teufels...


melden
Farid
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 21 besten Verschwörungstheorien

28.08.2009 um 21:19
@~DoctrineDark~


Ich habe diese Theorie nicht aufgestellt ich wusste bis vor kurtzem erst garnicht was es mit der zahl aufsich hat... Du must aber auch schon beweisen könnnen warum es nicht die zahl 666 ist. Es könnte ja auch die zahl 222 oder 345 usw sein


melden
Anzeige

Die 21 besten Verschwörungstheorien

30.08.2009 um 19:56
@Farid:

Da hast Du recht. Ich habe mich im Übrigen mit der Zahl vertan. Ich meinte 616....


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden