Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Ankünfte-The Arrivals

Delany
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Ankünfte-The Arrivals

23.07.2010 um 22:41
an alle die religionen für überbewertet halten: genau das ist das ziel der okkulten...

und an manch anderen. wie könnt ihr schreiben "ich bin vorsichtig, weil es von moslems ist"...ich bin christ, aber beschäftigt euch doch mal mit den religionen. ihr werdet sehen wie gleich die richtlinien der heiligen schriften sind.

das das tv nur scheisse verzapft weiß doch eigentlich jeder. und woher kommen die vorurteile den moslems gegenüber? aus dem tv...

überhaupt werden die drei "weltreligionen" niedergemacht...die christen sind kinderschänder, die moslems sprengen alles und jeden in die luft und die juden sind seiher geldgierig und machthungrig...
letzteres wird gar nicht mehr in den medien aufgefasst...das hat der zweite weltkrieg gemacht.

aber erschreckend wie die meisten geblendet sind. religionen basieren nicht auf materielle zeichen. sondern auf den geist der liebe und der schöpfung des universums. denkt mal darüber nach

-edit-

wie kann dieses thema nur in unterhaltung sein? das ist eine art rassismus gegen religionen! religion ist etwas spirituelles


melden
Anzeige
SUBZERO42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Ankünfte-The Arrivals

21.08.2010 um 00:04
Ich fand The Arrivals einer sehr interessanten Reportage über Gott und der Welt, Respekt auch für der Macher er hat sich wirklich sehr viel Mühe gegeben und das hat mir teilweise auch die Augen geöffnet hab alle 51 teile angeschaut sehr gut gemacht kann ich nur weiter empfehlen! Ist nicht so wie zeit Geist wo Wahrheit mit lüge gemischt worden ist!


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Ankünfte-The Arrivals

16.12.2010 um 23:16
Man kann den Inhalt der Serie für noch so abstrakt halten.
Aber niemand kann behaupten dass das was dort gesagt wird nicht absolut schlüssig sei.

Es wird darin aufgerufen, die Wahrheit selbst zu finden.
Das wird auch immer wieder hervorgehoben.

Und ebenso wird dort wunderbar erklärt wieso das Predigen der Wahrheit nichts bringt...

Wer sich nicht die Mühe gemacht hat, sich alle 50 Folgen anzusehen,
der soll auch bitte nicht über den Inhalt urteilen.


Wieso ist der Thread überhaupt in der Unterhaltungs-Rubrik?
Da passt der nunmal wirklich gar nicht hin.


melden

Die Ankünfte-The Arrivals

19.06.2011 um 14:21
warum ist der Thread in der Unterhaltungsrubrik? Bitte umsetzen.

Ansonsten schliesse ich mich den Befürwortern der Folgen an...auch wenn einiges sehr dramatisiert wird (musik, bilder provoziert skeptiker) , entspricht der Kern des Inhalts doch der Wahrheit. Ich wünsche allen offene Augen, eine eigene Meinung und unabhängigkeit von den medien. Wir alle haben die Freiheit nach der Wahrheit zu suchen und jeder kann sich entscheiden was er glauben möchte. Auf einen respektvollen Umgang mit allen Andersdenkenden und Gläubigen...haben wir doch alle einen Ursprung...und einen Gott.

Gruesse


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Ankünfte-The Arrivals

29.06.2011 um 04:54
accrec schrieb am 16.12.2010:Wieso ist der Thread überhaupt in der Unterhaltungs-Rubrik?
Da passt der nunmal wirklich gar nicht hin.
Genauso sehe ich das auch!

Ich bin fast fertig mit allen Teilen der Ankünfte und ich muss sagen mir wurden die Augen geöffnet!
Ich danke den Machern dieser Serie, sie haben ein sehr sehr Wertvolles Werk zusammen gestellt und ich hoffe, dass so viele wie möglich sich die 50 Teile "Die Ankünfte-The Arrivals" ansehen, damit auch deren Augen geöffnet werden.

Mfg

nur


melden

Die Ankünfte-The Arrivals

29.06.2011 um 09:35
Die jüdisch-freimaurerische Weltverschwörung in einer neu anmutenden Zusammenfassung, gepaart mit antisemitischen Seitenhieben, allerlei Esozeugs und wüsten Spekulationen, gipfelnd in der ständig wiederholten Behauptung, nur der Islam vermag uns zu retten...

51 mal 10 Minuten Zeitverschwendung. ;)


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Ankünfte-The Arrivals

30.06.2011 um 10:58
down7 schrieb am 19.06.2011:jeder kann sich entscheiden was er glauben möchte. Auf einen respektvollen Umgang mit allen Andersdenkenden und Gläubigen...haben wir doch alle einen Ursprung...und einen Gott
Da ist aber ein großer Widerspruch in deinem Text.

Sagt mal,ist das erste Video ernst gemeint? Mensch,das arme Dreieck tut mir leid.
Und welche Logik soll diese Zusammenkettung von Maya,Ägypten usw. bringen?
Und warum wurde das Freimaurerzeichen an der Freiheitsstatue gezeigt?
Den Zusammenhang kennt doch jeder, oder?


melden

Die Ankünfte-The Arrivals

01.07.2011 um 01:09
wiso widerspruch?

ich glaube dass alle Religionen einen Ursprung haben...einen Urkern der Wahrheit, der im Islam mündet und vollendet wird...einen Gott...das ist meine Entscheidung. warum steht das im Widerspruch zu meinem Respekt vor jedem Andersdenkenden und -Gläubigen? Wenn ich andere Glaubensrichtungen nicht richtig finde, kann ich sie trotzdem respektieren. Thats all.


melden

Die Ankünfte-The Arrivals

01.07.2011 um 01:58
Sorry Delany aber es braucht keine Medien um aufzustacheln und um Religionen zumindest kritisch gegenüberzustehen erst recht nicht. Mit Spiritualität hat Religion auch nur teilweise was zutun, es gibt in all den Büchern nun mal bestimmte Inhalte die einfach irrational sind und nicht etwa wegen irgendeiner magischen Komponente sondern wegen dem, was sie einen Vorschreiben wie man nach dem jeweiligen göttlichen Bild zu leben hat. Und was die Texte enthalten ist teilweise dermaßen balla, balla, dass man Religionen einerseits kaum ernst nehmen kann, leider aber ernstnehmen muss weil es nun mal Dinge gibt die einfach keine Interpretation verlangen sondern so gemeint sind wie sie da stehen.

Übrigens habe ich keinen einen Gott, Freya wäre sicher nicht glücklich, wenn sie ganz allein in Asgard wäre.


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Ankünfte-The Arrivals

11.07.2011 um 07:19
Ich hatte mir vor einem Jahr zirka, alle Folgen angesehen.

Zwischenzeitlich gab es Informationen die ich nicht ganz glauben konnte/wollte.
Der Anti-Christ wird auferstehen usw.

Für solche Aussagen müsste ich gläubig sein und mehr Hintergrundwissen haben, habe ich aber nicht.

Allerdings fand ich die Beispiele bezogen auf die heutige Zeit einfach nur spannend und gleichermaßen erschreckend.

Schade finde ich nur , das alles auf den Koran bezogen wurde. Ich hätte gern gewusst was andere Religionen dazu äußern.
Ich als ungläubige tue mich schwer daran EINER religion zu glauben.


melden

Die Ankünfte-The Arrivals

22.08.2011 um 21:42
Sehr Interessante Serie mit gewaltigen Aussagen welche mir einleuchten.
Imho hast du das falsche Forum ausgesucht, 90% (wenn nicht mehr) der User sind Agnostiker oder Atheisten, und der grösste Teil erklärt sich selbst zu Gott. Allein schon an den ersten Kommentaren bzw. auf Seite 1 lässt sich das bemerkbar machen. Aber es reicht nicht nur das sie alle nicht auf die Fakten eingehen sondern machen sich (wie man es hier gewohnt ist) auch noch darüber lustig. Schöne Serie, leider der falsche Ort um dies zu präsentieren.

Nichts für ungut.

@SmokeyEyes
Du findest es schade das es sich nur auf den Koran bezieht? Wieso? Das hat doch seinen Grund.

Denk darüber nach :)


melden

Die Ankünfte-The Arrivals

22.08.2011 um 23:03
@KarlReiner
Antisemitismus, Verschwörungstheorien gegen Minoritäten und absurde Behauptungen...-Ja, wirklich eine klasse Doku.


melden

Die Ankünfte-The Arrivals

22.08.2011 um 23:10
Das die Leute immer meinen Youtube wäre eine alternative Wissensquelle.


melden

Die Ankünfte-The Arrivals

01.09.2011 um 12:43
@paranomal
@schmitz
@KarlReiner
@SmokeyEyes
@SethSteiner
@down7
@ems
@nurunalanur
@accrec
@SUBZERO42

Also ich finde die Serie macht am Ende ein bisschen Hisbollah-Propaganda! Ich hab alle Teile gesehen und finde die Erzähler der einzelnen Filme machen eine gute Arbeit vom Stil her. Trotzdem sollte man aufpassen was man so postet und verbreitet. Kann alles mal schief gehen...! Warum einige immer mit den Feuer spielen müssen ;)


melden

Die Ankünfte-The Arrivals

01.09.2011 um 13:10
@robert-capa


leider scheint es sich bei der sog. "Aufklärung" um eine komplette Vernebelungs-aktion gehandelt zu haben.

denn mittlerweile wissen wir ja doch ziemlich sicher, dass es die "Götter" gegeben hat, also Leute von ausserhalb die uns kontrolliert haben und erschaffen evt auch, durch die Jahrtausende,

und dass es nicht nur eine Rasse gibt sondern auch andere, echsen- und sonstwie-artige, auf welche glatt die Bezeichnung "der Teufel" zutreffen könnte, und welche sich auch miteinander heftige Kämpfe, bald um Sein oder Nicht-sein liefern, und das auch auf unserer Erde und auch jetzt zur 'Zeit.

das nur so als info.


mfg,


melden

Die Ankünfte-The Arrivals

01.09.2011 um 13:16
thomaszg2872 schrieb:denn mittlerweile wissen wir ja doch ziemlich sicher, dass es die "Götter" gegeben hat, also Leute von ausserhalb die uns kontrolliert haben und erschaffen evt auch, durch die Jahrtausende,
Also bei uns sieht man das ein bisschen anders.


melden

Die Ankünfte-The Arrivals

01.09.2011 um 13:17
@SoundsLegit

wie siehst du es?



mfg,


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Ankünfte-The Arrivals

01.09.2011 um 13:18
@thomaszg2872
thomaszg2872 schrieb:denn mittlerweile wissen wir ja doch ziemlich sicher, dass es die "Götter" gegeben hat, also Leute von ausserhalb die uns kontrolliert haben und erschaffen evt auch, durch die Jahrtausende,
Ach ja ?
Wer ist "wir"


melden

Die Ankünfte-The Arrivals

01.09.2011 um 13:22
Das es keine 'Götter' gegeben hat. Oder Echsenmenschen.
Und das sehe auch nicht nur ich so.


melden
Anzeige

Die Ankünfte-The Arrivals

01.09.2011 um 13:27
@Desmocorse
Naja so ein Ufoholiker hat halt ein gestörtes Verhältnis zur Realität und zur Wahrheit.

Da wird halt gerne versucht mit irgendwelchen Lügen ala "es ist erwiesen" zu manipulileren.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden