weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

504 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Amerika, Fema

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 14:24
snafu schrieb:ObAma meint, "es gibt ein Menge Leute, die nicht belangt werden können für irgendwelche Crimes weil es keine Beweise gibt, die aber dennoch gefährlich sind für die Sicherheit der Vereinigten Staaten. (Für "die Sicherheit der Elite" meinte er.) Diese Menschen können prophylaktisch weggesperrt werden, für das, was sie "TUN KÖNNTEN!"
Das macht doch schon die Polizei dort. Ein falscher Schritt und du wirst übern Haufen geschossen. Dies hört man doch in letzter Zeit oft. Viele die einfach nur kleine Delikte begangen werden einfach erschossen, oder sie werden sofort gewaltsam verhaftet und inhaftiert.


melden
Anzeige
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 14:51
@Yotokonyx
Ja wenn du schwarz oder Latino bist


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 14:57
@snafu
snafu schrieb:Wie schon erwähnt, jeder Mensch ist fähig selbst zu entscheiden, was er für wahr hält und was nicht.
Natürlich. Manche Menschen scheuen allerdings selbst dann noch davor zurück, ihre so gewonnene Überzeugung in Frage zu stellen, wenn sie erkennen mußten, daß sie lediglich auf fakes beruht. Aber genau für solche Menschen wurden diese fakes ja in die Welt gesetzt.


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 14:58
Wär schön, wenn es fakes wären.... ;) @geeky
fake camps und eine fake militärübung in den Südstaaten. und fakeaufrüstung in der ukraine....


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 15:05
@snafu
snafu schrieb:Wär schön, wenn es fakes wären....
Wär schön, wenn du endlich ein Beispiel bringen würdest, das kein fake ist.
Aber das kannst (oder willst) du ja nicht.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 15:13
@snafu
Militärübungen finden nunmal statt,so wie Feuerwehrübungen stattfinden,auch die DLRG hält permament Übungen ab


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 15:13
Was meinst du zu dem Obama video, wo Obama über die Femacamps spricht? @geeky
Ja, @Warhead, am 11.9 war auch eine NORAD übung an diesem Tag... ;)


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 15:20
Lottenreuther schrieb:Ich hab kein Beweise, gehe aber privat davon aus, dass es sehr wohl geheime KZs in den USA gibt. Bei Europa bin ich mir nicht sicher.
Als ob nicht schon die ganz ungeheime Knastindustrie mit ihren zwei Millionen Insassen KZ genug ist,sowas spült denn auch solche reaktionären Typen wie Joe Arpaio und seine Chaingangs nach oben

sheriffarpaioprisonerspinkshirts


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 15:28
@snafu
snafu schrieb:Was meinst du zu dem Obama video
Die USA sind halt noch ein wenig hinter der Rechtslage in Deutschland oder Österreich.

In Deutschland und Österreich ist bereits die Mitgliedschaft in "kriminellen Vereinigungen" strafbewehrt.

http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__129.html

https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bundesnormen/NOR40118724/NOR40118724.pdf
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bundesnormen/NOR40153563/NOR40153563.pdf

Zusätzlich ist in Österreich die Mitgliedschaft in terroristischen Organisationen strafbewehrt (bis zu 10 Jahre Gefängnis):

http://www.jusline.at/278b_Terroristische_Vereinigung_StGB.html


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 15:35
@snafu
snafu schrieb:Was meinst du zu dem Obama video, wo Obama über die Femacamps spricht?
Auch er hilft dir nicht aus deinem Dilemma, deine Behauptungen nicht begründen zu können.
snafu schrieb:Ich habe auch keine Beweise. nur Google Bilder: Fema camps usa.
Und, noch immer keins gefunden, das kein fake ist? Tja, Pech gehabt... :D


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 15:43
Ja stimmt, @Narrenschiffer
doch gehts hierbei weniger um kriminelle Vereinigungen, mehr eben um sogenannte "lone wolfs".
Wenn Martial Law in USA ausgerufen wird, und das scheint das Ziel zu sein, dann kann man verhaftet und weggesperrt werden, wenn es aufgrund des 'persönlichen Profiles' so "scheint", dass man staatsfeindliche Gedanken haben könnte.
Ohne dass man in irgendeiner "Vereinigung" ist.
Das ist ein Unterschied. Martial Law bedeutet Kriegsrecht, dh alles kann beschlagnahmt werden, Haus, Auto, Geld. Familien können getrennt werden....
geeky schrieb:Auch er hilft dir nicht aus deinem Dilemma, deine Behauptungen nicht begründen zu können.
Habe weder ein Dilemma, noch Behauptungen aufgestellt. Ich sagte ja schon zweimal, jeder Mensch ist fähig, für sich zu entscheiden, was er glauben will und was nicht.


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 15:46
@snafu
snafu schrieb:jeder Mensch ist fähig, für sich zu entscheiden, was er glauben will und was nicht.
Natürlich. Manche Menschen scheuen allerdings selbst dann noch davor zurück, ihre so gewonnene Überzeugung in Frage zu stellen, wenn sie erkennen mußten, daß sie lediglich auf fakes beruht. Aber genau für solche Menschen wurden diese fakes ja in die Welt gesetzt.
Was soll denn nun unter "Google Bilder: Fema camps usa" zu finden sein?


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 15:47
@snafu
scheint das Ziel zu sein, dann kann man verhaftet und weggesperrt werden, wenn es aufgrund des 'persönlichen Profiles' so "scheint", dass man staatsfeindliche Gedanken haben könnte
Aus Österreich weiß ich, dass die Staatspolizei zumindest die IS-Szene auch in sozialen Netzwerken verfolgt und bei Verdacht auch Vorladungen ausspricht. Bei nicht Volljährigen werden auch Erziehungsberechtigte bzw. Schulen informiert.

Da braucht's kein Kriegsrecht, es genügt eine normale gesetzliche Grundlage.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 15:51
@snafu
Ich meine gar nichts,ich habs nicht gesehen.Ich geb allerdings auch nichts drauf mir zur Meinungsbildung permament Videos reinzuziehen.Nur weil einer ein Video gemacht hat muss da noch lange nicht die Wahrheit zu sehen sein,Videos kann man fälschen und dienen hervoragend zur Manipulation.
Ich weiss das weil ich selber Videos zum manipulieren gemacht hab,wenn ich Kunst mache,Rauminstallationen oder so,dann verhülle,verfremde und manipuliere ich.Optische und akustische Manipulation ist mein Thema...und das Thema meiner Freunde natürlich

Was meinste was bei den Kryptoentschlüsslern vom BND los war als Nagel DAS



ins Netz stellte,die belagerten ihn und wollten wissen ob er das ernst meine,dabei wars nur Geschrei



melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 16:03
snafu schrieb: fake militärübung in den Südstaaten
Wird das so ähnlich wie bei den letzten 42 verschwörerisch prophezeiten Machtergreifungen? Die kommen ja im Prinzip genauso regelmäßig nicht wie die Weltuntergänge...


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

10.08.2015 um 23:33
@interrobang
@Narrenschiffer
tanas schrieb: um lone wolfs.
Während solche „einsamen Wölfe" durch ihre Taten zwar durchaus den Ideologien extremistischer Gruppen folgen können, haben diese Einzeltäter jedoch keinen persönlichen Kontakt zu möglichen Gesinnungsgenossen. Dadurch sind „einsame Wölfe" für Geheimdienste schwer zu erkennen, weil sie bei der Überwachung verdächtiger Netzwerke nicht auftauchen.

Europa
John Ausonius, 1991/92
Franz Fuchs, 1993 - 1997
David Copeland, 1999
Volkert van der Graaf ermordet Pim Fortuyn, 2002
Arid Uka verübte den Mordanschlag am Frankfurter Flughafen am 2. März 2011
Anders Behring Breivik, 2011
Mohammed Merah verübte die Anschlagsserie in Midi-Pyrénées, 2012
Anschlag auf das Jüdische Museum von Belgien 2014
Wikipedia: Lone_Wolf_(Terrorismus)

Das sind jetzt nur die Beispiele für Europa, wie hätte man denn diese Leute im Voraus erkennen sollen ?!

In den USA kann man auch nicht einfach tausende Amerikaner in Lager sperren. Bevor jetzt wieder das Argument mit den Japanern in den 1940er Jahren kommt, da befand sich die USA im Krieg mit Japan.
Auch die Geschichte mit den "neuen Kommunisten", das wären jetzt die Terroristen hinkt auch gewaltig.


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

11.08.2015 um 00:05
Was ist so schlimm daran, dass 800 Camps vorsorglich (im Sinne des Katastrophenschutzes) errichtet wurden?
Hätte man das in Deutschland gemacht, dann könnte man jetzt problemlos alle Flüchtlinge unterbringen ;)


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

11.08.2015 um 00:41
che71 schrieb:Das sind jetzt nur die Beispiele für Europa, wie hätte man denn diese Leute im Voraus erkennen sollen
Es ist schwierig. Zu Österreich habe ich bereits geschrieben, dass der Staatsschutz in Bezug auf IS-Propagandisten aktiv tätig ist, dies gilt anscheinend auch für Deutschland: Wikipedia: Gefährder

Auf der anderen Seite sind gewaltbereite Rechtsextremisten, die im Hinterkämmerlein werkeln wie Fuchs oder Breivik, vor ihren Taten ganz schwer festzumachen.


melden

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

11.08.2015 um 02:55
@Narrenschiffer
Narrenschiffer schrieb:Es ist schwierig. Zu Österreich habe ich bereits geschrieben, dass der Staatsschutz in Bezug auf IS-Propagandisten aktiv tätig ist, dies gilt anscheinend auch für Deutschland: Wikipedia: Gefährder
Die IS Sympathisanten sind ja auch durch ihre Internetaktivitäten leicht erkennbar.


melden
Anzeige
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konzentrationslager in den USA und die FEMA

11.08.2015 um 10:04
@Narrenschiffer
@che71

irgendwie hart am thema vorbei, außerdem erzeugt ihr den eindruck, es würde hier um den IS gehen, aber es geht um "illoyale amerikaner".

im übrigen fiel hier die frage, was die FEMA, also der katastrophenschutz damit zu tun haben sollte:

Wikipedia: Ministerium_für_Innere_Sicherheit_der_Vereinigten_Staaten
Das Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten[2][3] (auch: Heimatschutzministerium, englisch United States Department of Homeland Security, DHS) ist ein im Jahr 2002 unter Eindruck der Terroranschläge am 11. September 2001 geschaffenes Ministerium der Vereinigten Staaten.

...

Hauptaufgabe des Ministeriums mit Sitz in Washington, D.C. (Nebraska Avenue Complex) ist der Schutz der amerikanischen Bevölkerung und Staatsgebiete vor terroristischen und anderen Bedrohungen. Diese Aufgabe obliegt in den USA anders als in anderen Ländern somit nicht dem Innenministerium; das Innenministerium der Vereinigten Staaten ist nur für die Verwaltung der bundeseigenen Ländereien wie Nationalparks verantwortlich.
und, so weiter
Geschichte
Vorläufer-Institutionen

Das Ministerium nahm 22 bestehende Bundesbehörden in sich auf, darunter die Federal Emergency Management Agency (FEMA). Die FEMA hatte US-Präsident Jimmy Carter 1979 für nationale Notfälle gegründet. Sie wurde damals aus mehreren kleinen Agenturen zu einer Bundesbehörde zusammengefügt und zählt heute innerhalb des Ministeriums 2600 Angestellte.

Eine weitere Vorläufer-Institution war das United States Army Corps of Engineers (USACE). Es ist ein Hauptkommando der US Army für das Pionier- und Bauingenieurwesen und hat landes- und weltweite Strukturen.
Entstehung

Das Ministerium wurde als eine der Reaktionen auf die Terroranschläge am 11. September 2001 geschaffen und ist mit über 200.000 Beschäftigten nach dem Pentagon und der Rentenorganisation die drittgrößte Bundesbehörde. In ihm wurden einige zuvor unabhängige Institutionen zusammengelegt, so zum Beispiel die Sicherheitskontrollen an den Flughäfen, die Zollbehörden, die Küstenwache und die Katastrophenschutzbehörde Federal Emergency Management Agency. Entgegen ursprünglicher Pläne wurden ihm jedoch nicht das FBI und die CIA unterstellt. Erster Minister war Tom Ridge (Oktober 2001 bis 1. Februar 2005, siehe unten).
hoffe, nun wird deutlich, was die FEMA mit der internierung von "mutmaßlichen terroristen" zu tun haben könnte...


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Überwachung16 Beiträge
Anzeigen ausblenden